Download mistakes were made but not by me why we justify foolish beliefs bad decisions and hurtful acts in pdf or read mistakes were made but not by me why we justify foolish beliefs bad decisions and hurtful acts in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get mistakes were made but not by me why we justify foolish beliefs bad decisions and hurtful acts in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Mistakes Were Made But Not By Me

Author: Carol Tavris
Publisher: Houghton Mifflin Harcourt
ISBN: 0547416032
Size: 17.56 MB
Format: PDF, ePub
View: 4105
Download and Read
“Entertaining, illuminating and—when you recognize yourself in the stories it tells—mortifying.” —Wall Street Journal “Every page sparkles with sharp insight and keen observation. Mistakes were made—but not in this book!” —Daniel Gilbert, author of Stumbling on Happiness Why is it so hard to say “I made a mistake”—and really believe it? When we make mistakes, cling to outdated attitudes, or mistreat other people, we must calm the cognitive dissonance that jars our feelings of self-worth. And so, unconsciously, we create fictions that absolve us of responsibility, restoring our belief that we are smart, moral, and right—a belief that often keeps us on a course that is dumb, immoral, and wrong. Backed by years of research, Mistakes Were Made (But Not by Me) offers a fascinating explanation of self-justification—how it works, the damage it can cause, and how we can overcome it. This updated edition features new examples and concludes with an extended discussion of how we can live with dissonance, learn from it, and perhaps, eventually, forgive ourselves. “A revelatory study of how lovers, lawyers, doctors, politicians—and all of us—pull the wool over our own eyes . . . Reading it, we recognize the behavior of our leaders, our loved ones, and—if we’re honest—ourselves, and some of the more perplexing mysteries of human nature begin to seem a little clearer.” —Francine Prose, O, The Oprah Magazine

Ich Habe Recht Auch Wenn Ich Mich Irre

Author: Carol Tavris
Publisher: Riemann Verlag
ISBN: 3641044189
Size: 59.67 MB
Format: PDF
View: 3891
Download and Read
Das müsste nicht sein: Durch Rechthaberei machen wir uns und anderen das Leben schwer „Sorry seems to be the hardest word“, sang Elton John. Ob Finanzkrise oder verfehlte Kriegseinsätze, Umweltzerstörung oder Foltervorfälle im Irak – unermesslicher Schaden ist angerichtet worden, aber nirgends ist ein Schuldiger in Sicht, und schon gar keine Entschuldigung. Daher flüchten Verantwortliche auch gern in die passive Satzkonstruktion: „Fehler wurden gemacht“. Wie schaffen es all diese Leute, mit sich selbst klar zu kommen? Die Antwort des Autorenduos ist unbequem: mit denselben psychologischen Tricks, die wir alle anwenden, um unsere kleinen und großen Sünden vor uns selbst schön zu reden. Der Mann, der seine Frau schlägt, der Steuerzahler, der einen Teil seiner Einkünfte verschweigt, der Hotelgast, der sein Zimmer ramponiert, ohne den Schaden zu bezahlen – sie alle sind Meister in der Kunst der Selbstrechtfertigung. Zwei große Sozialpsychologen haben mit diesem enthüllenden Buch ein Psychogramm des Selbstbetrugs geschaffen. Sie ermutigen zur Selbsterkenntnis und zeigen Wege aus dem Teufelskreis von Irrtümern, Fehleinschätzungen und Rechthaberei. Aus Fehlern können wir lernen – aber nur, wenn wir zugeben, dass es sich überhaupt um Fehler handelte. Unterhaltsam und anschaulich durch prominente Fallbeispiele sowie allgemein geläufige Alltagssituationen.

