Download law policy and practice on chinas periphery selective adaptation and institutional capacity routledge contemporary china series in pdf or read law policy and practice on chinas periphery selective adaptation and institutional capacity routledge contemporary china series in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get law policy and practice on chinas periphery selective adaptation and institutional capacity routledge contemporary china series in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Law Policy And Practice On China S Periphery

Author: Pitman B. Potter
Publisher: Routledge
ISBN: 1136936351
Size: 80.11 MB
Format: PDF, ePub
View: 2357
Download and Read
This book examines the Chinese government’s policies and practices for relations with the Inner Periphery areas of Tibet, Xinjiang, and Inner Mongolia, and the Outer Periphery areas of Hong Kong and Taiwan focusing on themes of political authority, socio-cultural relations, and economic development. China’s history may be seen as one of managing the geographic periphery surrounding China proper. Successive imperial, republican, and communist governments have struggled to maintain sovereignty over the regions surrounding the great river valleys of China. The importance of the periphery is no less real today, concerns over national security, access to natural resources, and long-held concerns about relations between Han and other ethnic groups continue to dominate Chinese law, policy and practice regarding governance in the Inner Periphery regions of Inner Mongolia, Xinjiang, and Tibet. In the Outer Periphery, Beijing sees engagement with the outside world (particularly the West) as inextricably tied to Chinese sovereignty over former foreign colonies of Hong Kong and Taiwan. Using the case study of national integration to indicate how policies are articulated and implemented through law and political-legal institutions, this book will be of interest to students and scholars of the peripheral regions. It will also appeal to academic and policy communities interested in legal reform in China

Understanding Chinese Society

Author: Xiaowei Zang
Publisher: Routledge
ISBN: 1136632700
Size: 26.14 MB
Format: PDF, Docs
View: 6047
Download and Read
As China gains power – economically, politically, and militarily – and interaction between the Chinese and people outside China increases, it becomes more and more important that we understand the social factors that influence the daily lives of China's population. This new introductory textbook is suitable for all students taking a course on Chinese society. It presents both historical and contemporary contexts and the latest available research findings. With chapters covering many key aspects of life in China – including religion, social policy, and welfare, the history and impact of the Chinese Communist Party, familial relationships, ethnicity, gender, the media and the education system – this textbook gives the reader a user-friendly and comprehensive introduction to the most important issues affecting Chinese society today. It also includes handy pedagogical features such as a chronology of the People's Republic of China, further reading suggestions, and related novels, films, and autobiographies. Armed with such a book, readers will not only gain a deeper understanding of Chinese society, but a rewarding appreciation for the people, cultures, and social organizations of the world's most populous country. Written by a team of contributors from the UK, China, Australia, Singapore, and Hong Kong, Understanding Chinese Society is suitable for anyone studying Chinese Society, Chinese Studies and Asian sociology.

The Intellectual In Modern Chinese History

Author: Timothy Cheek
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1316351858
Size: 44.71 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6026
Download and Read
This vivid narrative history of Chinese intellectuals and public life provides a guide to making sense of China today. Timothy Cheek presents a map and a method for understanding the intellectual in the long twentieth century, from China's defeat in the Sino-Japanese war in 1895 to the 'Prosperous China' since the 2008 Beijing Olympics. Cheek surveys the changing terrain of intellectual life over this transformative century in Chinese history to enable readers to understand a particular figure, idea or debate. The map provides coordinates to track different times, different social worlds and key concepts. The historical method focuses on context and communities during six periods to make sense of ideas, institutions and individual thinkers across the century. Together they provide a memorable account of the scenes and protagonists, and arguments and ideas, of intellectuals and public life in modern China.

Social Difference And Constitutionalism In Pan Asia

Author: Susan H. Williams
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1107729483
Size: 35.35 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1380
Download and Read
In many countries, social differences, such as religion or race and ethnicity, threaten the stability of the social and legal order. This book addresses the role of constitutions and constitutionalism in dealing with the challenge of difference. The book brings together lawyers, political scientists, historians, religious studies scholars, and area studies experts to consider how constitutions address issues of difference across 'Pan-Asia', a wide swath of the world that runs from the Middle East, through Asia, and into Oceania. The book's multidisciplinary and comparative approach makes it unique. The book is organized into five sections, each devoted to constitutional approaches to a particular type of difference - religion, ethnicity/race, urban/rural divisions, language, and gender and sexual orientation - in two or more countries in Pan Asia. The introduction offers a framework for thinking comprehensively about the many ways constitutionalism interacts with difference.

