Download intimate history of humanity an in pdf or read intimate history of humanity an in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get intimate history of humanity an in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



An Intimate History Of Humanity

Author: Theodore Zeldin
Publisher: Random House
ISBN: 1448161991
Size: 33.62 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5277
Download and Read
This extraordinarily wide-ranging study looks at the dilemmas of life today and shows how they need not have arisen. Portraits of living people and historical figures are placed alongside each other as Zeldin discusses how men and women have lost and regained hope; how they have learnt to have interesting conversations; how some have acquired an immunity to loneliness; how new forms of love and desire have been invented; how respect has become more valued than power; how the art of escaping from one's troubles has developed; why even the privileged are often gloomy; and why parents and children are changing their minds about what they want from each other.

Gut Leben

Author: Theodore Zeldin
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455851630
Size: 61.10 MB
Format: PDF
View: 4903
Download and Read
Gutes Leben entsteht im Dialog, im Dialog mit der Vergangenheit und mit unseren Mitmenschen. Nur so bekommen wir eine Ahnung davon, was es bedeutet, Mensch zu sein. In seiner ebenso kenntnisreichen wie unterhaltsamen Abhandlung über die Kunst des Lebens widmet sich der bedeutende englische Philosoph und Historiker Theodore Zeldin der Frage, was wir aus der Vergangenheit lernen können für ein besseres Leben. Vor welchen Problemen standen unsere Vorfahren - zu denen so prominente Figuren wie Albert Einstein, Thomas Morus, der Philosoph Francis Bacon und die Schriftsteller Hans Christian Andersen und Fjodor Dostojewski zählen, aber auch ein texanischer Farmer des 19. Jahrhunderts -, und wie können wir ihre Erfahrungen für uns nutzbar machen? Höchst eindrucksvoll zeigt Zeldin, dass die größten Probleme unserer Zeit, aber auch die größten Chancen von unseren zwischenmenschlichen Beziehungen abhängen und wie viel reicher unser Leben sein kann, wenn wir wirklich in Austausch miteinander treten

Das Gen

Author: Siddhartha Mukherjee
Publisher:
ISBN: 9783596032358
Size: 71.54 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6686
Download and Read

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 46.36 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5785
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Die Geschichte Der Bienen

Author: Maja Lunde
Publisher: btb Verlag
ISBN: 3641184967
Size: 54.72 MB
Format: PDF, Docs
View: 268
Download and Read
England im Jahr 1852: Der Biologe und Samenhändler William kann seit Wochen das Bett nicht verlassen. Als Forscher sieht er sich gescheitert, sein Mentor Rahm hat sich abgewendet, und das Geschäft liegt brach. Doch dann kommt er auf eine Idee, die alles verändern könnte – die Idee für einen völlig neuartigen Bienenstock. Ohio, USA im Jahr 2007: Der Imker George arbeitet hart für seinen Traum. Der Hof soll größer werden, sein Sohn Tom eines Tages übernehmen. Tom aber träumt vom Journalismus. Bis eines Tages das Unglaubliche geschieht: Die Bienen verschwinden. China, im Jahr 2098: Die Arbeiterin Tao bestäubt von Hand Bäume, denn Bienen gibt es längst nicht mehr. Mehr als alles andere wünscht sie sich ein besseres Leben für ihren Sohn Wei-Wen. Als der jedoch einen mysteriösen Unfall hat, steht plötzlich alles auf dem Spiel: das Leben ihres Kindes und die Zukunft der Menschheit. Wie alles mit allem zusammenhängt: Mitreißend und ergreifend erzählt Maja Lunde von Verlust und Hoffnung, vom Miteinander der Generationen und dem unsichtbaren Band zwischen der Geschichte der Menschen und der Geschichte der Bienen. Sie stellt einige der drängendsten Fragen unserer Zeit: Wie gehen wir um mit der Natur und ihren Geschöpfen? Welche Zukunft hinterlassen wir unseren Kindern? Wofür sind wir bereit zu kämpfen?

