Download just mercy a story of justice and redemption in pdf or read just mercy a story of justice and redemption in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get just mercy a story of justice and redemption in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Just Mercy

Author: Bryan Stevenson
Publisher: Spiegel & Grau
ISBN: 0812994531
Size: 26.70 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4812
Download and Read
#1 New York Times Bestseller | Named one of the Best Books of the Year by The New York Times • The Washington Post • The Boston Globe • The Seattle Times • Esquire • Time Winner of the Carnegie Medal for Nonfiction | Winner of the NAACP Image Award for Nonfiction | Winner of a Books for a Better Life Award | Finalist for the Los Angeles Book Prize | Finalist for the Kirkus Reviews Prize | An American Library Association Notable Book A powerful true story about the potential for mercy to redeem us, and a clarion call to fix our broken system of justice—from one of the most brilliant and influential lawyers of our time Bryan Stevenson was a young lawyer when he founded the Equal Justice Initiative, a legal practice dedicated to defending those most desperate and in need: the poor, the wrongly condemned, and women and children trapped in the farthest reaches of our criminal justice system. One of his first cases was that of Walter McMillian, a young man who was sentenced to die for a notorious murder he insisted he didn’t commit. The case drew Bryan into a tangle of conspiracy, political machination, and legal brinksmanship—and transformed his understanding of mercy and justice forever. Just Mercy is at once an unforgettable account of an idealistic, gifted young lawyer’s coming of age, a moving window into the lives of those he has defended, and an inspiring argument for compassion in the pursuit of true justice. Praise for Just Mercy “Every bit as moving as To Kill a Mockingbird, and in some ways more so . . . a searing indictment of American criminal justice and a stirring testament to the salvation that fighting for the vulnerable sometimes yields.”—David Cole, The New York Review of Books “Searing, moving . . . Bryan Stevenson may, indeed, be America’s Mandela.”—Nicholas Kristof, The New York Times “You don’t have to read too long to start cheering for this man. . . . The message of this book . . . is that evil can be overcome, a difference can be made. Just Mercy will make you upset and it will make you hopeful.”—Ted Conover, The New York Times Book Review “Inspiring . . . a work of style, substance and clarity . . . Stevenson is not only a great lawyer, he’s also a gifted writer and storyteller.”—The Washington Post “As deeply moving, poignant and powerful a book as has been, and maybe ever can be, written about the death penalty.”—The Financial Times “Brilliant.”—The Philadelphia Inquirer “Not since Atticus Finch has a fearless and committed lawyer made such a difference in the American South. Though larger than life, Atticus exists only in fiction. Bryan Stevenson, however, is very much alive and doing God’s work fighting for the poor, the oppressed, the voiceless, the vulnerable, the outcast, and those with no hope. Just Mercy is his inspiring and powerful story.”—John Grisham “Bryan Stevenson is one of my personal heroes, perhaps the most inspiring and influential crusader for justice alive today, and Just Mercy is extraordinary. The stories told within these pages hold the potential to transform what we think we mean when we talk about justice.”—Michelle Alexander, author of The New Jim Crow

Ohne Gnade

Author: Bryan Stevenson
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 3492971792
Size: 52.53 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4295
Download and Read
13-jährige Kinder, die Jahre in Isolationshaft verbringen müssen, willkürliche Verhaftungen und rassistische Vorurteile durch Polizei und Justiz oder Menschen mit psychischen Erkrankungen, die im Gefängnis jahrzehntelang vegetieren: Diese Geschichten sind Alltag in den USA. Der charismatische Jurist Bryan Stevenson, der den allgegenwärtigen Rassismus auch aus eigenem Erleben gut kennt, gibt diesen erschütternden Fällen aus Amerikas Gerichtssälen und Todeszellen eine Stimme. Er vertritt Menschen, die keinen oder nur pro forma einen Rechtsbeistand erhalten. Fast wie ein Thriller lesen sich die Fälle, in denen er dafür kämpft, unschuldige Menschen aus der Todeszelle herauszuholen. Ein notwendiges Buch, das den Rassismus einer Gesellschaft und das Versagen eines Strafsystems anprangert – und erschreckende Einblicke in die amerikanische Gesellschaft gibt.

