Download molecular driving forces statistical thermodynamics in biology chemistry physics and nanoscience second edition in pdf or read molecular driving forces statistical thermodynamics in biology chemistry physics and nanoscience second edition in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get molecular driving forces statistical thermodynamics in biology chemistry physics and nanoscience second edition in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Molecular Driving Forces

Author: Ken Dill
Publisher: Garland Science
ISBN: 1136672990
Size: 31.67 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7128
Download and Read
The VitalBook e-book version of Molecular Driving Forces is only available in the US and Canada at the present time. To purchase or rent please visit http://store.vitalsource.com. Molecular Driving Forces, Second Edition is an introductory statistical thermodynamics text that describes the principles and forces that drive chemical and biological processes. It demonstrates how the complex behaviors of molecules can result from a few simple physical processes, and how simple models provide surprisingly accurate insights into the workings of the molecular world. Widely adopted in its First Edition, Molecular Driving Forces is regarded by teachers and students as an accessible textbook that illuminates underlying principles and concepts. The Second Edition includes two brand new chapters: (1) "Microscopic Dynamics" introduces single molecule experiments; and (2) "Molecular Machines" considers how nanoscale machines and engines work. "The Logic of Thermodynamics" has been expanded to its own chapter and now covers heat, work, processes, pathways, and cycles. New practical applications, examples, and end-of-chapter questions are integrated throughout the revised and updated text, exploring topics in biology, environmental and energy science, and nanotechnology. Written in a clear and reader-friendly style, the book provides an excellent introduction to the subject for novices while remaining a valuable resource for experts.

Biophysik

Author: Rodney Cotterill
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 9783527406869
Size: 77.47 MB
Format: PDF, Docs
View: 397
Download and Read
Was eignet sich besser zum Einstieg in ein neues Fachgebiet als ein in der Muttersprache verfasster Text? So manch angehender Biophysiker hätte sich den englischen 'Biophysics' von Cotterill schon lange als deutsche Übersetzung gewünscht. Hier ist sie: sorgfältig strukturiert und ausgewogen wie das englische Original, mit dem Vorzug der schnelleren Erfaßbarkeit. Vom Molekül bis zum Bewusstsein deckt der "Cotterill" alle Ebenen ab. Er setzt nur wenig Grundwissen voraus und ist damit für die Einführungsvorlesung nach dem Vordiplom ideal. Zusätzliche Anhänge mit mathematischen und physikalischen Grundlagen machen das Lehrbuch auch für Chemiker und Biologen attraktiv.

Nanophysik Und Nanotechnologie

Author: Edward L. Wolf
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527687386
Size: 42.48 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4888
Download and Read
Noch hat das Motto "Alles muss kleiner werden" nicht an Faszination verloren. Physikern, Ingenieuren und Medizinern erschlie?t sich mit der Nanotechnologie eine neue Welt mit faszinierenden Anwendungen. E.L. Wolf, Physik-Professor in Brooklyn, N.Y., schrieb das erste einf?hrende Lehrbuch zu diesem Thema, in dem er die physikalischen Grundlagen ebenso wie die Anwendungsm?glichkeiten der Nanotechnologie diskutiert. Mittlerweile ist es in der 3. Auflage erschienen und liegt jetzt endlich auch auf Deutsch vor. Dieses Lehrbuch bietet eine einzigartige, in sich geschlossene Einf?hrung in die physikalischen Grundlagen und Konzepte der Nanowissenschaften sowie Anwendungen von Nanosystemen. Das Themenspektrum reicht von Nanosystemen ?ber Quanteneffekte und sich selbst organisierende Strukturen bis hin zu Rastersondenmethoden. Besonders die Vorstellung von Nanomaschinen f?r medizinische Anwendungen ist faszinierend, wenn auch bislang noch nicht praktisch umgesetzt. Der dritten Auflage, auf der diese ?bersetzung beruht, wurde ein neuer Abschnitt ?ber Graphen zugef?gt. Die Diskussion m?glicher Anwendungen in der Energietechnik, Nanoelektronik und Medizin wurde auf neuesten Stand gebracht und wieder aktuelle Beispiele herangezogen, um wichtige Konzepte und Forschungsinstrumente zu illustrieren. Der Autor f?hrt mit diesem Lehrbuch Studenten der Physik, Chemie sowie Ingenieurwissenschaften von den Grundlagen bis auf den Stand der aktuellen Forschung. Die leicht zu lesende Einf?hrung in dieses faszinierende Forschungsgebie ist geeignet f?r fortgeschrittene Bachelor- und Masterstudenten mit Vorkenntnissen in Physik und Chemie. "Zusammenfassend ist festzustellen, dass Edward L. Wolf trotz der reichlich vorhandenen Literatur zur Nanotechnologie ein individuell gestaltetes einf?hrendes Lehrbuch gelungen ist. Es eignet sich - nicht zuletzt dank der enthaltenen ?bungsaufgaben - bestens zur Vorlesungsbegleitung f?r Studierende der Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie auch spezieller nanotechnologisch orientierter Studieng?nge." Physik Journal "...eine sehr kompakte, lesenswerte und gut verst?ndliche Einf?hrung in die Quantenmechanik sowie ihre Auswirkungen auf die Materialwissenschaften..." Chemie Ingenieur Technik