The Gene

Author: Siddhartha Mukherjee
Publisher: Random House
ISBN: 144818116X
Size: 26.85 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5740
Download and Read
Selected as a Book of the Year by The New York Times, The Economist, Independent, Observer and Mail on Sunday THE NEW YORK TIMES NUMBER ONE BESTSELLER SHORTLISTED FOR THE WELLCOME BOOK PRIZE 2017 ‘Dramatic and precise... [A] thrilling and comprehensive account of what seems certain to be the most radical, controversial and, to borrow from the subtitle, intimate science of our time... He is a natural storyteller... A page-turner... Read this book and steel yourself for what comes next’ Bryan Appleyard, Sunday Times The Gene is the story of one of the most powerful and dangerous ideas in our history, from bestselling, prize-winning author Siddhartha Mukherjee. Spanning the globe and several centuries, The Gene is the story of the quest to decipher the master-code that makes and defines humans, that governs our form and function. This is an epic, moving history of a scientific idea coming to life, by the author of The Emperor of All Maladies. But woven through The Gene, like a red line, is also an intimate history – the story of Mukherjee’s own family and its recurring pattern of mental illness, reminding us that genetics is vitally relevant to everyday lives. These concerns reverberate even more urgently today as we learn to “read” and “write” the human genome – unleashing the potential to change the fates and identities of our children. The story of the gene begins in an obscure Augustinian abbey in Moravia in 1856 where a monk stumbles on the idea of a ‘unit of heredity’. It intersects with Darwin’s theory of evolution, and collides with the horrors of Nazi eugenics in the 1940s. The gene transforms post-war biology. It reorganizes our understanding of sexuality, temperament, choice and free will. This is a story driven by human ingenuity and obsessive minds – from Charles Darwin and Gregor Mendel to Francis Crick, James Watson and Rosalind Franklin, and the thousands of scientists still working to understand the code of codes. Majestic in its ambition, and unflinching in its honesty, The Gene gives us a definitive account of the fundamental unit of heredity – and a vision of both humanity’s past and future.

The Black Death

Author: John Hatcher
Publisher: Hachette UK
ISBN: 0297856030
Size: 67.34 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1699
Download and Read
How the people of a typical English village lived and died in the worst epidemic in history. The Black Death remains the greatest disaster to befall humanity, killing about half the population of the planet in the 14th century. John Hatcher recreates everyday medieval life in a parish in Suffolk, from which an exceptional number of documents survive. This enables us to view events through the eyes of its residents, revealing in unique detail what it was like to live and die in these terrifying times. With scrupulous attention to historical accuracy, John Hatcher describes what the parishioners experienced, what they knew and what they believed. His narrative is peopled with characters developed from the villagers named in the actual town records and a series of dramatic scenes portray how contemporaries must have experienced the momentous events.

Die 4 Stunden Woche

Author: Timothy Ferriss
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843704457
Size: 42.12 MB
Format: PDF, ePub
View: 385
Download and Read
Warum arbeiten wir uns eigentlich zu Tode? Haben wir nichts Besseres zu tun? Und ob! - sagt Timothy Ferriss. Der junge Unternehmer war lange Workaholic mit 80-Stunden-Woche. Doch dann erfand er MBA - Management by Absence - und ist seitdem freier, reicher, glücklicher. Mit viel Humor, provokanten Denkanstößen und erprobten Tipps erklärt Ferriss, wie sich die 4-Stunden-Woche bei vollem Lohnausgleich verwirklichen lässt. Der Wegweiser für eine Flucht aus dem Hamsterrad und ein Manifest für eine neue Gewichtung zwischen Leben und Arbeiten.

Geschichte Der Naturwissenschaften

Author: Olaf Breidbach
Publisher: Springer Spektrum
ISBN: 9783642418457
Size: 62.63 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5062
Download and Read
Die Grundlagen und Voraussetzungen unserer modernen Wissenschafts- und Wissenskonzeptionen wurden in der Antike gelegt. Dieser erste Band einer Geschichte der Naturwissenschaft macht das Gefüge der uns heute leitenden, uns ausrichtenden und auch der von uns verdrängten Konzeptionen in seinen wesentlichen historischen Schritten erkennbar. Stufen der Problembearbeitung und des Problemverstehens werden in ihren jeweils eigenen Horizonten beschrieben und in den daraus folgenden Anregungen und den dabei immer wieder neu eingestellten Rahmenbedingungen dargestellt. Die hier erzählte Genese unserer Wissenschaftskultur setzt mit den ersten Versuchen einer Systematisierung von Wissen ein, der Notation der Zahlen, und führt über den Vorderen Orient, Griechenland und Rom bis in die Spätantike.​

Millennium

Author: Felipe Fernández-Armesto
Publisher:
ISBN: 9783442151172
Size: 28.75 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5277
Download and Read