Download kleine weltgeschichte der philosophie german edition in pdf or read kleine weltgeschichte der philosophie german edition in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get kleine weltgeschichte der philosophie german edition in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Kleine Weltgeschichte Der Philosophie

Author: Hans Joachim Störig
Publisher:
ISBN:
Size: 66.14 MB
Format: PDF, ePub
View: 7305
Download and Read
English summary: For this new edition, the author has revised his successful work over decades and has rewritten the last part, which deals with the philosophy of the present. There is a focus on the lively discussion and the increasing cooperation between philosophy and individual scientific research, as it is observable in key issues such as language, position of man in the cosmos, ecological crisis, brain and consciousness. Storigs Work with a print run of over a half million is one of the most successful German books. German description: Fur diese neue Ausgabe hat der Verfasser sein seit Jahrzehnten bewahrtes Werk grundlich uberarbeitet und den letzten Teil, der die Philosophie der Gegenwart behandelt, neu geschrieben. Besonders berucksichtigt ist dabei die lebhafte Diskussion und die zunehmende Kooperation zwischen Philosophie und einzelwissenschaftlicher Forschung, wie sie bei zentralen Themen wie Sprache, Stellung des Menschen im Kosmos, okologische Krise, Gehirn und Bewusstsein zu beobachten ist.Storigs Werk ist mit einer Auflage von uber einer halben Million in deutscher Sprache und Ubersetzungen ins Spanische, Italienische, Niederlandische, Tschechische, Ungarische und Japanische eines der erfolgreichsten Bucher deutscher Sprache.

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 58.44 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 7150
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Heute Glaubw Rdig Von Gott Reden Gott Mensch Und Welt Im 21 Jahrhundert

Author: Stefan Schütze
Publisher: disserta Verlag
ISBN: 395425672X
Size: 47.22 MB
Format: PDF
View: 2784
Download and Read
Wie kann man nach dem Ende der Plausibilität traditioneller theistischer Konzepte von ‘Gott’, ‘Welt’ und ‘Mensch’ dennoch ‘sag- und tragfähig’ von ‘Gott’ oder dem Göttlichen reden, und die Grunderfahrungen von ‘Glaube, Liebe und Hoffnung’, wie sie im menschlichen Gottesglauben ‘beherbergt’ sind, trotz alledem bekräftigen? Im Zusammenhang dieser Fragen suchte der Autor nach Möglichkeiten alternativer Deutungen von ‘Gott’ und ‘Religion’, die auch angesichts unseres heutigen evolutionären Weltbildes plausibilisierbar, interreligiös vernetzt, kritisch vertieft, und zugleich für ihn persönlich existentiell belastbar sind. Seine theologische Abenteuerreise, die ihn zu einem nicht-theistischen oder nach-theistischen Gottesbild und zu einer kritisch gebrochenen und tastenden ‘Theologie des Werdens’ führte, hat er in diesem Buch dokumentiert und beschrieben. Dabei bezieht er sich neben einigen führenden liberalen deutschen religiösen Autoren u.a. auf die zeitgenössische internationale, angelsächsische und nordamerikanische theologisch-philosophische Grundlagenliteratur, deren für ihn wegweisende Impulse er vorstellt, kritisch durchdenkt, und versucht, zu einem eigenen religiösen Denkgebäude zu verweben.

Hier Stehe Ich Ich Kann Nicht Anders

Author: Helge Hesse
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3838752570
Size: 33.93 MB
Format: PDF
View: 5043
Download and Read
Ein Satz sagt mehr als tausend Worte: Wer die Hintergründe dieser achtzig berühmten Zitate von der Antike bis heute kennt, der versteht die Weltgeschichte. "Wissen ist Macht", wusste schon Francis Bacon. "Nutze den Tag", rät uns Horaz. "Nach uns die Sintflut", behauptete die Marquise de Pompadour. "Wollt ihr den totalen Krieg?", fragte Goebbels. "Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben", sagte Gorbatschow. Dieses Buch lädt ein zu einer etwas anderen Reise durch die Weltgeschichte. Anhand der achtzig bekanntesten Sätze aus 2600 Jahren führt es zu Orten, Menschen und Schlüsselmomenten der Geschichte und lässt die einzelnen Epochen von der Antike bis heute wieder lebendig werden. Was Caesars gefallene Würfel über das Römische Reich, Luthers Ausspruch über die Reformation, Kants Worte über die Aufklärung oder Kennedys Berlin-Statement über den Kalten Krieg verraten, erzählt Helge Hesse in diesem Buch. Jeder dieser berühmten Sätze steht für eine Epoche der Weltgeschichte, die man in achtzig unterhaltsamen Kapiteln durchschreiten kann!

