Download its only a false alarm a cognitive behavioral treatment program workbook treatments that work in pdf or read its only a false alarm a cognitive behavioral treatment program workbook treatments that work in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get its only a false alarm a cognitive behavioral treatment program workbook treatments that work in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



It S Only A False Alarm

Author: John Piacentini
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0195310527
Size: 80.83 MB
Format: PDF, Docs
View: 2085
Download and Read
It's Only a False Alarm, Workbook is designed to be used in conjunction with the treatment program outlined in the corresponding Therapist Guide by the same authors. It is written for children and adolescents who are undergoing treatment for Obsessive-Compulsive Disorder (OCD). This workbook contains easy-to-read and understand psychoeducational material, as well as at-home exercises designed to help children relieve their anxiety and manage their OCD-related symptoms.

Overcoming Childhood Ocd

Author: John Piacentini
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 9780199725397
Size: 26.41 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2239
Download and Read
Obsessive Compulsive Disorder (OCD) affects an estimated 2% of children in the United States and can cause considerable anxiety. OCD is characterized by a pattern of rituals (or compulsions) and obsessive thinking. Common obsessions among children and teens include a fear of dirt or germs, a need for symmetry, order, and precision, and a fear of illness or harm coming to oneself or relatives. Common compulsions include grooming, repeating, and cleaning rituals. These obsessions and compulsions can severely interfere with daily functioning and are a source of significant distress. Without adequate treatment, the quality of life for youths and families dealing with OCD often suffers. Cognitive-Behavioral Therapy (CBT) has shown to be effective in the treatment of childhood OCD. This Therapist Guide outlines a 12-session CBT-based treatment for OCD that benefits not only children and adolescents, but their families as well. Each session incorporates a family therapy component in addition to individual treatment for the child. It is a combined approach program that educates the child and family about OCD in order to reduce negative feelings of guilt and blame and to normalize family functioning. This manual also provides guidelines for conducting both imaginal and in vivo exposures; techniques at the core of helping children reduce their anxiety. For use with children ages 8 17, this book is an indispensable resource for clinicians helping children and their families cope with OCD.

Traumafokussierte Kognitive Verhaltenstherapie Bei Kindern Und Jugendlichen

Author: Judith A. Cohen
Publisher: Springer
ISBN: 9783540885702
Size: 40.26 MB
Format: PDF
View: 953
Download and Read
Die in den USA entwickelte „Trauma Focused Cognitive Behavioral Therapy" ist ein verhaltenstherapeutischer Ansatz zur Bearbeitung von Traumata und Trauer bei Kindern und Jugendlichen. Der Therapieansatz wird sehr anschaulich anhand konkreter Beispiele und direkt auf die Therapiesituation bezogen dargestellt. Arbeitsblätter, Beispieldialoge und spezifische Problem-Lösung-Gegenüberstellungen ermöglichen eine schnelle Umsetzung in die Praxis. Die 19 Module des Programms können schnell erfasst und gezielt vertieft werden.

What Works With Children Adolescents And Adults

Author: Alan Carr
Publisher: Routledge
ISBN: 1134054564
Size: 33.62 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3302
Download and Read
What Works with Children, Adolescents, and Adults? provides an up-to-date review of research on the effectiveness of psychotherapy and psychological interventions with children, adolescents, adults, people in later life, and people with intellectual and pervasive developmental disabilities. Drawing on recent meta-analyses, systematic reviews, and key research studies in psychotherapy, this volume presents evidence for: the overall effectiveness and cost-effectiveness of psychotherapy the contribution of common factors to the outcome of successful psychotherapy the effectiveness of specific psychotherapy protocols for particular problems. This comprehensive, user-friendly guide will inform clinical practice, service development and policy. It will be invaluable to psychotherapists, service managers, policymakers, and researchers. What Works with Children, Adolescents, and Adults? offers a review of the evidence base for three Handbooks published by Routledge: The Handbook of Child and Adolescent Clinical Psychology (Carr, 2006), The Handbook of Adult Clinical Psychology (Carr & McNulty, 2006), and The Handbook of Intellectual Disability and Clinical Psychology Practice (O’Reilly, Carr, Walsh, & McEvoy, 2007).

Feeling Good Depressionen Berwinden Selbstachtung Gewinnen

Author: David D. Burns
Publisher: Junfermann Verlag GmbH
ISBN: 3873876280
Size: 57.82 MB
Format: PDF
View: 6835
Download and Read
Das Buch Feeling Good wird sich für alle, die sich selbst helfen wollen, als ungemein nützliche Schritt-für-Schritt-Anleitung erweisen. David Burns beschreibt hochwirksame Methoden zur Veränderung depressiver Stimmungen und zur Verringerung von Angst, die auf der kognitiven Verhaltenstherapie basieren. Die grundlegenden Ideen dieser Therapieform sind sowohl praxisbezogen als auch intuitiv überzeugend und konnten durch zahlreiche wissenschaftliche Studien bestätigt werden. "Ich habe Feeling Good geschrieben, um meinen eigenen Patienten für die Zeit zwischen den Therapiesitzungen etwas zu lesen mit auf den Weg zu geben und so ihren Lernprozess und ihre Genesung zu beschleunigen. Ich hätte aber nicht einmal im Traum gedacht, dass diese Idee auch von anderen Lesern so positiv aufgenommen werden würde!" David Burns.

Angstst Rungen Bei Kindern Und Jugendlichen

Author: Franz Borgwald
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640968980
Size: 42.65 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2542
Download and Read
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Sprache: Deutsch, Abstract: „Angst ist ein Gefühlszustand, der gekennzeichnet ist durch negative Emotionen und körperliche Symptome von Anspannung. Der Begriff Angst leitet sich von dem lateinischen Wort „anxius“ ab und definiert einen Zustand von Erregung und Belastung.“ (ESSAU, Cecilia A., 2003) In der Wissenschaft wird die Angst in ihrer Ursache und Wirkung, sowohl gegenwärtig als auch zukunftsorientiert als eine komplexe Erfahrung verstanden. Sie äußert sich körperlich, kognitiv und im Verhalten. Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen sind ernstzunehmende Störungen. Es gibt unterschiedliche Risikofaktoren auf der familiären Ebene, der kognitiven Ebene und im Bereich unterschiedlicher Lebensereignisse. Mit Lebensereignissen sind Augenblicke gemeint, in denen das Kind oder der Jugendliche eine extreme negative Erfahrung gemacht hat. Aufgrund dieser unterschiedlichsten Risikofaktoren gilt es als Lehrer, eine Sensibilität für Symptome möglicher Angstreaktionen zu entwickeln. Kinder werden ihre Gefühle je nach Alter direkt oder indirekt beschreiben können. In jedem Fall gilt es, Beobachtungen mit den Eltern bzw. anderen Lehrern abzugleichen und eventuell einen Therapeuten zur Behandlung aufzusuchen. Durch die Klassifikationsmöglichkeiten nach DSM-III und ICD-10 ist es heute möglich, nach einer genauen Diagnose und einer dazu passenden Behandlung weitere Folgen und eine Verfestigung der jeweiligen Angststörung zu verhindern.

Der Krieg Und Die Traumatischen Neurosen

Author: Hermann Oppenheim
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662346443
Size: 34.87 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4803
Download and Read
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.