Download lektureschlussel arthur schnitzler traumnovelle reclam lektureschlussel german edition in pdf or read lektureschlussel arthur schnitzler traumnovelle reclam lektureschlussel german edition in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get lektureschlussel arthur schnitzler traumnovelle reclam lektureschlussel german edition in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Lekt Reschl Ssel Arthur Schnitzler Traumnovelle

Author: Walburga Freund-Spork
Publisher: Reclam Verlag
ISBN: 315960201X
Size: 18.41 MB
Format: PDF, Docs
View: 382
Download and Read
Der Lektüreschlüssel erschließt Arthur Schnitzlers "Traumnovelle". Um eine Interpretation als Zentrum gruppieren sich 10 wichtige Verständniszugänge: * Erstinformation zum Werk * Inhaltsangabe * Personen (Konstellationen) * Werk-Aufbau (Strukturskizze) * Wortkommentar * Interpretation * Autor und Zeit * Rezeption * "Checkliste" zur Verständniskontrolle * Lektüretipps mit Filmempfehlungen

Traumnovelle

Author: Arthur Schnitzler
Publisher: Reclam Verlag
ISBN: 3159600459
Size: 21.22 MB
Format: PDF, Docs
View: 6026
Download and Read
Die "Traumnovelle" um die Nöte des einander entfremdeten Ehepaars Fridolin und Albertine hat Schnitzler nach einem qualvollen Arbeitsprozess 1925 fertig gestellt. Die Möglichkeit einer ausgeglichenen, durch wechselseitige Offenheit gefestigten Gemeinschaft von Mann und Frau wird in der Novelle offenbar bejaht: Obwohl Albertine davon träumte, ihren Ehemann lachend zu betrügen und ihn foltern zu lassen, und trotz Fridolins rachsüchtiger Suche nach sexuellen Abenteuern im nächtlichen Wien, finden die Eheleute wieder zusammen und sind am Ende "einander traumlos nah". Text aus Reclams Universal-Bibliothek mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe.

Stereotype And Destiny In Arthur Schnitzler S Prose

Author: Marie Kolkenbrock
Publisher: Bloomsbury Publishing USA
ISBN: 1501330985
Size: 12.18 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5631
Download and Read
What was the function of the invocation of destiny in the increasingly secularized era of turn-of-the-century Vienna? By exploring this question, Stereotype and Destiny in Arthur Schnitzler's Prose offers a new psycho-sociological perspective on the narrative works of Arthur Schnitzler. While Vienna 1900 as a site of crisis has been established in the scholarship, this book focuses on the presence of forces that deny the existence of said crisis and work to contain its subversive and critical potential. Stereotype and destiny emerge in Schnitzler's prose texts as a form of these counter-critical forces. In her readings, Kolkenbrock shows that stereotype and destiny serve as an interrelated coping mechanism for a central psychological conflict of modernity: the paradoxical need to be recognized as 'normal' and 'special' at the same time. While, through the complex of "stereotype and destiny," Schnitzler's prose addresses central modern questions of identity and subjecthood, Kolkenbrock's close readings also reveal how the texts inscribe themselves aesthetically in the literary tradition of Romanticism and as such offer crucial sources for understanding Schnitzler's representations of embattled subjecthood within broader social and aesthetic traditions.

Die Bedeutung Des Traums In Arthur Schnitzlers Traumnovelle Und Thomas Manns Der Tod In Venedig

Author: Jenifer Thiemig
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656063885
Size: 34.45 MB
Format: PDF
View: 5207
Download and Read
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Deutsch - Literatur, Werke, Note: 1,0, Universität Hildesheim (Stiftung) (Institut für deutsche Sprache und Literatur), Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit soll zunächst dargestellt werden, inwiefern sich die Literatur um die Jahrhundertwende mit dem Thema des Traums und dem Seelenleben des Menschen auseinandergesetzt hat. Besonderes Augenmerkt gilt dabei der Strömung der Wiener Moderne, welche einen Wandel der literarischen Darstellungen provozierte.

Liebelei

Author: Arthur Schnitzler
Publisher: Reclam Verlag
ISBN: 3159609219
Size: 60.43 MB
Format: PDF, Docs
View: 6160
Download and Read
Mit »Liebelei« hatte Arthur Schnitzier 1895 seinen ersten großen Bühnenerfolg, in dem er die Form des sonst eher gemütvollen Wiener Volksstücks in ein brisantes sozialpsychologisches Drama zwang: eine scheinhafte Idylle um die Freunde Theodor und Fritz, hinter deren Fassade sich schnell die eigentliche Leere zeigt. Der Text folgt der Erstausgabe von 1896. E-Book mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe: Buch und E-Book können parallel benutzt werden.

Sp Ter Ruhm

Author: Arthur Schnitzler
Publisher: Paul Zsolnay Verlag
ISBN: 3552057080
Size: 11.10 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4677
Download and Read
Späten Ruhm erfährt Eduard Saxberger in vorgerücktem Alter. Ein junger Mann sucht ihn auf und gibt sich als Leser jenes schmalen Bandes zu erkennen, mit dem Saxberger einst für Furore sorgte; der Verehrer lädt ihn in einen Schriftstellerverein ein, denen er als Vorbild gilt. Zuerst beschämt, an das verlorene Vergangene erinnert zu werden, dann fasziniert von den Debatten um die wahre Kunst, schließt sich Saxberger den Literaten an. Aber Neues zu schreiben, bemerkt er bald, schafft er nicht mehr. Ein Jahr nach dem Erfolg von "Anatol" und ein Jahr vor dem Durchbruch mit "Liebelei" werden in diesem jetzt erstmals veröffentlichten frühen Porträt der literarischen Boheme die Ängste und Zweifel des 32-jährigen Arthur Schnitzler sichtbar.