Cyber Court Of Justice

Author: Marc Kilian Ritter
Publisher: epubli
ISBN: 3746765730
Size: 24.74 MB
Format: PDF, ePub
View: 6713
Download and Read
Justus Richter macht seinem Namen alle Ehre. Er ist Strafprozessrichter, Blogger und Hacker zugleich. Von der aktuellen Politik mit ihrer engen Verflechtung zur Wirtschaft ist er maßlos enttäuscht. Er will diese Machenschaften, die er als Verbrechen gegen die Menschlichkeit ansieht, aufdecken und Anklage erheben. Dabei stützt er sich auf zivilen Ungehorsam und ethische Grundsätze. Als Blogger fordert er alle zum Whistleblowing auf. Gesucht werden Vorgänge zum Schaden für die Menschheit, die aber mit Hilfe der Politik umgesetzt wurden oder Vorgänge zum Nutzen für die Menschheit, die aber wirtschaftlich nicht interessant erscheinen und deren Umsetzung deshalb unterbleibt. So kommen er und sein Team auf die Spur von Peter Weiss, einem führenden Lobbyisten der Energiewirtschaft. Weiss hat vor 25 Jahren eine Erfindung gemacht, die für die Menschheit zum Nutzen, für seinen Energieverband aber zum Schaden ist. Deshalb schlummert die Erfindung im Safe. Aber Weiss war nicht allein, er hat einen Mitwisser, der zum Kronzeugen wird. Es kommt zum Gerichtsprozess, der im World Wide Web stattfindet. Justus Richter ist der vorsitzende Richter. Peter Weiss wird wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit angeklagt. Alle Versuche des BKA, die Quelle im WWW zu finden, scheitern.

Conflicting Philosophies And International Trade Law

Author: Michael Burkard
Publisher: Springer
ISBN: 3319610678
Size: 17.75 MB
Format: PDF, ePub
View: 1001
Download and Read
This book reveals how conflicting worldviews are at the root of public controversies on policy and trade issues. It highlights the particularly controversial disputes at the level of the World Trade Organization in the case of regulating beef-hormones and GMOs, aiming to show how negotiators of international agreements, members of dispute settlement bodies, and policy makers in general could have recourse to concepts of other disciplines such as epistemology and philosophy in order to address deadlocked legal disputes. Ultimately, the book is a manifesto for independent and critical research.

Eine Kurze Geschichte Der Deutschen Philosophie

Author: Vittorio Hösle
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406648657
Size: 18.35 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5011
Download and Read
Vittorio Hösle bietet in diesem Buch eine Übersicht über die deutsche Philosophiegeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Er beginnt mit einer Erörterung der Frage, inwieweit es überhaupt legitim ist, den Gang der deutschen Philosophiegeschichte von den restlichen europäischen Philosophiegeschichten abzusondern, und endet mit verhaltener Skepsis hinsichtlich des Überlebens deutscher Philosophie im 21. Jahrhundert. Der Sonderweg deutscher Philosophie beginnt im Mittelalter mit Meister Eckhart und Nicolaus Cusanus. Eine neue Pointierung wird durch die Reformation gewiesen, die gerade wegen ihrer antiphilosophischen Polemik einen Neubeginn des Denkens ermöglicht und die für Deutschland so charakteristische Verbindung von Philosophie und Philologie hervorbringt. Leibniz, Kant und die Fundierung der Geisteswissenschaften im späten 18. Jahrhundert sind Voraussetzungen der Synthese des Deutschen Idealismus, auf die mit Schopenhauer, Feuerbach, Marx und Nietzsche eine rasche Auflösung des Christentums ebenso wie der bisherigen Vernunftmetaphysik folgt. Die Neubegründungen der Philosophie bei Frege und im Logischen Positivismus, bei den Neukantianern und in der Phänomenologie Husserls werden als die wirkungsmächtigsten Versuche des frühen 20. Jahrhunderts dargestellt; auf sie folgt die Philosophie des Nationalsozialismus (Martin Heidegger, Arnold Gehlen, Carl Schmitt) und schließlich diejenige der Bundesrepublik (Hans-Georg Gadamer, Karl-Otto Apel, Jürgen Habermas und Hans Jonas). Das Buch ist eine auf gründlicher Kenntnis der Primärquellen beruhende Gesamtinterpretation der deutschen Philosophie. Zugleich versteht es sich als Rückblick auf den «deutschen Geist».