Download israel and its arab minority 1948 2008 dialogue protest violence in pdf or read israel and its arab minority 1948 2008 dialogue protest violence in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get israel and its arab minority 1948 2008 dialogue protest violence in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Israel And Its Arab Minority 1948 2008

Author: Gadi Hitman
Publisher: Rowman & Littlefield
ISBN: 1498539734
Size: 11.29 MB
Format: PDF, Docs
View: 3360
Download and Read
Using a balanced approach, this study provides a comprehensive picture of the Arab sector over six decades. It examines what, when, and why the Arab minority in Israel chooses to either negotiate with the government or turn to protest or violence in order to change the status quo.

Mein Gelobtes Land

Author: Ari Shavit
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641148219
Size: 19.69 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6681
Download and Read
Die große Geschichte Israels Der renommierte Journalist Ari Shavit sieht Israel in einer halt- und ausweglosen Lage: als jüdisch-westlicher Staat in einer arabisch-islamischen (Um-)Welt seit seiner Gründung in der Existenz bedroht, andererseits Okkupationsmacht über ein anderes, das palästinensische Volk. Der Innovationskraft und Lebensfreude seiner Menschen stehen ein bröckelndes Gemeinwesen, zermürbende Konflikte, militärische Scheinerfolge und der Verlust internationalen Ansehens gegenüber. Was als gemeinschaftlicher hoffnungsfroher Aufbruch begann, insbesondere nach den Schrecken des Holocausts, der gemeinsame Bau von Eretz Israel, ist heute allgemeiner Desillusion und Desintegration gewichen. Shavit erzählt, zunächst auf den Spuren seines zionistischen Urgroßvaters, eine sehr persönliche Geschichte Israels während der letzten anderthalb Jahrhunderte, von Erfolgen im steten Überlebenskampf, aber auch von schuldbehafteter Tragik und unübersehbarem Niedergang.

Die Araber Und Der Holocaust

Author: Gilbert Achcar
Publisher: Edition Nautilus
ISBN: 3960541260
Size: 77.90 MB
Format: PDF, Docs
View: 3912
Download and Read
Es gibt kaum ein explosiveres Thema als "Die Araber und der Holocaust" - das Terrain ist vermint, voller Vorwürfe und Gegenvorwürfe: Die einen werden beschuldigt, den Holocaust zu verleugnen; den anderen wird vorgeworfen, die eigene Tragödie auszubeuten und die der Gegenseite zu ignorieren. In seiner wegweisenden Untersuchung hat der Politikwissenschaftler Gilbert Achcar das Geflecht der unvereinbar scheinenden Narrative und ihre Rolle im Nahost-Konflikt untersucht. Er analysiert die verschiedenen arabischen Reaktionen auf den Nationalsozialismus, von den ersten drohenden Vorzeichen des Völkermords an den Juden über die Gründung Israels und die von Massenvertreibungen begleitete Zerstörung des historischen Palästina bis zur Gegenwart, und stellt sie in ihren jeweiligen historischen und politischen Kontext. Er kritisiert jede Geschichtsschreibung und politische Propaganda, die durch Antisemitismus und Holocaust-Leugnung motiviert sind. Berechtigte Kritik, darauf besteht Achcar, muss einhergehen mit ehrlicher Selbstkritik. Achcars Buch wirkt befreiend, weil es Möglichkeiten der Verständigung eröffnet, die seit Jahren durch einen erbitterten internationalen Propagandakrieg verschüttet werden.

Der Judenstaat

Author: Theodor Herzl
Publisher: Hansebooks
ISBN: 9783337200558
Size: 49.77 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1432
Download and Read
Der Judenstaat - Versuch einer modernen Lösung der Judenfrage ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe. Hansebooks ist Herausgeber von Literatur zu unterschiedlichen Themengebieten wie Forschung und Wissenschaft, Reisen und Expeditionen, Kochen und Ernährung, Medizin und weiteren Genres. Der Schwerpunkt des Verlages liegt auf dem Erhalt historischer Literatur. Viele Werke historischer Schriftsteller und Wissenschaftler sind heute nur noch als Antiquitäten erhältlich. Hansebooks verlegt diese Bücher neu und trägt damit zum Erhalt selten gewordener Literatur und historischem Wissen auch für die Zukunft bei.

Zweite Person Singular

Author: Sayed Kashua
Publisher: ebook Berlin Verlag
ISBN: 3827074339
Size: 16.71 MB
Format: PDF, Docs
View: 3854
Download and Read
Sayed Kashua erzählt die kunstvoll verwobene Geschichte zweier arabischer Israelis, die sich nichts sehnlicher wünschen, als Teil des jüdischen Israels zu sein. Doch in einem kulturell tief gespaltenen Land bleiben die Glücksversprechen der Popkultur und eines westlichen Individualismus zwangsläufig leer.