Download memory and the computational brain why cognitive science will transform neuroscience blackwell maryland lectures in language and cognition in pdf or read memory and the computational brain why cognitive science will transform neuroscience blackwell maryland lectures in language and cognition in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get memory and the computational brain why cognitive science will transform neuroscience blackwell maryland lectures in language and cognition in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Memory And The Computational Brain

Author: C. R. Gallistel
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1444359762
Size: 22.71 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6113
Download and Read
Memory and the Computational Brain offers a provocative argument that goes to the heart of neuroscience, proposing that the field can and should benefit from the recent advances of cognitive science and the development of information theory over the course of the last several decades. A provocative argument that impacts across the fields of linguistics, cognitive science, and neuroscience, suggesting new perspectives on learning mechanisms in the brain Proposes that the field of neuroscience can and should benefit from the recent advances of cognitive science and the development of information theory Suggests that the architecture of the brain is structured precisely for learning and for memory, and integrates the concept of an addressable read/write memory mechanism into the foundations of neuroscience Based on lectures in the prestigious Blackwell-Maryland Lectures in Language and Cognition, and now significantly reworked and expanded to make it ideal for students and faculty

The Cambridge Handbook Of Formal Semantics

Author: Maria Aloni
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 131655273X
Size: 15.18 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5999
Download and Read
Formal semantics - the scientific study of meaning in natural language - is one of the most fundamental and long-established areas of linguistics. This Handbook offers a comprehensive, yet compact guide to the field, bringing together research from a wide range of world-leading experts. Chapters include coverage of the historical context and foundation of contemporary formal semantics, a survey of the variety of formal/logical approaches to linguistic meaning and an overview of the major areas of research within current semantic theory, broadly conceived. The Handbook also explores the interfaces between semantics and neighbouring disciplines, including research in cognition and computation. This work will be essential reading for students and researchers working in linguistics, philosophy, psychology and computer science.

Grundlagen Zur Neuroinformatik Und Neurobiologie

Author: Patricia S. Churchland
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322868214
Size: 64.52 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3681
Download and Read
The Computational Brain, das außergewöhnliche Buch über vergleichende Forschung in den Bereichen von menschlichem Gehirn und neuesten Möglichkeiten der Computertechnologie, liegt hiermit erstmals in deutscher Sprache vor. Geschrieben von einem führenden Forscherteam in den USA, ist es eine Fundgrube für alle, die wissen wollen, was der Stand der Wissenschaft auf diesem Gebiet ist. Die Autoren führen die Bereiche der Neuroinformatik und Neurobiologie mit gut ausgesuchten Beispielen und der gebotenen Hintergrundinformation gekonnt zusammen. Das Buch wird somit nicht nur dem Fachwissenschaftler sondern auch dem interdisziplinären Interesse des Informatikers und des Biologen auf eine hervorragende Weise gerecht. Übersetzt wurde das Buch von Prof. Dr. Steffen Hölldobler und Dipl.-Biol. Claudia Hölldobler, einem Informatiker und einer Biologin. Rezension in Spektrum der Wissenschaft nr. 10, S. 122 f. im Oktober 1997 (...) Die 1992 erschienene amerikanische Originalausgabe des vorliegenden Werkes ist so erfolgreich, daß man bereits von einem Klassiker reden kann. (...) (...) ....ist das Buch sehr zu empfehlen. In Verbindung von Neurobiologie und Neuroinformatik konkurrenzlos, vermittelt es einiges von der Faszination theoretischer Hirnforschung, die auch in Deutschland zunehmend mehr Wissenschaftler in ihren Bann schlägt. Rezension erschienen in: Computer Spektrum 3/1997, S. 2 (...)Das Buch wird somit nicht nur dem Fachwissenschaftler, sondern auch den interdisziplinären Interesse des Informatikers und des Biologen auf eine hervorragende Weise gerecht(...)

Die Natur Der Sprache

Author: Dieter Hillert
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658201134
Size: 68.44 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4651
Download and Read
Dieter Hillert untersucht, wie Bausteine der sprachlichen Evolution diskutiert werden können und wie sich diese in Bezug auf den modernen Menschen entwickelt haben. Insbesondere die hier vorgestellten neuronalen Kartierungsmethoden ermöglichen, wichtige Ergebnisse über die neuronalen Schaltkreise zu gewinnen, die an der Sprachverarbeitung beteiligt sind. Der Autor verdeutlich zudem kortikale Kartierungen sowohl bei typischem und als auch bei atypischem Sprachverhalten. Entsprechend wird aus diesen angesprochenen Perspektiven besprochen, wie sich unser Sprachvermögen evolutionär entwickelten hat, um beispielsweise Ideen, Gefühle, Ziele und Humor lautsprachlich vermitteln zu können. Das vorgestellte evolutionäre Sprachmodell beruht auf den kognitiven Fähigkeiten unserer biologischen Vorahnen.