The New Jim Crow

Author: Michelle Alexander
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 3956141598
Size: 38.39 MB
Format: PDF
View: 3451
Download and Read
Die Wahl von Barack Obama im November 2008 markierte einen historischen Wendepunkt in den USA: Der erste schwarze Präsident schien für eine postrassistische Gesellschaft und den Triumph der Bürgerrechtsbewegung zu stehen. Doch die Realität in den USA ist eine andere. Obwohl die Rassentrennung, die in den sogenannten Jim-Crow-Gesetzen festgeschrieben war, im Zuge der Bürgerrechtsbewegung abgeschafft wurde, sitzt heute ein unfassbar hoher Anteil der schwarzen Bevölkerung im Gefängnis oder ist lebenslang als kriminell gebrandmarkt. Ein Status, der die Leute zu Bürgern zweiter Klasse macht, indem er sie ihrer grundsätzlichsten Rechte beraubt – ganz ähnlich den explizit rassistischen Diskriminierungen der Jim-Crow-Ära. In ihrem Buch, das in Amerika eine breite Debatte ausgelöst hat, argumentiert Michelle Alexander, dass die USA ihr rassistisches System nach der Bürgerrechtsbewegung nicht abgeschafft, sondern lediglich umgestaltet haben. Da unter dem perfiden Deckmantel des »War on Drugs« überproportional junge männliche Schwarze und ihre Communities kriminalisiert werden, funktioniert das drakonische Strafjustizsystem der USA heute wie das System rassistischer Kontrolle von gestern: ein neues Jim Crow.

Summary And Analysis Of Just Mercy A Story Of Justice And Redemption

Author: Worth Books
Publisher: Open Road Media
ISBN: 1504044762
Size: 20.78 MB
Format: PDF, ePub
View: 2954
Download and Read
So much to read, so little time? This brief overview of Just Mercy: A Story of Justice and Redemption tells you what you need to know—before or after you read Bryan Stevenson book. Crafted and edited with care, Worth Books set the standard for quality and give you the tools you need to be a well-informed reader. This short summary and analysis of Just Mercy includes: Historical context Chapter-by-chapter overviews Character profiles Detailed timeline of key events Important quotes and analysis Fascinating trivia Glossary of terms Supporting material to enhance your understanding of the original work About Just Mercy: A Story of Justice and Redemption by Bryan Stevenson: Just Mercy is a heartbreaking—but not entirely hopeless—look inside the American criminal justice system. The guide on this journey to death row, judges’ chambers, and courthouses small and large is Bryan Stevenson, one of the country’s foremost criminal justice reformers and the founder of the Equal Justice Initiative, the acclaimed legal aid organization based in Montgomery, Alabama. In Stevenson’s chronicle, the only thing standing between death or life imprisonment is an underpaid, overworked lawyer. The summary and analysis in this ebook are intended to complement your reading experience and bring you closer to a great work of nonfiction.

Psychopathen

Author: Kevin Dutton
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423417781
Size: 22.71 MB
Format: PDF, ePub
View: 3963
Download and Read
Sind Sie ein Psychopath? Natürlich nicht. Vielleicht sind Sie eine Führungskraft oder ein sehr spiritueller Mensch. Sie haben Charme, Sie sind unerschrocken und risikofreudig, können harte Entscheidungen treffen. Sie sind sehr aufmerksam und können sich gut auf ein Ziel konzentrieren. Sie werden feststellen, dass das Eigenschaften sind, die Sie mit Psychopathen teilen. Selbstredend sind diese Eigenschaften nützlich, wenn man ein Serienmörder werden will. Aber auch im Gerichtssaal, in der Wirtschaft oder im OP. Oder im Leben eines Heiligen. Jede Medaille hat zwei Seiten. »Eine meisterhafte, sehr lesbare und unterhaltsame Darstellung der Psychopathie und ihrer Manifestationen im Alltag. Manche seiner Ideen werden kontrovers diskutiert werden, aber es ist ein höchst anregendes Buch für alle, die die ›psychopathische‹ Welt, in der sie leben, besser verstehen wollen.« Prof. Dr. Robert Hare, Erfinder der Psychopathy Checklist

Der Cellist Von Sarajevo

Author: Steven Galloway
Publisher: Luchterhand Literaturverlag
ISBN: 3641025273
Size: 27.78 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2181
Download and Read
Ein Musiker trotzt dem Irrsinn des Bürgerkriegs in Sarajevo: Inmitten der Ruinen, dem feindlichen Beschuss ausgesetzt, spielt er auf seinem Cello das Adagio von Albinoni, zweiundzwanzig Tage lang ... Zu Beginn der neunziger Jahre wird das belagerte Sarajevo aus den Bergen ringsum Tag und Nacht beschossen. Die Bürger der Stadt leben in Angst, Nahrung und Wasser werden knapp. Eines Tages muss ein Mann von seinem Fenster aus mit ansehen, wie eine Mörsergranate zweiundzwanzig Menschen tötet, die vor der Bäckerei unten Schlange stehen. Der Mann ist Cellist, und er trifft eine unglaublich mutige Entscheidung: Jeden Tag um vier Uhr nachmittags zieht er seinen Frack an, setzt sich mit seinem Cello auf die Geröllhalden vor seinem Haus und spielt das Adagio in G-Dur von Albinoni. Zweiundzwanzig Tage lang, zum Gedenken an die Toten. Die Bürger von Sarajevo hören ihm zu, darunter eine Scharfschützin, ein verängstigter Familienvater und ein einsamer, alter Mann. Sie alle sind verzweifelt, träumen vom alten oder einem neuen Sarajevo, wollen dem Hass und der Furcht entfliehen. Und sie alle werden vom Spiel des Cellisten berührt. Ein bewegender Roman, der auf einer wahren Begebenheit beruht und der inmitten von Krieg und Zerstörung Zeichen von Hoffnung und Menschlichkeit entdeckt.

