Download killing by remote control the ethics of an unmanned military in pdf or read killing by remote control the ethics of an unmanned military in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get killing by remote control the ethics of an unmanned military in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Killing By Remote Control

Author: Bradley Jay Strawser
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199339791
Size: 11.79 MB
Format: PDF, ePub
View: 1125
Download and Read
The increased military employment of remotely operated aerial vehicles, also known as drones, has raised a wide variety of important ethical questions, concerns, and challenges. Many of these have not yet received the serious scholarly examination such worries rightly demand. This volume attempts to fill that gap through sustained analysis of a wide range of specific moral issues that arise from this new form of killing by remote control. Many, for example, are troubled by the impact that killing through the mediated mechanisms of a drone half a world away has on the pilots who fly them. What happens to concepts such as bravery and courage when a war-fighter controlling a drone is never exposed to any physical danger? This dramatic shift in risk also creates conditions of extreme asymmetry between those who wage war and those they fight. What are the moral implications of such asymmetry on the military that employs such drones and the broader questions for war and a hope for peace in the world going forward? How does this technology impact the likely successes of counter-insurgency operations or humanitarian interventions? Does not such weaponry run the risk of making war too easy to wage and tempt policy makers into killing when other more difficult means should be undertaken? Killing By Remote Control directly engages all of these issues. Some essays discuss the just war tradition and explore whether the rise of drones necessitates a shift in the ways we think about the ethics of war in the broadest sense. Others scrutinize more specific uses of drones, such as their present use in what are known as "targeted killing" by the United States. The book similarly tackles the looming prospect of autonomous drones and the many serious moral misgivings such a future portends. "A path-breaking volume! BJ Strawser, an internationally known analyst of drone ethics, has assembled a broad spectrum of civilian and military experts to create the first book devoted to this hot-button issue. This important work represents vanguard thinking on weapon systems that make headlines nearly every day. It will catalyze debates policy-makers and military leaders must have in order to preserve peace and protect the innocent. - James Cook, Department Chair/Head of Philosophy, US Air Force Academy "The use of 'drones' (remotely piloted air vehicles) in war has grown exponentially in recent years. Clearly, this evolution presages an enormous explosion of robotic vehicles in war - in the air, on the ground, and on and under the sea. This collection of essays provides an invaluable contribution to what promises to be one of the most fundamental challenges to our assumptions about ethics and warfare in at least the last century. The authors in this anthology approach the ethical challenges posed by these rapidly advancing technologies from a wide range of perspectives. Cumulatively, they represent an essential overview of the fundamental ethical issues involved in their development. This collection makes a key contribution to an urgently needed dialogue about the moral questions involved." - Martin L. Cook, Adm. James B. Stockdale Professor of Professional Military Ethics, Professor Leadership & Ethics, College of Operational & Strategic Leadership, U.S. Naval War College

Kill Decision

Author: Daniel Suarez
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644495718
Size: 37.41 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7015
Download and Read
Sie leben nicht. Aber sie töten. Blutiger Drohnenangriff auf eine Pilgerstätte im Irak. Ein weiterer Angriff trifft eine kalifornische Universität. Die Biologin Linda McKinney ahnt nichts davon: Sie erforscht gerade eine besonders aggressive Spezies afrikanischer Ameisen, als sie mitten im Dschungel gekidnappt wird. Ihr Entführer heißt Odin, und er hat ihr offenbar das Leben gerettet. Wer sind die Mächte, die Lindas Forschungen zur Schwarmintelligenz unterdrücken wollen? Während sich in den USA grauenhafte Bombardements häufen und in den hintersten Winkeln des Planeten Millionen fliegender Tötungsmaschinen vom Band laufen, macht sich das Team um Odin und McKinney daran, die Menschheit vor der Vernichtung durch ihren eigenen technologischen Fortschritt zu retten ... Der neue Roman vom «Jules Verne des digitalen Zeitalters» (Frank Schirrmacher): visionär, verstörend, einzigartig. «Eine exemplarische Spitzenleistung eines kaum analysierten Genres. Übertreibung braucht Suarez kaum.» (Frankfurter Allgemeine Zeitung) «Mit diesem perfekten Mix aus nervenzerfetzender Spannung und verständlicher Wissenschaftlichkeit etabliert sich Daniel Suarez in diesem spannenden Thriller als der legitime Erbe von Michael Crichton.» (Publishers’ Weekly) «Ein souverän geschriebener Thriller, bei dem wir uns am Ende nicht fragen, ob diese Fiktion eines Tages Wirklichkeit wird, sondern wann.» (Kirkus Reviews) «Dieser Roman ist näher an der Wirklichkeit, als die meisten Menschen glauben.» (Wired)

