Download mental health in schools engaging learners preventing problems and improving schools in pdf or read mental health in schools engaging learners preventing problems and improving schools in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get mental health in schools engaging learners preventing problems and improving schools in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Mental Health In Schools

Author: Howard S. Adelman
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 1510701028
Size: 45.72 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1369
Download and Read
For many children, schools are the main or only providers of mental health services. In this visionary and comprehensive book, two nationally known experts describe a new approach to school-based mental health—one that better serves students, maximizes resources, and promotes academic performance. The authors describe how educators can effectively coordinate internal and external resources to support a healthy school environment and help at-risk students overcome barriers to learning. School leaders, psychologists, counselors, and policy makers will find essential guidance, including: • An overview of the history and current state of school mental health programs, discussing major issues confronting the field • Strategies for effective school-based initiatives, including addressing behavior issues, introducing classroom-based activities, and coordinating with community resources • A call to action for higher-quality mental health programming across public schools—including how collaboration, research, and advocacy can make a difference Gain the knowledge you need to develop or improve your school's mental health program to better serve both the academic and mental health needs of your students!

Mental Health In Schools

Author: Howard S. Adelman
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 1510701028
Size: 68.27 MB
Format: PDF, Docs
View: 1108
Download and Read
For many children, schools are the main or only providers of mental health services. In this visionary and comprehensive book, two nationally known experts describe a new approach to school-based mental health—one that better serves students, maximizes resources, and promotes academic performance. The authors describe how educators can effectively coordinate internal and external resources to support a healthy school environment and help at-risk students overcome barriers to learning. School leaders, psychologists, counselors, and policy makers will find essential guidance, including: • An overview of the history and current state of school mental health programs, discussing major issues confronting the field • Strategies for effective school-based initiatives, including addressing behavior issues, introducing classroom-based activities, and coordinating with community resources • A call to action for higher-quality mental health programming across public schools—including how collaboration, research, and advocacy can make a difference Gain the knowledge you need to develop or improve your school's mental health program to better serve both the academic and mental health needs of your students!

Mental Health Practice In Today S Schools

Author: Raymond H. Witte
Publisher: Springer Publishing Company
ISBN: 0826196454
Size: 48.23 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7651
Download and Read
School psychologists, counselors, and social workers are under increased pressure to oversee and provide comprehensive mental health services in the schools. This book will provide a much-needed practice-oriented resource guide to the full range of these critical services.

Wie Kleine Kinder Schlau Werden

Author: John Caldwell Holt
Publisher: Beltz
ISBN: 9783407228550
Size: 66.82 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3987
Download and Read
Ausgehend von der Beobachtung des kindlichen Spielens erläutert der Autor, wie Kinder denken und lernen.

Angstst Rungen Bei Kindern Und Jugendlichen

Author: Franz Borgwald
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640968980
Size: 13.73 MB
Format: PDF, Docs
View: 5566
Download and Read
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Psychologie - Entwicklungspsychologie, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Sprache: Deutsch, Abstract: „Angst ist ein Gefühlszustand, der gekennzeichnet ist durch negative Emotionen und körperliche Symptome von Anspannung. Der Begriff Angst leitet sich von dem lateinischen Wort „anxius“ ab und definiert einen Zustand von Erregung und Belastung.“ (ESSAU, Cecilia A., 2003) In der Wissenschaft wird die Angst in ihrer Ursache und Wirkung, sowohl gegenwärtig als auch zukunftsorientiert als eine komplexe Erfahrung verstanden. Sie äußert sich körperlich, kognitiv und im Verhalten. Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen sind ernstzunehmende Störungen. Es gibt unterschiedliche Risikofaktoren auf der familiären Ebene, der kognitiven Ebene und im Bereich unterschiedlicher Lebensereignisse. Mit Lebensereignissen sind Augenblicke gemeint, in denen das Kind oder der Jugendliche eine extreme negative Erfahrung gemacht hat. Aufgrund dieser unterschiedlichsten Risikofaktoren gilt es als Lehrer, eine Sensibilität für Symptome möglicher Angstreaktionen zu entwickeln. Kinder werden ihre Gefühle je nach Alter direkt oder indirekt beschreiben können. In jedem Fall gilt es, Beobachtungen mit den Eltern bzw. anderen Lehrern abzugleichen und eventuell einen Therapeuten zur Behandlung aufzusuchen. Durch die Klassifikationsmöglichkeiten nach DSM-III und ICD-10 ist es heute möglich, nach einer genauen Diagnose und einer dazu passenden Behandlung weitere Folgen und eine Verfestigung der jeweiligen Angststörung zu verhindern.

