Download in at the deep end a survival guide for teachers in post compulsory education second edition in pdf or read in at the deep end a survival guide for teachers in post compulsory education second edition in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get in at the deep end a survival guide for teachers in post compulsory education second edition in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



In At The Deep End A Survival Guide For Teachers In Post Compulsory Education

Author: Jim Crawley
Publisher: Routledge
ISBN: 0203845641
Size: 68.12 MB
Format: PDF, Docs
View: 6002
Download and Read
Teachers working in Post Compulsory Education are recognised as being subject to a particularly acute set of pressures and challenges. These can include highly diverse and sometimes challenging student groups, trying to manage a complex curriculum which changes regularly and rapidly, and having to respond to the intense demands of inspection, quality assurance regimes and major government policies. Now in its second edition, the highly regarded In at the Deep End: A Survival Guide for Teachers in Post-Compulsory Education will help you to manage the varied demands of teaching in PCE more effectively by offering friendly, professional advice and a range of teaching and learning activities which will help you become an effective, confident, committed and reflective teacher. With a range of strategies, activities and spaces to reflect, this positive and practical ‘survival guide’ provides advice on: • Meeting initial challenges, working positively with your students and handling challenging behaviour • Accessing support, working with your local colleagues and a greater community of practice • Using straightforward techniques to help you manage pressure and conflict • Supporting skills for life, key skills and essential skills • Making positive use of Information and Communications Technology to support learning • Teaching your specialist subject • Managing inspections, developing as a leader and becoming a ‘Reflective Practitioner’. Lively and engaging, and built from the experience of many teachers across the last 30 years, this book will help all teachers overcome everyday problems and pressures to keep their ‘heads above water’, and become efficient, skilled professionals in the Post Compulsory Education workforce.

Mentoring Teachers In Post Compulsory Education

Author: Bryan Cunningham
Publisher: Routledge
ISBN: 1317854969
Size: 40.75 MB
Format: PDF
View: 1349
Download and Read
This timely new handbook will be an essential read for all college staff who find themselves involved in mentoring trainee teachers in post-compulsory education, either through choice or necessity! Describing all of the expectations, responsibilities and rewards involved in mentoring college teachers in training; the book provides advice and support on: * What to expect as a mentor and what your mentee expects of you! * Organizing and conducting observations * Time management * Using appropriate language with your mentee * What to do when things go wrong! Accessible, practical and supportive, this book will help make mentoring an easier, more enjoyable and ultimately rewarding experience for all new mentors in the post-compulsory workplace. It will also be of great value to both teachers trainers and key staff in colleges, such as staff development managers, who play an important role in overseeing the delivery and quality of mentoring activities.

Education Studies

Author: Will Curtis
Publisher: Learning Matters
ISBN: 1446296938
Size: 18.62 MB
Format: PDF, Docs
View: 3314
Download and Read
Education Studies continues to grow as a popular undergraduate area of study. This core text addresses themes common to all Education Studies courses. It benefits from a large list of chapters from key contributors at key institutions. This third edition has been completely revised and updated with the addition of seven new chapters. Themes newly explored include gender, research, the power of money and status and alternatives to schooling. This fully comprehensive text is accessibly written, with learning features throughout to encourage students to approach issues critically. Fully up-to-date and covering a huge range of themes for Education Studies students.

A Lecturer S Guide To Further Education

Author: Dennis Hayes
Publisher: McGraw-Hill Education (UK)
ISBN: 0335234895
Size: 23.47 MB
Format: PDF
View: 3790
Download and Read
This book offers a unique and provocative guide for all lecturers committed to providing the best education and training possible in the changing world of Further Education.

Books In Print

Author:
Publisher:
ISBN:
Size: 35.74 MB
Format: PDF, ePub
View: 3127
Download and Read
Books in print is the major source of information on books currently published and in print in the United States. The database provides the record of forthcoming books, books in-print, and books out-of-print.

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 21.48 MB
Format: PDF, Docs
View: 868
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Befreit

