Download legal reform and business contracts in developing economies trust culture and law in dakar cultural diversity and law in pdf or read legal reform and business contracts in developing economies trust culture and law in dakar cultural diversity and law in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get legal reform and business contracts in developing economies trust culture and law in dakar cultural diversity and law in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Legal Reform And Business Contracts In Developing Economies

Author: Julie Paquin
Publisher: Routledge
ISBN: 1317106091
Size: 40.76 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6357
Download and Read
This book examines the prospects for business law reform to drive economic development in developing countries. It argues that, despite statements to the contrary, cultural factors and other local conditions in developing countries are not properly taken into account in current business law reform programs. Utilizing the city of Dakar as an example, this book investigates the consequences of this lack of fit between local needs and transplanted legal models by examining the potential and actual impact of the OHADA program of law reform on local business practices. Focusing on how managers make decisions and apply appropriate norms in routine business operations, the book documents how contractual disputes arise and are solved in Dakar and the role played by formal law in these processes. By examining imported law from the point of view of the end-users of legal reforms, the book reveals the complex relationship between formal law, local cultural norms and the activities of SMEs operating in developing economies, and calls for a reconsideration of current law and development theory as well as the role of contract law in business decisions. It will be relevant to all developing countries seeking to align their laws with ’best practice’ as identified by aid institutions.

Between Cultural Diversity And Common Heritage

Author: Silvio Ferrari
Publisher: Routledge
ISBN: 1317175034
Size: 43.69 MB
Format: PDF, ePub
View: 3058
Download and Read
Going beyond the more usual focus on Jerusalem as a sacred place, this book presents legal perspectives on the most important sacred places of the Mediterranean. The first part of the book discusses the notion of sacred places in anthropological, sociological and legal studies and provides an overview of existing legal approaches to the protection of sacred places in order to develop and define a new legal framework. The second part introduces the meaning of sacred places in Jewish, Christian and Islamic thought and focuses on the significance and role that sacred places have in the three major monotheistic religions and how best to preserve their religious nature whilst designing a new international statute. The final part of the book is a detailed analysis of the legal status of key sacred places and holy cities in the Mediterranean area and identifies a set of legal principles to support a general framework within which specific legal measures can be implemented. The book concludes with a useful appendix for the protection of sacred places in the Mediterranean region. Including contributions from leading law and religion scholars, this interesting book will be valuable to those in the fields of international law, as well as religion and heritage studies.

Jenseits Von Natur Und Kultur

Author: Philippe Descola
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518768409
Size: 73.68 MB
Format: PDF, ePub
View: 5368
Download and Read
Seit der Zeit der Renaissance ist unser Weltbild von einer zentralen Unterscheidung bestimmt: der zwischen Natur und Kultur. Dort die von Naturgesetzen regierte, unpersönliche Welt der Tiere und Dinge, hier die Menschenwelt mit ihrer individuellen und kulturellen Vielfalt. Diese fundamentale Trennung beherrscht unser ganzes Denken und Handeln. In seinem faszinierenden Buch zeigt der große französische Anthropologe und Schüler von Claude Lévi-Strauss, Philippe Descola, daß diese Kosmologie alles andere als selbstverständlich ist. Dabei stützt er sich auf reiches Material aus zum Teil eigenen anthropologischen Feldforschungen bei Naturvölkern und indigenen Kulturen in Afrika, Amazonien, Neuguinea oder Sibirien. Descola führt uns vor Augen, daß deren Weltbilder ganz andersartig aufgebaut sind als das unsere mit seinen »zwei Etagen« von Natur und Kultur. So betrachten manche Kulturen Dinge als beseelt oder glauben, daß verwandtschaftliche Beziehungen zwischen Tieren und Menschen bestehen. Descola plädiert für eine monistische Anthropologie und entwirft eine Typologie unterschiedlichster Weltbilder. Auf diesem Wege lassen sich neben dem westlichen dualistischen Naturalismus totemistische, animistische oder analogistische Kosmologien entdecken. Eine fesselnde Reise in fremde Welten, die uns unsere eigene mit anderen Augen sehen läßt.

Der Weiblichkeitswahn Oder Die Selbstbefreiung Der Frau

Author: Betty Friedan
Publisher: Rowohlt Verlag GmbH
ISBN: 3688100425
Size: 76.21 MB
Format: PDF, Docs
View: 151
Download and Read
Der Titel dieses heftig umstrittenen Bestsellers ist in die Umgangssprache eingegangen. Weiblichkeitswahn – das ist die von mächtigen wirtschaftlichen Interessengruppen manipulierte Umkehrung der Frauenemanzipation. Die Frau wird durch psychologische Dauerbeeinflussung in der Werbung und in den Massenmedien zur «glücklichen Hausfrau und Mutter» umfunktioniert, wird als kaufkräftige Konsumentin umschmeichelt und auf ein Sexualsymbol mit Warencharakter reduziert. Betty Friedan führt ein erdrückendes Beweismaterial ins Feld gegen das entstellte Image des weiblichen Wesens in unserer Zivilisation. Die Autorin zeigt allerdings auch Wege, auf denen die moderne Frau trotz aller Widerstände ihren eigenen Glücksansprüchen und denen der Familie gerecht werden kann. Dieses Werk einer intelligenten und temperamentvollen Frau über die Frau sollte auch Pflichtlektüre für Männer sein.

Die Quellen Wirtschaftlichen Wachstums In Den Oecd L Ndern

Author: OECD
Publisher: OECD Publishing
ISBN: 9264019170
Size: 66.84 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4871
Download and Read
Die in den neunziger Jahren und auch noch zu Beginn dieses Jahrzehnts beobachteten Wachstumsmuster haben die früheren Theorien auf den Kopf gestellt. Während des größten Teils der Nachkriegszeit wurde in den OECD-Ländern mit vergleichsweise geringem ...

Denken Hilft Zwar N Tzt Aber Nichts

Author: Dan Ariely
Publisher: Droemer eBook
ISBN: 3426402092
Size: 59.17 MB
Format: PDF
View: 6944
Download and Read
Die Logik der Unvernunft Wie gehen wir mit Geld um? Was bedeutet es uns? Warum sind so viele Menschen bereit, sich hoffnungslos zu verschulden? Und was treibt Banker, den Kollaps unseres Finanzsystems zu riskieren? In der erweiterten Neuausgabe seines internationalen Bestsellers zeigt Dan Ariely, wie unsere Entscheidungen gelenkt werden und weshalb wir in vielen Lebenssituationen zu unserem eigenen Nachteil handeln. »Ein ebenso amüsantes wie lehrreiches Buch.« Der Spiegel Denken hilft zwar, nützt aber nichts von Dan Ariely: im eBook erhältlich!