Download intermolecular and surface forces in pdf or read intermolecular and surface forces in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get intermolecular and surface forces in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Intermolecular And Surface Forces

Author: Jacob N. Israelachvili
Publisher: Academic Press
ISBN: 9780080923635
Size: 27.66 MB
Format: PDF, Docs
View: 3236
Download and Read
This reference describes the role of various intermolecular and interparticle forces in determining the properties of simple systems such as gases, liquids and solids, with a special focus on more complex colloidal, polymeric and biological systems. The book provides a thorough foundation in theories and concepts of intermolecular forces, allowing researchers and students to recognize which forces are important in any particular system, as well as how to control these forces. This third edition is expanded into three sections and contains five new chapters over the previous edition. · starts from the basics and builds up to more complex systems · covers all aspects of intermolecular and interparticle forces both at the fundamental and applied levels · multidisciplinary approach: bringing together and unifying phenomena from different fields · This new edition has an expanded Part III and new chapters on non-equilibrium (dynamic) interactions, and tribology (friction forces)

Grenzfl Chenerscheinungen

Author: M. Kahlweit
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642511643
Size: 13.60 MB
Format: PDF, Docs
View: 275
Download and Read
Eine knappe Einführung in die Grenzflächenerscheinungen zu geben, ist schwierig, da sie sowohl die Kolloidehernie als auch die Grenzflächenerscheinun gen an makroskopischen Körpern einschließen sollte. Beide Gebiete sind aber in zwischen so angewachsen, daß jedes von ihnen eine gesonderte Einführung ver dient hätte. Da andererseits der Umfang dieses Bandes beschränkt bleiben sollte, stand der Autor vor der Wahl, sich entweder auf ein Gebiet zu beschränken, oder aus beiden einige ausgewählte Kapitel zu behandeln. In dieser Einführung ist der erste Weg gewählt worden, obwohl auch die Beschränkung auf die Kol loidchemie schon schwierig genug ist. Über sie gibt es eine Reihe guter Monogra phien, und ein Blick in deren Inhaltsverzeichnis genügt, um dem Studenten den ganzen Umfang dieses Gebietes vor Augen zu führen. In dem vorliegenden Band wird daher versucht, sich auf solche Kapitel zu be schränken, die entweder in den anderen Monographien nur kurz behandelt wor den sind, oder solche, die in den letzten bei den Jahrzehnten hinzugekommen sind. Dabei ließ es sich nicht vermeiden, einige Themen aufzugreifen, die auch in anderen Bänden dieser Reihe ihren Platz hätten finden können. So ist beispiels weise die Phasenbildung eine vielstufige chemische Reaktion, deren Theorie je doch im Band IV dieser Reihe aus guten Gründen nicht behandelt worden ist.

Organische Molekulare Festk Rper

Author: Markus Schwoerer
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527662359
Size: 68.32 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2084
Download and Read
Die Untersuchung der physikalischen Eigenschaften Organischer Festkörper, insbesondere solcher, deren Bausteine konjugierte p-Elektronen-Systeme enthalten, ist in den letzten Jahrzehnten zu einem aktiven und attraktiven Teilgebiet der Festkörperphysik geworden. Hierfür gibt es mehrere Gründe. Zum einen ist es die Vielfalt von Eigenschaften, die sie von den anorganischen Festkörpern unterscheiden. Dazu gehört zum Beispiel die Energieleitung durch Excitonen, also ohne Transport von Ladungen, über größere Distanzen. Mit Hilfe der Chemie lassen sich diese Eigenschaften in weiten Grenzen variieren. Weiter verspricht man sich neue Anwendungsmöglichkeiten, etwa als Organische Leuchtdioden oder in einer neuartigen molekularen Elektronik, welche die auf anorganischen Halbleitern beruhende Elektronik erweitert und ergänzt. Schließlich sind Organische Festkörper ein Bindeglied zwischen Physik und Biologischer Physik. So hat etwa die Organische Festkörperphysik wichtige Beiträge zur Aufklärung der Elementarprozesse der Photosynthese geleistet. Das Buch ist für Studenten im Wahl- oder Spezial-Vorlesungsbereich geschrieben und für solche, die sich selber forschend in diesem Gebiet betätigen wollen. Darüber hinaus wendet es sich an alle Physiker, Physikochemiker und Chemiker, die ihre Kenntnisse über Festkörper erweitern wollen. Das Buch bietet eine Einführung in die Grundlagen mit Verweisen auf ausführlichere Literatur bis hin zu Problemen der aktuellen Forschung