Robotic Wars

Author: Markus Reisner
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3945861780
Size: 34.20 MB
Format: PDF, ePub
View: 4355
Download and Read
Die technologischen Entwicklungen der letzten Jahre haben dazu geführt, dass eine Vielzahl unterschiedlicher militärischer Unmanned Air, Ground und Maritime Systems geschaffen wurden. Deren Fähigkeiten führten zu einer Transformation der modernen Kriegführung. Sie sind im Kampf gegen asymmetrische Kriegführung und Terrorismus für moderne Militärs die 'Waffen erster Wahl'. Die Entwicklung von militärischen Robotern nimmt zu, und die Entwicklung Herstellung eines vollautonomern Systemes scheint möglich. Das existierende Humanitäre Völkerrecht geht nicht im Speziellen auf autonome Waffen ein. Diese Situation führt daher zur weitverbreiteten Besorgnis, dass autonome Waffen ethische und moralische Problemstellungen verursachen und Herausforderungen schaffen. Bei der Durchführung von Kampfhandlungen sollten auch für zukünftige Waffensysteme Grundsätze wie Verhältnismäßigkeit und Unterscheidung gelten. Derzeit existierende unbemannte Waffensysteme können bereits einige Funktionen autonom durchführen. Sie können ein Ziel finden und verfolgen sowie eine geleitete Rakete abfeuern. Die Auslöseinstanz ist dabei immer noch der Mensch. Im Falle der Entwicklung eines vollautonomen Systems ist dies möglicherweise nicht mehr der Fall. Das vorliegende Buch stellt den derzeitigen Einsatz von unbemannten militärischen Robotern dar. Es geht der Frage nach, ob wir Menschen es zulassen wollen, dass in Zukunft die Entscheidung über Leben und Tod von vollautonomen, mit Künstlicher Intelligenz ausgestatteten, Maschinen getroffen werden.

Analyzing The Drone Debates Targeted Killing Remote Warfare And Military Technology

Author: James DeShaw Rae
Publisher: Springer
ISBN: 1137381574
Size: 15.18 MB
Format: PDF, ePub
View: 215
Download and Read
The book examines principal arguments for and against the use of unmanned aerial vehicles for surveillance and 'targeted killing.' Addressing both sides of the argument with clear and cogent details, the book provides a thorough introduction to ongoing debate about the future of warfare and its ethical implications.

Was Ist Populismus

Author: Jan-Werner Müller
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518740857
Size: 37.26 MB
Format: PDF, ePub
View: 7607
Download and Read
Wer wird heute nicht alles als Populist bezeichnet: Gegner der Eurorettung, Figuren wie Marine Le Pen, Politiker des Mainstream, die meinen, dem Volk aufs Maul schauen zu müssen. Vielleicht ist ein Populist aber auch einfach nur ein populärer Konkurrent, dessen Programm man nicht mag, wie Ralf Dahrendorf einmal anmerkte? Lässt sich das Phänomen schärfer umreißen und seine Ursachen erklären? Worin besteht der Unterschied zwischen Rechts- und Linkspopulismus? Jan-Werner Müller nimmt aktuelle Entwicklungen zum Ausgangspunkt, um eine Theorie des Populismus zu skizzieren und Populismus letztlich klar von der Demokratie abzugrenzen. Seine Thesen helfen zudem, neue Strategien in der Auseinandersetzung mit Populisten zu entwickeln.

