Download lebanon and the arab uprisings in the eye of the hurricane durham modern middle east and islamic world series in pdf or read lebanon and the arab uprisings in the eye of the hurricane durham modern middle east and islamic world series in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get lebanon and the arab uprisings in the eye of the hurricane durham modern middle east and islamic world series in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Lebanon And The Arab Uprisings

Author: Maximilian Felsch
Publisher: Routledge
ISBN: 1317503325
Size: 76.79 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2991
Download and Read
The Arab uprisings have put Lebanon under increased strain. While the revolutions in Tunisia and Egypt caused limited reverberations, the war in Syria echoed in the fine-tuned political and confessional balance of Lebanon. Over one million refugees, equal to one-quarter of Lebanon’s population, have moved in from Syria. The country’s economy and its already weak public infrastructure have been impacted heavily. Hizbullah’s engagement in Syria has posed questions about Lebanon’s disassociation policy. Terrorist attacks by ISIL and the growing risk of radicalization across the confessional spectrum have left the country at unease. However, Lebanon’s political elites have vowed to shield the country from regional turbulences. Lebanon recently saw a series of demonstrations because of the inability of the government to manage the garbage crisis, but it has been far from witnessing a large-scale citizen uprising similar to the 2005 Cedar Revolution or the revolts next door. This book provides a comprehensive overview of the current situation in Lebanon, and a detailed assessment of the difficulties which the country is currently facing.

China S Presence In The Middle East

Author: Anoushiravan Ehteshami
Publisher: Routledge
ISBN: 1351734989
Size: 21.10 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1111
Download and Read
Chinese President Xi Jinping’s “One Belt, One Road” (OBOR) vision, heralded as an attempt to revive the pre-modern Silk Route, is intended to strengthen West Asia’s economic links with China through ambitious infrastructural projects. Central to this are fast-track rail links, funded by the newly-established Asia Infrastructure and Investment Bank (AIIB), which has its headquarters in Beijing. This book explores the implications of OBOR and the AIIB for the Middle East/West Asia, and addresses a number of key strategic questions arising from China’s new initiatives. These include: how far are the strategic imperatives underpinning China’s policies connected to the political dynamics of Xinjiang and the spread of radical Islam in Central Asia? How are Middle Eastern stakeholders’ views of China affected by the new initiatives? How does China’s increasing involvement in the Middle East/West Asia affect other regional powers with ambitions in the region, notably Russia? The book also considers the impact of China’s increasing presence on individual countries, including Saudi Arabia and Israel.

Russia S Middle East Policy

Author: Alexey Vasiliev
Publisher: Routledge
ISBN: 1351348868
Size: 79.66 MB
Format: PDF, Kindle
View: 342
Download and Read
This extraordinary book charts the development of Russia’s relations with the Middle East from the 1950s to the present. It covers both high and low points – the closeness to Nasser’s Egypt, followed by reversal; the successful invasion of Afghanistan which later turned into a disaster; the changing relationship with Israel which was at some time surprisingly close; the relationship with Syria, which continues to be of huge significance; and much more. Written by one of Russia’s leading Arabists who was himself involved in the formation and implementation of policy, the book is engagingly written, extremely insightful, telling us things which only the author is in a position to tell us, and remarkably frank, not sparing senior Soviet and Russian figures from criticism. The book includes material based on the author’s conversations with other leading participants.

Nuclear Politics In Asia

Author: Marzieh Kouhi Esfahani
Publisher: Routledge
ISBN: 1351858114
Size: 64.80 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3002
Download and Read
Asia has the world’s highest concentration of nuclear weapons and the most significant recent developments related to nuclear proliferation, as well as the world’s most critical conflicts and considerable political instability. The containment and prevention of nuclear proliferation, especially in Asia, continues to be a grave concern for the international community. This book provides a comprehensive overview of the state of nuclear arsenals, nuclear ambitions and nuclear threats across different parts of Asia. It covers the Middle East (including Israel), China, India-Pakistan and their confrontation, as well as North Korea. It discusses the conventional warfare risks, risks from non-state armed groups, and examines the attempts to limit and control nuclear weapons, both international initiatives and American diplomacy and interventions. The book concludes by assessing the possibility of nuclear revival, the potential outcomes of international approaches to nuclear disarmament, and the efficacy of coercive diplomacy in containing nuclear proliferation.

Herrschaft Ber Syrien

Author: Daniel Gerlach
Publisher: Edition Körber
ISBN: 3896844784
Size: 49.20 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5801
Download and Read
Auch nach Jahren der Tyrannei und des Krieges hält sich das syrische Regime noch immer an der Macht. Aber wer und was ist eigentlich dieses Regime? Welche Kräfte und Narrative halten es im Inneren zusammen? Der Journalist und Orientalist Daniel Gerlach entwirrt die Hintergründe einer Logik der Gewalt und Manipulation, der sich die Herrschenden auch selbst unterworfen haben. Was 2011 als Aufbegehren gegen ein politisch und moralisch bankrottes System begann, eskaliert immer weiter, beschleunigt noch durch die Exzesse des »Islamischen Staates«. Ratlos schaut die Welt zu, kann oder will nicht helfen - zu verworren scheinen die Konfliktlinien, zu groß ist die Sorge, die »falsche Seite« zu unterstützen. Daniel Gerlach beleuchtet das schizophrene Verhältnis der Religionen und Konfessionen in Syrien, das Wirken sichtbarer und unsichtbarer Mächte, die diesen Konflikt so unerbittlich machen. Er beschreibt die Geister der Vergangenheit, erzählt von traumatischen Erfahrungen und ihrer Wirkung auf das heutige Syrien. Klar wendet sich Gerlach gegen die Behauptung, das Regime sei der Garant für Stabilität und den Erhalt eines Staates, den es womöglich längst nicht mehr gibt. Die Lage ist undurchsichtig - auf ihrer Unwissenheit ausruhen können sich die internationalen Mächte nun allerdings nicht mehr.

