Download kinder begreifen mathematik fruhe mathematische bildung und forderung entwicklung und bildung in der fruhen kindheit german edition in pdf or read kinder begreifen mathematik fruhe mathematische bildung und forderung entwicklung und bildung in der fruhen kindheit german edition in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get kinder begreifen mathematik fruhe mathematische bildung und forderung entwicklung und bildung in der fruhen kindheit german edition in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Kinder Begreifen Mathematik

Author: Jens Holger Lorenz
Publisher: Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170213883
Size: 45.49 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7454
Download and Read
Das Buch beschreibt die Entwicklung, Diagnose und Forderung der wesentlichen mathematischen Basiskompetenzen, die Kinder in der Regel schon im Vorschulalter erwerben und die sie auf einen erfolgreichen Start in die Welt der Mathematik vorbereiten. Denn schon das sehr junge Kind beschaftigt der Umgang mit Zahlen, Formen, Mustern und Grossen wie Langen, Gewichten und Zeiten. Im Mittelpunkt der Darstellung stehen zunachst jene Lernvoraussetzungen, die fur das Verstandnis mathematischer Zusammenhange notwendig sind und deren Entwicklungsverzogerung zu Beeintrachtigungen des Lernens fuhren. Der Leser findet dann wissenschaftlich gehaltvolle und praktikable Hinweise zur Diagnose der beschriebenen Entwicklungsmeilensteine und ihrer Storungen ebenso wie darauf abgestimmte Bildungs- und Fordermoglichkeiten. Dabei konzentriert sich das Buch auf den Alltag in Kindertagesstatten und der Grundschule. Es beschreibt Situationen, die von den padagogischen Fach- und Lehrkraften leicht hergestellt werden konnen, und zeigt, wie mathematische Strukturen und Regelhaftigkeiten durch die Einbindung in alltagliche Ablaufe fur die Kinder hilfreich zum Verstandnis ihrer Lebenswelt werden konnen.

F Rderung Fr Her Mathematischer Kompetenzen

Author: Claudia Hildenbrand
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 3830984235
Size: 45.25 MB
Format: PDF, ePub
View: 2127
Download and Read
Mathematische Kompetenzen entwickeln sich von Geburt an und Kinder in Kindertagesstätten verfügen bereits über beachtliche mathematische Kompetenzen, die sich jedoch zwischen den Kindern deutlich unterscheiden können. In den letzten Jahren wurden daher vermehrt unterschiedliche Förderangebote entwickelt. Dabei können als grundlegende konzeptionelle Ansätze Trainingsprogramme und alltagsintegrierte Förderung unterschieden werden, deren Wirksamkeit in der vorliegenden Arbeit vergleichend untersucht wurde. Im Rahmen einer Interventionsstudie wurden Erzieherinnen in der Umsetzung eines strukturierten mathematischen Trainings bzw. einer alltagsintegrierten mathematischen Förderung geschult. Dadurch sollte die Frage beantwortet werden, inwiefern sich - je nach Förderkonzept - die Effekte der Fortbildung und parallel erfolgenden Förderung auf die Kompetenzentwicklung der Kinder unterscheiden und wie die mathematischen Kompetenzen von Kindern optimal gefördert werden können. Claudia Hildenbrand studierte Sozialpädagogik in Hamburg und arbeitet seit 2010 am Institut für Bildungsmonitoring und Qualitätsentwicklung Hamburg. Seit einigen Jahren ist sie Lehrbeauftragte an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg im Studiengang Bildung und Erziehung in der Kindheit. Zu ihren Arbeitsschwerpunkten gehören die Entwicklung und Förderung mathematischer und sprachlicher Kompetenzen sowie Monitoring, Evaluation und Qualitätsentwicklung in Kindertageseinrichtungen und Schulen.

Fr He Mathematische Bildung

Author: Christiane Benz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3827426332
Size: 12.12 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3746
Download and Read
Der mathematikdidaktischen Aus- und Weiterbildung des pädagogischen Fachpersonals im Elementar- und Primarbereich kommt eine besondere Rolle für gelingende mathematische Bildungsprozesse zu. Denn für die Beobachtung und Gestaltung mathematischen Lernens ist zum einen fachbezogenes Hintergrundwissen und zum anderen darauf basierende Beobachtungs- und Handlungskompetenz notwendig. Dieses Buch zeichnet sich dadurch aus, dass wissenschaftliche theoretische und empirische Erkenntnisse aus entwicklungspsychologischer, elementarpädagogischer und mathematikdidaktischer Perspektive explizit beleuchtet werden. Darauf aufbauend folgen praxiserprobte Anregungen für die Gestaltung und Beobachtung mathematischer Bildungsprozesse. Das Buch wendet sich an Lehrkräfte an Fachschulen und Hochschulen und eignet sich ebenso für die Fort- und Weiterbildung. Ferner ist das Buch so aufgebaut, dass es auch für Studierende und Fachkräfte in der pädagogischen Praxis eine wichtige Basislektüre ist. Grundschullehrkräften bietet das Buch fachliche didaktische und methodische Ansatzpunkte für die Gestaltung des Übergangs Kindergarten – Grundschule im mathematischen Anfangsunterricht.

