Download innovation and marketing in the pharmaceutical industry emerging practices research and policies 20 international series in quantitative marketing in pdf or read innovation and marketing in the pharmaceutical industry emerging practices research and policies 20 international series in quantitative marketing in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get innovation and marketing in the pharmaceutical industry emerging practices research and policies 20 international series in quantitative marketing in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Innovation And Marketing In The Pharmaceutical Industry

Author: Min Ding
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 1461478014
Size: 71.11 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1191
Download and Read
The pharmaceutical industry is one of today’s most dynamic and complex industries, involving commercialization of cutting-edge scientific research, a huge web of stakeholders (from investors to doctors), multi-stage supply chains, fierce competition in the race to market, and a challenging regulatory environment. The stakes are high, with each new product raising the prospect of spectacular success—or failure. Worldwide revenues are approaching $1 trillion; in the U.S. alone, marketing for pharmaceutical products is, itself, a multi-billion dollar industry. In this volume, the editors showcase contributions from experts around the world to capture the state of the art in research, analysis, and practice, and covering the full spectrum of topics relating to innovation and marketing, including R&D, promotion, pricing, branding, competitive strategy, and portfolio management. Chapters include such features as: · An extensive literature review, including coverage of research from fields other than marketing · an overview of how practitioners have addressed the topic · introduction of relevant analytical tools, such as statistics and ethnographic studies · suggestions for further research by scholars and students The result is a comprehensive, state-of-the-art resource that will be of interest to researchers, policymakers, and practitioners, alike.

Exploring Omnichannel Retailing

Author: Wojciech Piotrowicz
Publisher: Springer
ISBN: 3319982737
Size: 44.67 MB
Format: PDF, Docs
View: 4658
Download and Read
This book compiles the current state of knowledge on omnichannel retailing, a new concept in which all sales and interaction channels are considered together, and which aims to deliver a seamless customer experience regardless of the channel. It highlights case studies and examples related to each of the many barriers to an omnichannel approach, demonstrating not just success stories, but also failures. While omnichannel has already been recognized as an emerging retail trend, the articles in this book fill an important gap in research on the topic. Providing readers with essential insights on the omnichannel strategy and its implementation, the book will also stimulate academic discussion on this emerging trend.

Innovationsf Higkeit Und Die Organisation Der Forschung Und Entwicklung

Author: Heidi Günther
Publisher: ibidem-Verlag / ibidem Press
ISBN: 3838265483
Size: 63.77 MB
Format: PDF, ePub
View: 5263
Download and Read
In dynamischen High-Tech-Branchen wie der pharmazeutischen Industrie reichen gelegentliche Innovationen nicht aus, um am Markt zu bestehen. Unternehmen müssen hier kontinuierlich innovieren, was eine ausgeprägte Innovationsfähigkeit und die geeignete Gestaltung der Forschung und Entwicklung (FuE) als den für Innovationen hauptsächlich verantwortlichen Organisationsbereich erfordert. Allerdings ist Innovationsfähigkeit ein diffuses Phänomen, dessen Grundzüge und organisatorische Voraussetzungen in der Wissenschaft oft nur unzureichend oder sogar tautologisch behandelt werden. Diese Probleme löst Heidi Günther, indem sie die moderne Innovations- und Organisationsforschung miteinander verknüpft und dabei Orientierungsaufgaben der Firma in Form des organisationalen Lernens und Wissensmanagements berücksichtigt. Als theoretisch-konzeptionelle Basis entwickelt sie mit Innovationsfähigkeit im engeren, ergebnisbezogenen und Innovationsfähigkeit im weiteren, wissens- und lernbezogenen Sinne zwei Sichtweisen auf das Untersuchungsphänomen. Zudem systematisiert und diskutiert sie relevante Charakteristika der FuE-Organisation wie Steuerungsmechanismen und das Ausmaß interner und externer Kollaboration sowie deren Einfluss auf die Innovationsfähigkeit eines Unternehmens. Im empirischen Teil ihres Buches zieht Heidi Günther umfassendes Datenmaterial heran, um anhand von Fallstudien zu sechs großen pharmazeutischen Unternehmen die theoretische Basis zu präzisieren: So gelingt es, spezifische Wirkungsbeziehungen zwischen den beiden Sichtweisen von Innovationsfähigkeit und einzelnen Charakteristika der FuE-Organisation zu identifizieren. Unter anderem zeigen die Fallstudien, dass zum kontinuierlichen Innovieren besonders die Lernstrategien Exploration und Exploitation beherrscht werden müssen – sich aufgrund paradoxer organisatorischer Anforderungen aber nur schwer miteinander vereinbaren lassen. Heidi Günthers Buch leistet einen wertvollen Beitrag zum Verständnis von Innovationsfähigkeit und den notwendigen organisatorischen Rahmenbedingungen. Sie liefert nicht nur neue Ansatzpunkte für Managementtheoretiker, sondern bietet Praktikern aus technologieintensiven Branchen konkrete Gestaltungsempfehlungen zum Steigern der unternehmenseigenen Innovationsleistung.

