Download hedley bull and the accommodation of power palgrave studies in international relations in pdf or read hedley bull and the accommodation of power palgrave studies in international relations in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get hedley bull and the accommodation of power palgrave studies in international relations in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Hedley Bull And The Accommodation Of Power

Author: Robert Ayson
Publisher: Palgrave Macmillan
ISBN: 023036389X
Size: 64.81 MB
Format: PDF, ePub
View: 7756
Download and Read
Offering a comprehensive account of the work of Hedley Bull, Ayson analyses the breadth of Bull's work as a Foreign Office official for Harold Wilson's government, the complexity of his views, including Bull's unpublished papers, and challenges some of the comfortable assertions about Bull's place in the English School of IR.

Southeast Asia And The English School Of International Relations

Author: L. Quayle
Publisher: Springer
ISBN: 1137026855
Size: 48.99 MB
Format: PDF, ePub
View: 138
Download and Read
This book examines the interface between the theoretical framework known as the English School and the international and transnational politics of Southeast Asia. The region-theory dialogue it proposes signals productive ways forward for the theory.

The Diffusion Of Power In Global Governance

Author: Stefano Guzzini
Publisher: Palgrave Macmillan
ISBN: 0230302777
Size: 19.50 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3141
Download and Read
The study of global governance has often led separate lives within the respective camps of International Political Economy and Foucauldian Studies. Despite vast differences in these approaches, Guzzini and Neumann's study recognizes that ongoing changes in global governance go far beyond a proliferation of steering techniques and has a systems-changing potential. As politics becomes increasingly global in character and the number of agents attempting to govern grows, this in-depth range of case studies suggests the emergence of a global polity.

Asia S Security

Author: Robert Ayson
Publisher: Palgrave Macmillan
ISBN: 9781137301826
Size: 38.40 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4893
Download and Read
Security threats in Asia fast become issues for the rest of the world. This introductory and wide-ranging text on the subject takes a thematic approach to assess how localized security issues - from territorial rivalry to the rise of China - materialize as 'ripple effects' across the whole region.

Internationale Organisationen

Author: Volker Rittberger
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 353119514X
Size: 26.68 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3028
Download and Read
Internationale Organisationen mit globaler oder regionaler Reichweite (z.B. UN, IWF, Weltbank, WTO, EU) spielen eine zunehmend wichtige Rolle bei der Schaffung und Implementierung von internationalen Normen und Regeln, mithin bei Global Governance. Die Sicherheit, das ökonomische Wohlergehen, der Schutz der Menschenrechte und die ökologischen Lebensbedingungen von Menschen weltweit werden von der Fähigkeit bzw. Unfähigkeit internationaler Organisationen, Kooperation und Regieren jenseits des Nationalstaates möglich zu machen und zu stabilisieren, beeinflusst. Das Lehrbuch will die Leserin bzw. den Leser daher theoretisch informiert und empirisch fundiert mit den Entstehungsbedingungen, der Entwicklung, Funktionsweise und den Tätigkeiten internationaler Organisationen vertraut machen. Es führt in die wichtigsten Theorien über internationale Organisationen ein und bietet einen historischen Überblick über internationale Organisationen in verschiedenen Politikfeldern. Das Lehrbuch analysiert ferner die Akteure, Strukturen und Prozesse, die die Entscheidungsfindung in internationalen Organisationen prägen. Schließlich werden die Tätigkeiten eines breiten Spektrums internationaler Organisationen und deren Beitrag zur kooperativen Bearbeitung grenzüberschreitender Probleme in den Sachbereichen „Sicherheit“, „Wirtschaft“, „Umwelt“ und „Menschenrechte“ untersucht.

Weltordnung

Author: Henry A. Kissinger
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641155487
Size: 80.50 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7771
Download and Read
Henry Kissinger über die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts Hat das westlich geprägte Wertesystem im 21. Jahrhundert angesichts aufstrebender Mächte mit gänzlich anderem Menschenbild und Gesellschaftskonzept als Basis einer Frieden stiftenden Weltordnung ausgedient? Henry Kissinger, über Jahrzehnte zentrale Figur der US-Außenpolitik und Autorität für Fragen der internationalen Beziehungen, sieht unsere Epoche vor existenziellen Herausforderungen angesichts zunehmender Spannungen. In der heutigen global eng vernetzten Welt wäre eine Ordnung vonnöten, die von Menschen unterschiedlicher Kultur, Geschichte und Tradition akzeptiert wird und auf einem Regelwerk beruht, das in der Lage ist, regionale wie globale Kriege einzudämmen. Der Autor analysiert die Entstehung der unterschiedlichen Ordnungssysteme etwa in China, den islamischen Ländern oder im Westen und unternimmt den Versuch, das Trennende zwischen ihnen zusammenzuführen und den Grundstein für eine zukünftige friedliche Weltordnung zu legen.

Handbuch Der Internationalen Politik

Author: Carlo Masala
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531921487
Size: 77.60 MB
Format: PDF
View: 6828
Download and Read
Das Handbuch der Internationalen Politik vermittelt theoretische und methodische Grundlagen der Forschungsdisziplin Internationale Beziehungen. Die Einzelbeiträge geben einen Überblick über Akteure, Strukturen und Prozesse sowie Handlungsfelder der internationalen Politik und dienen darüber hinaus der Vermittlung von aktuellen Erkenntnissen der Forschung. Der Sammelband richtet sich sowohl an Studierende und Wissenschaftler als auch die interessierte Öffentlichkeit.

Das Ich Im Wir

Author: Axel Honneth
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518732382
Size: 20.80 MB
Format: PDF, Docs
View: 7267
Download and Read
In den Aufsätzen dieses Bandes verfolgt Axel Honneth seine Überlegungen zu einer Theorie der Anerkennung weiter, vertieft klassische Fragestellungen und erschließt neue Forschungsfelder. Im Vordergrund steht dabei die Absicht, die ursprünglich von Hegel entwickelten Ideen für eine zeitgenössische Konzeption der Gerechtigkeit fruchtbar zu machen. Es soll aber auch gezeigt werden, daß von einem normativen Begriff der Anerkennung aus eine Brücke zu sozialwissenschaftlichen Themen zu schlagen ist, wie sie in der soziologischen Gegenwartsdiagnose oder der Psychoanalyse verhandelt werden.