Download historisches lernen im sachunterricht der grundschule german edition in pdf or read historisches lernen im sachunterricht der grundschule german edition in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get historisches lernen im sachunterricht der grundschule german edition in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Zisu Zeitschrift F R Interpretative Schul Und Unterrichtsforschung

Author: Hedda Bennewitz
Publisher: Verlag Barbara Budrich
ISBN: 3847410423
Size: 22.57 MB
Format: PDF, ePub
View: 1671
Download and Read
Die ZISU ist eine Plattform zur Publikation herausragender qualitativempirischer Forschungsergebnisse aus Erziehungswissenschaft und Fachdidaktik sowie zur Vernetzung dieser noch heterogenen und teilweise jungen Forschungslandschaft. Jedes Heft umfasst einen Thementeil und einen allgemeinen Teil mit den Bereichen Schulforschung, Unterrichtsforschung, Professionsforschung sowie Modellierungen. Die aktuelle Ausgabe befasst sich mit dem Thema „Ergebniskulturen“.

Geschichtsunterricht Im 21 Jahrhundert

Author: Thomas Sandkühler
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3847008919
Size: 61.35 MB
Format: PDF
View: 2352
Download and Read
Um den vielfältigen Herausforderungen des Geschichtsunterrichts gerecht zu werden, ist eine geschichtsdidaktische Bestandsaufnahme des historischen Lernens in der Schule unabdingbar. Ziel ist es, den schulischen Geschichtsunterricht fachlich zu profilieren, wissenschaftlich zu reflektieren und pädagogisch zu verbessern. Denn der Geschichtsunterricht ist von hoher bildungspolitischer Relevanz, wie wiederholte öffentliche Debatten in Deutschland und seinen Nachbarländern gezeigt haben. Was bedeutet historisches Lernen in der Schule? Für wen wird Geschichtsunterricht eigentlich gestaltet? Diese und andere Fragen adressiert die Konferenz für Geschichtsdidaktik an den Geschichtsunterricht und nimmt hierbei auch die schulische Praxis und ihr politisches Umfeld in den Blick. In order to meet the various challenges of history education, a historical-didactical survey of historical learning in schools is essential. The aim is to design the history education in school professionally, to reflect it scientifically and to improve it pedagogically. History education is highly relevant for education policy as could be seen in many public debates in Germany and its neighbouring countries. What does historical learning mean in school? Who do we design history education for? The conference for history didactics addresses these questions on history education and also focuses on the practices in schools and its political environment.

Praxishandbuch Historisches Lernen Und Medienbildung Im Digitalen Zeitalter

Author: Daniel Bernsen
Publisher: Verlag Barbara Budrich
ISBN: 3847410695
Size: 24.51 MB
Format: PDF, Docs
View: 3001
Download and Read
Die Kultusministerkonferenz fordert die systematische Integration digitaler Lernszenarien in die Gestaltung der Unterrichts- und Lernprozesse sowie Medienbildung als integralen Bestandteil aller Unterrichtsfächer. Das von Daniel Bernsen und Ulf Kerber herausgegebene Praxishandbuch „Historisches Lernen und historische Medienbildung im digitalen Zeitalter“ zeigt auf, wie dies für den Geschichtsunterricht gelingen kann. Auf der theoretischen Grundlage einer „historischen Medienbildung“ zeigen die Autoren digitale Lernszenarien an zahlreichen Beispielen für die Praxis des Geschichtsunterrichts auf. Mit einem transdisziplinären Zugriff werden Geschichtsdidaktik und Medienbildung verbunden. Der Brückenschlag von theoretischer Diskussion zu vorhandenen Praxisansätzen bietet eine fundierte Einführung und einen aktuellen Überblick über historisches Lernen mit digitalen Medien in und außerhalb der Schule. Die Grundlage dafür bildet die Definition einer historischen Medienbildung mit eigenen kompetenzorientierten Aufgaben- und Handlungsbereichen, die Medienbildung im Sinne der Kultusministerkonferenz als integrativen Teil schulischen Geschichtsunterrichts begreift.

P Dagogik Au Erschulischer Lernorte

Author: Jan Erhorn
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839431328
Size: 34.99 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2774
Download and Read
Außerschulische Lernorte sind ein nach wie vor aktuelles Thema der Schulpädagogik und des fachdidaktischen Diskurses. Die ihnen zugeschriebenen besonderen pädagogischen Potenziale - etwa unmittelbare Anschauung und Gelegenheit zur Entschulung - bedürfen jedoch einer adäquaten Inszenierung von Lerngelegenheiten und pädagogischen Situationen. Der Band rekonstruiert die Diskussion zu außerschulischen Lernorten aus dem Blickwinkel unterschiedlicher Unterrichtsfächer und zeigt Möglichkeiten der pädagogischen Inszenierung auf. Die Beiträge behandeln den Schulsport, theoretische Grundlagen und Anwendungsbeispiele aus den Fächern Biologie, Geographie, Geschichte, Kunst und Physik sowie den Betrieb als außerschulischen Lernort im Bereich berufsbildender Schulen.

Geschichtsunterricht Geschichtsschulb Cher Geschichtskultur

Author: Uwe Danker
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3847007653
Size: 28.14 MB
Format: PDF
View: 248
Download and Read
Der Band versammelt die Beiträge der VIII. Nachwuchstagung der Konferenz für Geschichtsdidaktik und spiegelt die inhaltliche wie methodische Bandbreite aktueller geschichtsdidaktischer Nachwuchsforschung wider. Die Beiträger widmen sich drei wichtigen Themenbereichen: Geschichtsunterricht und Geschichtslehrkräfte im Fokus didaktischer Forschung, Geschichtsschulbücher in der Analyse sowie Geschichtskultur und Erinnerungskultur als Gegenstände geschichtsdidaktischer Forschung. Die schulische Vermittlung steht hierbei ebenso im Fokus wie nichtschulisches historisches Lernen. Beide Felder werden sowohl mittels empirischer als auch theoretischer Fragestellungen perspektiviert. This volume compiles articles from the VIIIth German Junior Research Conference on History Didactics, therein reflecting the content and methodological range of current history-didactic research by young academics. The contributors home in on three main topical areas: history lessons and history teachers in the field of didactic research, history schoolbook analysis, and historical culture and culture of remembrance as objects of history-didactic research. It focuses on both scholastic and extracurricular historical learning. Both fields are put into perspective through empirically and theoretically posed hypotheses.

Bedingungen Des Lehrens Und Lernens In Der Grundschule

Author: Frank Hellmich
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531191373
Size: 11.50 MB
Format: PDF, ePub
View: 4373
Download and Read
Das Lehren und Lernen in der Grundschule ist durch zahlreiche Bedingungen gekennzeichnet. Während einerseits die soziale und kulturelle Herkunft sowie Erziehungs- und Unterstützungsprozesse der Eltern fachliche und überfachliche Kompetenzentwicklungen von Kindern im Grundschulunterricht determinieren, spielt andererseits insbesondere die Qualität des Grundschulunterrichts eine besondere Rolle für erfolgreiche Lernprozesse der GrundschülerInnen. Die Beiträge in diesem Buch thematisieren diese Bedingungen des Lehrens und Lernens in der Grundschule – mit dem Ziel einer Bilanzierung bisheriger Forschungsergebnisse aus der Grundschulpädagogik und der Ableitung zukünftiger Forschungsperspektiven.