Download material engineering and mechanical engineering proceedings of material engineering and mechanical engineering meme2015 in pdf or read material engineering and mechanical engineering proceedings of material engineering and mechanical engineering meme2015 in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get material engineering and mechanical engineering proceedings of material engineering and mechanical engineering meme2015 in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Material Engineering And Mechanical Engineering

Author: Huiyu Zhou
Publisher: World Scientific
ISBN: 9814759694
Size: 44.45 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3210
Download and Read
The aim of proceeding of International Conference on Material Engineering and Mechanical Engineering [MEME2015] is to provide a platform for researchers, engineers, and academicians, as well as industrial professionals, to present their research results and applications developed for Material Engineering and Mechanical Engineering. It provides an opportunities for the delegates to exchange new ideas and application experiences, to enhance business or research relations and to find global partners for future collaboration. The object is to strengthen national academic exchanges and cooperation in the field, promote the rapid development of machinery, materials science and engineering application, effectively improve China's machinery, materials science and engineering applications in the field of academic status and international influence. Contents:Mechanics:Basic Mechanics and Research MethodsThermodynamicsDynamics and VibrationBiomechanicsVarious MechanicsMaterial Science and Material Processing Technology:CompositeNano MaterialsSteelCeramicsPolymer Readership: Graduate students and researchers in the field of mechanics engineering and materials engineering.

Material Engineering And Mechanical Engineering

Author: Huiyu Zhou
Publisher: World Scientific Publishing Company
ISBN: 9789814759670
Size: 57.34 MB
Format: PDF
View: 4748
Download and Read
The aim of proceeding of International Conference on Material Engineering and Mechanical Engineering [MEME2015] is to provide a platform for researchers, engineers, and academicians, as well as industrial professionals, to present their research results and applications developed for Material Engineering and Mechanical Engineering. It provides an opportunities for the delegates to exchange new ideas and application experiences, to enhance business or research relations and to find global partners for future collaboration. The object is to strengthen national academic exchanges and cooperation in the field, promote the rapid development of machinery, materials science and engineering application, effectively improve China's machinery, materials science and engineering applications in the field of academic status and international influence.

W Rme Und Stoff Bertragung

Author: Hans Dieter Baehr
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662496771
Size: 66.33 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4217
Download and Read
Dieses bewährte Lehrbuch ist eine umfassende und gründliche Darstellung der Wärme- und Stoffübertragung. Ihre Theorie wird systematisch entwickelt, und die Lösungsmethoden aller wichtigen Probleme werden ausführlich behandelt. Alle Gebiete der Wärme- und Stoffübertragung werden dargestellt: Wärmeleitung und Diffusion, konvektiver Wärme- und Stoffaustausch, Wärmetransport beim Kondensieren und Verdampfen, Wärmestrahlung sowie die Berechnung der Wärme- und Stoffübertrager. Die 9. Auflage wurde auf den neusten Stand gebracht, so z.B. die Berechnungsgleichungen und auf Messungen basierende Korrelationen des Wärme- und Stoffübergangs oder die Stoffwerttabellen und das Literaturverzeichnis. Inhaltliche Ergänzungen betreffen vor allem die Kapitel über den Wärmeübergang bei erzwungener turbulenter Strömung, ebenso bei freier und Überlagerung von freier und erzwungener Strömung. Zudem enthalten viele Tabellen nur noch Orientierungswerte und wurden damit übersichtlicher gestaltet.

Materialwissenschaften Und Werkstofftechnik

Author: William D. Callister
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527330070
Size: 10.59 MB
Format: PDF, ePub
View: 7398
Download and Read
Der 'Callister' bietet den gesamten Stoff der Materialwissenschaften und Werkstofftechnik für Studium und Prüfungsvorbereitung. Hervorragend aufbereitet und in klarer, prägnanter Sprache wird das gesamte Fachgebiet anschaulich dargestellt. Das erprobte didaktische Konzept zielt ab auf 'Verständnis vor Formalismus' und unterstützt den Lernprozess der Studierenden: * ausformulierte Lernziele * regelmäßig eingestreute Verständnisfragen zum gerade vermittelten Stoff * Kapitelzusammenfassungen mit Lernstoff, Gleichungen, Schlüsselwörtern und Querverweisen auf andere Kapitel * durchgerechnete Beispiele, Fragen und Antworten sowie Aufgaben und Lösungen * Exkurse in die industrielle Anwendung * an den deutschen Sprachraum angepasste Einheiten und Werkstoffbezeichnungen * durchgehend vierfarbig illustriert * Verweise auf elektronisches Zusatzmaterial Der 'Callister' ist ein Muss für angehende Materialwissenschaftler und Werkstofftechniker an Universitäten und Fachhochschulen - und ideal geeignet für Studierende aus Physik, Chemie, Maschinenbau und Bauingenieurwesen, die sich mit den Grundlagen des Fachs vertraut machen möchten.

Nachrichtenqualit T Aus Sicht Der Mediennutzer

Author: Juliane Voigt
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 365812041X
Size: 20.77 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3468
Download and Read
Juliane Voigt verbindet in ihrer Forschungsarbeit erstmals auf breiter empirischer Basis die in der journalistischen Qualitätsforschung meist nebeneinander existierenden Perspektiven der normativen Qualität und der Nutzerqualität miteinander. Ziel des Buches ist es herauszufinden, ob Rezipienten die Qualität von Nachrichten erkennen, welche anderen Indikatoren sie für die Qualitätsbeurteilung heranziehen und welche Bedeutung Rezipienten-Variablen im Qualitätswahrnehmungsprozess haben. Mediennutzern fällt die Beurteilung einzelner Nachrichten anhand normativer Qualitätskriterien eher schwer. Häufig ziehen sie deshalb das Image des Mediums, aus dem die Nachricht stammt, als Indikator für die Qualität des Beitrags heran.