Darwin Im Reich Der Maschinen

Author: George B. Dyson
Publisher: Springer
ISBN: 9783211835883
Size: 63.36 MB
Format: PDF, ePub
View: 7002
Download and Read
"Beim Spiel von Leben und Evolution sitzen drei Spieler am Tisch: Menschen, die Natur und Maschinen. Ich bin entschieden auf der Seite der Natur. Die Natur, vermute ich, ist aber auf der Seite der Maschinen." George Dyson führt vor, dass das Leben, nachdem es sich zunächst durch die biologische Evolution entwickelte, nun noch einmal entsteht, diesmal durch die spontane Evolution der Intelligenz innerhalb unseres rasch expandierenden Informationsnetzes. Das Ergebnis ist eine digitale Wildnis, in der bisher unbekannte Geschöpfe entstehen – Geschöpfe, die uns in Hinblick auf Geschwindigkeit, Intelligenz und Langlebigkeit bald überlegen sein werden. Dieses originelle Buch zeigt, wie die Entstehung der Maschinen mit ihrem Eigenleben – und möglicherweise einem eigenen Geist – schon lange in der Literatur und Wissenschaft vorausgesehen wurde, nachweisbar in den Werken von Hobbes, Samuel Butler, Erasmus Darwin und anderen. Dyson beschreibt diese alternative intellektuelle Geschichte und erzählt, wie frühere Denker das durchgespielt haben, was dann zu den Entdeckungen der wissenschaftlichen Abenteurer des 20. Jahrhunderts, unter ihnen Alan Turing, Norbert Wiener und John von Neumann, wurde. Wie Dyson schreibt, handelt dieses Buch nicht über die Zukunft. Es geht darum, wo wir jetzt stehen und wie wir hierher kamen; was aufregend genug ist. Computer, ursprünglich entwickelt mit der Absicht, die Natur unter die Kontrolle des Menschen zu bringen, helfen nun der Natur dabei, die Gattung neu zu organisieren. Angesichts dessen, wie die Unterscheidungen zwischen Natur und Technologie immer undeutlicher werden, zeichnet sich für Dyson eine Erneuerung des menschlichen Geistes ab gegenüber einer Intelligenz, die größer als die unsere ist.

W U R Werstands Universal Robots

Author: Karel Čapek
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3743704048
Size: 29.50 MB
Format: PDF
View: 4452
Download and Read
Karel Čapek: W.U.R. Werstands universal Robots Originaltitel: »R.U.R. Rossum's Universal Robots«. Erstdruck 1920. Hier in der deutschen Übersetzung von Otto Pick, Prag, 1922. Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Cia

Author: Tim Weiner
Publisher: S. Fischer Verlag
ISBN: 3104010277
Size: 23.26 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 194
Download and Read
Zwielichtige Machenschaften wie Drogenhandel und Geldwäsche, Mordkomplotte, illegale Interventionen und Folter: Seit ihrer Gründung vor sechzig Jahren steht die CIA für viele dubiose Vorgänge beginnend mit dem Kalten Krieg bis zum heutigen »War on Terror«. Es gibt kaum eine Veränderung im Weltgeschehen der letzten Jahrzehnte, bei der die CIA nicht ihre Hände im Spiel hatte, ob in Südamerika, Vietnam oder Afghanistan... In zahlreichen Filmen und Thrillern wird sie als kühler, brillanter und allmächtiger Strippenzieher der Weltpolitik dargestellt. Doch das Gegenteil ist der Fall. Der zweifache Pulitzer-Preisträger Tim Weiner zeigt beängstigend und zugleich erstaunlich unterhaltsam, mit welcher Inkompetenz und Naivität der mächtigste Geheimdienst der Welt operiert. Unter anderem war man in Langley vom Fall der Sowjetunion völlig überrascht, hatte die Invasion in Kuwait übersehen und die Warnsignale vor dem 11. September ignoriert.