Methoden Der Biophysikalischen Chemie

Author: Roland Winter
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663057941
Size: 43.83 MB
Format: PDF, Docs
View: 5609
Download and Read
In immer stärkerem Maße steht das molekulare Verständnis der Lebensvorgänge im Vordergrund heutiger naturwissenschaftlicher Forschungsarbeiten. Die Dis ziplinen der Biophysikalischen Chemie und Biophysik haben daher in den letzten Jahrzehnten sehr an Bedeutung gewonnen und auch zu großen Entdeckungen in Biochemie, Biologie und Medizin geführt. Der große Erfolg dieses sich immer stärker ausweitenden Wissenschaftszweigs ist insbesondere auf die Fortschritte der physikalisch-chemischen Untersuchungsmethoden zurückzuführen, die es heute erlauben, selbst komplexe biochemische Systeme hinsichtlich ihrer strukturellen und dynamischen Eigenschaften zu analysieren. Er ist aber auch der Tatsache zu verdanken, daß die traditionellen Grenzen zwischen Chemie, Physik und Biologie auf diesem stark interdisziplinär angelegten Forschungsgebiet in den letzten Jahren immer mehr gefallen sind. Dieses Buch hat das Ziel, ein prinzipielles Verständnis der biophysikalisch chemischen Untersuchungsmethoden und ihrer Anwendungsmöglichkeiten zu vermitteln. Es wird zunächst ein Überblick über die Strukturprinzipien biolo gischer Moleküle gegeben. Nach der Einführung in die Prinzipien der einzelnen Methoden werden dann repräsentative Anwendungsbeispiele besprochen, sowohl historisch interessante Beispiele als auch Arbeiten aus der neueren Literatur. Das Buch entstand aus einer Vorlesung für Studenten der Chemie im Hauptstudium. Das gezeigte Interesse und der Mangel an aktuellen einführenden Werken zu dieser Thematik bestärkte uns, dieses Buch zu schreiben. Es ist gleichermaßen auch für Biologen, Pharmazeuten und Physiker geeignet. Da es eine Einführung in die grundlegenden Konzepte der "Methoden der Biophysika lischen Chemie" darstellt, werden nur Grundkenntnisse der Chemie bzw.

Relativistische Quantenmechanik

Author: Armin Wachter
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540274847
Size: 53.68 MB
Format: PDF
View: 4928
Download and Read
- Welche Probleme tauchen in relativistischen Erweiterungen der Schrödinger-Theorie auf, insbesondere wenn man an der gewohnten Ein-Teilchen-Wahrscheinlichkeitsinterpretation festhält? - Inwieweit können diese Schwierigkeiten überwunden werden? - Worin besteht die physikalische Notwendigkeit von Quantenfeldtheorien? Viele Bücher geben auf solch fundamentale Verständnisfragen nur unzureichend Antwort, indem sie das relativistisch-quantenmechanische Ein-Teilchenkonzept zugunsten einer möglichst frühen Einführung der Feldquantisierung relativ schnell abhandeln oder ganz weglassen. Im Gegensatz dazu betont das vorliegende Lehrbuch gerade diesen Ein-Teilchenaspekt (relativistische Quantenmechanik ‚im engeren Sinne’), diskutiert die damit einhergehenden Probleme und motiviert somit auf physikalisch verständliche Weise die Notwendigkeit quantisierter Felder. Die ersten beiden Kapitel beschäftigen sich mit der ausführlichen Darlegung und Gegenüberstellung der Klein-Gordon- und Dirac-Theorie - immer mit Blick auf die nichtrelativistische Theorie. Im dritten Kapitel werden relativistische Streuprozesse behandelt und die Feynman-Regeln aus Propagatorverfahren heraus entwickelt. Dabei wird auch hier deutlich, warum man letztlich um eine quantenfeldtheoretische Begründung nicht herumkommt. Dieses Lehrbuch wendet sich an alle Studierenden der Physik, die an einer übersichtlich geordneten Darstellung der relativistischen Quantenmechanik ‚im engeren Sinne’ und deren Abgrenzung zu Quantenfeldtheorien interessiert sind.

