Download illness or deviance drug courts drug treatment and the ambiguity of addiction in pdf or read illness or deviance drug courts drug treatment and the ambiguity of addiction in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get illness or deviance drug courts drug treatment and the ambiguity of addiction in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Illness Or Deviance

Author: Jennifer Murphy
Publisher: Temple University Press
ISBN: 1439910235
Size: 30.25 MB
Format: PDF
View: 565
Download and Read
Is drug addiction a disease that can be treated, or is it a crime that should be punished? In her probing study, Illness or Deviance?, Jennifer Murphy investigates the various perspectives on addiction, and how society has myriad ways of handling it—incarcerating some drug users while putting others in treatment. Illness or Deviance? highlights the confusion and contradictions about labeling addiction. Murphy’s fieldwork in a drug court and an outpatient drug treatment facility yields fascinating insights, such as how courts and treatment centers both enforce the “disease” label of addiction, yet their management tactics overlap treatment with “therapeutic punishment.” The “addict" label is a result not just of using drugs, but also of being a part of the drug lifestyle, by selling drugs. In addition, Murphy observes that drug courts and treatment facilities benefit economically from their cooperation, creating a very powerful institutional arrangement. Murphy contextualizes her findings within theories of medical sociology as well as criminology to identify the policy implications of a medicalized view of addiction.

Substance Abuse A Reference Handbook 2nd Edition

Author: David E. Newton
Publisher: ABC-CLIO
ISBN: 1440854785
Size: 22.87 MB
Format: PDF
View: 4649
Download and Read
This go-to resource on substance abuse supplies the broad background knowledge and historical information needed to understand this important sociological issue and provides readers with a range of additional sources for continuing their study of the topic. • Offers a broad introduction to the physiological, anatomical, and psychological changes associated with substance use and a variety of perspectives from subject experts with special knowledge of and/or experience with substance abuse problems • Provides an easily accessible list of nearly 100 books, articles, reports, and electronic sources with additional information on the topic of substance abuse • Addresses sociological aspects of drug use and the current debate over the legalization of certain drugs, such as medical and recreational marijuana • Includes a collection of relevant data and documents, an extensive annotated bibliography, a chronology, and a glossary

Critical Perspectives On Addiction

Author: Julie Netherland
Publisher: Emerald Group Publishing
ISBN: 1780529317
Size: 44.52 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 291
Download and Read
Featuring the work of several up-and-coming scholars working to deepen theoretical perspectives on addiction and its relationship to social control and deviance, this volume fills a gap in addiction studies by offering critical perspectives that interrogate and challenge traditional and/or mainstream understandings of addiction.

Au Enseiter

Author: Howard S. Becker
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658012544
Size: 74.80 MB
Format: PDF, Docs
View: 4915
Download and Read
​ „Der Mensch mit abweichendem Verhalten ist ein Mensch, auf den diese Bezeichnung erfolgreich angewandt worden ist; abweichendes Verhalten ist Verhalten, das Menschen als solches bezeichnen“: Es ist einer der klassischen Sätze der Devianzsoziologie in einem der Klassiker des Feldes. Howard S. Becker betont fernab von alten und simplistischen Fragen danach, „warum Menschen Regeln brechen“, welche Situationen und welche Prozesse dazu führen, dass Menschen in Positionen geraten, in denen sie als „Regelbrecher“ betitelt werden, wie sie mit diesen Positionen umgehen und sich auch gegen diese wehren. „Außenseiter“ erschien erstmals 1963 in New York und wurde 1981 bei S. Fischer in deutscher Übersetzung publiziert. Seit den frühen neunziger Jahren vergriffen, liegt hier nun eine von Michael Dellwing überarbeitete und herausgegebene Version vor.

Alcohol And Drugs In North America A Historical Encyclopedia 2 Volumes

Author: David M. Fahey
Publisher: ABC-CLIO
ISBN: 1598844792
Size: 79.35 MB
Format: PDF, Docs
View: 1870
Download and Read
Alcohol and drugs play a significant role in society, regardless of socioeconomic class. This encyclopedia looks at the history of all drugs in North America, including alcohol, tobacco, prescription drugs, cannabis, cocaine, heroin, methamphetamine, and even chocolate and caffeinated drinks.

