Download makers and takers the rise of finance and the fall of american business in pdf or read makers and takers the rise of finance and the fall of american business in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get makers and takers the rise of finance and the fall of american business in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Makers And Takers

Author: Rana Foroohar
Publisher: Crown Business
ISBN: 0553447246
Size: 56.38 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1525
Download and Read
Is Wall Street bad for Main Street America? In looking at the forces that brought our current administration to power one thing is clear: much of the population believes that our economic system is rigged to enrich the privileged elites at the expense of hard-working Americans. This is a belief held equally on both sides of political spectrum, and it seems only to be gaining momentum. A key reason, says Financial Times columnist Rana Foroohar, is the fact that Wall Street is no longer supporting Main Street businesses that create the jobs for the middle and working class. She draws on in-depth reporting and interviews at the highest rungs of business and government to show how the “financialization of America”—the phenomenon by which finance and its way of thinking have come to dominate every corner of business—is threatening the American Dream. Now updated with new material explaining how our corrupted financial sys­tem propelled Donald Trump to power, Makers and Takers explores the confluence of forces that has led American businesses to favor balance-sheet engineering over the actual kind, greed over growth, and short-term profits over putting people to work. From the cozy relationship between Wall Street and Washington, to a tax code designed to benefit wealthy individuals and corporations, to forty years of bad policy decisions, she shows why so many Americans have lost trust in the sys­tem, and why it matters urgently to us all. Through colorful stories of both “Takers,” those stifling job creation while lining their own pockets, and “Makers,” businesses serving the real economy, Foroohar shows how we can reverse these trends for a better path forward.

Summary Of Makers And Takers

Author: Instaread
Publisher: Instaread
ISBN: 1683784200
Size: 64.18 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1125
Download and Read
Summary of Makers and Takers by Rana Foroohar | Includes Analysis Preview: Rana Foroohar’s Makers and Takers: The Rise of Finance and the Fall of American Business argues that finance has become an increasingly dominant force in controlling the organization of the US economy. This has weakened American business and created growing inequality. The argument against the growing power of finance capital is not an argument against capitalism itself. Rather, finance must be reined in so that capitalism can proceed efficiently. Healthy competition is undermined when banks and financial conglomerates trade in commodities, thereby competing with businesses rather than supplying them with capital. Financial industries have access to information and capital that gives them unfair advantages in the market. Financial firms make profits by manipulating money and debt, rather than by producing goods or providing services. The financialization of the economy has led to a pursuit of short-term profits to pump up stock prices at the expense of needed… PLEASE NOTE: This is key takeaways and analysis of the book and NOT the original book. Inside this Instaread Summary of Makers and Takers by Rana Foroohar | Includes Analysis · Overview of the Book · Important People · Key Takeaways · Analysis of Key Takeaways About the Author With Instaread, you can get the key takeaways, summary and analysis of a book in 15 minutes. We read every chapter, identify the key takeaways and analyze them for your convenience. Visit our website at instaread.co.

Das Neue Russland

Author: Michail Gorbatschow
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3732513777
Size: 72.12 MB
Format: PDF, Docs
View: 4597
Download and Read
Nach Jahren der Annäherung ist das Verhältnis zwischen Deutschland und Russland so angespannt wie seit mehr als 25 Jahren nicht mehr. Was Putin antreibt, warum er die Konfrontation mit dem Westen sucht und den Rückfall in den Kalten Krieg in Kauf nimmt, ist vielen ein Rätsel. Nicht Michail Gorbatschow. Mit einzigartiger Kennerschaft beschreibt er die Entstehung des "Systems Putin" und die Absichten dieses Mannes. Unverblümt rechnet er mit Putin ab. Dieser zerstöre um seiner eigenen Macht willen die Errungenschaften der Perestroika in Russland und errichte ein System ohne Zukunft. Deshalb fordert Gorbatschow ein neues politisches System für Russland, und er mahnt den Westen, nicht mit dem Feuer zu spielen. Ein wichtiges, ein notwendiges Buch, das neue Blickwinkel eröffnet - und das politische Vermächtnis des großen Mannes, der die deutsche Einheit mitermöglichte.

