Download molecular neuroendocrinology from genome to physiology wiley inf masterclass in neuroendocrinology series in pdf or read molecular neuroendocrinology from genome to physiology wiley inf masterclass in neuroendocrinology series in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get molecular neuroendocrinology from genome to physiology wiley inf masterclass in neuroendocrinology series in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Molecular Neuroendocrinology

Author: David Murphy
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118760379
Size: 16.99 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5103
Download and Read
"Discusses the mechanisms that enhance peptide and protein diversity beyond what is encoded in the genome through post-translational modification"--

Development Of The Hypothalamus

Author: Gonzalo Alvarez-Bolado
Publisher:
ISBN: 2889196348
Size: 14.54 MB
Format: PDF, Mobi
View: 234
Download and Read
The hypothalamus is the region of the brain in charge of the maintenance of the internal milieu of the organism. It is also essential to orchestrate reproductive, parental, aggressive-defensive, and other social behaviors, and for the expression of emotions. Due to the structural complexity of the hypothalamus, however, many basic aspects of its ontogenesis are still mysterious. Nowadays we assist to a renewal of interest spurred in part by the growing realization that prenatal and early postnatal influences on the hypothalamus could entail pathological conditions later in life. Intriguing questions for the future include: do early specification phenomena reflect on adult hypothalamic function and possibly on some kinds of behavior? Can early events like specification, migration or formation of nuclei influence adult hypothalamic function? A change in morphological paradigm, from earlier columnar interpretations to neuromeric ones, is taking place. Concepts long taken for granted start to be challenged in view of advances in developmental and comparative neurobiology, and notably also in the molecular characterization of hypothalamic structures. How should we understand the position of the hypothalamus in relation to other brain regions? Should we bundle it together with the thalamus, a functionally, genetically and developmentally very different structure? Does the classic concept of “diencephalon” make sense, or should the hypothalamus be separated? Does the preoptic area belong to the hypothalamus or the telencephalon? The answer to these questions in the context of recent causal molecular analysis will help to understand hypothalamic evolution and morphogenesis as well as its adult function and connectivity. In this Research Topic we have reviewed the fundamentals of hypothalamic ontogenesis and evolution, summarizing present-day knowledge, taking stock of the latest advances, and anticipating future challenges.

Neuroendocrinology Of Appetite

Author: Suzanne L. Dickson
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1118839285
Size: 46.49 MB
Format: PDF, Docs
View: 4583
Download and Read
This cutting-edge, interdisciplinary volume describes established and state of the art approaches for exploring the pathways that influence and control appetite, including: behavioural, electrophysiological, neuroanatomical, gene knockout and pharmacological techniques. The book presents key peptide and neurotransmitter systems, together with newly emerging concepts of metabolic signalling and hypothalamic inflammation. The impact of early life experience on neuroendocrine appetite circuits is also looked at, including early programming of these circuits by circulating hormones. Finally, new emerging therapeutic approaches to appetite suppression are discussed, including those linked to bariatric (weight loss) surgery. Neuroendocrinology of Appetite is especially focused on established and emerging technologies and approaches for investigating appetite control. It is written so as to provide an overview of sufficient depth for an undergraduate or new scientist in the field to come up to speed in the complementary approaches used by researchers in this field. Taking an interdisciplinary approach, the book aims to appeal to all those with a basic, clinical or therapeutic interest in research into obesity and eating disorders.

