Download iran and the global economy petro populism islam and economic sanctions routledge political economy of the middle east and north africa in pdf or read iran and the global economy petro populism islam and economic sanctions routledge political economy of the middle east and north africa in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get iran and the global economy petro populism islam and economic sanctions routledge political economy of the middle east and north africa in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Iran And The Global Economy

Author: Parvin Alizadeh
Publisher: Routledge
ISBN: 1317963016
Size: 74.86 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3752
Download and Read
The relationship between religion and the state has entered a new phase ever since the Iranian Revolution more than three decades ago. The recent mass uprisings against autocratic rulers in the Arab world have highlighted the potency of Islamist forces in post-revolutionary societies in the region, a force arguably unlocked first by Iran’s version of the ‘spring’ three decades ago. The economic ramifications of these uprisings are of special interest at a time when the possibility of the creation of Islamic states can have implications for their economic policy and performance again. A study of the Iranian experience in itself can offer rare insights whether for its own features and characteristics or for its possible lessons and implications for recent events in the region. This book is concerned with the economic aspects and consequences of the Iranian Revolution in general and its interaction with the international economy in particular. Many studies have to date dealt with Iran’s economic challenges, policies and performance in the post-revolutionary period but its interaction with the international economy – although of growing importance – has not received sufficient attention. The contributions in this volume by experts in the field address ways in which in the span of three decades, Iran’s economy has evolved from a strong aspiration to develop an ‘independent economy’ to grappling with debilitating international economic sanctions.

Pentekostalismus Politik Und Gesellschaft In Den Philippinen

Author: Giovanni Maltese
Publisher: Ergon Verlag
ISBN: 3956503694
Size: 19.50 MB
Format: PDF, ePub
View: 811
Download and Read
Die Studie untersucht das Verhältnis von Pentekostalismus und Politik auf den Philippinen. Dafür werden zuerst Diskurse und Figuren mit nationaler Ausstrahlung beschrieben – auch solche, die von der Forschung bislang ignoriert wurden wie die einflussreichen Kreise um den Pfingstbischof Villanueva. Sodann wird die Rezeption des Pentekostalismus in einer Mittelschichtsstadt im mittleren Süden des Landes analysiert, wodurch die Rolle lokaler Hegemonieverhältnisse bei der Artikulation pentekostaler Politik deutlich wird. Ein Fokus liegt auf den Debatten zu den Präsidentschaftskandidaturen von 2004 und 2010 sowie zum Reproduktionsgesundheitsgesetz. Die konsequente Berücksichtigung der Verflechtung von globalen, nationalen und lokalen Diskursen macht politische Rationalitäten sichtbar, für die der Forschungsblick bisher verstellt war. So lässt sich entgegen der verbreiteten Annahme, dass die Pfingstbewegung weltflüchtig, religiös intolerant und sozialpolitisch insensibel sei, zeigen, dass diese Klischees schon ab den 1980ern innerpentekostal problematisiert wurden und in den 2000ern Parteiallianzen mit marxistisch-leninistischen und islamistischen Gruppen gebildet wurden. Dies ermöglicht nicht nur neue Perspektiven auf die Religions- und Politikgeschichte des Landes, sondern auch auf den allgemeinen Zusammenhang von Religion, kollektiver Identitätsbildung und Populismus.

State Business Alliances And Economic Development

Author: I??k Özel
Publisher: Routledge
ISBN: 1317817818
Size: 10.27 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5080
Download and Read
This book argues that a key dynamic behind economic development in the emerging markets is the coordination between the state and businesses. Exploring the links between institutions, state--business alliances and economic development in the context of tumultuous market transitions since the 1980s, the book tackles the formation and sustainability of coordination-inducing institutions besides their mere existence, and points out the new modalities of coordination in the age of new developmentalism. Based on extensive original research in Turkey and Mexico embedded in a comparative historical analysis, the book shows how state--business alliances have been formed, collapsed and re-formed between the respective states and shifting business actors since the launching of market transitions. It demonstrates how both the state and business actors, and their cohesiveness vs. fragmentation, play crucial roles in the making and sustainability of the institutions, which are central to state--business alliances. It explores the emergence of new actors, the diversification of the organizational landscape, and the evolution of the ways in which the states interact with businesses throughout major economic and political transformations that helped transform the respective states and their interactions with the non-state actors. It draws on the meandering developmental trajectories of Turkey and Mexico from the 1970s to the present and goes on to draw some lessons for institution-building and market reforms in selected countries in North Africa.