Gewalt In Der Schule

Author: Dan Olweus
Publisher:
ISBN: 9783456843902
Size: 49.92 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1382
Download and Read
Olweus beschreibt das von ihm entwickelte Interventionsprogramm zur Gewaltreduktion in der Schule, zeigt die positiven Auswirkungen und gibt Hinweise zur Durchführung auf Schul-, Klassen- und Persönlichkeitsebene.

Die Chancen Unserer Kinder

Author: Paul Tough
Publisher: Klett-Cotta
ISBN: 3608105891
Size: 10.98 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1943
Download and Read
Ein zentraler Aspekt von Toughs Untersuchung sind die Zukunftschancen von Kindern aus der unteren Skala der Gesellschaft. Wenn wir die richtigen Eigenschaften fördern, kann die soziale Schere geschlossen werden. Psychologen, Neurowissenschaftler und Ökonomen, die sich mit der Frage von Erfolg und Persönlichkeit beschäftigen, belegen: Charaktereigenschaften wie Ausdauer, Optimismus, Neugier, Mut und Gewissenhaftigkeit sind ausschlaggebend für späteren Erfolg. Aber wie kann man diese Eigenschaften fördern? Und warum sind sie so sichere Vorhersagemerkmale? Tough zeigt am Beispiel einer Brennpunktschule, wie die Förderung benachteiligter Schüler gelingt. Dieses kluge und provokante Buch wird den Leser fesseln – und es wird unser Verständnis von Kindheit, Schule und Ausbildung verändern.

Im Alltag Ruhe Finden

Author: Jon Kabat-Zinn
Publisher: Knaur MensSana eBook
ISBN: 3426421739
Size: 23.32 MB
Format: PDF
View: 1232
Download and Read
Meditieren kann man im Gehen, im Stehen und im Liegen, zu Hause und unterwegs, beim Treppensteigen und sogar beim Geschirrspülen. Dieser Meditationsklassiker enthält eine Fülle von Übungen, mit denen man einerseits lernt, sich voll zu konzentrieren, andererseits aber auch, richtig abzuschalten. Meditation ist ein einfach umzusetzendes Mittel, den Alltag besser zu bewältigen sowie um ruhiger und gelassener zu werden und gesund zu bleiben.

Die Narben Der Gewalt

Author: Judith Herman
Publisher: Junfermann Verlag GmbH
ISBN: 3955717631
Size: 24.95 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5360
Download and Read
Dieses Buch ist das Ergebnis jahrzehntelanger Forschung und praktischer Arbeit mit Opfern sexueller und häuslicher Gewalt. Es spiegelt zudem die vielfältigen Erfahrungen der Autorin mit zahlreichen anderen traumatisierten Patienten wider, vor allem mit Kriegsveteranen und Terroropfern. 2015 fasste Judith Herman die neuesten Forschungen und Entwicklungen zusammen und ergänzte somit ihren Klassiker, der nie an Aktualität verloren hat. "Das Buch von Judith Herman ist eines der wichtigsten und gleichzeitig lesbarsten Bücher der modernen Traumaforschung. Es sollte in allen universitären Seminaren zum Thema psychische Traumatisierungen zur Pflichtlektüre gehören." - Dr. Arne Hofmann