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 41.77 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5905
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Die Dunkle Stra E

Author: Ma Jian
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644049718
Size: 13.47 MB
Format: PDF
View: 7385
Download and Read
Ein bewegender Roman über das Leben der einfachen Menschen im China von heute. Weit entfernt vom chinesischen Wirtschaftswunder und den hellen Lichtern von Peking und Shanghai liegt ein riesiges ländliches Hinterland, das die brachialen Folgen von Industrialisierung und Ökonomisierung zu tragen hat. Dort leben die Bäuerin Meili und ihr Mann Kongzi, ein Nachkomme von Konfuzius in der sechsundsiebzigsten Generation. Die beiden wollen neben ihrem ersten Kind, einem Mädchen, einen Sohn, um das Erbe fortzusetzen. Da Ihnen die Behörden, die für alle die Ein-Kind-Ehe vorschreiben, mit Zwangssterilisation drohen, fliehen sie. Auf dem Jangtse, einem letzten Hort staatlicher Unorganisiertheit und mithin gewisser Freiheiten, führen sie ein illegales Tagelöhner- und Flussnomadenleben. Jahrelang schlagen sie sich auf vergifteten Gewässern und in ruinierten Landschaften durch, bevor sie schließlich auf einem Müllplatz für die Ausschlachtung westlichen Elektronikschrotts landen ... Bei Ma Jian stehen die einfachen Menschen im Vordergrund und ihre dramatischen Schicksale im Zuge eines gewaltigen politischen Umbruchs. Sein erschütternder Roman über ihr Leben ist Geschichte von unten; es ist auch die Geschichte des Jangtse, seiner ökologischen Krisen durch Staudammbau und Begradigung; es ist die Geschichte der chinesischen Industrialisierung und des Preises, den die Menschen dafür zu zahlen haben - ein ungeschminktes, schockierendes Porträt von China im Wandel.

Mongolensturm Und Fall Konstantinopels

Author: Juliane Schiel
Publisher: Oldenbourg Verlag
ISBN: 3050051361
Size: 66.33 MB
Format: PDF, ePub
View: 217
Download and Read
Zwei Krisenmomente des europäischen Spätmittelalters stehen im Zentrum des Buches: der sogenannte „Mongolensturm“ (1241) und der „Fall Konstantinopels“ (1453). Diese Geschehnisse brüskierten lateinische Weltvorstellungen und Geschichtserwartungen: Die Mongolen zerstörten den Traum der kreuzfahrenden Lateiner von einer vollständigen Christianisierung der Welt unter Führung Roms. An den Höfen und Universitäten und in den Klöstern Europas wurde über Herkunft, Identität und heilsgeschichtliche Bedeutung der Eroberer spekuliert. Die Osmanen eroberten mit Konstantinopel die Stadt, die als Erbin des letzten Weltreichs auf Erden angesehen wurde. Ihr Untergang weckte akute Endzeiterwartungen und stellte die christliche Historiografie und Theologie insbesondere in Bezug auf die heilsgeschichtliche Deutung der Osmanen vor neue Herauforderungen. Wie diese Geschehnisse erzählt, gedeutet und bewältigt wurden, untersucht Juliane Schiel an dominikanischen Zeugnissen: Briefe, Chroniken, Traktate, Reden und Predigten.

Die Philosophie Des Buddhismus

Author: Erich Frauwallner
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3050088095
Size: 45.38 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3324
Download and Read
Erich Frauwallners Buch "Die Philosophie des Buddhismus" ist längst zu einem ‚Klassiker’ geworden. Die Form der Darstellung ist glücklich gewählt; sie verknüpft allgemeine Überblicke, Einführungen in das Denken individueller buddhistischer Philosophen und lange Exzerpte aus philosophischen Werken des südasiatischen Buddhismus in wörtlicher Übersetzung. Das Buch bewegt sich also zwischen einem Einführungswerk und einer Anthologie. Die knappen Einleitungen zu den repräsentativen Texten sind informativ und klar und rücken die philosophischen Inhalte in das Licht ihrer historischen Entwicklung; die Übersetzungen aus den relevanten Sprachen (Pali, Sanskrit, Tibetisch, Chinesisch) wiederum sind außerordentlich verlässlich. Der Neuauflage des Bandes wurde ein Vorwort von Eli Franco und Karin Preisendanz zu Frauwallners Leben und Schaffen beigefügt, ergänzt durch eine Bibliographie seiner Schriften und eine kommentierte Liste weiterführender Literatur zum südasiatischen Buddhismus.