Download memory and the computational brain why cognitive science will transform neuroscience blackwell maryland lectures in language and cognition in pdf or read memory and the computational brain why cognitive science will transform neuroscience blackwell maryland lectures in language and cognition in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get memory and the computational brain why cognitive science will transform neuroscience blackwell maryland lectures in language and cognition in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Memory And The Computational Brain

Author: C. R. Gallistel
Publisher: Wiley-Blackwell
ISBN: 1444310488
Size: 21.82 MB
Format: PDF, ePub
View: 4268
Download and Read
Memory and the Computational Brain offers a provocative argument that goes to the heart of neuroscience, proposing that the field can and should benefit from the recent advances of cognitive science and the development of information theory over the course of the last several decades. A provocative argument that impacts across the fields of linguistics, cognitive science, and neuroscience, suggesting new perspectives on learning mechanisms in the brain Proposes that the field of neuroscience can and should benefit from the recent advances of cognitive science and the development of information theory Suggests that the architecture of the brain is structured precisely for learning and for memory, and integrates the concept of an addressable read/write memory mechanism into the foundations of neuroscience Based on lectures in the prestigious Blackwell-Maryland Lectures in Language and Cognition, and now significantly reworked and expanded to make it ideal for students and faculty

The Cambridge Handbook Of Formal Semantics

Author: Maria Aloni
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 131655273X
Size: 46.13 MB
Format: PDF
View: 6500
Download and Read
Formal semantics - the scientific study of meaning in natural language - is one of the most fundamental and long-established areas of linguistics. This Handbook offers a comprehensive, yet compact guide to the field, bringing together research from a wide range of world-leading experts. Chapters include coverage of the historical context and foundation of contemporary formal semantics, a survey of the variety of formal/logical approaches to linguistic meaning and an overview of the major areas of research within current semantic theory, broadly conceived. The Handbook also explores the interfaces between semantics and neighbouring disciplines, including research in cognition and computation. This work will be essential reading for students and researchers working in linguistics, philosophy, psychology and computer science.

Grundlagen Zur Neuroinformatik Und Neurobiologie

Author: Patricia S. Churchland
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322868214
Size: 41.99 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5917
Download and Read
The Computational Brain, das außergewöhnliche Buch über vergleichende Forschung in den Bereichen von menschlichem Gehirn und neuesten Möglichkeiten der Computertechnologie, liegt hiermit erstmals in deutscher Sprache vor. Geschrieben von einem führenden Forscherteam in den USA, ist es eine Fundgrube für alle, die wissen wollen, was der Stand der Wissenschaft auf diesem Gebiet ist. Die Autoren führen die Bereiche der Neuroinformatik und Neurobiologie mit gut ausgesuchten Beispielen und der gebotenen Hintergrundinformation gekonnt zusammen. Das Buch wird somit nicht nur dem Fachwissenschaftler sondern auch dem interdisziplinären Interesse des Informatikers und des Biologen auf eine hervorragende Weise gerecht. Übersetzt wurde das Buch von Prof. Dr. Steffen Hölldobler und Dipl.-Biol. Claudia Hölldobler, einem Informatiker und einer Biologin. Rezension in Spektrum der Wissenschaft nr. 10, S. 122 f. im Oktober 1997 (...) Die 1992 erschienene amerikanische Originalausgabe des vorliegenden Werkes ist so erfolgreich, daß man bereits von einem Klassiker reden kann. (...) (...) ....ist das Buch sehr zu empfehlen. In Verbindung von Neurobiologie und Neuroinformatik konkurrenzlos, vermittelt es einiges von der Faszination theoretischer Hirnforschung, die auch in Deutschland zunehmend mehr Wissenschaftler in ihren Bann schlägt. Rezension erschienen in: Computer Spektrum 3/1997, S. 2 (...)Das Buch wird somit nicht nur dem Fachwissenschaftler, sondern auch den interdisziplinären Interesse des Informatikers und des Biologen auf eine hervorragende Weise gerecht(...)