Grundkurs Theoretische Physik 6

Author: Wolfgang Nolting
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642253938
Size: 77.40 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4765
Download and Read
Der Grundkurs Theoretische Physik deckt in 7 Bänden alle für das Diplom und für Bachelor/Master-Studiengänge maßgeblichen Gebiete ab. Jeder Band vermittelt das im jeweiligen Semester notwendige theoretisch-physikalische Rüstzeug. Übungsaufgaben mit ausführlichen Lösungen dienen der Vertiefung des Stoffs. Der 6. Band zur Statistischen Physik wurde für die Neuauflage grundlegend überarbeitet und um aktuelle Entwicklungen ergänzt. Durch die zweifarbige Gestaltung ist der Stoff jetzt noch übersichtlicher gegliedert.

Protein Actions Principles And Modeling

Author: Ivet Bahar
Publisher: Garland Science
ISBN: 1351815016
Size: 24.80 MB
Format: PDF, ePub
View: 6767
Download and Read
Protein Actions: Principles and Modeling is aimed at graduates, advanced undergraduates, and any professional who seeks an introduction to the biological, chemical, and physical properties of proteins. Broadly accessible to biophysicists and biochemists, it will be particularly useful to student and professional structural biologists and molecular biophysicists, bioinformaticians and computational biologists, biological chemists (particularly drug designers) and molecular bioengineers. The book begins by introducing the basic principles of protein structure and function. Some readers will be familiar with aspects of this, but the authors build up a more quantitative approach than their competitors. Emphasizing concepts and theory rather than experimental techniques, the book shows how proteins can be analyzed using the disciplines of elementary statistical mechanics, energetics, and kinetics. These chapters illuminate how proteins attain biologically active states and the properties of those states. The book ends with a synopsis the roles of computational biology and bioinformatics in protein science.

Peptide

Author: Hans-Dieter Jakubke
Publisher: Springer
ISBN: 9783827400000
Size: 15.93 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4023
Download and Read
Peptide spielen in vielen physiologischen AblAufen eine A1/4beraus wichtige Rolle: als Neurotransmitter, Hormone oder Antibiotika, um nur einige zu nennen. Ausgehend von den chemischen und strukturellen Grundlagen der Peptide gibt dieses Buch einen AbriA A1/4ber Vorkommen und biologische Bedeutung, chemische, biochemische und gentechnische Synthesen, bis hin zu Peptid-Bibliotheken, Peptid-Design und die Rolle von Peptiden in der modernen Wirkstoff-Forschung. Ein lexikalischer Anhang beschreibt ausfA1/4hrlich 400 wichtige Vertreter von Peptiden und Proteinen und erweitert damit dieses umfassende Fachbuch zu einem nA1/4tzlichen Nachschlagewerk.