Die Formel F R Gl Ck

Author: Mo Gawdat
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 3864149886
Size: 76.37 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1547
Download and Read
Mo Gawdat befasst sich schon seit Jahren mit dem Thema Glück und was dieses ausmacht. Als Entwickler und Leiter in Googles Denkfabrik, Google[X], geht er das Problem eben wie ein solcher an: Er prüft alle prüfbaren Fakten und sucht die Logik dahinter. Nach unzähligen Stunden, Büchern und Interviews konnte er tatsächlich eine Gleichung für dauerhaftes Glücklichsein aufstellen. 13 Jahre später kam der härteste Test für Gawdats Glücksalgorithmus – sein Sohn starb völlig unerwartet mit 21 Jahren. Doch die Gleichung ging auf und verhinderte, dass er und seine Familie in völlige Verzweiflung abglitten. Nach der weitestmöglichen Verarbeitung dieses Verlustes fand Mo Gawdat seine Mission: die Verbreitung der Formel, die ihm geholfen hat, sein Leid zu überwinden. Seine Formel hilft heute jedem, wieder klarer zu sehen, die richtigen Prioritäten zu setzen und so zufriedener in die Zukunft zu starten – ob privat oder im Beruf. Die Formel für Glück beantwortet somit eine der häufigsten Fragen: Was kann ich tun, um glücklicher zu werden?

Command And Control

Author: Eric Schlosser
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 3406655963
Size: 62.78 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3098
Download and Read
Arkansas, 18. September 1980, abends: Bei Routinearbeiten an einer gefechtsbereiten Titan-II-Rakete rutscht einem Arbeiter ein Schraubenschlüssel aus der Hand. »O Mann, das ist nicht gut”, ist sein erster Gedanke. Das Missgeschick führt zu einer Kettenreaktion, der größte je gebaute Atomsprengkopf droht zu explodieren ... Weltweit sind Tausende von Atomsprengköpfen stationiert. Viele von ihnen werden rund um die Uhr gefechtsbereit gehalten, damit sie innerhalb einer Minute starten und eine unvorstellbare Verwüstung anrichten können. Was das für die Soldaten in den unterirdischen Bunkern heißt und welche Gefahren von den scharfen Atomwaffen ausgehen, ist uns kaum bewusst. Der Journalist und Bestseller-Autor Eric Schlosser deckt in diesem zeithistorischen Thriller auf der Grundlage von geheimen Unterlagen des Verteidigungsministeriums und Interviews mit Augenzeugen einen dramatischen Unfall in einem Atomwaffensilo der USA auf, der um ein Haar mehrere amerikanische Großstädte vernichtet hätte. In diesen Krimi einer am Ende gerade noch gelungenen Rettung flicht er die Geschichte der amerikanischen Atomrüstung ein. Er erzählt, wie Raketen und Sprengköpfe rund um die Uhr abschussbereit gehalten werden und wie die Menschen ticken, die ihr Leben für die Sicherheit der Massenvernichtungswaffen einsetzen. Eine spektakuläre Geschichte des Kalten Krieges und der Atomrüstung «von unten»: aus der Sicht der Soldaten in den Silos, die mit einem falschen Handgriff die Apokalypse auslösen können. «Atemberaubend, ... mitreißend ... Eric Schlosser verbindet profunde Informationen mit der Erzählung haarsträubender Details zu zahlreichen Unfällen und zeigt, dass auch die besten Kontrollsysteme nicht menschlichen Fehlern, Missgeschicken und der wachsenden technologischen Komplexität gewachsen sind.» Publisher’s Weekly »Ebenso anschaulich wie erschütternd ... Eine umfassende und beunruhigende Untersuchung über die Illusion der Sicherheit von Atomwaffen.” Kirkus Reviews «Die weltweiten Atwomwaffenarsenale sind nicht so sicher, wie sie sein sollten – das ist die Botschaft dieses faszinierenden und aufwühlenden Buches.» Lee H. Hamilton, ehemaliger Kongress-Abgeordneter der USA und Co-Vorsitzender der Blue Ribbon Commission on America’s Nuclear Future