Reconfiguring Global Health Innovation

Author: Padmashree Gehl Sampath
Publisher: Routledge
ISBN: 1136892966
Size: 64.72 MB
Format: PDF
View: 1051
Download and Read
This book looks at the experiences of different latecomer countries in promoting sustainable health innovation systems to cater to local needs, presenting empirical findings from India, Bangladesh, Vietnam, Kenya, Tanzania and Nigeria.

Healthcare Policies And Systems In Europe And China Comparisons And Synergies

Author: Mucelli Attilio
Publisher: World Scientific
ISBN: 9813231238
Size: 43.20 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1610
Download and Read
Healthcare Policies and Systems in Europe and China, a product of an interdisciplinary European Union-funded project, comprehensively investigates opportunities for mutual integration in the healthcare sector of the two regions and analyses policies at both national and local levels, the legal environment, medical practices, as well as the state of respective healthcare industries and related businesses. The book sheds light on both the potential benefits and obstacles to the integration of Chinese and Western medicine, as well as practices and industries in Europe and China. An interdisciplinary approach is adopted throughout using tools and technical knowledge derived from the economics, social sciences, legal and medical fields. This edited volume seeks to provide guidelines and policy proposals for policy-makers both in Europe and China, as well as offer operational suggestions for companies working in or with China, to enhance bilateral trade and investment flows. It also presents medical evidence and economic/legal analysis that will help boost the integration of traditional Chinese medicine with Western medicine through research studies. This is a recommended read for graduates, researchers and policy-makers seeking for a holistic understanding of healthcare policies and systems, both in theory and in practice. Contents: Healthcare System and Industry in Europe and China: Common Issues and Future Opportunities: Relevance of Western Medicine and TCM in the Chinese and European Markets: An Overview (Attilio Mucelli) New Horizons of Chinese Healthcare System: Reforms and Perspectives (Daniela Caruso) Effect of Aging on Healthcare Industry's Cooperation Opportunities Between Europe and China (Dan Yang, Qinhong Wu and Attilio Mucelli) The Chinese TCM Industry: Growth, Changes and Policies (Marco R Di Tommaso, Manli Huang, Yue Qi and Chiara Pollio) Trade in Medical Products Between China and EU (Qu Ruxiao, Zeng Yanping and Liu Xia) The Healthcare Industry in the Chinese Economy: Insights from Input–Output Analysis (Noemi Ferracuti, Claudio Socci and Francesca Spigarelli) European Healthcare Industry and Chinese FDI: Where Do Chinese Firms Invest? (Ping Lv, Yu Liang and Francesca Spigarelli) Monopoly in the Chinese Healthcare Market: Norms and Practices (Lihong Zhang and Changmian Zhang) The Chinese Private Hospital Sector and FDI: From Socialization to Opening Up (Federica Monti) Investments, Research, Education, and TCM (Paolo Sospiro) The Integration of Western and Traditional Chinese Medicine: Challenges and Opportunities: Assessing Costs, Benefits, and Cost-Effectiveness in TCM (Attilio Mucelli and Olena Liakh) Evaluating the Use of TCM Through the Theory of Planned Behaviour: A Consumer Survey Analysis (Olena Liakh) Legal Framework on Health Foods in China and Food Supplements in the EU: A Comparison Study in the Perspective of TCM (Pamela Lattanzi and Qingle Hu) The Balance Between Patients' Choice and Economic Constraint in the Use of TCM Therapies: Two European Cases (Erik Longo and Laura Vagni) Understanding Traditional Chinese Medicine from a Legal and Semantic Perspective (Saisai Wang and Kim Van der Borght) Female Doctors in Ancient China: Comparative Studies Through Literature and Science (Elena Santilli) Traditional Chinese Medicine: Evidences from the Medical Field: Using International Perspective to Develop Traditional Chinese Medicine (Xiaolin Yuan and Xu Zhang) Cancer-Related Digestive Symptoms (Qijun Fang, Yujuan Wang and Tianshu Xu) Cancer-Related Fatigue (Qijun Fang, Yuj

Market Intelligence

Author: Werner Pepels
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3895786225
Size: 63.43 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2054
Download and Read
Dieses Standardwerk richtet sich an Führungskräfte mit Personalverantwortung sowie an Leiter kleiner und mittlerer Unternehmen. Leicht verständlich werden -- zum Einlesen oder Nachschlagen - Organisationsfragen und unternehmerische Strategien dargestellt, betriebswirtschaftliches Grundwissen zu Rechnungswesen, Finanzierung und Planung, außerdem Marketing und Werbung, Projektmanagement und Prozesswissen, DV-Management, Planung und Organisation von Profitcenters, Arbeitsrecht, Personalführung und -beschaffung sowie Führungsmethoden und Arbeitstechniken. Ergänzt wird das Buch durch ein ausführliches Stichwortverzeichnis. Auch für die 5. Auflage wurde das Buch gründlich aktualisiert, erweitert und die Abschnitte zu Arbeitsrecht wurden dem aktuellen Stand der Gesetzgebung angepasst. Neue Stichworte sind zum Beispiel Leadership Excellence, Facility Management, Content Management, Enterprise Resource Planning, Six Sigma, Empathie, Veränderung der Altersstruktur bei den Arbeitnehmern, Ergonomie am Arbeitsplatz, Vorsorgeuntersuchungen, Compliance, Empfindlichkeitsanalyse, Unternehmensrevision, Personal Identity, Blogging und Podcasting.