M Rkte Im Umbruch

Author: Mohamed El-Erian
Publisher: FinanzBuch Verlag
ISBN: 3862484696
Size: 38.42 MB
Format: PDF, Docs
View: 2305
Download and Read
Die globalen Wirtschaftssysteme ändern sich rasant und werden zunehmend von heftigen Krisen geschüttelt. Nationen die bis vor kurzem noch in Wohlstand schwelgten, stehen kurz vor dem finanziellen Kollaps und sehen sich auf einmal vor ganz neue Herausforderungen gestellt. Vielen Börsianern geht es nicht anders. Die Handelsstrategien von gestern funktionieren heute nicht mehr. Investoren müssen die Märkte ganz neu interpretieren und bewerten. Nur wie? Das Buch zeigt mögliche Wege und Szenarien, mit denen sich Investoren auf die künftigen Herausforderungen der Weltwirtschaft optimal vorbereiten. Es gibt Strategien an die Hand, Fehldeutungen zu vermeiden und seine Vermögenswerte zu schützen. Mit durchdachten und einfach nachzuvollziehenden Erläuterungen beleuchtet El-Erian die Ursachen und die Konsequenzen der aktuellen Verfassung der globalen Wirtschafts- und Finanzsysteme.

Euro

Author: Markus K. Brunnermeier
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406712347
Size: 43.57 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3802
Download and Read
Etliche Beobachter sind der Ansicht, dass der Euro die aktuelle Krise nicht überleben wird. Anders die Ökonomen Markus Brunnermeier und Jean-Pierre Landau, ein Deutscher und ein Franzose, sowie der britische Wirtschaftshistoriker Harold James. Sie sehen ein Kernproblem des Euro in den unterschiedlichen Wirtschaftskulturen der Euroländer, insbesondere Deutschlands und Frankreichs, die es zu überwinden gilt. Seit der Eurokrise setzen die Mitgliedsländer wieder auf nationale Lösungen, statt gemeinsame Antworten auf die europäischen Probleme zu suchen. Der Kampf der Wirtschaftskulturen ist entbrannt. Während das föderal geprägte Deutschland in der Fiskalpolitik auf starren Regeln beharrt, verlangt das zentralistische Frankreich Stimulusprogramme und eine flexible Handhabung, die den Regierungen Ermessensspielräume lässt. Für die Deutschen sind Finanzierungsengpässe vorwiegend auf Insolvenzprobleme zurückzuführen, die struktureller Reformen bedürfen, wogegen die Franzosen sie als temporäre Liquiditätsprobleme ansehen, die mit einer staatlichen Überbrückungsfinanzierung zu bewältigen sind. Dieses Buch plädiert für die Überwindung dieser Frontstellungen zugunsten einer gemeinsamen europäischen Wirtschaftskultur. Es verbindet ökonomische Analyse und ideengeschichtliche Reflexion und entwirft einen Fahrplan für Europas Zukunft.

Das Kapital Des Staates

Author: Mariana Mazzucato
Publisher: Antje Kunstmann
ISBN: 395614001X
Size: 68.83 MB
Format: PDF
View: 6623
Download and Read
Freie Märkte, smarte junge Erfinder und Wagniskapital treiben die Wirtschaft voran; der Staat stört dabei nur und muss daher nach Kräften zurückgedrängt werden. Wie ein Mantra wird dieser oberste Glaubensartikel des Neoliberalismus seit Jahrzehnten wiederholt – aber stimmt er auch? Die Ökonomin Mariana Mazzucato, die seit Jahren über den Zusammenhang zwischen Innovation und Wachstum forscht, beweist das Gegenteil: Wann und wo immer technologische Innovationen zu wirtschaftlichem Aufschwung und Wohlstand geführt haben, hatte ein aktiver Staat die Hand im Spiel. Von der Elektrifizierung bis zum Internet – Motor der Entwicklung, oft bis zur Markteinführung, war stets der Staat. Apples Welterfolg gründet auf Technologien, die sämtlich durch die öffentliche Hand gefördert wurden; innovative Medikamente, für die die Pharmaindustrie ihren Kunden gern hohe Entwicklungskosten in Rechnung stellt, stammen fast ausnahmslos aus staatlicher Forschung. Innovationen und nachhaltiges Wachstum, das derzeit alle fordern, werden also kaum von der Börse kommen. Viel eher von einem Staat, der seine angestammte Rolle neu besetzt, sein einzigartiges Kapital nutzt und mit langem Atem Zukunftstechnologien wie den Ausbau erneuerbarer Energien vorantreibt. Ein brandaktuelles Buch, das die aktuelle Diskussion über die Zukunft der Wirtschaft und die Rolle des Staates vom Kopf auf die Füße stellt.

