Download gunboat justice volume 1 british and american law courts in china and japan 1842 1943 in pdf or read gunboat justice volume 1 british and american law courts in china and japan 1842 1943 in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get gunboat justice volume 1 british and american law courts in china and japan 1842 1943 in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Gunboat Justice Volume 1

Author: Douglas Clark
Publisher: Gunboat Justice
ISBN: 9789888273089
Size: 37.91 MB
Format: PDF
View: 631
Download and Read
"Foreign gunboats forced China, Japan and Korea to open to the outside world in the mid-19th century. The treaties signed included rules forbidding local courts from trying foreigners; or, "extraterritoriality". Britain and the United States established consular courts in all three countries and, as trade grew, the British Supreme Court for China and Japan and the United States Court fro China. These courts for many decades - over 100 years in China - dispensed British and American justice in the Far East. Extraterritoriality had a huge impact, which continutes to this day, on how China and Japan view the world. This book tells its history through the fascinating cast of characters both on and before the bench and the many challenging issues the courts faced including war, riots, rebellion, corruption, murder, infidelity, and, even, a failed hanging. Doug Clark, a practising lawyer who has lived in China, Japan and Korea for over 25 years, has trawled through dusty archives around the world to bring back to life this long-forgotten exotic world"--

T Chter Aus Shanghai

Author: Lisa See
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 364103423X
Size: 53.34 MB
Format: PDF, ePub
View: 4800
Download and Read
»Lisa See bringt uns nicht nur die Menschen nahe, sondern eine ganze Kultur.« Arthur Golden, Autor von »Die Geisha« Pearl und May sind verwöhnte Töchter, die das Leben im glitzernden Shanghai der 30er-Jahre genießen, doch der Vater hat sein Vermögen verspielt und verheiratet die beiden nach Amerika. Damit beginnt die Odyssee der zwei Schwestern, deren Schicksal auch in der Neuen Welt aufs Engste miteinander verknüpft bleiben wird. Denn in Los Angeles werden sie von der Familie, in die sie verheiratet worden sind, misstrauisch beäugt. Und das Leben in China Town ist beschwerlich. Lisa See hat mit »Töchter aus Shanghai« einen großen Roman über zwei Schwestern geschrieben, deren Lebensentwürfe nicht unterschiedlicher sein könnten, sind sie doch beste Freundinnen und harte Konkurrentinnen zugleich.

Hotel Shanghai

Author: Vicki Baum
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462308955
Size: 11.37 MB
Format: PDF, Docs
View: 5765
Download and Read
Vicki Baum wiederentdecken – mit ihren besten Romanen!Vicki Baum schrieb von den 20ern bis in die 50er-Jahre des vergangenen Jahrhunderts zahllose Bestseller und führte das Leben eines Weltstars. Ihr Verlag würdigt sie nun mit einer wegweisenden Biographie und der Neuausgabe ihrer bekanntesten Romane. Hotel Shanghai, erschienen 1939, gilt als »Meisterwerk der populären Literatur« und ist doch viel mehr: Die Geschichte von neun Menschen, die zu Beginn des chinesisch-japanischen Krieges aus den verschiedensten Teilen der Welt in einem Hotel zusammentreffen und am Ende durch eine Bombe getötet werden, ist ein Plädoyer für den Frieden und das Leben in seiner vielfältigen, hinreißenden Gestalt.

Tochter Des Gl Cks

Author: Lisa See
Publisher:
ISBN: 9783570100301
Size: 64.12 MB
Format: PDF, ePub
View: 2327
Download and Read
Die ergreifende Geschichte einer ungewöhnlichen Mutter-Tochter-Beziehung Joy ist in L.A. gross geworden und hat es sich in den Kopf gesetzt, in Shanghai nach ihrem leiblichen Vater zu suchen. Dort erlebt sie die Umbrüche der Kulturrevolution, erkennt aber nicht, wie gefährdet ihr Vater ist. Ein Ausweg für ihn, den Kunstmaler, ist es, der Landbevölkerung Malunterricht zu geben. Joy begleitet ihn begeistert und verliebt sich in einen Bauernsohn. Ihrer Mutter ist bewusst, wie schwierig die Situation geworden ist, sie setzt deshalb alles daran, Joy wieder nach Amerika zu bringen, obwohl Mao Chinas Grenzen geschlossen hat. Lisa See erzählt wieder eine ergreifende Frauengeschichte, ohne sentimental zu werden. Sie beschreibt den grossen Umbruch in China mit den Augen der unwissenden Joy und bringt uns so eines der dramatischsten Kapitel der chinesischen Geschichte nahe. Lisa See, geboren in Paris, aufgewachsen in Los Angeles in Chinatown, entstammt einer chinesisch-amerikanischen Familie. Sie arbeitete dreizehn Jahre lang als Journalistin. Ihr erstes Buch "On Gold Mountain" (dt. "Auf dem Goldenen Berge", 1997) war ein internationaler Bestseller und erhielt 1995 die "Notable Book"-Auszeichnung der New York Times. Als Kuratorin betreut sie mehrere grosse Ausstellungen, die sich mit interkulturellen Beziehungen zwischen Amerika und China beschäftigen. Im Jahr 2001 wurde sie von der Organisation Chinesisch-Amerikanischer Frauen als "National Woman of the Year" ausgezeichnet; im Herbst 2003 erhielt sie den "Chinese American Museum's History Makers Award". Vor vier Jahren hat sie mit ihrem Roman "Der Seidenfächer" einen Weltbestseller geschrieben. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in Los Angeles.

Unpopul Re Betrachtungen

Author: Bertrand Russell
Publisher:
ISBN: 3905811472
Size: 13.44 MB
Format: PDF, Docs
View: 939
Download and Read
Das "Lexikon Linker Leitfiguren" schließt den Artikel über Bertrand Russell mit der Feststellung: "Die Linke in der Bundesrepublik hat es sich wohl zu leicht mit ihm gemacht: Als Mitstreiter gegen den Rüstungswettlauf und die atomare Bedrohung, als Ankläger gegen die amerikanische Kriegsführung in Vietnam und als Vordenker antiautoritärer Erziehung war er in ihren Reihen willkommen. Sein philosophisches Werk und der Geist seiner Kritik blieben aber aus dem theoretischen Diskurs der Linken ausgeschlossen ... Er sollte für die Linke eine Provokation bleiben: als radikaler Aufklärer."In "Unpopuläre Betrachtungen" stellte Russell 1950 Essays zusammen, die "gegen den zunehmenden Dogmatismus der Rechten wie der Linken, der unserem tragischen Jahrhundert bisher seinen Stempel aufgedrückt hat, ankämpfen". Sie zeigen ihn als eben jenen radikalen Aufklärer; denn "wirkliche Philosophie handelt von Dingen, die für jeden Gebildeten von Interesse sind", unter anderem: Philosophie und Politik, Philosophie für Laien, Der Weg zum Weltstaat, Die tieferen Beweggründe der Philosophie, Die Aufgaben des Lehrers, Ideen, die der Menschheit genützt haben, Ideen, die der Menschheit geschadet haben. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.