Download handbook of intelligence evolutionary theory historical perspective and current concepts in pdf or read handbook of intelligence evolutionary theory historical perspective and current concepts in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get handbook of intelligence evolutionary theory historical perspective and current concepts in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Handbook Of Intelligence

Author: Sam Goldstein
Publisher: Springer
ISBN: 1493915622
Size: 53.76 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5857
Download and Read
Numerous functions, cognitive skills, and behaviors are associated with intelligence, yet decades of research has yielded little consensus on its definition. Emerging from often conflicting studies is the provocative idea that intelligence evolved as an adaptation humans needed to keep up with – and survive in – challenging new environments. The Handbook of Intelligence addresses a broad range of issues relating to our cognitive and linguistic past. It is the first full-length volume to place intelligence in an evolutionary/cultural framework, tracing the development of the human mind, exploring differences between humans and other primates, and addressing human thinking and reasoning about its own intelligence and its uses. The works of pioneering thinkers – from Plato to Darwin, Binet to Piaget, Luria to Weachsler – are referenced to illustrate major events in the evolution of theories of intelligence, leading to the current era of multiple intelligences and special education programs. In addition, it examines evolutionary concepts in areas as diverse as creativity, culture, neurocognition, emotional intelligence, and assessment. Featured topics include: The evolution of the human brain from matter to mind Social competition and the evolution of fluid intelligence Multiple intelligences in the new age of thinking Intelligence as a malleable construct From traditional IQ to second-generation intelligence tests The evolution of intelligence, including implications for educational programming and policy. The Handbook of Intelligence is an essential resource for researchers, graduate students, clinicians, and professionals in developmental psychology; assessment, testing and evaluation; language philosophy; personality and social psychology; sociology; and developmental biology.

Psychologie

Author: Detlef Fetchenhauer
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800654555
Size: 38.21 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5985
Download and Read
Eine Einladung zur Psychologie Detlef Fetchenhauer ist Professor für Wirtschafts- und Sozialpsychologie an der Universität zu Köln. Er hat zahlreiche wissenschaftliche Studien und Artikel sowie mehrere Fachbücher veröffentlicht. Seine Vorlesungen und Seminare werden von Studierenden stets sehr gut bewertet und auch gerne von Gasthörern besucht. Aus dem Inhalt: - Wenn du denkst, du denkst – zur Psychologie von Kognitionen und Bewusstsein - Eine Frage des Gefühls – zur Psychologie von Emotion und Motivation - Anlage versus Umwelt – wie viel menschliches Verhalten ist gelernt? - Psychische Störungen – wenn die Seele krank ist - Indianer und Chinesen – welchen Einfluss hat Kultur auf unser Verhalten? - Dr. Jekyll und Mr. Hyde – zur Psychologie von Gut und Böse - Offenbarung oder nur Einbildung – warum glauben Menschen an Gott? - Is there anybody in there? Warum es so schwer ist, sich selbst zu erkennen Psychologie berührt all unsere Lebensbereiche: unsere Entscheidungen, unser Verhältnis zu anderen Menschen, unsere Wünsche und Träume. Warum handeln wir, wie wir handeln? Warum brauchen wir andere Menschen, obwohl sie uns doch so oft missverstehen oder uns „auf den Geist gehen“? Warum hören wir lieber auf unseren Bauch statt auf unseren Verstand? Warum haben wir Vorurteile, glauben an Gott und wissen oft selbst nicht, wer wir eigentlich sind? Und warum sind Männer und Frauen eigentlich so unterschiedlich – oder sind sie es überhaupt? Dieses Buch liefert Antworten auf all diese Fragen. Es ist eine Einladung an Sie als Leser, menschliches Denken, Fühlen und Handeln besser verstehen zu lernen. In spannender und anschaulicher Weise spiegelt das Buch wissenschaftliche Erkenntnisse, Studien und Theorien zu einer großen Bandbreite psychologischer Themen wider. Dieses Buch ist ein spannender Einstieg und eignet sich besonders für Studierende, die Psychologie im Nebenfach belegen. Darüber hinaus richtet es sich an alle Leser, die sich für Psychologie interessieren. Leser und Dozenten finden auf der Website zum Buch unter www.vahlen.de zusätzliche Materialien zum Download.

