Download hacking the startup investor pitch what sequoia capitals business plan framework can teach you about building and pitching your company in pdf or read hacking the startup investor pitch what sequoia capitals business plan framework can teach you about building and pitching your company in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get hacking the startup investor pitch what sequoia capitals business plan framework can teach you about building and pitching your company in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Hacking The Startup Investor Pitch

Author: Francisco Souza Homem De Mello
Publisher:
ISBN: 9780990457503
Size: 20.43 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2102
Download and Read
Sequoia Capital is one of the most famous venture capital funds in the world, and when they discuss start-up pitches, they know what they're talking about. This manual breaks down how to pitch investors according to what Sequoia Capital wants to see and hear from entrepreneurs. It serves as your essential companion to the challenging process of conceiving and translating a solid business plan into an effective pitch. Packed with references to Sequoia's website and other industry sources, such as well-known venture capitalist blogs, TED talks, Quora, and widely used books, this manual will arm you with a vast knowledge base on everything start-up. Using Sequoia Capital's framework will develop your idea to the point where it just might sell itself. So follow these simple guidelines, think hard about your business, and understand all of the angles that will help you raise funds and find the success you've worked so hard to achieve.

Das Handbuch F R Startups

Author: Bob Dorf
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 3955618137
Size: 10.23 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5387
Download and Read
Ein Startup ist nicht die Miniaturausgabe eines etablierten Unternehmens, sondern eine temporäre, flexible Organisation auf der Suche nach einem nachhaltigen Geschäftsmodell: Das ist die zentrale Erkenntnis, die dem "Handbuch für Startups" zugrundeliegt. Es verbindet den Lean-Ansatz, Prinzipien des Customer Development sowie Konzepte wie Design Thinking und (Rapid) Prototyping zu einem umfassenden Vorgehensmodell, mit dem sich aus Ideen und Innovationen tragfähige Geschäftsmodelle entwickeln lassen. Lean Startup & Customer Development: Der Lean-Ansatz für Startups basiert, im Unterschied zum klassischen Vorgehen, nicht auf einem starren Businessplan, der drei Jahre lang unverändert umzusetzen ist, sondern auf einem beweglichen Modell, das immer wieder angepasst wird. Sämtliche Bestandteile der Planung – von den Produkteigenschaften über die Zielgruppen bis hin zum Vertriebsmodell – werden als Hypothesen gesehen, die zu validieren bzw. zu falsifizieren sind. Erst nachdem sie im Austausch mit den potenziellen Kunden bestätigt wurden und nachhaltige Verkäufe möglich sind, verlässt das Startup seine Suchphase und widmet sich der Umsetzung und Skalierung seines Geschäftsmodells. Der große Vorteil: Fehlannahmen werden erheblich früher erkannt – nämlich zu einem Zeitpunkt, an dem man noch die Gelegenheit hat, Änderungen vorzunehmen. Damit erhöhen sich die Erfolgsaussichten beträchtlich. Für den Praxiseinsatz: Sämtliche Schritte werden in diesem Buch detailliert beschrieben und können anhand der zahlreichen Checklisten nachvollzogen werden. Damit ist das Handbuch ein wertvoller Begleiter und ein umfassendes Nachschlagewerk für Gründerinnen & Gründer. Von deutschen Experten begleitet: Die deutsche Ausgabe des international erfolgreichen Handbuchs entstand mit fachlicher Unterstützung von Prof. Dr. Nils Högsdal und Entrepreneur Daniel Bartel, die auch ein deutsches Vorwort sowie sieben Fallstudien aus dem deutschsprachigen Raum beisteuern.

Die Rechtsfolgen Des Ungerechten Vertrages

Author: Andreas Bergmann
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161531095
Size: 18.90 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5295
Download and Read
English summary: The desire of parties cannot bring about by itself any legal consequences and any agreement requires recognition through the system of laws. The idea of material contractual justice and reciprocity binds this recognition to the inherent validity of the agreement. Certainly, although there persists within the mechanisms of agreement complexities and a degree of uncertainty, these problems do necessarily lead to the ineffectiveness of that agreement and the ends of contractual justice may be achieved. First, laesio enormis laws enable the disadvantaged party the ability to appeal against the unjust part of an agreement. Following up the famous lex secunda, Andreas Bergman presents a legal program for unjust agreements which are not invalid per se. Admittedly the disadvantaged party is able to demand the reversal of the transaction outlines in the agreement but the other party is able to defend themselves through their willingness to adapt the contract to suit the circumstances. German description: Allein der Wille der Parteien bringt noch keine Rechtsfolgen hervor. Der Vertrag bedarf der Anerkennung durch die Rechtsordnung. Der Gedanke der materiellen Vertragsgerechtigkeit bindet diese Anerkennung an die inhaltliche Richtigkeit des Vertrags. Freilich kann wegen der dem Vertragsmechanismus innewohnenden Unrichtigkeitsgewahr nicht jede inhaltliche Unausgeglichenheit zur Unwirksamkeit fuhren. Das Ende des Vertragsrechts ware erreicht. Erst eine laesio enormis berechtigt die benachteiligte Partei zur Berufung auf den ungerechten Vertragsinhalt. Anknupfend an die beruhmte lex secunda entwirft Andreas Bergmann ein Rechtsfolgenprogramm fur ungerechte Vertrage. Diese sind nicht per se unwirksam. Zwar kann der Benachteiligte die Ruckabwicklung des Vertrages verlangen, doch die andere Seite kann diese durch Bereitschaft zur Vertragsanpassung abwehren.