Expanding Addiction Critical Essays

Author: Robert Granfield
Publisher: Routledge
ISBN: 1135015988
Size: 10.16 MB
Format: PDF
View: 2009
Download and Read
The study of addiction is dominated by a narrow disease ideology that leads to biological reductionism. In this short volume, editors Granfield and Reinarman make clear the importance of a more balanced contextual approach to addiction by bringing to light critical perspectives that expose the historical and cultural interstices in which the disease concept of addiction is constructed and deployed. The readings selected for this anthology include both classic foundational pieces and cutting-edge contemporary works that constitute critical addiction studies. This book is a welcome addition to drugs or addiction courses in sociology, criminal justice, mental health, clinical psychology, social work, and counseling.

Soziologie Kapitalismus Kritik

Author: Klaus Dörre
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 351873234X
Size: 74.98 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1682
Download and Read
Einst gehörte es zu den zentralen Aufgaben der Soziologie, die moderne Gesellschaft über die sozialen Voraussetzungen und Konsequenzen ihrer Krisenhaftigkeit aufzuklären. Diesem heute oft vernachlässigten Anliegen fühlen sich die Autoren dieses Bandes verpflichtet und stellen die Frage nach dem zeitdiagnostischen Potential soziologischer Analyse in den Mittelpunkt einer Debatte. Zeitdiagnostisch fundierte Gesellschaftskritik, so eine ihrer Thesen, gehört zum Kerngeschäft der Soziologie. Eine zweite besagt, daß jede Gesellschaftskritik der Gegenwart notwendig auch Kapitalismuskritik sein muß. Anhand von drei unterschiedlichen, aber komplementären Perspektiven auf aktuelle Prozesse der Landnahme, der Aktivierung und der Beschleunigung wird eine soziologische Kritik der Gegenwartsgesellschaft entfaltet, die zugleich Ansatzpunkte für politisches Handeln aufzeigt.

Die Verborgene Dimension

Author: Léon Wurmser
Publisher: Ruprecht Gmbh & Company
ISBN: 9783525457894
Size: 14.31 MB
Format: PDF, Docs
View: 4504
Download and Read
Das Standardwerk nun auch - erheblich aktualisiert - auf deutsch verfügbar Der Klassiker der analytischen Suchttherapie ist auch in Deutschland schon seit langen Jahren Grundorientierung für die Behandlung abhängiger Patienten wie auch für die Forschung. Die Verknüpfung psychoanalytischer und psychiatrischer Konzepte zum Verständnis drogengefährdeter Persönlichkeiten, ihrer Suchtkarrieren und ihrer spezifischen Reaktionsweisen in der Therapie haben sich als am tauglichsten für eine umfassende, erfolgreiche Behandlung erwiesen. Léon Wurmser, weltweit anerkannter Spezialist für die Triebdynamik wenig erforschter Affekte, stellt hier die Schlüsselbegriffe für das Verständnis suchtrelevanter Prozesse in einen gültigen theoretischen Rahmen. So ist ein einführendes Lehrbuch entstanden. In vielfältigen Beispielen werden nicht nur die therapeutisch-technischen Verfahren sinnfällig illustriert, sondern auch die Patienten in ihrer Individualität ins Recht gesetzt. Das ist Wurmsers Anliegen, es verspricht aber auch den einzig konstruktiven Zugang zu den Patienten und zu ihrer Heilung. Der Autor Dr. med. Léon Wurmser war Professor für Psychiatrie und Psychoanalyse an der University of Maryland, er ist dieser Universität noch durch Lehraufträge verbunden. Neben seiner Vortrags- und Supervisionstätigkeit auf zwei Kontinenten ist er Psychiater und Psychoanalytiker in eigener Praxis in Towson/Maryland sowie Lehr- und Kontrollanalytiker der Freudian Society, New York.