Surface And Interfacial Forces

Author: Hans-Jürgen Butt
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9783527629428
Size: 26.43 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6659
Download and Read
This systematic introduction to the topic includes theoretical concepts to help readers understand and predict surface forces, while also integrating experimental techniques and practical applications with up-to-date examples plus motivating exercises. Starting with intermolecular forces, the authors discuss different surfaces forces, with a major part devoted to surface forces between solid surfaces in liquid media. In addition, they cover surface forces between liquid-vapor interfaces and between liquid-liquid interfaces.

Kunststoffeinf Rbung

Author: Günter Etzrodt
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446457143
Size: 19.22 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7276
Download and Read
Das Einfärben von Kunststoffen, von der Erstellung der Farbpräparation bis hin zur Teilefertigung, verlangt fundierte Kenntnisse der chemischen, physikalischen und maschinentechnischen Grundlagen und ihre gegenseitigen Abhängigkeiten unter gleichzeitiger Berücksichtigung der zahlreichen nationalen und internationalen Vorschriften. Das Buch beschreibt die vielseitigen Aspekte der Kunststoffeinfärbung. Dabei wird besonderes Augenmerk auf die anforderungsgerechte Auswahl der unzähligen Farbmittel gelegt. Nur wenn die drei Bereiche Farbe, Kunststoff und Teilefertigung gut aufeinander abgestimmt sind, entstehen formvollendete, ansprechende Kunststoffgegenstände. Die zweite Auflage ist vollständig überarbeitet, insbesondere Regulierungen und Normen wurden ergänzt und aktualisiert. Mit: E-Book Inside

Polymer Adhesion Friction And Lubrication

Author: Hongbo Zeng
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118505131
Size: 73.68 MB
Format: PDF, Docs
View: 6090
Download and Read
Specifically dedicated to polymer and biopolymer systems, Polymer Adhesion, Friction, and Lubrication guides readers to the scratch, wear, and lubrication properties of polymers and the engineering applications, from biomedical research to automotive engineering. Author Hongbo Zeng details different experimental and theoretical methods used to probe static and dynamic properties of polymer materials and biomacromolecular systems. Topics include the use of atomic force microscopy (AFM) to analyze nanotribology, polymer thin films and brushes, nanoparticles, rubber and tire technology, synovial joint lubrication, adhesion in paper products, bioMEMS, and electrorheological fluids.

Nano Surface Chemistry

Author: Morton Rosoff
Publisher: CRC Press
ISBN: 0824741439
Size: 45.68 MB
Format: PDF, Docs
View: 1138
Download and Read
Containing more than 2600 references and over 550 equations, drawings, tables, photographs, and micrographs, This book describes hierarchical assemblies in biology and biological processes that occur at the nanoscale across membranes and at interfaces. It covers recurrent themes in nanocolloid science, including self-assembly, construction of supramolecular architecture, nanoconfinement and compartmentalization, measurement and control of interfacial forces, novel synthetic materials, and computer simulation. The authors reviews surface forces apparatus measurements of two-dimensional organized ensembles at solid-liquid interfaces.