Der Blaue Ozean Als Strategie

Author: W. Chan Kim
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446448470
Size: 30.71 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6859
Download and Read
Das Buch ist ein globales Phänomen. Es wurde 3,5 Millionen Mal verkauft, in rekordverdächtigen 43 Sprachen publiziert und ist auf 5 Kontinenten zum Bestseller geworden. Nun ist es in einer aktualisierten und erweiterten Auflage neu erschienen. - Der internationale Bestseller: Jetzt mit neuem Vorwort, neuen Kapiteln und aktualisierten Fallstudien - Ein Bestseller auf 5 Kontinenten - Weltweit mehr als 3,5 Millionen Bücher verkauft - In 43 Sprachen übersetzt - Ein Wall-Street-Journal-, Businessweek- und Fast-Company-Bestseller Der von Organisationen und Branchen auf der ganzen Welt hochgeschätzte Bestseller stellt alles in Frage, was wir bisher über die Voraussetzungen strategischen Erfolgs zu wissen glaubten. Der Blaue Ozean als Strategie, vertritt die Ansicht, dass ein brutaler Konkurrenzkampf nur dazu führt, dass sich die Konkurrenten in einem blutrot gefärbten Ozean um rapide schwindende Gewinnmöglichkeiten streiten. Basierend auf der Untersuchung von mehr als 150 strategischen Schachzügen (im Lauf von mehr als 100 Jahren und in mehr als 50 Branchen) vertreten die Autoren die Ansicht, dass nachhaltiger Erfolg nicht auf verschärftem Konkurrenzkampf, sondern auf der Eroberung »Blauer Ozeane« beruht: der Erschließung neuer Märkte mit großem Wachstumspotenzial. Der Blaue Ozean als Strategie präsentiert einen systematischen Ansatz, wie man Konkurrenz irrelevant macht, und legt Prinzipien und Methoden vor, mit der jede Organisation ihre eigenen Blauen Ozeane erobern kann. Diese erweiterte Auflage enthält: - Ein neues Vorwort der Autoren: Hilfe! Mein Ozean färbt sich rot. - Aktualisierungen der in dem Buch behandelten Fälle und Beispiele, indem ihre Geschichte bis in die Gegenwart weitervorfolgt wird. - Zwei neue Kapitel und ein erweitertes drittes Kapitel: Ausrichtung, Erneuerung und Red Ocean Traps. Sie behandeln die wichtigsten Fragen, die die Leser in den vergangenen zehn Jahren gestellt haben. Der bahnbrechende Bestseller stellt das bisherige strategische Denken auf den Kopf und entwirft einen kühnen neuen Weg in die Zukunft. Hier können Sie lernen, wie man neue Märkte erschließt, auf denen Konkurrenz noch keine Rolle spielt. "Das ist ein extrem wertvolles Buch." Nicolas G. Hayek, Verwaltungsratpräsident, Swatch Group "Ein Muss für Manager und Wirtschaftsstudenten." Carlos Ghosn, President und CEO, Nissan Motor Co., Ltd. "Die Strategien von Kim und Mauborgne sind nicht nur neu, sondern auch praxisnah. Wir haben sie in unserem Unternehmen mit großem Erfolg umgesetzt." Patrick Snowball, Chief Executive, Norwich Union Insurance Wenn Sie mehr über die innovative Kraft des Buches wissen wollen, besuchen Sie blueoceanstrategy.com. Dort finden Sie alle Mittel, die Sie brauchen: praktische Ideen und Fallbeispiele aus staatlichen Unternehmen und der Privatindustrie, Lehrmaterial, Mobile Apps, aktuelle Updates sowie Tipps und Tools, mit denen Sie Ihre Reise auf dem Blauen Ozean erfolgreich gestalten können.

Industrie Konomik

Author: Jean Tirole
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486800221
Size: 32.32 MB
Format: PDF, ePub
View: 4833
Download and Read
Das Standard-Lehrbuch in diesem Bereich. Beginnend mit einer klaren und ausführlichen Darstellung des mikroökonomischen Theorie werden die verschiedenen für die Industrieökonomik relevanten Themenbereiche erarbeitet. Dabei nimmt auch die Darstellung von Markt-Unvollkommenheiten einen breiten Raum ein. Viele der Theorien werden mit Hilfe der Spieltheorie erläutert.