Der Colonel

Author: Maḥmūd Daulatābādī
Publisher:
ISBN: 9783293004023
Size: 63.16 MB
Format: PDF, Docs
View: 980
Download and Read
Eine pechschwarze Regennacht in einer iranischen Kleinstadt, ein altes Haus. Der Colonel hängt seinen Gedanken nach. Erinnerungen stürmen auf ihn ein. An seine Jahre als hochdekorierter Offizier der Schah-Armee. An seine Kinder, die ihren eigenen Weg gingen, sich den Revolutionsgardisten Khomeinis anschlossen und in den Krieg zogen, in die Leidenschaften der Revolution und des Todes. Durch die Gassen werden die gefallenen "Märtyrer" getragen, in der Stadt werden ihnen Denkmäler gebaut. Es herrscht Krieg - diese "giftige, fleischfressende Pflanze". Und im Haus sind Geheimnisse verborgen: Ein Sohn versteckt sich im Keller, gepeinigt von den Albträumen seiner Erinnerungen. Da klopft es an die Tür. Der Colonel wird abgeführt, zur Staatsanwaltschaft... (Quelle: Klappentext).

Die Neue Weltunordnung

Author: Bassam Tibi
Publisher:
ISBN: 9783548750118
Size: 60.90 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6269
Download and Read
Eine Analyse der Entstehungsbedingungen, Ideologie und Strategie des politischen Islam im Kontext der Globalisierung und ein Plädoyer für eine auf Demokratie und Menschenrechten beruhende internationale Moralität, die von allen Religionen geteilt werden kann.

Wahrheit Und Erfindung

Author: Albrecht Koschorke
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104017662
Size: 80.89 MB
Format: PDF, ePub
View: 7613
Download and Read
Über Kraft und Macht des Erzählens Überall wird von der prägenden Kraft der Erzählung gesprochen: in der Geschichtsschreibung, in Recht, Politik und Ökonomie. Erzählerisch werden Konfliktzonen vermessen, gesellschaftliche Institutionen begründet, Vergangenheiten und Zukünfte imaginiert. Insofern stellen kollektive Erzählungen ein wichtiges Medium der Selbststeuerung von Gesellschaften dar. Noch immer fehlt es aber an einer Erzähltheorie, die systematisch über ihren klassischen Geltungsbereich, die Literatur, hinausgeht. Das hier vorgelegte Buch zeigt Wege auf, um diese Lücke zu schließen. Es stellt den dichterischen Fiktionen nicht nur die Vielfalt unmittelbar mit der sozialen Praxis verflochtener Erzählweisen gegenüber, sondern fragt allgemeiner nach den kulturellen Transformationsregeln zwischen Wirklichkeit und Fiktion. Ein wichtiges Buch zu einem der Schlüsselbegriffe der Kulturwissenschaft.