Die Alchemisten

Author: Neil Irwin
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843704163
Size: 16.81 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5787
Download and Read
Ihre Aufgabe ist sensibel, ihre Macht ist groß. Ein unbedachtes Wort kann weltweit Krisen auslösen und politische Erdbeben verursachen. Jedes Jahr im August treffen sich in Jackson Hole, Wyoming – fernab der Weltöffentlichkeit –, die vierzig wichtigsten Zentralbanker der Welt. Sie stehen in dauernden Interessenkonflikten zwischen nationalen Interessen und internationalem Druck. Neil Irwin erklärt spannend und anschaulich, was Zentralbanker tun und wie es zu massiven Fehlentscheidungen kommen kann. Er beschreibt, welche großen Auswirkungen kleine Unstimmigkeiten zwischen Jens Weidmann, Mario Draghi und Ben Bernanke haben können. Und er zeigt, wie die zukünftigen Herausforderungen, Allianzen und Strategien der Zentralbanker aussehen könnten.

Summary Of Makers And Takers The Rise Of Finance And The Fall Of American Business

Author: Instaread Summaries
Publisher: Idreambooks
ISBN: 9781683784067
Size: 21.60 MB
Format: PDF, Docs
View: 2505
Download and Read
Summary of Makers and Takers by Rana Foroohar Includes Analysis Preview: Rana Foroohar's Makers and Takers: The Rise of Finance and the Fall of American Business argues that finance has become an increasingly dominant force in controlling the organization of the US economy. This has weakened American business and created growing inequality. The argument against the growing power of finance capital is not an argument against capitalism itself. Rather, finance must be reined in so that capitalism can proceed efficiently. Healthy competition is undermined when banks and financial conglomerates trade in commodities, thereby competing with businesses rather than supplying them with capital. Financial industries have access to information and capital that gives them unfair advantages in the market. Financial firms make profits by manipulating money and debt, rather than by producing goods or providing services. The financialization of the economy has led to a pursuit of short-term profits to pump up stock prices at the expense of needed... PLEASE NOTE: This is key takeaways and analysis of the book and NOT the original book. Inside this Instaread Summary of Makers and Takers by Rana Foroohar Includes Analysis - Overview of the Book - Important People - Key Takeaways - Analysis of Key Takeaways About the Author With Instaread, you can get the key takeaways, summary and analysis of a book in 15 minutes. We read every chapter, identify the key takeaways and analyze them for your convenience. Visit our website at instaread.co.

Die 24 Wichtigsten Regeln Der Wirtschaft

Author: Henry Hazlitt
Publisher: FinanzBuch Verlag
ISBN: 3862485935
Size: 74.80 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2979
Download and Read
In kaum einem Bereich spuken so viele Irrtümer herum wie in der Ökonomie. Zudem sind sie so weit verbreitet, dass sie als gültige Lehrmeinung angesehen werden. Themen wie staatliche Zinsmanipulation, Sparen, Inflation, Mindestlöhne oder Branchenrettung, wie die der Banken, sind aktueller und missverstandener denn je. Deshalb ist es wichtig zu wissen, was wirklich hinter den Begriffen steckt, wie sie zusammenwirken und welche praktischen Folgen (staatliche) Eingriffe haben. Niemand könnte ein Verständnis wirtschaftlicher Grundlagen besser vermitteln als Henry Hazlitt. Als einer der ganz Großen der Österreichischen Schule wird er in einem Atemzug mit Mises, Hayek und Rothbard genannt. Seine Begabung für elegante, populäre Darstellungen wirtschaftlicher Zusammenhänge haben dieses Buch entstehen lassen. In 24 kurzweiligen Kapiteln vermittelt er sein umfassendes Wissen, von Steuern über die Idee der Vollbeschäftigung bis zu Preisen und Inflation. Die 24 wichtigsten Regeln der Wirtschaft, ein Klassiker der Ökonomie jetzt auf Deutsch und heute noch so aktuell wie zur Erstveröffentlichung 1946.