Download metamorphoses towards a materialist theory of becoming short introductions in pdf or read metamorphoses towards a materialist theory of becoming short introductions in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get metamorphoses towards a materialist theory of becoming short introductions in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Metamorphoses

Author: Rosi Braidotti
Publisher: OECD Publishing
ISBN: 9780745625775
Size: 60.80 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6496
Download and Read
The discussions about the ethical, political and human implicationsof the postmodernist condition have been raging for longer thanmost of us care to remember. They have been especially fiercewithin feminism. After a brief flirtation with postmodern thinkingin the 1980s, mainstream feminist circles seem to have turned theirback on the staple notions of poststructuralist philosophy.Metamorphoses takes stock of the situation and attempts toreset priorities within the poststructuralist feministagenda. Cross-referring in a creative way to Deleuze's and Irigaray'srespective philosophies of difference, the book addresses keynotions such as embodiment, immanence, sexual difference, nomadismand the materiality of the subject. Metamorphoses alsofocuses on the implications of these theories for culturalcriticism and a redefinition of politics. It provides a vividoverview of contemporary culture, with special emphasis ontechnology, the monstrous imaginary and the recurrent obsessionwith 'the flesh' in the age of techno-bodies. This highly original contribution to current debates is writtenfor those who find changes and transformations challenging andnecessary. It will be of great interest to students and scholars ofphilosophy, feminist theory, gender studies, sociology, socialtheory and cultural studies.

The Archaeology Of Colonialism

Author: Barbara L. Voss
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1139503138
Size: 73.45 MB
Format: PDF
View: 5162
Download and Read
This volume examines human sexuality as an intrinsic element in the interpretation of complex colonial societies. While archaeological studies of the historic past have explored the dynamics of European colonialism, such work has largely ignored broader issues of sexuality, embodiment, commemoration, reproduction and sensuality. Recently, however, scholars have begun to recognize these issues as essential components of colonization and imperialism. This book explores a variety of case studies, revealing the multifaceted intersections of colonialism and sexuality. Incorporating work that ranges from Phoenician diasporic communities of the eighth century to Britain's nineteenth-century Australian penal colonies to the contemporary Maroon community of Brazil, this volume changes the way we understand the relationship between sexuality and colonial history.

Studying English Pope

Author: Rob Pope
Publisher: Routledge
ISBN: 1135696209
Size: 27.90 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7258
Download and Read
Studying English Literature and Language is unique in offering both an introduction and a companion for students taking English Literature and Language degrees. Combining the functions of study guide, critical dictionary and text anthology, this is a freshly recast version of the highly acclaimed The English Studies Book. This third edition features: fresh sections on the essential skills and study strategies needed to complete a degree in English—from close reading, research and referencing to full guidelines and tips on essay-writing, participating in seminars, presentations and revision an authoritative guide to the life skills, further study options and career pathways open to graduates of the subject updated introductions to the major theoretical positions and approaches taken by scholars in the field, from earlier twentieth century practical criticism to the latest global and ecological perspectives extensive entries on key terms such as ‘author, ‘genre’, ‘narrative’ and ‘translation’ widely current in debates across language, literature and culture coverage of both local and global varieties of the English language in a range of media and discourses, including news, advertising, text messaging, rap, pop and street art an expansive anthology representing genres and discourses from early elegy and novel to contemporary performance, flash fiction, including writers as diverse as Aphra Behn, Emily Dickinson, J.M. Coetzee, Angela Carter, Russell Hoban, Adrienne Rich and Arundhati Roy a comprehensive, regularly updated companion website supplying further information and activities, sample analyses and a wealth of stimulating and reliable links to further online resources. Studying English Literature and Language is a wide-ranging and invaluable reference for anyone interested in the study of English language, literature and culture.

A Companion To Virginia Woolf

Author: Jessica Berman
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118457889
Size: 40.42 MB
Format: PDF, Docs
View: 4504
Download and Read
A Companion to Virginia Woolf is a thorough examination of her life, work, and multiple contexts in 33 essays written by leading scholars in the field. It contains insightful and provocative new scholarship and also sketches out new directions for future research. The essays approach Woolf's writing from a variety of perspectives and disciplines, including modernism, post-colonialism, queer theory, animal studies, digital humanities, and the law. In addition to providing in-depth discussion of her life and each of her main works, the essays explore the multiple trajectories Woolf’s work travels around the world, from the Bloomsbury Group, and the Hogarth Press to India and Latin America. As multi-faceted and innovative as Woolf's writing itself, this Companion is an important research tool that situates Woolf studies at the vanguard of contemporary literature scholarship and the new modernist studies.

