Download matematica educativaalgunos aspectos de la socioespistemologia y la visualizacion en el aula spanish edition in pdf or read matematica educativaalgunos aspectos de la socioespistemologia y la visualizacion en el aula spanish edition in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get matematica educativaalgunos aspectos de la socioespistemologia y la visualizacion en el aula spanish edition in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Matem Tica Educativa

Author: Dolores Flores, Crisólogo
Publisher: Ediciones Díaz de Santos
ISBN: 849969960X
Size: 35.53 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5020
Download and Read
Para escribir este libro, los editores convocaron a diversos colegas de la comunidad mexicana de investigadores de Matemática Educativa para proponer escritos que persiguieran el objetivo de introducir al lector a la complejidad de laproblemática que atiende la Matemática Educativa. El método sugerido fue partir de la experiencia cotidiana del profesor, para de ahí llevarlo a una reflexión sistemática producto de la investigación en donde son incluidas propuestaspara utilizarse en el aula.INDICE: La integral definida: un enfoque socioepistemológico. Rediseño delCálculo Integral escolar fundamentado en la predicción. Lo periódico: una revisión en el marco de la Socioepistemología. Un estudio didáctico relativo a lanoción de convergencia. Sobre la naturaleza y los significados de los exponentes. La derivada y el Cálculo. Visualización y generalizaciones: el caso de ladeterminación de lugares geométricos.etc

Mathematik 1

Author: Harald Scheid
Publisher:
ISBN: 9783411042074
Size: 72.46 MB
Format: PDF, ePub
View: 1621
Download and Read
Mit Porträts bedeutender Mathematiker, auf deren Leistungen der Schulstoff aufbaut, einer Formelsammlung, Übersicht mathematischer Zeichen, Literaturhinweisen zum Weiterlesen und nützlichen Internetadressen.

Die Emotionalen Grundlagen Des Denkens

Author: Luc Ciompi
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 3647014370
Size: 32.53 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2980
Download and Read
Das menschliche Denken, individuelles wie kollektives, organisiert sich ständig und unausweichlich in komplexen Wechselwirkungen zwischen Emotionen und Erkenntnissen. Für das Verständnis dieser selbst sich schaffenden Prozesse hat die gute alte Suche nach Kausalitäten ausgedient, ebenso kybernetische Modelle, die zwar Dynamiken von Wechselwirkungen beschreiben und simulieren können, nicht aber die ihnen eigene Kraft zur Selbstschöpfung, zur wieder und wieder sich hervorbringenden Selbstähnlichkeit, ja zu ihrer fraktalen Ästhetik. Unerhört ist, dass erstmals in der Geschichte des Denkens über das menschliche Denken Philosophie, Psychologie als Human- und Erfahrungswissenschaft, aber auch die jüngsten Erkenntnisse der Neurobiologie, nicht mehr unvermittelt nebeneinander stehen oder sich gegenseitig auf Defizite aufmerksam machen. In dieser radikal neuen Sicht ergänzen sie sich nicht nur, vielmehr klinken sie hier erstmals ineinander, sie bestätigen sich. In der Erkenntnis fraktaler Selbstorganisation heben sich ihre Widersprüche auf. Das Chaos wird – erst wenn es als Chaos begriffen wird – als sich bahnende Struktur von Emotion und Kognitionen erkennbar. Luc Ciompi fügt in diesem Buch zusammen, was sich in überkommenen Bildern vom Menschen der Zusammenschau widersetzt hat. Aus Angst vor dem Chaos haben wir menschliches Denken in der materiellen Welt uns immer nur beherrschend oder als höchst abhängig vorzustellen vermocht. Ciompi vollzieht den Schritt in ein neues Zeitalter: Wenn wir das Chaos akzeptieren als elementare Gegebenheit unseres Fühlens, Denkens und Handelns, können wir deren Logik erfassen, eine Logik höherer Ordnung. Es ist eine kreative Erkenntnis: Selbstschöpferisch und lustvoll ist der Mensch in seinem Fühlen und Denken, und gleichfalls voller Lust und Kreativität ist es, ihn darin zu begreifen.