Nichtlineare Finite Elemente Analyse Von Festk Rpern Und Strukturen

Author: René de Borst
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527678026
Size: 13.83 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1971
Download and Read
Echte Ingenieursprobleme sind intrinsisch nichtlinear. Kennnisse der nichtlinearen Finiten-Elemente-Analyse sind für Maschinenbauer, Bauingenieure und Werkstofftechniker daher unabdingbar. Mit ihrer Hilfe lassen sich mechanische Festigkeitsberechnungen durchführen, zeit- und kostenintensive Tests bei der Produktentwicklung werden so reduziert. Didaktisch schlüssig vom Modell und dessen theoretischer Durchdringung bis zum Algorithmus und dessen praktischer Implementierung bietet dieses Buch eine Einführung in die nichtlineare Finite-Elemente-Analyse ? leicht zugänglich, kompakt und auf die technische Ausrichtung fokussiert: - mathematische und kontinuumsmechanische Grundlagen, Lösungstechniken für nichtlineare Probleme in der statischen und dynamischen Analyse - erste Einblicke in geometrische Nichtlinearitäten - Schädigung, Plastizität und zeitabhängige Nichtlinearitäten - Plastizität von Balken, Bögen und Schalen - elastische und elastoplastische Finite-Elemente-Analyse großer Dehnungen - Einführung in moderne Diskretisierungskonzepte Hilfreich fürs Bestehen von Prüfungen sind die Beispiele im frei erhältlichen Finite-Elemente-Code auf Python?-Basis. Das dazugehörige Hintergrundwissen macht den User mit den Möglichkeiten und Grenzen moderner Finite-Elemente-Software vertraut. Der ideale Einstieg in die nichtlineare Finite-Elemente-Analyse für Studenten und Praktiker ? mit so viel Mathematik wie nötig und so vielen realen Ingenieursproblemen wie möglich. Mit Beispielen im Finite-Elemente-Code auf Python?-Basis unter: www.wiley-vch.de

Geschichte Der Physiologie

Author: Karl E. Rothschuh
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642510426
Size: 37.81 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5822
Download and Read
"Geschichte ist die geistige Form, in der sich eine Kultur über ihre Vergangen heit Rechenschaft gibt" (J. HUIZINGA [208J). In diesem Sinne berichtet diese Ge schichte der Physiologie von den Wegen und Umwegen, Erkenntnissen und Irr tümern, welche in der historischen Entwicklung dieser Wissenschaft von wesent licher Bedeutung gewesen sind. Für die Art der Darstellung waren teils äußere Momente, teils bestimmte Absichten des Verfassers maßgeblich. Auf dem knappen Raum, der zur Verfügung stand, konnten nur die großen Linien des geschicht lichen Werdegangs unter Verzicht auf viele Einzelheiten wiedergegeben werden. Deshalb entfiel auch die Möglichkeit, den Entwicklungsgang spezieller Einzel probleme ausführlich zu schildern, wie es etwa F. LIEBEN [244] in seiner Ge schichte der physiologischen Chemie getan hat. Ich konnte aber mit guten Gründen in diesem Buche darauf verzichten, da ich kürzlich eine" Entwicklungsgeschichte physiologischer Probleme in Tabellenform" [342b] veröffentlicht habe, in welcher die schrittweise wachsende Einsicht in die Ursachen und die Bedeutung spezieller physiologischer Vorgänge seit Beginn der Neuzeit nach Autor, ,Jahr, Gegenstand und Veröffentlichungsort dargestellt wurde.

Tensorflow F R Dummies

Author: Matthew Scarpino
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527818960
Size: 10.17 MB
Format: PDF, ePub
View: 622
Download and Read
TensorFlow ist Googles herausragendes Werkzeug für das maschinelle Lernen, und dieses Buch macht es zugänglich, selbst wenn Sie bisher wenig über neuronale Netze und Deep Learning wissen. Sie erfahren, auf welchen Prinzipien TensorFlow basiert und wie Sie mit TensorFlow Anwendungen schreiben. Gleichzeitig lernen Sie die Konzepte des maschinellen Lernens kennen. Wenn Sie Softwareentwickler sind und TensorFlow in Zukunft einsetzen möchten, dann ist dieses Buch der richtige Einstieg für Sie. Greifen Sie auch zu, wenn Sie einfach mehr über das maschinelle Lernen erfahren wollen.