Running Lean Das How To F R Erfolgreiche Innovationen F R Startups Existenzgr Nder Und Produktentwickler

Author: Ash Maurya
Publisher: O'Reilly Germany
ISBN: 3955611272
Size: 70.75 MB
Format: PDF
View: 6056
Download and Read
Warum scheitern so viele Startups und neue Produkte? Und wie kann man die Chancen deutlich erhohen, mit einer Innovation erfolgreich zu sein? Als Antwort auf diese Fragen hat Ash Maurya die in diesem Buch vorgestellte Methode entwickelt, die auf Strategien des Lean Management und der agilen Entwicklung aufbaut und speziell auf Innovationsprozesse zugeschnitten ist. Der Trick besteht darin, fruhzeitig, konsequent und in allen Projektphasen potenzielle Kunden in den Entwicklungsprozess einzubeziehen und das eigene Geschaftsmodell immer wieder zu hinterfragen. Ein entscheidendes Tool ist dabei die "Lean Canvas," ein Template, das eine einfache Visualisierung des Businessplans ermoglicht und erheblich einfacher zu erfassen und zu uberarbeiten ist als die ublichen, viele Seiten starken Konzeptpapiere. Ash Maurya hat die Methode anhand eigener Projekte entwickelt und erfolgreich getestet. In Running Lean erlautert er sie ganz praktisch mit Schritt-fur-Schritt-Anleitungen anhand eines konkreten Beispiels. Alle Schritte konnen einfach nachvollzogen und auf die eigenen Innovationsprojekte angewandt werden. Die Lean Canvas sowie die Fragebogen fur Kundeninterviews lassen sich direkt aus dem Buch ubernehmen. Ein Problem identifizieren, das viele Menschen umtreibt, und eine Losung dafur definieren. Die Kunden in den gesamten Entwicklungsprozess einbinden. Das Produkt / die Idee kontinuierlich testen, in immer kurzeren Iterationszyklen. Erkennen, wann die Marschrichtung geandert werden sollte. Entwicklungsgeschwindigkeit, Erkenntnisprozesse und Ausrichtung optimieren. Den idealen Zeitpunkt fur Finanzierungsrunden finden.

Business Model Generation

Author: Alexander Osterwalder
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593419084
Size: 34.71 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4522
Download and Read
Wir leben im Zeitalter umwälzender neuer Geschäftsmodelle. Obwohl sie unsere Wirtschaftswelt über alle Branchengrenzen hinweg verändern, verstehen wir kaum, woher diese Kraft kommt. Business Model Generation präsentiert einfache, aber wirkungsvolle Tools, mit denen Sie innovative Geschäftsmodelle entwickeln, erneuern und in die Tat umsetzen können. Es ist so einfach, ein Spielveränderer zu sein! Business Model Generation: Das inspirierende Handbuch für Visionäre, Spielveränderer und Herausforderer, die Geschäftsmodelle verbessern oder völlig neu gestalten wollen. Perspektivwechsel: Business Model Generation erlaubt den Einblick in die geheimnisumwitterten Innovationstechniken weltweiter Spitzenunternehmen. Erfahren Sie, wie Sie Geschäftsmodelle von Grund auf neu entwickeln und in die Tat umsetzen - oder alte Geschäftsmodelle aufpolieren. So verdrehen Sie der Konkurrenz den Kopf! von 470 Strategie-Experten entwickelt: Business Model Generation hält, was es verspricht: 470 Autoren aus 45 Ländern verfassten, finanzierten und produzierten das Buch gemeinsam. Die enge Verknüpfung von Inhalt und visueller Gestaltung erleichtert das Eintauchen in den Kosmos der Geschäftsmodellinnovation. So gelingt der Sprung in neue Geschäftswelten! für Tatendurstige: Business Model Generation ist unverzichtbar für alle, die Schluss machen wollen mit ›business as usual‹. Es ist wie geschaffen für Führungskräfte, Berater und Unternehmer, die neue und ungewöhnliche Wege der Wertschöpfung gehen möchten. Worauf warten Sie noch?

Die Kreativit Ts Ag

Author: Ed Catmull
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446440615
Size: 61.73 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2738
Download and Read
Für jedes Unternehmen stehen Innovation und Kreativität ganz oben auf der Wunschliste. Doch nur wenige schaffen es, immer wieder Neues zu entwickeln. Pixar ist eines dieser Unternehmen. Die Pixar Animation Studios schreiben seit über 25 Jahren Erfolgsgeschichte mit Blockbustern wie "Toy Story", "Findet Nemo", "Cars" und vielen mehr. Ed Catmull, einer der Gründer von Pixar, gibt in seinem Buch tiefe Einblicke in die Unternehmensführung und das Management dieses außergewöhnlichen Unternehmens. Er zeigt, wie man mit Unsicherheit umgeht, zerstörerische Kräfte überwindet – und warum man viel mehr erreicht, wenn man den Mitarbeitern Freiheit gibt, statt sie zu kontrollieren.