Gadamer

Author: Donatella Di Cesare
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161499463
Size: 69.35 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3802
Download and Read
English summary: Hans-Georg Gadamer (1900-2002) is one of the most representative figures of twentieth century philosophy. What is his philosophical hermeneutics really about? And how did it develop and change over the years? Donatella Di Cesare recounts the life of the Marburg philosopher and retraces all the stages of his thought, from his student days in his hometown to the dark hours of Nazism and the war years in Leipzig, from the birth of hermeneutics in Heidelberg to its success in the United States and worldwide. Gadamer's philosophy increasingly moved away from Heidegger and chose Plato's dialogue, enabling him to develop his thoughts critically. By forsaking a metaphysical foundation, which did however not mean a renunciation of universality, his philosophical hermeneutics accepts finiteness and, at the same time, is receptive to a ceaseless dialogue in the ongoing comparison with other major contemporary philosophical trends. German description: Hans-Georg Gadamer (1900-2002) gehort zu den bedeutendsten Vertretern der Philosophie des 20. Jahrhunderts. Sein Hauptwerk Wahrheit und Methode ist mittlerweile zu einem Klassiker geworden. Aber worin besteht eigentlich seine philosophische Hermeneutik? Wie entwickelt und verandert sie sich im Lauf der Jahre? Auf einfache und bundige Weise schildert Donatella Di Cesare Gadamers Leben und geht allen Etappen seines Denkens nach: von den Studienjahren in Marburg bis zur Zeit des Nationalsozialismus und den Kriegsjahren in Leipzig, von der Geburt der Hermeneutik in Heidelberg bis zum Erfolg in Amerika und in der Welt. Das Spiel der Kunst, die Wirkungsgeschichte, eine lebensnahe Ethik, die Frage nach dem Verstehen, der Horizont der Sprache, dies alles bildet den theoretischen Kern, aus dem sich eine Philosophie entwickelt, die sich immer weiter von der Heideggers entfernt und den platonischen Dialog bevorzugt, um ihre Gedanken kritisch zu entfalten. Indem sie auf jede metaphysische Letzbegrundung verzichtet, was aber keinen Verzicht auf Universalitat bedeutet, nimmt die philosophische Hermeneutik zugleich die Endlichkeit an und offnet sich zu einem unendlichen Dialog. Ihre Kontur als eine Philosophie der unendlichen Endlichkeit zeichnet sich dabei auch in der Auseinandersetzung mit den anderen zeitgenossischen Philosophien ab: mit der Ideologiekritik Habermas', dem Pragmatismus Rortys, der Dekonstruktion Derridas, dem Nihilismus Vattimos und dem Denken der Differenz. Abschliessend zeichnet die Autorin die neuesten Perspektiven einer Hermeneutik des Anderen ab.

Mein Iran

Author: Shirin Ebadi
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492975437
Size: 12.18 MB
Format: PDF
View: 1728
Download and Read
Seit Jahrzehnten setzt sich Shirin Ebadi für Menschenrechte und eine Reform der iranischen Gesellschaft ein. In »Mein Iran« erzählt die Friedensnobelpreisträgerin von den frühen Jahren ihres politischen Engagements, ihrer Zeit als Richterin, den Demütigungen und Schikanen durch die islamische Revolution bis hin zu ihrer Verhaftung und ihrem dennoch fortwährenden Kampf. Ein beeindruckendes Zeugnis politischen Muts und ein tiefer Einblick in die Strukturen eines gespaltenen Landes.

Der Untergang Des Morgenlandes

Author: Bernard Lewis
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3838757920
Size: 46.74 MB
Format: PDF, Docs
View: 5878
Download and Read
Die Probleme der islamischen Welt sind unübersehbar, ebenso deren Folgen für den Westen. Mit dieser provokanten Feststellung analysiert Beranard Lewis die historische Entwicklung des Orients - insbesondere des Osmanischen Reiches und seine Nachfolgestaaten: Die einstige Drehscheibe der Kultur, des Fortschritts und der Kunst verlor im Laufe der Geschichte ihre zivilisatorische Vormachtrolle gegenüber dem Westen und geriet in einen konfliktträchtigen Dualismus zwischen Tradition und Moderne. Das E-Book wendet sich an Leser und Leserinnen, die sich für Lösungsansätze der Krise zwischen der islamischen und der westlichen Welt interessieren: Themenfelder wie Wohlstand und Macht, soziale und kulturelle Schranken, Modernisierung und soziale Gleichheit, Säkularismus und Zivilgesellschaft. Zeit, Raum und Modernität sind die Leitfäden der Darstellung. Die Originalausgabe des Bandes aus der Feder des Princeton-Emeritus Lewis erschien unter dem Titel "What went wrong?".