Handbuch Transformationsforschung

Author: Raj Kollmorgen
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658053488
Size: 45.25 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3660
Download and Read
Transformation als nicht-evolutorischer gesellschaftlicher Wandel ist ein historisches Phänomen der Moderne. Gegenstand des Handbuchs sind Felder, Theorien und Methoden der sozialwissenschaftlichen Transformationsforschung. Am Anfang stehen die drei großen Paradigmen der Transformationsforschung: System, Institutionen und Akteure. Es folgen prominente Forschungsansätze unter anderem aus der Modernisierungstheorie, dem Strukturalismus, dem Historischen Institutionalismus, der Entwicklungsökonomik und der Politischen Ökonomie. Ein weiterer Teil ist den Methoden gewidmet. Quantitativ-statistische Verfahren werden hier ebenso vorgestellt wie makro-qualitative Methoden, Methoden aus der Ethnographie, den Wirtschaftswissenschaften und der Diskursanalyse. Nach einem Überblick über die wichtigsten historischen Wellen gesellschaftlicher Transformationen folgt ein Blick auf Sphären der Transformation wie Recht, Staat, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Mehr als vierzig kürzere Stichworte von A wie Autokratieförderung bis W wie Wohlfahrtsregime vertiefen einzelne transformatorische Grundprobleme. Dieses Handbuch integriert politikwissenschaftliche, soziologische und wirtschaftswissenschaftliche Perspektiven. Daneben finden rechts- und kulturwissenschaftliche Zugänge Berücksichtigung.

Der Untergang Des Morgenlandes

Author: Bernard Lewis
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3838757920
Size: 33.43 MB
Format: PDF
View: 3928
Download and Read
Die Probleme der islamischen Welt sind unübersehbar, ebenso deren Folgen für den Westen. Mit dieser provokanten Feststellung analysiert Beranard Lewis die historische Entwicklung des Orients - insbesondere des Osmanischen Reiches und seine Nachfolgestaaten: Die einstige Drehscheibe der Kultur, des Fortschritts und der Kunst verlor im Laufe der Geschichte ihre zivilisatorische Vormachtrolle gegenüber dem Westen und geriet in einen konfliktträchtigen Dualismus zwischen Tradition und Moderne. Das E-Book wendet sich an Leser und Leserinnen, die sich für Lösungsansätze der Krise zwischen der islamischen und der westlichen Welt interessieren: Themenfelder wie Wohlstand und Macht, soziale und kulturelle Schranken, Modernisierung und soziale Gleichheit, Säkularismus und Zivilgesellschaft. Zeit, Raum und Modernität sind die Leitfäden der Darstellung. Die Originalausgabe des Bandes aus der Feder des Princeton-Emeritus Lewis erschien unter dem Titel "What went wrong?".

Der Patagonische Hase

Author: Claude Lanzmann
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3644019614
Size: 37.90 MB
Format: PDF, ePub
View: 3482
Download and Read
Auch hundert Leben, sagt Claude Lanzmann, Autor des epochemachenden Films «Shoah», hätten nicht ausgereicht, seine Neugier auf das Leben zu stillen. Seine Autobiographie, literarisches Meisterwerk, Bestseller in Frankreich wie in Deutschland, ist vieles in einem: Erzählung eines überreichen Lebens, Bild jüdischer Geschichte, Traktat über Freiheit und Gewalt. Vor allem aber das faszinierende Dokument einer «amour fou» mit dem Leben. «Ein epochales Meisterwerk! ... Es beschwört das vergangene Jahrhundert mit unvergleichlicher suggestiver Kraft.» (Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung) «Voller Tiefsinn, Humor und Leidenschaft.» (Der Spiegel) «Ein Monument des 20. Jahrhunderts.» (DIE ZEIT)

Die Nachfolger Der Exegeten

Author: Ludmila Hanisch
Publisher: Otto Harrassowitz Verlag
ISBN: 9783447047586
Size: 42.31 MB
Format: PDF, ePub
View: 2870
Download and Read
Zunachst aus theologischem Erkenntnisstreben heraus entwickelt, wird die deutschsprachige Orientforschung im Laufe des 19. Jahrhunderts Teil der neuzeitlichen Universitat. Das Buch zeigt, auf welche Weise die Disziplin auf der Folie sprach- und geisteswissenschaftlicher Pramissen, Methoden und Zielen an Kontur gewinnt.Die Blutezeit der Beschaftigung mit Vorderasien vor dem Ersten Weltkrieg erklart sich auf dem Hintergrund der kolonialen Ambitionen des Deutschen Kaiserreichs. Sie geht einher mit weiteren Differenzierungen, jedoch kaum mit Revisionen der Problemstellungen.Der Ruckzug in die Studierstube nach der ephemeren Kolonialperiode, die Einschrankungen wahrend der wirtschaftlichen Probleme in der Weimarer Republik, die Restriktionen wahrend des "Dritten Reichs" und die Anforderungen durch den Zweiten Weltkrieg werden mit Hilfe unveroffentlichter Materialen aus Archiven und Gelehrtennachlassen rekonstruiert und illustriert.Ein biographischer Anhang informiert uber die Personen, die den Vorderen Orient wahrend der ersten Halfte des 20. Jahrhunderts zu ihrem Spezialgebiet gemacht haben.