Download multilevel network analysis for the social sciences theory methods and applications methodos series in pdf or read multilevel network analysis for the social sciences theory methods and applications methodos series in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get multilevel network analysis for the social sciences theory methods and applications methodos series in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Multilevel Network Analysis For The Social Sciences

Author: Emmanuel Lazega
Publisher: Springer
ISBN: 3319245201
Size: 37.85 MB
Format: PDF
View: 4338
Download and Read
This volume provides new insights into the functioning of organizational, managerial and market societies. Multilevel analysis and social network analysis are described and the authors show how they can be combined in developing the theory, methods and empirical applications of the social sciences. This book maps out the development of multilevel reasoning and shows how it can explain behavior, through two different ways of contextualizing it. First, by identifying levels of influence on behavior and different aggregations of actors and behavior, and complex interactions between context and behavior. Second, by identifying different levels as truly different systems of agency: such levels of agency can be examined separately and jointly since the link between them is affiliation of members of one level to collective actors at the superior level. It is by combining these approaches that this work offers new insights. New case studies and datasets that explore new avenues of theorizing and new applications of methodology are presented. This book will be useful as a reference work for all social scientists, economists and historians who use network analyses and multilevel statistical analyses. Philosophers interested in the philosophy of science or epistemology will also find this book valuable. ​

Unternehmensnetzwerke

Author: Johannes Glückler
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642295312
Size: 29.48 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1244
Download and Read
Anstatt Netzwerke nur aus der Sicht einzelner Akteure zu betrachten, richten die Autoren ihren Blick auf die multilaterale Zusammenarbeit. Wissenschaftler, Unternehmens- und Rechtsberater diskutieren Konzepte wie Netzwerkgut oder laterale Governance, auf deren Grundlage Netzwerke ausgestaltet und ihre Innovationskraft gefördert werden kann. Auch die Wahl der Rechtsform, der Controllinginstrumente sowie der Einsatz von Kommunikationstechnologien werden thematisiert. Erfolgsfaktoren arbeiten die Autoren anhand detaillierter Fallstudien heraus.

Knowledge And Networks

Author: Johannes Glückler
Publisher: Springer
ISBN: 3319450239
Size: 39.72 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5722
Download and Read
This book discusses a core question in many fields of the social sciences, namely how to create, share and adopt new knowledge. It creates an original space for conversation between two lines of research that have developed largely in parallel for a long time: social network theory and the geography of knowledge. This book considers that relational thinking has become increasingly important for scholars to capture societal outcomes by studying social relations and networks, whereas the role of place, space and spatial scales has been somewhat neglected outside an emergent geography of knowledge. The individual contributions help integrate network arguments of connectivity, geographical arguments of contiguity and contextuality into a more comprehensive understanding of the ways in which people and organizations are constrained by and make use of space and networks for learning and innovation. Experts in the fields of geography, sociology, economics, political science, psychology, management and organizational studies develop conceptual models and propose empirical research that illustrates the ways in which networks and geography play together in processes of innovation, learning, leadership, and power. This book is open access under a CC BY 4.0 license.

Relationale Soziologie

Author: Jan Fuhse
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531167725
Size: 36.65 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5062
Download and Read
Der Band stellt die relationale Soziologie als einen innovativen Theorie- und Forschungsansatz für aktuelle soziologische Diskussionen vor. Allgemein geht es der relationalen Soziologie um die theoretische Modellierung und empirische Analyse von sozialen Netzwerken als sozio-kulturelle Formationen – Netzwerkstruktur wird als verwoben mit kulturellen Mustern gedacht. Die internationalen Beiträge des Bandes zeigen theoretische und empirische Richtungen auf, mit denen der reine Strukturalismus der Netzwerkforschung überwunden werden kann. Dabei wird die Netzwerkforschung u.a. mit der Systemtheorie, der Soziologie der Konventionen und der Akteur-Netzwerk-Theorie in fruchtbare Verbindung gebracht. Mit Beiträgen von Harrison White, Roger Häußling, Ronald L. Breiger, Stephan Fuchs, Dirk Baecker, Sophie Mützel, Jan A. Fuhse, Athanasios Karafillidis, Boris Holzer, Christian Stegbauer, Patrick Aspers, Rainer Diaz-Bone, John Levi Martin und Monica Lee.

