Download health illness and optimal aging second edition biological and psychosocial perspectives in pdf or read health illness and optimal aging second edition biological and psychosocial perspectives in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get health illness and optimal aging second edition biological and psychosocial perspectives in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Health Illness And Optimal Aging

Author: Carolyn M. Aldwin
Publisher: SAGE
ISBN: 9780761922599
Size: 27.65 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1600
Download and Read
In Health, Illness, and Optimal Aging: Biological and Psychosocial Perspectives, Carolyn M. Aldwin and Diane F. Gilmer undertake the challenging task of assembling an objective and holistic picture of human aging. The authors provide comprehensive, multidisciplinary coverage of the physical aspects of aging, including age-related changes and disease-related processes, the demography of the aging population, theories of aging, and the promotion of optimal aging. In addition, the book covers the psychosocial aspects of aging, including mental health, stress and coping, spirituality, and care giving in later years. Health, Illness and Optimal Aging is recommended for researchers seeking an overview of health psychology and aging, as well as undergraduate and graduate students taking classes in the social, behavioral, and health sciences. This text is also valuable for practitioners working with the elderly in fields such as nursing, social work, occupational and physical therapy, day-care and nursing home administration, psychology, and rehabilitation.

Health Illness And Optimal Aging Third Edition

Author: Carolyn M. Aldwin, Ph.D.
Publisher: Springer Publishing Company
ISBN: 082613405X
Size: 77.40 MB
Format: PDF, ePub
View: 7357
Download and Read
Health, Illness, and Optimal Aging: Biological and Psychosocial Perspectives, Third Edition shows the continuity and advancements in our understanding of human life-span development... It offers a solid foundation for exploring the art and science of successful aging.- Robert M. Kaplan, Stanford University

Das Egoistische Gen

Author: Richard Dawkins
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642553915
Size: 35.54 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6674
Download and Read
p”Ein auch heute noch bedeutsamer Klassiker“ Daily Express Sind wir Marionetten unserer Gene? Nach Richard Dawkins ́ vor über 30 Jahren entworfener und heute noch immer provozierender These steuern und dirigieren unsere von Generation zu Generation weitergegebenen Gene uns, um sich selbst zu erhalten. Alle biologischen Organismen dienen somit vor allem dem Überleben und der Unsterblichkeit der Erbanlagen und sind letztlich nur die "Einweg-Behälter" der "egoistischen" Gene. Sind wir Menschen also unserem Gen-Schicksal hilflos ausgeliefert? Dawkins bestreitet dies und macht uns Hoffnung: Seiner Meinung nach sind wir nämlich die einzige Spezies mit der Chance, gegen ihr genetisches Schicksal anzukämpfen.

The Design Of Everyday Things

Author: Norman Don
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800648105
Size: 71.63 MB
Format: PDF, ePub
View: 4016
Download and Read
Apple, Audi, Braun oder Samsung machen es vor: Gutes Design ist heute eine kritische Voraussetzung für erfolgreiche Produkte. Dieser Klassiker beschreibt die fundamentalen Prinzipien, um Dinge des täglichen Gebrauchs umzuwandeln in unterhaltsame und zufriedenstellende Produkte. Don Norman fordert ein Zusammenspiel von Mensch und Technologie mit dem Ziel, dass Designer und Produktentwickler die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Handlungsweisen der Nutzer in den Vordergrund stellen und Designs an diesen angepasst werden. The Design of Everyday Things ist eine informative und spannende Einführung für Designer, Marketer, Produktentwickler und für alle an gutem Design interessierten Menschen. Zum Autor Don Norman ist emeritierter Professor für Kognitionswissenschaften. Er lehrte an der University of California in San Diego und der Northwest University in Illinois. Mitte der Neunzigerjahre leitete Don Norman die Advanced Technology Group bei Apple. Dort prägte er den Begriff der User Experience, um über die reine Benutzbarkeit hinaus eine ganzheitliche Erfahrung der Anwender im Umgang mit Technik in den Vordergrund zu stellen. Norman ist Mitbegründer der Beratungsfirma Nielsen Norman Group und hat unter anderem Autohersteller von BMW bis Toyota beraten. „Keiner kommt an Don Norman vorbei, wenn es um Fragen zu einem Design geht, das sich am Menschen orientiert.“ Brand Eins 7/2013 „Design ist einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile. Dieses Buch macht Spaß zu lesen und ist von größter Bedeutung.” Tom Peters, Co-Autor von „Auf der Suche nach Spitzenleistungen“

Stress Coping And Development Second Edition

Author: Carolyn M. Aldwin
Publisher: Guilford Press
ISBN: 1606235605
Size: 71.45 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2943
Download and Read
How do people cope with stressful experiences? What makes a coping strategy effective for a particular individual? This volume comprehensively examines the nature of psychosocial stress and the implications of different coping strategies for adaptation and health across the lifespan. Carolyn M. Aldwin synthesizes a vast body of knowledge within a conceptual framework that emphasizes the transactions between mind and body and between persons and environments. She analyzes different kinds of stressors and their psychological and physiological effects, both negative and positive. Ways in which coping is influenced by personality, relationships, situational factors, and culture are explored. The book also provides a methodological primer for stress and coping research, critically reviewing available measures and data analysis techniques.

Die Berliner Altersstudie

Author: Paul B Baltes
Publisher: Akademie Verlag
ISBN: 9783050025742
Size: 41.34 MB
Format: PDF, Docs
View: 7606
Download and Read
Gegenwart und Zukunft unserer Gesellschaft sind durch einen immer höheren Anteil alter und sehr alter Menschen geprägt. Die Berliner Altersstudie ist weltweit einzigartig in der Breite des Spektrums der beteiligten Wissenschaften und der sowohl disziplinär als auch interdisziplinär bestimmten Untersuchungsgebiete, in dem Fokus auf das hohe Alter (70- bis über 100jährige) und in dem empirischen Bezug auf eine repräsentativ ausgewählte Stadtbevölkerung. Der Band berichtet unter anderem über geistige Leistungsfähigkeit, Persönlichkeit und soziale Beziehungen im Alter, über körperliche Gesundheit, medizinische Versorgung und zahnmedizinischen Status, über psychische Erkrankungen wie Demenz und Depression, über soziale und kulturelle Aktivitäten und die wirtschaftliche Situation, über Alltagskompetenz, subjektives Wohlbefinden und Unterschiede zwischen Frauen und Männern. Die Studie wurde im Rahmen der Arbeitsgruppe "Altern und gesellschaftliche Entwicklung" der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften durch geführt. Die Autorinnen und Autoren arbeiten überwiegend am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, an der Freien Universität Berlin und an der Humboldt-Universität zu Berlin.