Erhebung

Author: Stephen King
Publisher: Heyne Verlag
ISBN: 3641237513
Size: 46.27 MB
Format: PDF
View: 376
Download and Read
Scott nimmt rasend schnell ab. Sein korpulentes Aussehen ändert sich trotzdem nicht. Und noch unheimlicher: Wenn er auf die Waage steigt, zeigt sie jeweils das gleiche Gewicht an, egal wie viel er momentan trägt, ob Kleidung oder gar Hanteln. Scott hat Angst, dass man ihn zum medizinischen Versuchskaninchen macht. Aber er muss es jemand erzählen. Zu Dr. Ellis hat er Vertrauen, aber auch der weiß keinen Rat. In seiner netten Wohngegend in der Kleinstadt Castle Rock gerät Scott in einen eskalierenden Kleinkrieg. Der Hund der neuen Nachbarn – zwei Lesben – verrichtet sein Geschäft ständig bei ihm im Vorgarten. Die eine Frau ist eigentlich recht freundlich, die andere aber eiskalt. Die beiden haben gerade ein Restaurant eröffnet, von dem sie sich viel erhoffen. Die Einwohner von Castle Rock wollen aber nichts mit Homopaaren zu tun haben, da ist großer Ärger vorprogrammiert. Als Scott endlich kapiert, was Vorurteile in einer Gemeinschaft anrichten, überwindet er den eigenen Groll und tut sich mit den beiden zusammen. Merkwürdige Allianzen, der jährliche Stadtlauf und Scotts mysteriöses Leiden fördern bei sich und anderen eine Menschlichkeit zutage, die zuvor unter einer herzlosen Bequemlichkeit vergraben lag.

Ich Will Dir In Die Augen Sehen

Author: Thordis Elva
Publisher: Knaur eBook
ISBN: 3426441985
Size: 56.45 MB
Format: PDF
View: 7552
Download and Read
Selten ist ein Buch so viel in den Medien besprochen worden wie dieses: Darf jemand das, dem Vergewaltiger vergeben - und warum tut Thordis Elva das öffentlich? Warum räumt sie Tom Stranger seitenlang Raum ein in ihrem authentischen Schicksalsbericht - und welche Erkenntnisse hat ein Täter beizutragen? Ein tief berührendes Buch, in dem sich die beiden, Elva und Stranger, mit wichtigen Fragen auseinandersetzen: mit der Schuld, dem Vertrauen und der Möglichkeit der Vergebung -, aber auch mit ihrem eigenen Erleben und den lebenslangen Folgen einer entsetzlichen Tat.. Die Isländerin Thordis Elva ist 16, als sie von ihrem Freund vergewaltigt wird. Nach einer Party nutzt Tom, der australische Austauschschüler, ihre Wehrlosigkeit aus und missbraucht sie stundenlang. Danach ist für Thordis wie auch für Tom nichts mehr wie zuvor. Beide versuchen auf ihre Weise, das Geschehen zu verarbeiten – vergeblich. Bis Thordis Jahre später mit Tom Kontakt aufnimmt. Sie schlägt ihm ein Treffen vor, in Kapstadt, auf halber Strecke zwischen Reykjavik und Sydney. Ihr Ziel: Sie will Tom die Tat vergeben und so endlich die Opferrolle ablegen. Auch Tom hat seine Sicht der Dinge zu erzählen. Dieser ehrliche und authentische Bericht einer emotional riskanten Begegnung spricht Frauen und Männer an - denn Vergewaltigung in der Partnerschaft ist ein heiß diskutiertes Debattenthema. Auf einzigartige Weise schildern die vielfach ausgezeichneten Autorin und Journalistin Thordis Elva, die sich für Gewaltprävention einsetzt, und Tom Stranger, der jahrelang als Sozialarbeiter tätig war, was damals zwischen ihnen wirklich passiert ist. Und wie es ihnen nach langen Jahren im Austausch gelingt, den Mut zu fassen, sich den Tatsachen zu stellen und das Unfassbare zu verarbeiten. Thordis Elva: „Nur so konnte ich mir beweisen, dass Gewalt keine Macht über mich hat. Nicht damals, nicht heute: nie.“

Aschenbl Te

Author: Immaculée Ilibagiza
Publisher:
ISBN: 9783548369815
Size: 56.32 MB
Format: PDF, Docs
View: 7137
Download and Read
Presents the true story of a woman who endures the murder of her family as a result of genocide in Rwanda and who turns to prayer for strength, love, and forgiveness.