Handbuch Bev Lkerungssoziologie

Author: Yasemin Niephaus
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658014105
Size: 73.98 MB
Format: PDF, Docs
View: 6396
Download and Read
In diesem Band präsentieren die Herausgebenden das Forschungsgebiet der Bevölkerungssoziologie. Mit unterschiedlichen Fragestellungen der Bevölkerungssoziologie befasste Autoren und Autorinnen tragen durch ihre Beiträge dazu bei. Nach einem ausführlichen Überblick über die in der Bevölkerungssoziologie gängigen Themen, Theorien und Daten werden die Bereiche Fertilität, Familie und Lebensformen, Migration und Mobilität sowie Mortalität, Morbidität und Pflege vorgestellt. Abschließend folgt eine Erörterung des gesellschaftlichen Umgangs mit demographischem Wandel. Damit richtet sich das Handbuch Bevölkerungssoziologie an ein breites Publikum, das Studierende, Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, Politiker und Politikerinnen wie auch die interessierte Öffentlichkeit umfasst.

Emotionen Und Soziale Strukturen

Author: Christian von Scheve
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593389118
Size: 63.55 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5371
Download and Read
Die Angst vor dem sozialen Abstieg oder der Freudentaumel bei einem gewonnenen Fußballspiel: Emotionen sind nicht nur Ausdruck von Individualität und Persönlichkeit, sondern auch des sozialen Miteinanders und der gesellschaftlichen Verhältnisse. Im Rückgriff auf neurowissenschaftliche, psychologische und soziologische Emotionstheorien weist Christian von Scheve die tiefgreifende soziale Strukturierung von Affekten und Emotionen nach, zeigt den Einfluss von Gefühlen auf das soziale Handeln und analysiert die Regulation und soziale Kontrolle von Emotionen. Der Autor macht damit deutlich, wie wichtig Emotionen für die Entstehung und Reproduktion sozialer Ordnung sind.

Qualitative Interviews

Author: Sabina Misoch
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110354616
Size: 19.92 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6120
Download and Read
Qualitative interviews are a key tool in modern research practice. What are the different forms of the qualitative interview? Which method is suitable for which situation? How does one conduct qualitative interviews in practice? The book answers these and other questions by presenting methodological principles and different interview methods with schemata, figures, and examples, along with a discussion of their advantages and disadvantages.

Qualitative Politikanalyse

Author: Joachim Blatter
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531907166
Size: 76.53 MB
Format: PDF, Docs
View: 2731
Download and Read
In diesem Lehrbuch sollen Studierende und sonstige Interessierte mit den unterschiedlichen Forschungsansätzen und -methoden sowie den wichtigsten Anwendungsfeldern qualitativer Politikanalyse vertraut gemacht werden. Hierzu wird ausführlich in die Grundlagen und Traditionen der qualitativen Sozialforschung eingeführt. Danach werden die wichtigsten Methoden der Datenerhebung und Datenauswertung präsentiert. Neben den qualitativen Methoden werden die zentralen Forschungsdesigns in der qualitativen Politikforschung dargestellt und kritisch erläutert. Ein Schwerpunkt bildet dabei die Auseinandersetzung mit Fallstudien-Designs.

Europ Ische Wohlfahrtssysteme

Author: Klaus Schubert
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531908529
Size: 79.45 MB
Format: PDF, ePub
View: 1757
Download and Read
In diesem Handbuch wird die Sozial- und Wohlfahrtspolitik der EU-25-Staaten und die wohlfahrtspolitische Entwicklung der EU dargestellt und analysiert. Weiterhin wird die sozial- und politikwissenschaftliche Debatte über die Entwicklung der Wohlfahrtssysteme in Europa rekapituliert und fortgesetzt. Das Buch dient somit als umfassende Einführung in die sozial- und wohlfahrtspolitische Praxis der europäischen Länder.