Statistische Mechanik

Author: Franz Schwabl
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540310975
Size: 22.34 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6015
Download and Read
"Das Buch eignet sich ausgezeichnet als Grundlage oder Ergänzungslektüre für eine theoretische Vorlesung ab dem 5. Semester. Es deckt praktisch alle ... üblichen Inhalte ab, geht aber teilweise auch wesentlich darüber hinaus ... Zusammenfassend kann dieses Buch sowohl als Begleittext zu einer Vorlesung wie auch als Nachschlagewerk wärmstens empfohlen werden." (Physikalische Blätter) "... Die Fülle des behandelten Stoffes ist beeindruckend ... kann Studenten der ... Chemie, ... Physik und verwandter Disziplinen nachdrücklich empfohlen werden. Aber auch als Lehr- und Nachschlagewerk ist es geeignet." (Zeitschrift für Physikalische Chemie)

Complex Materials In Physics And Biology

Author: Franco Mallamace
Publisher: IOS Press
ISBN: 1614990700
Size: 33.83 MB
Format: PDF, Docs
View: 3818
Download and Read
The surprising connections which have developed between physics and various fields as diverse as biology and economics now constitute the fascinating research area known as complex materials and systems. The study of complex materials and processes is rapidly expanding, and many important experimental and theoretical discoveries have been made in recent years. Statistical physics is key to exploring this new and expanding field, enabling an understanding of real-world phenomena compromised of complex materials or exhibiting complex processes. This book includes lectures presented at the CLXXVI International School of Physics oEnrico Fermio, held in Varenna, Italy, in July 2010. The school focused on recent advances and developing perspectives in the study of complex materials and processes, as related to physics and biology. The book provides both an introduction and a complete presentation of recent theoretical and experimental developments for each topic.Topics addressed include: scaling and universality, supra-molecular systems and solutions, polymer systems, static and dynamics of liquid water, arrested dynamics and jamming, dynamics of out of equilibrium systems, physics of confined liquids, granular matter, physics of biological and medical systems, networks in physical and social sciences, turbulence in physics, biology and economics and finally, switching phenomena in biology and economics. The book provides reviews of these cutting edge topics by leading authorities and will be a reference work useful to both advanced research professionals and beginning graduate students.

Symmetrie Und Struktur

Author:
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663012077
Size: 50.36 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6091
Download and Read
Es ist behauptet worden, Gruppentheorie sei kaum mehr als angewandter gesun der Menschenverstand. Wenn dem so ist, sollte es möglich sein, sie so darzustel len, daß der explizite Gebrauch von formaler Mathematik und vor allem von Matrizenalgebra vermieden wird. Matrizenalgebra ist kein schwieriges Thema; viele Studenten werden ihr vor dem Studium begegnet sein. Daher mag es sinnlos erscheinen, ein weiteres Buch zu schreiben, nur um die Verwendung von Matri zenalgebra zu umgehen. Dennoch ist dies ein solches Buch; der Grund für seine Existenz liegt tiefer. Nach meiner Erfahrung denken Chemiker lieber in Model len und Bildern als in mathematischen Begriffen; sie finden es leichter, ein Modell mathematisch zu beschreiben, als mit einer mathematischen Herleitung zu beginnen und daraus ein Bild zu gewinnen. Zum vollen Verständnis der Gruppentheorie benötigt man sowohl das Bild als auch die Mathematik; daher werden üblicherweise beide gemeinsam behandelt. Die Gruppentheorie ist al lerdings ein systematisch aufgebautes Gebiet - jede Stufe hängt von den vor hergehenden Stufen ab, so daß man sich in einem Lehrbuch ständig auf frühere Seiten beziehen muß. Da die mathematische Behandlung genauer und umfas sender ist als die bildhafte Beschreibung, wird dabei am ehesten auf vorausge gangene mathematische Abschnitte verwiesen. Nach meiner Erfahrung wird das physikalische Bild für die meisten Studenten zunehmend verschwommener, je mehr die Mathematik die Oberhand gewinnt. Dies ist der Grund für den Aufbau des vorliegenden Buchs.