Download leibniz logico philosophical puzzles in the law philosophical questions and perplexing cases in the law 105 law and philosophy library in pdf or read leibniz logico philosophical puzzles in the law philosophical questions and perplexing cases in the law 105 law and philosophy library in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get leibniz logico philosophical puzzles in the law philosophical questions and perplexing cases in the law 105 law and philosophy library in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Leibniz Logico Philosophical Puzzles In The Law

Author: Alberto Artosi
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9400751923
Size: 13.92 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5782
Download and Read
This volume presents two Leibnizian writings, the Specimen of Philosophical Questions Collected from the Law and the Dissertation on Perplexing Cases. These works, originally published in 1664 and 1666, constitute, respectively, Leibniz’s thesis for the title of Master of Philosophy and his doctoral dissertation in law. Besides providing evidence of the earliest development of Leibniz’s thought and amazing anticipations of his mature views, they present a genuine intellectual interest, for the freshness and originality of Leibniz’s reflections on a striking variety of logico-philosophical puzzles drawn from the law. The Specimen addresses puzzling issues resulting from apparent conflicts between law and philosophy (the latter broadly understood as comprising also mathematics, as well as empirical sciences). The Dissertation addresses cases whose solution is puzzling because of the convoluted logical form of legal dispositions and contractual clauses, or because of conflicting priorities between concurring parties. In each case, Leibniz dissects the problems with the greatest ingenuity, disentangling their different aspects, and proposing solutions always reasonable and sometimes surprising. And he does not refrain from peppering his intellectual acrobatics with some humorous comments.

Christian Thomasius 1655 1728

Author: Friedrich Vollhardt
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 311093342X
Size: 34.29 MB
Format: PDF, ePub
View: 4417
Download and Read
Christian Thomasius gehört zu jenen Autoren der Frühen Neuzeit, an die sich die Wissenschaft nicht nur bei Gelegenheit von Gedenktagen erinnert. Der hier dokumentierte Stand der Forschung zeigt, daß sich mit den historischen Erkenntnissen nicht nur das Themenspektrum erweitert hat, sondern auch die Probleme gewachsen sind. Die Vermehrung unseres Wissens hat dazu beigetragen, das Bild des Frühaufklärers schärfer zu profilieren und stereotype Einzelzüge aufzulösen, womit Raum für die Kombination neuer Fragen und Erklärungen geschaffen wurde. Der vorliegende Band vereinigt die Beiträge eines interdisziplinären Kolloquiums, das im Juni 1995 in Magdeburg stattgefunden hat.

Differenz Des Fichteschen Und Schellingschen Systems

Author: Georg Wilhelm Hegel
Publisher: Jazzybee Verlag
ISBN: 3849616894
Size: 51.87 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6294
Download and Read
Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors.

Wie Kann Man Moralisch Leben

Author: Harry Redner
Publisher: W. Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170176669
Size: 65.63 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 462
Download and Read
Redner geht zwei fundamentalen Fragen nach: Warum soll man ein moralisches, ein gutes Leben fuhren? Und: Wie ist das unter den Bedingungen der Gegenwart moglich?Zunachst gilt es, die Ethik-Typen und ihre Geschichte naher kennen zu lernen, um die gegenwartige ethische Situation mit ihren Spannungen und Defiziten zu verstehen. In Traditionen wachsen wir heute kaum noch hinein. Wir mussen sie regelrecht studieren, um schliesslich fur uns selbst die Frage beantworten zu konnen, worin ethisches Leben in einer Welt der staatlich verwalteten Anspruche und Notlagen noch bestehen und was uns zu einem solchen Leben bewegen kann.Unter dem Einfluss einschneidender Veranderungen in Staat und Gesellschaft - zunehmende Regulierung und Vergesetzlichung, extrem marktorientiertes Denken und Handeln, dominierende Funktion der Medien - ist das ethische Leben bereits stark beeintrachtigt. Immer deutlicher zeigt sich, dass das Individuum heute in seinen Rollen als Burger, als Person, als Mensch konkurrierenden ethischen Anspruchen unterworfen ist.Zur Reihe: Auf dem Hintergrund der offentlichen Diskussion behandelt die Reihe "Ethik aktuell" Fragen der Ethik, die jeden betreffen. Jeder Band der Reihe ist einem klar umrissenen Thema gewidmet und fragt nach Massstaben fur einen zentralen Bereich des individuellen und sozialen Lebens. Es werden Tendenzen unserer gegenwartigen gesellschaftlichen Praxis beleuchtet, moralphilosophische Positionen diskutiert und Antworten argumentativ entwickelt. Das erganzende Gesprach mit einer Personlichkeit des offentlichen Lebens unterstreicht den Bezug des jeweiligen Themas zur gesellschaftlichen Wirklichkeit