Handbuch Der Organischen Chemie Classic Reprint

Author: Friedrich Beilstein
Publisher: Forgotten Books
ISBN: 9781390775792
Size: 11.78 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4042
Download and Read
Excerpt from Handbuch der Organischen Chemie Var, weggelassen. Ganz allgemein ist die Bezeichnung Di gewählt und 2 in einzelnen Fällen noeh die Silbe Ri hinzugenommen. About the Publisher Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Molekulare Humangenetik

Author: Tom Strachan
Publisher: Spektrum Akademischer Verlag
ISBN: 9783827414939
Size: 67.23 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2029
Download and Read
Die vorliegende 3. Auflage der Molekularen Humangenetik ist völlig neu überarbeitet - unter Berücksichtigung der Entdeckungen, die im Zuge und in der Folge des Human Genome Project gemacht wurden. Die einführenden Kapitel (Teil I) beschreiben die Grundlagen wie DNA-Struktur und -Funktion, Chromosomen, Zellen und Entwicklung, Stammbaumanalysen und grundlegende Techniken im Labor. In Teil II werden die verschiedenen Genomsequenzierungsprojekte und die dadurch ermöglichten Einblicke in Organisation, Expression, Variabilität und Evolution des menschlichen Genoms gezeigt. Die Kartierung, Identifizierung und Diagnose der Ursachen von mendelnden und komplexen Krankheiten sowie Krebs ist Schwerpunkt von Teil III. Der letzte Teil gibt Ausblicke auf die funktionelle Genomik und Bioinformatik, auf Tiermodelle und Therapien. Das Buch soll eine Brücke bilden zwischen den grundlegenden Lehrbüchern und der Forschungsliteratur, sodass auch Interessierte mit relativ wenig Hintergrundwissen zum Thema die neuesten Forschungsergebnisse lesen und beurteilen können.

Sei Naiv Und Mach Ein Experiment Feodor Lynen

Author: Heike Will
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527636501
Size: 29.49 MB
Format: PDF
View: 1538
Download and Read
1964 wurden Feodor Lynen und Konrad Bloch mit dem Nobelpreis für Physiologie oder Medizin ausgezeichnet. Seit Feodor Lynens Todesjahr 1979 erhalten jährlich bis zu 150 Nachwuchswissenschaftler ein Feodor-Lynen-Stipendium für Forschung im Ausland von der Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH)und seit 1982 gibt es die Feodor Lynen Lecture für die erfolgreichsten Biochemiker der Welt. Heike Will verfasste nun die erste Biographie in engem Austausch mit vielen Zeitzeugen über Feodor Lynen als Mensch - bayerisches Urgestein -, Wissenschaftler und diplomatischen Gestalter. Sie beschreibt die Evolution der Biochemie von den dreißiger bis zu den achtziger Jahren des 20. Jahrhunderts: Wie Feodor Lynen und Kollegen im Wettstreit der "Chemie im Körper" auf die Spur kamen. Feodor Lynen erforschte nichts Geringeres als die biochemische Katalyse, die natürlichen Reaktionswege von der Essigsäure zu Fettsäuren, Cholesterin und Steroidhormonen. Auch Naturkautschuk, die Funktionsweise lebenswichtiger Vitamine und Multienzymkomplexe waren im Fokus seiner wissenschaftlichen Neugier. Feodor Lynen war in vieler Hinsicht ein Pionier: Er prägte das Arbeiten mit Modelsubstanzen, baute Brücken für den Austausch deutscher Forscher mit Wissenschaftlern aus USA, Israel, Japan und China in den eisigen Zeiten nach dem 2. Weltkrieg, verband Chemie, Medizin und Biologie, Institute und Gesellschaften. Er beeinflusste das Wirken vieler wissenschaftlicher Organisationen wie der Alexander von Humboldt-Stiftung (AvH), der Max-Planck-Gesellschaft (MPG), der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh), der Gesellschaft für Biochemie und Molekularbiologie (GBM), und des Goethe-Institutes. Er widmete sich der Erforschung der dynamischen Lebensprozesse mit Mut zu Risiken, enormer Ausdauer und der von seinem Lehrer Heinrich Wieland vorgelebten, von Logik geprägten, kritischen und sorgfältigen Arbeitsweise. Heute ist Lynens wissenschaftliches Werk in den Grundlagen des biochemischen Fachwissens aufgegangen. Heike Wills Biographie öffnet allen Spätgeborenen den Zugang zu Sternstunden der deutschen Biochemie in internationalem Umfeld in oft sehr schwierigen Zeiten und erlaubt die Evolution der biochemischen Forschung bis heute zu begreifen.