Die Entwicklung Mathematischer Kompetenzen

Author: Wolfgang Schneider
Publisher: UTB
ISBN: 3825246167
Size: 18.47 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3570
Download and Read
Wie lernen Schüler Rechnen? Wie können Lehrer sie dabei optimal unterstützen? Und warum wird nicht aus jedem Schüler ein Mathe-Ass? Diese Buch erklärt, wie Kinder mathematische Fähigkeiten entwickeln und welche Einflüsse dabei von Anfang an für Unterschiede sorgen: Von den Vorläuferfertigkeiten bei Kindergartenkindern über die Grundschule bis hin zur Oberstufe. Darüber hinaus erfahren Studierende, welche Aussagekraft diagnostische Verfahren im Hinblick auf mathematische Fähigkeiten haben und wie es um die LOGIK- und PISA-Studien steht. Aber nicht nur die Ursachen für gute und schlechte Leistungen werden beleuchtet: die Autoren erklären auch, wie man in der Praxis am besten damit umgeht. Verschiedene Unterrichtsmodelle für das Fach Mathematik werden auf ihren Nutzen untersucht. Daraus ergeben sich wichtige Tipps und Ratschläge für die Unterrichtspraxis.

Mathematik Lernen Darstellen Deuten Verstehen

Author: Jasmin Sprenger
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 365801038X
Size: 65.20 MB
Format: PDF, ePub
View: 1276
Download and Read
Wie lernen Kinder Mathematik? Wie können Lernende und Lehrende Mathematik so darstellen, dass intensive Kommunikationsprozesse beim Mathematiklernen angeregt werden? Deuten SchülerInnen bestimmte mathematische Darstellungen während des Lernprozesses anders als Lehrende? Wie können Lehrende Kinder dabei unterstützen, Mathematik zu verstehen? Lehramtsstudierende und Lehrende setzen sich fast täglich mit diesen und ähnlichen Fragen auseinander. Die BeitragsautorInnen beschäftigen sich mit diesen Fragestellungen und zeigen unterschiedliche Sichtweisen und Perspektiven auf. Der Bogen der Beiträge spannt sich von einem Überblick über mathematische Begriffsbildung und Darstellungen als notwendiges Ausdrucksmittel mathematischer Ideen über das frühe mathematische Lernen in Kindertagesstätten bzw. Kindergärten, Sichtweisen zur Primar- und Sekundarstufe bis hin zu Beiträgen zur mathematischen Hochschullehre.

Zur Entwicklung Des Mengen Und Zahlbegriffs

Author: Simeon Schlicht
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658153970
Size: 77.15 MB
Format: PDF
View: 2799
Download and Read
Simeon Schlicht zeigt durch empirische Untersuchungen, dass Kinder den Mengen- und den Zahlbegriff gleichzeitig und in Abhängigkeit voneinander erwerben. In seiner Untersuchung mit Kindern im Alter von 3 bis 4 Jahren verwendet der Autor sog. Spielsituationen, die er nach den Regeln der Interaktionsanalyse interpretiert. Das Ergebnis steht im Gegensatz zur gängigen fachwissenschaftlichen Vorstellung, nach der Kinder zunächst den Mengenbegriff und darauf aufbauend den Zahlbegriff erlernen. Durch die Anbindung der Zahlen an reale Situationen erhält die Arithmetik für Kinder eher den Charakter einer Naturwissenschaft als einer formalistischen mathematischen Theorie. Der Autor kombiniert Ansätze aus der Kognitionspsychologie, den Bildungswissenschaften und der Wissenschaftstheorie und schafft somit instruktive Querverbindungen. Die Untersuchungsergebnisse zeigen Erziehenden und Lehrenden, an welchen Stellen im Lernprozess der Kinder sie mit Lernproblemen rechnen sollten und dass etwaige Schwierigkeiten im Erwerb mathematischer Fähigkeiten auf strukturellen und nicht individuellen Problemen basieren.

Einf Hrung In Die Spielp Dagogik

Author: Ulrich Heimlich
Publisher: UTB
ISBN: 3825241998
Size: 19.83 MB
Format: PDF, ePub
View: 3429
Download and Read
"Der Mensch ist nur das Mensch, wo er spielt!" Diese Einführung begreift das Spiel als Tätigkeit, die von anderen Aktivitäten abzugrenzen ist. Sie erläutert den Zusammenhang zwischen Spiel und Lebenswelt und zeigt, wie die Bedeutung des Spiels für Bildungsprozesse bewusst geworden ist. So entsteht ein theoretischer, entwicklungspsychologischer, historischer und didaktisch-methodischer Überblick.

Herkunft Und Bildungserfolg Von Der Fr Hen Kindheit Bis Ins Erwachsenenalter

Author: Kai Maaz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658004541
Size: 65.49 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3111
Download and Read
Das Sonderheft der Zeitschrift für Erziehungswissenschaft gibt einen aktuellen Überblick über die vorliegenden Befunde zum Thema Ungleichheit in der Bildungsbiographie von der frühen Kindheit bis ins Erwachsenenalter. Darüber hinaus werden Interventions- und Fördermöglichkeiten zum Abbau herkunftsbedingter Bildungsungleichheiten aufgezeigt und vorliegende Befunde zur Wirksamkeit der verschiedenen Ansätze und Programme dargestellt. In besonderer Weise werden Beiträge und Sichtweisen der verschiedenen Forschungsdisziplinen - Soziologie, Psychologie, Erziehungswissenschaft und Ökonomie - in die Darstellung einbezogen und zusammengeführt.