Das Black Box Prinzip

Author: Matthew Syed
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423430656
Size: 74.77 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4267
Download and Read
Analysieren statt vertuschen Menschen, die gezielt aus Fehlern lernen, anstatt sie zu vertuschen oder anderen in die Schuhe zu schieben, nennt Matthew Syed Black-Box-Denker. Dazu sind jedoch nur wenige in der Lage. Auch in vielen Unternehmen geht man mit Misserfolgen nicht offen und ohne Schuldzuweisungen um. Syed bietet aufschlussreiche Analysen für dieses Verhalten. Zu welchen Erfolgen hingegen ein offensiver Umgang mit Fehlern führen kann, zeigt Syed anhand konkreter Beispiele, aus der Welt des Sports oder von erfolgreichen Unternehmen wie Google, Pixar oder Dropbox.

Sehnsucht The C S Lewis Journal

Author: Bruce R. Johnson
Publisher: Wipf and Stock Publishers
ISBN: 1532614020
Size: 20.40 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 6468
Download and Read
Sehnsucht: The C. S. Lewis Journal, established by the Arizona C. S. Lewis Society in 2007, is the only peer-reviewed journal devoted to the study of C. S. Lewis and his writings published anywhere in the world. It exists to promote literary, theological, historical, biographical, philosophical, bibliographical and cultural interest (broadly defined) in Lewis and his writings. The journal includes articles, review essays, book reviews, film reviews and play reviews, bibliographical material, poetry, interviews, editorials, and announcements of Lewis-related conferences, events and publications. Its readership is aimed at academic scholars from a wide variety of disciplines, as well as learned non-scholars and Lewis enthusiasts. At this time, Sehnsucht is published once a year.

Kopflos

Author: Ori Brafman
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593386593
Size: 64.37 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1526
Download and Read
Wir alle kennen es: Man hält an einer Entscheidung fest, obwohl deutlich absehbar ist, dass sie falsch ist. Schlimmer noch, man ignoriert alle Warnungen, verpasst die Gelegenheit, die Katastrophe abzuwenden und steuert sogar noch direkt in sie hinein. Ein unerklärliches Verhalten? Mitnichten, sagen Ori und Rom Brafman.

A New Unified Theory Of Psychology

Author: Gregg Henriques
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9781461400585
Size: 72.77 MB
Format: PDF, ePub
View: 3824
Download and Read
Concern about psychology’s fragmentation is not new, but there has for the past decade been increasing calls for psychologists to acknowledge to the costs associated with fragmentation and to search for ways to unify the discipline. A New Unified Theory of Psychology introduces a new system that addresses psychology’s current theoretical and philosophical difficulties. The new theory consists of four interlocking pieces that together provide—for the first time—a macro-level view that clarifies the nature of psychology’s problems and offers a clear way to unify the various elements of the field. The unified theory provides the field of psychology with a well-defined subject matter, allowing both academic and professional psychologists will be able to develop a shared language and conceptual foundation.

The Age Of Absurdity

Author: Michael Foley
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 085720372X
Size: 25.77 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3481
Download and Read
The good news is that the great thinkers from history have proposed the same strategies for happiness and fulfilment. The bad news is that these turn out to be the very things most discouraged by contemporary culture. This knotty dilemma is the subject of TheAge ofAbsurdity- a wry and accessible investigation into how the desirable states of wellbeing and satisfaction are constantly undermined by modern life. Michael Foley examines the elusive condition of happiness common to philosophy, spiritual teachings and contemporary psychology, then shows how these are becoming increasingly difficult to apply in a world of high expectations. The common challenges of earning a living, maintaining a relationship and ageing are becoming battlegrounds of existential angst and self-loathing in a culture that demands conspicuous consumption, high-octane partnerships and perpetual youth. In conclusion, rather than denouncing and rejecting the age, Foley presents an entertaining strategy of not just accepting but embracing today's world - finding happiness in its absurdity.