Posthumanismus

Author: Rosi Braidotti
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593500310
Size: 70.14 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6700
Download and Read
Genetik und künstliche Befruchtung, Robotik, Implantate und Computertechnologie haben nicht nur in der Science-Fiction Cyborgs, Zombies und Klone hervorgebracht. Auch in der Philosophie und in den Humanwissenschaften hat sich seit einigen Jahren eine lebendige Diskussion über die Grenzen und Möglichkeiten des Menschen angesichts moderner Technologien entwickelt. Rosi Braidotti unternimmt eine faszinierende Tour de Force vom Humanismus zum Zeitalter des Posthumanismus, in das technologischer Fortschritt und Kapitalismus uns katapultiert haben: Der humanistische Mensch – männlich, weiß, rational, selbstbewusst, eurozentrisch – ist nicht mehr Maß aller Dinge und hat heute, so Braidotti, einem nomadischen, nicht-individuellen Subjekt Platz gemacht. Vor der Folie postkolonialer und feministischer Theorie legt das Buch die Grundlage für eine neue Theorie dieses posthumanen Subjekts: Nicht mit sich selbst identisch, kollektiv und kosmopolitisch ist es vielfältig mit anderen Subjekten vernetzt – mit Menschen wie mit Tieren und Dingen. So birgt für Braidotti das Ende des Humanismus eine Utopie: Es eröffnet neue soziale Bindungen und Gemeinschaftlichkeit im globalen Maßstab.

Die Verwandlung

Author: Franz Kafka
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 384302751X
Size: 73.96 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 7182
Download and Read
Franz Kafka: Die Verwandlung Gregors Verwandlung in ein ungeheures Ungeziefer ist ein Aufbegehren gegen die Unterdrückung und Ausbeutung durch seine Familie. Seine abstoßende Käfergestalt ist ein grotesker Protest gegen die Knechtschaft und Verachtung. Entstanden 1912, Erstdruck in: Die weißen Blätter (Leipzig), 2. Jg., Heft 10 (Oktober), als Buch: Leipzig (Kurt Wolff) 1915. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2013. Textgrundlage ist die Ausgabe: Franz Kafka: Gesammelte Werke. Herausgegeben von Max Brod, Band 1–9, Frankfurt a.M.: S. Fischer, 1950 ff. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Hans Hoffmann, Ein Hirschkäfer, 1592. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt. Über den Autor: 1883 in Prag als ältestes von sechs Kindern eines deutschjüdischen Kurzwarenhändlers geboren, studiert Franz Kafka Jura und arbeitet nach seiner Promotion für eine Versicherungsgesellschaft. Gleichzeitig erscheinen seine ersten Prosastücke in der Zeitschrift »Hyperion«. Der literarische Erfolg zu Lebzeiten bleibt aus. Er ist zeit seines Lebens von Selbstzweifeln geplagt, fühlt sich von einem übermächtigen Vater belastet und unterhält nacheinander wankelmütige Beziehungen zu Felice Bauer und Milena Jesenská, die er literarisch verarbeitet. Seine schwer angeschlagene Gesundheit zwingt ihn 1922 zur Aufgabe seines Brotberufes. 1924 stirbt Franz Kafka im Sanatorium Kierling bei Wien an Tuberkulose. Sein langjähriger Freund Max Brod gibt sein nur in Teilen zu Lebzeiten veröffentlichtes Werk aus dem Nachlass heraus. Kafka hatte dessen Vernichtung ausdrücklich verfügt.

Aufzeichnungen Aus Einem Kellerloch

Author: F. M. Dostojewski
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3959091257
Size: 30.66 MB
Format: PDF, Mobi
View: 738
Download and Read
Dostojewski veröffentlichte seinen Kurzroman 1864, der als eine seiner bedeutendsten psychologischen Leistungen gilt. Im ersten, essayistischen Teil schildert der namenlose Icherzähler, ein in einem Kellergelass lebender ehemaliger Beamter, seine Verachtung für die moderne Gesellschaft, der er Zynismus und Materialismus vorwirft. Zugleich beschreibt er sich selbst als hässlichen, bösartigen und verachtenswerten Menschen und mithin typischen Vertreter eben dieser Moderne. Im zweiten, 16 Jahre früher spielenden Teil schildert der Icherzähler zunächst das Scheitern seiner beruflichen Ambitionen durch sein aggressives Verhalten bei einem Diner befreundeter hoher Beamter sowie seinen zynischen Umgang mit der Prostituierten Lisa, der er erst ihre Rettung in Aussicht stellt, nur um sie dann harsch von sich zu weisen.

Die Wespenfabrik

Author: Iain Banks
Publisher: Milena Verlag
ISBN: 3902950633
Size: 50.27 MB
Format: PDF, Docs
View: 7634
Download and Read
Protagonist Frank Cauldham, 16 Jahre alt, lebt mit seinem wahnsinnigen Vater in einem vereinsamten Haus im schottischen Hochland. Abseits familiärer Behütetheit entwickelt Frank seine eigene Fantasiewelt der Grausamkeiten und der Bestrafungen, eine von Ritualen und Totems bestimmte Gegenrealität. Als sein in eine geschlossene Anstalt abgeschobener Bruder ausbricht, um die Geheimnisse seiner Familie zu lüften, droht Franks Weltentwurf endgültig aus den Fugen zu geraten, hat er doch mittlerweile drei Morde begangen ... Iain Banks Debütroman Die Wespenfabrik ist eine wilde, zornige Mischung aus der "Blechtrommel" und "American Psycho". Teils psychopathologische Innenansicht eines jugendlichen Killers, teils schwarzhumorige schottische Familiengeschichte, wurde das Buch bei seinem Erscheinen 1984 gleichermaßen bejubelt und bekämpft. Wollten die konservativen Kritiker darin nur eine Gewaltorgie sehen, so erkannte ein sensibleres Publikum das erste Werk einer starken erzählerischen Stimme vom Schlage eines Alasdair Gray oder einer A. L. Kennedy.