Author: Tara Westover
Publisher: Kiepenheuer & Witsch
ISBN: 3462316680
Size: 47.16 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2882
Download and Read
Von den Bergen Idahos nach Cambridge – der unwahrscheinliche »Bildungsweg« der Tara Westover. Tara Westover ist 17 Jahre alt, als sie zum ersten Mal eine Schulklasse betritt. Zehn Jahre später kann sie eine beeindruckende akademische Laufbahn vorweisen. Aufgewachsen im ländlichen Amerika, befreit sie sich aus einer ärmlichen, archaischen und von Paranoia und Gewalt geprägten Welt durch – Bildung, durch die Aneignung von Wissen, das ihr so lange vorenthalten worden war. Die Berge Idahos sind Taras Heimat, sie lebt als Kind im Einklang mit der grandiosen Natur, mit dem Wechsel der Jahreszeiten – und mit den Gesetzen, die ihr Vater aufstellt. Er ist ein fundamentalistischer Mormone, vom baldigen Ende der Welt überzeugt und voller Misstrauen gegenüber dem Staat, von dem er sich verfolgt sieht. Tara und ihre Geschwister gehen nicht zur Schule, sie haben keine Geburtsurkunden, und ein Arzt wird selbst bei fürchterlichsten Verletzungen nicht gerufen. Und die kommen häufig vor, denn die Kinder müssen bei der schweren Arbeit auf Vaters Schrottplatz helfen, um über die Runden zu kommen. Taras Mutter, die einzige Hebamme in der Gegend, heilt die Wunden mit ihren Kräutern. Nichts ist dieser Welt ferner als Bildung. Und doch findet Tara die Kraft, sich auf die Aufnahmeprüfung fürs College vorzubereiten, auch wenn sie quasi bei null anfangen muss ... Wie Tara Westover sich aus dieser Welt befreit, überhaupt erst einmal ein Bewusstsein von sich selbst entwickelt, um den schmerzhaften Abnabelungsprozess von ihrer Familie bewältigen zu können, das beschreibt sie in diesem ergreifenden und wunderbar poetischen Buch. » Befreit wirft ein Licht auf einen Teil unseres Landes, den wir zu oft übersehen. Tara Westovers eindringliche Erzählung — davon, einen Platz für sich selbst in der Welt zu finden, ohne die Verbindung zu ihrer Familie und ihrer geliebten Heimat zu verlieren — verdient es, weithin gelesen zu werden.« J.D. Vance Autor der »Hillbilly-Elegie«

21 Lektionen F R Das 21 Jahrhundert

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406727794
Size: 57.99 MB
Format: PDF, ePub
View: 4716
Download and Read
Yuval Noah Harari ist der Weltstar unter den Historikern. In «Eine kurze Geschichte der Menschheit» erzählte er vom Aufstieg des Homo Sapiens zum Herrn der Welt. In «Homo Deus» ging es um die Zukunft unserer Spezies. Sein neues Buch schaut auf das Hier und Jetzt und konfrontiert uns mit den drängenden Fragen unserer Zeit. Wie unterscheiden wir Wahrheit und Fiktion im Zeitalter der Fake News? Was sollen wir unseren Kindern beibringen? Wie können wir in unserer unübersichtlichen Welt moralisch handeln? Wie bewahren wir Freiheit und Gleichheit im 21. Jahrhundert? Seit Jahrtausenden hat die Menschheit über den Fragen gebrütet, wer wir sind und was wir mit unserem Leben anfangen sollen. Doch jetzt setzen uns die heraufziehende ökologische Krise, die wachsende Bedrohung durch Massenvernichtungswaffen und der Aufstieg neuer disruptiver Technologien unter Zeitdruck. Bald schon wird irgendjemand darüber entscheiden müssen, wie wir die Macht nutzen, die künstliche Intelligenz und Biotechnologie bereit halten. Dieses Buch will möglichst viele Menschen dazu anregen, sich an den großen Debatten unserer Zeit zu beteiligen, damit die Antworten nicht von den blinden Kräften des Marktes gegeben werden.

Die B Cherdiebin

Author: Markus Zusak
Publisher: cbj Verlag
ISBN: 3894804270
Size: 13.69 MB
Format: PDF, Mobi
View: 325
Download and Read
Selbst der Tod hat ein Herz ... Molching bei München. Hans und Rosa Hubermann nehmen die kleine Liesel Meminger bei sich auf – für eine bescheidene Beihilfe, die ihnen die ersten Kriegsjahre kaum erträglicher macht. Für Liesel jedoch bricht eine Zeit voller Hoffnung, voll schieren Glücks an – in dem Augenblick, als sie zu stehlen beginnt. Anfangs ist es nur ein Buch, das im Schnee liegen geblieben ist. Dann eines, das sie aus dem Feuer rettet. Dann Äpfel, Kartoffeln und Zwiebeln. Das Herz von Rudi. Die Herzen von Hans und Rosa Hubermann. Das Herz von Max. Und das des Todes. Denn selbst der Tod hat ein Herz. „Die Bücherdiebin“ ist eine Liebesgeschichte, eine Hommage an Bücher und Worte und eine Erinnerung an die Macht der Sprache, die im Roman von Markus Zusak viele Facetten zeigt: den lakonisch-distanzierten Ton des Erzählers, Poesie und Zuversicht – und die reduzierte Sprache der Nazipropaganda.