Wie Unser Gehirn Die Welt Erschafft

Author: Chris Frith
Publisher: Springer Spektrum
ISBN: 9783642410383
Size: 59.12 MB
Format: PDF, Docs
View: 7048
Download and Read
Ist die Welt real – oder lediglich ein Konstrukt unseres Gehirns? Und wer ist eigentlich „Ich“? In Ihrem Kopf gibt es eine erstaunliche Vorrichtung, die Ihnen jede Menge Arbeit erspart – und die darin effizienter ist als die modernsten High-Tech-Computer: Ihr Gehirn. Tag für Tag befreit es Sie von Routineaufgaben wie der bewussten Wahrnehmung der Objekte und Geschehnisse um Sie herum sowie der Orientierung und Bewegung in der Welt, so dass Sie sich auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben konzentrieren können: Freundschaften zu schließen, Beziehungen zu pflegen und Ideen auszutauschen. Wie sehr all das, was wir wahrnehmen, ein von unserem Gehirn geschaffenes Modell der Welt ist, wird uns kaum je bewusst. Doch noch überraschender – und vielleicht beunruhigender – ist die Schlussfolgerung, dass auch das „Ich“, das sich in die soziale Welt einfügt, ein Konstrukt unseres Gehirns ist. Indem das Gehirn es uns ermöglicht, eigene Vorstellungen mit anderen Menschen zu teilen, vermögen wir gemeinsam Größeres zu schaffen, als es einer von uns alleine könnte. Wie unser Gehirn dieses Kunststück vollbringt, beschreibt dieses Buch. Der britische Kognitionsforscher Chris Frith beschäftigt sich mit dem vielleicht größten Rätsel überhaupt, nämlich dem Entstehen und den Eigenschaften unserer Erlebniswelt – der einzigen Welt, die uns direkt zugänglich ist. Er behandelt dieses schwierige Thema in einer souveränen, sympathischen und sehr verständlichen Weise, immer nahe an den psychologischen und neurobiologischen Forschungsergebnissen, von denen einige bedeutende aus seinem Labor stammen. Er verzichtet dabei bewusst auf jeden bombastischen philosophischen Aufwand. Das macht das Buch unbedingt lesenswert. Gerhard Roth Frith gelingt das Kunststück, die enorme Bandbreite der kognitiven Neurowissenschaften nicht nur anhand vieler konkreter Beispiele darzustellen, sondern auch die Bedeutung ihrer Ergebnisse auszuloten ... eine Aufforderung, dem Augenschein zu misstrauen. Es gibt wenige Bücher, die diesen Appell ähnlich anschaulich und fundiert mit Leben füllen, gewürzt mit einer guten Portion Humor. Gehirn und Geist

Das Denken Von Kindern

Author: Robert S. Siegler
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486806424
Size: 67.32 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4285
Download and Read
Bis in die jüngste Vergangenheit blieb uns der Zugang zu vielen der interessanten Aspekte des Denkens von Kindern verwehrt. Philosophen haben sich Jahrhunderte lang darum gestritten, ob Säuglinge die Welt als "strahlendes und dröhnendes Durcheinander" sehen oder ganz ähnlich wie ältere Kinder und Erwachsene. Erst mit der Entwicklung aufschlußreicher experimenteller Methoden in den vergangenen Jahren wurde die Antwort deutlich. Sogar Neugeborene sehen bestimmte Aspekte der Welt recht klar und mit 6 Monaten ähnelt die Wahrnehmung von Säuglingen der von Erwachsenen. Dies und andere Erkenntnisse über das Denken von Kindern sind Gegenstand dieses Buches.

Die Intelligenz Der Bienen

Author: Randolf Menzel
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 3641183790
Size: 16.45 MB
Format: PDF, ePub
View: 2377
Download and Read
Faszination Honigbienen - wie sie denken, planen und fühlen Wir lieben die Bienen nicht nur, weil sie süßen Honig produzieren. Sie gehören zu den wichtigsten und intelligentesten Nutztieren der Erde. Ohne ihre Bestäubung stünde es schlecht um die Welternährung. Und sie können noch viel mehr: Ihr kleines Gehirn denkt, plant, zählt und träumt sogar. Den bekannten Berliner Hirnforscher Randolf Menzel erstaunen sie nach fünf Jahrzehnten intensiver Forschung noch immer. Endlich hat er, zusammen mit Wissenschaftsjournalist Matthias Eckoldt, sein gesammeltes Bienenwissen aufgeschrieben.