Projektmanagement F R Lehrende

Author: Ulrich Holzbaur
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 365809060X
Size: 54.18 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4416
Download and Read
Dieser Leitfaden führt in das Projektmanagement aus Sicht der Lehrenden ein. Ulrich Holzbaur und Monika Bühr vermitteln eine Methode für den erfolgreichen und zielorientierten Einsatz von Projekten an Hochschulen. Die Organisation solcher Projekte geht weit über das Vergeben von Aufgaben hinaus: Die Vorbereitung, Begleitung und Bewertung studentischer Projekte erfordern die Beachtung von Randbedingungen aus den Bereichen Projektmanagement und Führung, Psychologie und Management, Recht und Hochschuldidaktik. Wenn man diese Voraussetzungen berücksichtigt und das Projektmanagement entsprechend gestaltet, sind Projekte eine effiziente Methode des Kompetenzerwerbs.

Das Denken Von Kindern

Author: Robert S. Siegler
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486806424
Size: 56.75 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4293
Download and Read
Bis in die jüngste Vergangenheit blieb uns der Zugang zu vielen der interessanten Aspekte des Denkens von Kindern verwehrt. Philosophen haben sich Jahrhunderte lang darum gestritten, ob Säuglinge die Welt als "strahlendes und dröhnendes Durcheinander" sehen oder ganz ähnlich wie ältere Kinder und Erwachsene. Erst mit der Entwicklung aufschlußreicher experimenteller Methoden in den vergangenen Jahren wurde die Antwort deutlich. Sogar Neugeborene sehen bestimmte Aspekte der Welt recht klar und mit 6 Monaten ähnelt die Wahrnehmung von Säuglingen der von Erwachsenen. Dies und andere Erkenntnisse über das Denken von Kindern sind Gegenstand dieses Buches.

Die Natur Der Sprache

Author: Dieter Hillert
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658201134
Size: 28.98 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1872
Download and Read
Dieter Hillert untersucht, wie Bausteine der sprachlichen Evolution diskutiert werden können und wie sich diese in Bezug auf den modernen Menschen entwickelt haben. Insbesondere die hier vorgestellten neuronalen Kartierungsmethoden ermöglichen, wichtige Ergebnisse über die neuronalen Schaltkreise zu gewinnen, die an der Sprachverarbeitung beteiligt sind. Der Autor verdeutlich zudem kortikale Kartierungen sowohl bei typischem und als auch bei atypischem Sprachverhalten. Entsprechend wird aus diesen angesprochenen Perspektiven besprochen, wie sich unser Sprachvermögen evolutionär entwickelten hat, um beispielsweise Ideen, Gefühle, Ziele und Humor lautsprachlich vermitteln zu können. Das vorgestellte evolutionäre Sprachmodell beruht auf den kognitiven Fähigkeiten unserer biologischen Vorahnen.

Lernen Und Ged Chtnis

Author: Mark A. Gluck
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN: 9783827421029
Size: 29.85 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6718
Download and Read
Dieses exzellente Lehrbuch zum Thema Lernen und Gedächtnis für das Grundstudium vermittelt einen umfassenden Überblick über die Forschung zu Lernen und Gedächtnis und die praktische Bedeutung in Psychologie, Pädagogik, Medizin und auch Verhaltensbiologie. Ein Buch, das die wichtigsten Aspekte von Lernen und Gedächtnis beleuchtet, die Psychologen, Pädagogen, Neurowissenschaftler und Mediziner in Forschung und Praxis verstehen und im Grundstudium lernen müssen.

Handbuch Kognitionswissenschaft

Author: Achim Stephan
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476052885
Size: 48.50 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7678
Download and Read
Wann finden geistige Prozesse statt? Zum Beispiel, wenn wir emotional sind, uns erinnern oder träumen. Mit innovativen Beiträgen stellt das Handbuch kognitive Leistungen wie Erinnerung, Lernen, Planen, Wahrnehmung oder Sprache vor beim Menschen, aber auch im Hinblick auf künstliche Systeme wie Computer oder Roboter. Es beleuchtet die verschiedenen Modelle kognitiver Systeme, darunter das Computermodell des Geistes, neuronale Netze oder dynamische Systeme. Mit den Fächern Anthropologie, Informatik, Linguistik, Neurowissenschaft, Psychologie und Philosophie führt es in die Teildisziplinen der Kognitionswissenschaft ein.