Handbook Of Research Based Practices For Educating Students With Intellectual Disability

Author: Michael L. Wehmeyer
Publisher: Routledge
ISBN: 1317566238
Size: 27.73 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1743
Download and Read
The Handbook of Research-Based Practices for Educating Students with Intellectual Disability provides an integrated, transdisciplinary overview of research-based practices for teaching students with intellectual disability. This comprehensive volume emphasizes education across life stages, from early intervention in schools through the transition to adulthood, and highlights major educational and support needs of children and youth with intellectual disability. The implications of history, recent research, and existing information are positioned to systematically advance new practices and explore promising possibilities in the field. Driven by the collaboration of accomplished, nationally recognized professionals of varied approaches and philosophies, the book emphasizes practices that have been shown to be effective through multiple methodologies, so as to help readers select interventions based on the evidence of their effectiveness.

Evolution Of The Brain Cognition And Emotion In Vertebrates

Author: Shigeru Watanabe
Publisher: Springer
ISBN: 4431565590
Size: 56.52 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6070
Download and Read
This book presents a new view on the evolution of the brain, cognition, and emotion. Around a half-century ago, Professor Harry Jerison published a seminal book entitled Evolution of the Brain and Intelligence. Since then, there has been a series of dramatic methodological and conceptual changes which have led to many new insights into the understanding of brain evolution and cognition. This book is particularly focused on three significant aspects of such changes. First, taking advantage of a new integrated approach called evolutionary developmental biology or Evo/Devo, researchers have started to look into vertebrate brain evolution from the developmental perspective. Second, comparative neuroanatomists have accumulated a large amount of information about the brains of diverse animal groups to refute the old-fashioned idea that vertebrate brains evolved linearly from non-mammals to mammals. Third, comparative behavioral studies have demonstrated that sophisticated cognition and emotion are not unique to some primates but are also found in many non-primate and even non-mammalian species. This work will appeal to a wide readership in such fields as neuroscience, cognitive science, and behavioral science.

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 21.12 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3033
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Denken Und Probleml Sen

Author: R.E. Mayer
Publisher: Springer
ISBN: 9783540093251
Size: 49.21 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3586
Download and Read
Das vorliegende Buch wendet sich an jeden, den es interes siert, wie Menschen denken und Problem e lösen. Es stelIt die wichtigsten Ansätze, Methoden und Forschungsergebnisse der erst 75 lahre alten Psychologie des Denkens dar und will eine systematische Übersicht über unser heutiges Grundwissen vom menschlichen Denken bieten, anstatt sich auf einen ein zigen Gesichtspunkt zu konzentrieren. Moderne Theorien fin den sich hier ebenso wie grundlegende Erkenntnisse über de duktives Denken, Konzeptlernen, Stadien des Problemlösens, Aufgabenlösen und andere Aspekte. Diese Einflihrung in die Psychologie des Denkens setzt keine Vorkenntnisse voraus. Sie eignet sich fiir Kurse in kog nitiver Psychologie, Lernen und Gedächtnis und soll ver wendbar sein in Bereichen, in denen Problemlösen wichtig ist, etwa Unterricht, Wirtschaft, Mathematik. SchlieBlich richtet sie sich auch an den Leser, den ganz allgemein interessiert, was Psychologen über das Denken wissen. Viele Kollegen und Studenten von mir haben das Fehlen eines Lehrbuchs über die "höheren" Aspekte des Denkens und Lernens beklagt. Vorhandene Werke neigten entweder dazu, Forschungsergebnisse zu einem bestimmten Problem zusammenzufassen - etwa der Klassiker von Bruner, Good now und Austin, A Study of Thinking (1956) - oder eine Rei he von Aufgaben um eine einzige spezifische Theorie zu grup pieren - etwa Newell und Simons eindrucksvolles Buch Hu man Problem Solving (1972). Oft fehlte Büchern fiir Lehrer und andere, die problemlösendes Denken vermitteln wollen, jeder Bezug zur psychologischen Literatur - etwa Polyas schmalem Klassiker How to Solve It (1957).