Download iran and the global economy petro populism islam and economic sanctions routledge political economy of the middle east and north africa in pdf or read iran and the global economy petro populism islam and economic sanctions routledge political economy of the middle east and north africa in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get iran and the global economy petro populism islam and economic sanctions routledge political economy of the middle east and north africa in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Iran And The Global Economy

Author: Parvin Alizadeh
Publisher: Routledge
ISBN: 1317963016
Size: 57.38 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1406
Download and Read
The relationship between religion and the state has entered a new phase ever since the Iranian Revolution more than three decades ago. The recent mass uprisings against autocratic rulers in the Arab world have highlighted the potency of Islamist forces in post-revolutionary societies in the region, a force arguably unlocked first by Iran’s version of the ‘spring’ three decades ago. The economic ramifications of these uprisings are of special interest at a time when the possibility of the creation of Islamic states can have implications for their economic policy and performance again. A study of the Iranian experience in itself can offer rare insights whether for its own features and characteristics or for its possible lessons and implications for recent events in the region. This book is concerned with the economic aspects and consequences of the Iranian Revolution in general and its interaction with the international economy in particular. Many studies have to date dealt with Iran’s economic challenges, policies and performance in the post-revolutionary period but its interaction with the international economy – although of growing importance – has not received sufficient attention. The contributions in this volume by experts in the field address ways in which in the span of three decades, Iran’s economy has evolved from a strong aspiration to develop an ‘independent economy’ to grappling with debilitating international economic sanctions.

State Business Alliances And Economic Development

Author: I??k Özel
Publisher: Routledge
ISBN: 1317817818
Size: 12.73 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5858
Download and Read
This book argues that a key dynamic behind economic development in the emerging markets is the coordination between the state and businesses. Exploring the links between institutions, state--business alliances and economic development in the context of tumultuous market transitions since the 1980s, the book tackles the formation and sustainability of coordination-inducing institutions besides their mere existence, and points out the new modalities of coordination in the age of new developmentalism. Based on extensive original research in Turkey and Mexico embedded in a comparative historical analysis, the book shows how state--business alliances have been formed, collapsed and re-formed between the respective states and shifting business actors since the launching of market transitions. It demonstrates how both the state and business actors, and their cohesiveness vs. fragmentation, play crucial roles in the making and sustainability of the institutions, which are central to state--business alliances. It explores the emergence of new actors, the diversification of the organizational landscape, and the evolution of the ways in which the states interact with businesses throughout major economic and political transformations that helped transform the respective states and their interactions with the non-state actors. It draws on the meandering developmental trajectories of Turkey and Mexico from the 1970s to the present and goes on to draw some lessons for institution-building and market reforms in selected countries in North Africa.

Mein Iran

Author: Shirin Ebadi
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492975437
Size: 54.45 MB
Format: PDF, Docs
View: 1801
Download and Read
Seit Jahrzehnten setzt sich Shirin Ebadi für Menschenrechte und eine Reform der iranischen Gesellschaft ein. In »Mein Iran« erzählt die Friedensnobelpreisträgerin von den frühen Jahren ihres politischen Engagements, ihrer Zeit als Richterin, den Demütigungen und Schikanen durch die islamische Revolution bis hin zu ihrer Verhaftung und ihrem dennoch fortwährenden Kampf. Ein beeindruckendes Zeugnis politischen Muts und ein tiefer Einblick in die Strukturen eines gespaltenen Landes.

Der Colonel

Author: Maḥmūd Daulatābādī
Publisher:
ISBN: 9783293004023
Size: 56.74 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4891
Download and Read
Eine pechschwarze Regennacht in einer iranischen Kleinstadt, ein altes Haus. Der Colonel hängt seinen Gedanken nach. Erinnerungen stürmen auf ihn ein. An seine Jahre als hochdekorierter Offizier der Schah-Armee. An seine Kinder, die ihren eigenen Weg gingen, sich den Revolutionsgardisten Khomeinis anschlossen und in den Krieg zogen, in die Leidenschaften der Revolution und des Todes. Durch die Gassen werden die gefallenen "Märtyrer" getragen, in der Stadt werden ihnen Denkmäler gebaut. Es herrscht Krieg - diese "giftige, fleischfressende Pflanze". Und im Haus sind Geheimnisse verborgen: Ein Sohn versteckt sich im Keller, gepeinigt von den Albträumen seiner Erinnerungen. Da klopft es an die Tür. Der Colonel wird abgeführt, zur Staatsanwaltschaft... (Quelle: Klappentext).

Das Kapital Des Staates

Author: Mariana Mazzucato
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 395614001X
Size: 22.41 MB
Format: PDF
View: 208
Download and Read
Freie Märkte, smarte junge Erfinder und Wagniskapital treiben die Wirtschaft voran; der Staat stört dabei nur und muss daher nach Kräften zurückgedrängt werden. Wie ein Mantra wird dieser oberste Glaubensartikel des Neoliberalismus seit Jahrzehnten wiederholt – aber stimmt er auch? Die Ökonomin Mariana Mazzucato, die seit Jahren über den Zusammenhang zwischen Innovation und Wachstum forscht, beweist das Gegenteil: Wann und wo immer technologische Innovationen zu wirtschaftlichem Aufschwung und Wohlstand geführt haben, hatte ein aktiver Staat die Hand im Spiel. Von der Elektrifizierung bis zum Internet – Motor der Entwicklung, oft bis zur Markteinführung, war stets der Staat. Apples Welterfolg gründet auf Technologien, die sämtlich durch die öffentliche Hand gefördert wurden; innovative Medikamente, für die die Pharmaindustrie ihren Kunden gern hohe Entwicklungskosten in Rechnung stellt, stammen fast ausnahmslos aus staatlicher Forschung. Innovationen und nachhaltiges Wachstum, das derzeit alle fordern, werden also kaum von der Börse kommen. Viel eher von einem Staat, der seine angestammte Rolle neu besetzt, sein einzigartiges Kapital nutzt und mit langem Atem Zukunftstechnologien wie den Ausbau erneuerbarer Energien vorantreibt. Ein brandaktuelles Buch, das die aktuelle Diskussion über die Zukunft der Wirtschaft und die Rolle des Staates vom Kopf auf die Füße stellt.

Wahrheit Und Erfindung

Author: Albrecht Koschorke
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104017662
Size: 17.59 MB
Format: PDF
View: 5514
Download and Read
Über Kraft und Macht des Erzählens Überall wird von der prägenden Kraft der Erzählung gesprochen: in der Geschichtsschreibung, in Recht, Politik und Ökonomie. Erzählerisch werden Konfliktzonen vermessen, gesellschaftliche Institutionen begründet, Vergangenheiten und Zukünfte imaginiert. Insofern stellen kollektive Erzählungen ein wichtiges Medium der Selbststeuerung von Gesellschaften dar. Noch immer fehlt es aber an einer Erzähltheorie, die systematisch über ihren klassischen Geltungsbereich, die Literatur, hinausgeht. Das hier vorgelegte Buch zeigt Wege auf, um diese Lücke zu schließen. Es stellt den dichterischen Fiktionen nicht nur die Vielfalt unmittelbar mit der sozialen Praxis verflochtener Erzählweisen gegenüber, sondern fragt allgemeiner nach den kulturellen Transformationsregeln zwischen Wirklichkeit und Fiktion. Ein wichtiges Buch zu einem der Schlüsselbegriffe der Kulturwissenschaft.