Download lektureschlussel friedrich durrenmatt der besuch der alten dame reclam lektureschlussel german edition in pdf or read lektureschlussel friedrich durrenmatt der besuch der alten dame reclam lektureschlussel german edition in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get lektureschlussel friedrich durrenmatt der besuch der alten dame reclam lektureschlussel german edition in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Lekt Reschl Ssel Friedrich D Rrenmatt Der Besuch Der Alten Dame

Author: Franz-Josef Payrhuber
Publisher: Reclam Verlag
ISBN: 3159600793
Size: 14.92 MB
Format: PDF
View: 1922
Download and Read
Der Lektüreschlüssel erschließt Friedrich Dürrenmatts "Der Besuch der alten Dame". Um eine Interpretation als Zentrum gruppieren sich 10 wichtige Verständniszugänge: * Erstinformation zum Werk * Inhaltsangabe * Personen (Konstellationen) * Werk-Aufbau (Strukturskizze) * Wortkommentar * Interpretation * Autor und Zeit * Rezeption * "Checkliste" zur Verständniskontrolle * Lektüretipps mit Filmempfehlungen

Understanding Fr

Author: Roger Alan Crockett
Publisher: Univ of South Carolina Press
ISBN: 9781570032134
Size: 34.16 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2690
Download and Read
Roger A. Crockett's comprehensive overview of Friedrich Durrenmatt's dramatic and narrative oeuvre reveals the international importance of one of Switzerland's most talented and scandalous playwrights. Durrenmatt gained fame beyond the Swiss borders in the early 1950s with the serialized detective novel The Judge and His Hangman and a series of radio dramas. His worldwide acclaim, however, rests largely on two dramas that have been canonized and anthologized as 20th-century classics of the world stage: The Visit (1956) and The Physicist (1962).

Der Besuch Der Alten Dame

Author: Friedrich Dürrenmatt
Publisher: Diogenes Verlag AG
ISBN: 3257600577
Size: 70.30 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7422
Download and Read
Claire Zachanassian kehrt als steinreiche Frau in ihr Heimatdorf Güllen zurück, wo ihr einst das Herz gebrochen und die Ehre geraubt wurde. Nun will sie sich rächen und bietet der Güllener Bevölkerung eine Milliarde dafür, dass ihr damaliger Liebhaber Ill für sein Vergehen mit dem Tod bestraft wird. Ein Angebot, das die Bürger entrüstet zurückweisen. Zunächst.

Uns Kommt Nur Noch Die Kom Die Bei Eine Untersuchung Zu Friedrich D Rrenmatts Meteor Und Seiner Dramaturgie Des Einfalls

Author: Susanne Zolke
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638469263
Size: 59.65 MB
Format: PDF, Docs
View: 2414
Download and Read
Magisterarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,4, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, 47 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. EINLEITUNG In selbstironischer Manier gesteht Friedrich Dürrenmatt ein, dass er die von Kritikern häufig gestellte Frage, ob er ‚sich denn bei seinen Komödien etwas denke, und wenn ja, was?’, nicht beantworten könne. Obwohl diese Äußerung aus dem fiktiven Gespräch „Friedrich Dürrenmatt über F.D.“1 schlicht als beiläufige Provokation in Richtung seiner Kritiker zu verstehen ist, klingt auch hier seine beharrliche Weigerung an, in seinen Stücken irgendeine bewusste moralische oder didaktische Absicht zu verfolgen. Darüber hinaus fällt es schwer, dieses Bekenntnis ernst zu nehmen, denn sowohl seine Dramen, die er immer wieder umschrieb und neu ‚komponierte’ wie er es nannte, als auch seine zahlreichen theoretischen Abhandlungen über das Theater, lassen erkennen, dass er sich durchaus Einiges ‚dabei gedacht’ zu haben schien. Der Schweizer Schriftsteller Friedrich Dürrenmatt – als Dichter wollte er nie bezeichnet werden – ist inzwischen das, was er nie sein wollte: ein moderner Klassiker. Seine Werke finden sich in Literaturkanons, sind Standardwerke bei der Schullektüre und seine Dramen, vor allem sein erfolgreichstes und bekanntestes Stück Der Besuch der alten Dame (1956) erfreuen sich weltweiter Aufführungen. Dennoch – oder ist dies gerade eine Besonderheit einflussreicher Autoren? - war der Querdenker Dürrenmatt nie unumstritten. Weil er empfindliche Themen wie Verrat, Korruption, Macht und Mord mit scharfer Ironie und schwarzem Humor behandelte, erregte er nicht selten ‚Theaterskandale’ und Empörung unter den Zuschauern und Kritikern. Die Ansicht über seine Zeit, sein Gesellschafts- und Menschenbild, kurz sein Weltbild spiegelt sich, sei es auch in verschlüsselter Form, in seinen Werken wider. Neben seinen Hörspielen und Kriminalromanen trifft dies im Besonderen auf seine Komödien zu, nach Dürrenmatt ohnehin die einzige Dramenform, die ‚uns noch beikommt’2. Ziel dieser Arbeit ist es, zu durchleuchten, warum ausschließlich die Komödie im Stande ist, der Welt auf dem Theater entgegen zu treten. Friedrich Dürrenmatts aus der Auseinandersetzung mit der Welt entstandene Poetik der Komödie und die daraus hervorgehende Dramaturgie soll durch eine genaue Analyse seines Stücks Der Meteor (1966) veranschaulicht werden. Weiterhin soll gezeigt werden, wie das Drama als Zeitstück wahrgenommen und über dessen Inhalt hinaus interpretiert worden ist.