Download murder gender and the media narratives of dangerous love in pdf or read murder gender and the media narratives of dangerous love in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get murder gender and the media narratives of dangerous love in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Murder Gender And The Media

Author: Jane Monckton-Smith
Publisher: Palgrave Macmillan
ISBN: 0230271901
Size: 45.59 MB
Format: PDF, ePub
View: 6975
Download and Read
This volume is a shocking insight into the way the idea of romantic love can justify and excuse the killing of women by their spouses and partners, and lead to sympathy and reduced prison sentences for the killers. The author explores how stories of domestic homicide and love are told in the news, by the police, and in the courts, drawing from the reporting of 72 cases which happened in just one twelve month period. The findings make compelling reading and are important in understanding how we respond to domestic abuse and violence more generally, making clear the need to listen to victims more closely both before and after death. The book also includes a personal account of the aftermath of a double murder which was pivotal to the introduction of Domestic Homicide Reviews in the UK in April 2011.

The Oxford Handbook Of Gender Sex And Crime

Author: Rosemary Gartner
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199838712
Size: 58.90 MB
Format: PDF, Mobi
View: 6894
Download and Read
Research on gender, sex, and crime today remains focused on topics that have been a mainstay of the field for several decades, but it has also recently expanded to include studies from a variety of disciplines, a growing number of countries, and on a wider range of crimes. The Oxford Handbook of Gender, Sex, and Crime reflects this growing diversity and provides authoritative overviews of current research and theory on how gender and sex shape crime and criminal justice responses to it. The editors, Rosemary Gartner and Bill McCarthy, have assembled a diverse cast of criminologists, historians, legal scholars, psychologists, and sociologists from a number of countries to discuss key concepts and debates central to the field. The Handbook includes examinations of the historical and contemporary patterns of women's and men's involvement in crime; as well as biological, psychological, and social science perspectives on gender, sex, and criminal activity. Several essays discuss the ways in which sex and gender influence legal and popular reactions to crime. An important theme throughout The Handbook is the intersection of sex and gender with ethnicity, class, age, peer groups, and community as influences on crime and justice. Individual chapters investigate both conventional topics - such as domestic abuse and sexual violence - and topics that have only recently drawn the attention of scholars - such as human trafficking, honor killing, gender violence during war, state rape, and genocide. The Oxford Handbook of Gender, Sex, and Crime offers an unparalleled and comprehensive view of the connections among gender, sex, and crime in the United States and in many other countries. Its insights illuminate both traditional areas of study in the field and pathways for developing cutting-edge research questions.

Social Media Homicide Confessions

Author: Yardley, Elizabeth
Publisher: Policy Press
ISBN: 1447328043
Size: 66.26 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5123
Download and Read
The relationship between crime and social media has become an increasingly important topic in a networked world. However, the use of social media in relation to violent crime is little understood. This unique book, by an expert in the field, addresses this gap by analysing what those involved in homicide do with social media. Using three international cases in which perpetrators confessed to homicide on social media, it investigates the practices of those involved, providing a groundbreaking conceptual framework of use to criminologists. It argues that such confessions convey important insights not only into the individual offender but also the social and cultural context of contemporary homicide.

Domestic Abuse Homicide And Gender

Author: J. Monckton-Smith
Publisher: Springer
ISBN: 1137307439
Size: 53.91 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4961
Download and Read
Based on research with frontline professionals and domestic abuse and homicide victims, this book argues for a re-conceptualisation of the female victim to enhance safety management and encourage a deeper understanding of the emotional dynamics and social structures which perpetuate violence.

Die Argonauten

Author: Maggie Nelson
Publisher: Hanser Berlin
ISBN: 3446257896
Size: 58.12 MB
Format: PDF, Kindle
View: 3884
Download and Read
Es ist die Geschichte einer Liebe: Maggie Nelson verliebt sich in Harry Dodge, einen Künstler – oder eine Künstlerin? – mit fluider Genderidentität. Harry hat bereits ein Kind, Maggie wird schwanger, zu viert bauen sie ein gemeinsames Leben. "Die Argonauten" ist eine ergreifende Geschichte queeren Familienlebens, zugleich erfindet Maggie Nelson eine ganz eigene Form der philosophischen Erkundung. Memoir, Theorie, Poesie: Es ist ein Buch, das sich nicht einordnen lässt und das unsere Einordnungen herausfordert mit seinem radikal offenen Denken. Im Geiste von Susan Sontag und Roland Barthes verbindet Maggie Nelson theoretische und persönliche Erkenntnissuche, um zu einer neuen Erzählung des Wesens von Liebe und Familie zu gelangen.

Exit West

Author: Mohsin Hamid
Publisher: Dumont Buchverlag
ISBN: 3832189645
Size: 59.94 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4899
Download and Read
In einer Welt, die aus den Fugen geraten ist, in einem muslimisch geprägten Land, das am Rande eines Bürgerkriegs steht, in einer Stadt, die namenlos bleibt, lernen sie sich kennen: Nadia und Saeed. Sie hat mit ihrer Familie gebrochen, fährt Motorrad, lebt säkular und trägt ihr dunkles Gewand nur als Schutz vor den Zudringlichkeiten fremder Männer. Er wohnt noch bei seinen Eltern, ist eher schüchtern und nimmt die Ausübung seiner Religion sehr ernst. Doch während die Stadt um sie herum in Flammen aufgeht, sich Anschläge häufen und die Sicherheitslage immer prekärer wird, finden die beiden zusammen. Sie wollen eine gemeinsame Zukunft, in Freiheit. Und da sind diese Gerüchte über Türen, die diejenigen, die sie passieren, an ferne Orte bringen können. Doch den Weg durch diese Türen muss man sich mit viel Geld erkaufen. Als die Gewalt weiter eskaliert, entscheiden sich Nadia und Saeed, diesen Schritt zu gehen. Sie lassen ihr Land und ihr altes Leben zurück ... ›Exit West‹ ist ein überaus berührender Roman, der sich mit den zentralen Themen unserer Zeit beschäftigt: Flucht und Migration. Mohsin Hamid beweist, dass Literatur poetisch und zugleich politisch sein kann. Mit diesem »fesselnden Roman« (New York Times) steht Mohsin Hamid auf der Longlist des diesjährigen Man Booker Preises.

Alias Grace

Author: Margaret Atwood
Publisher: Piper ebooks
ISBN: 349297743X
Size: 60.26 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2461
Download and Read
Toronto, 1843: Das junge Dienstmädchen Grace wird mit sechzehn des Doppelmordes an ihren Arbeitgebern schuldig gesprochen. In letzter Sekunde wandelt das Gericht ihr Todesurteil in eine lebenslange Gefängnisstrafe um. Sie verbringt Jahre hinter Gittern, bis man sie schließlich entlässt. Im Haushalt des Anstaltdirektors begegnet sie dem Nervenarzt Simon, der ihrer Geschichte auf den Grund gehen will: Ist Grace eine gemeingefährliche Verbrecherin oder unschuldig? Margaret Atwood hat einen Roman von hypnotischer Spannung geschrieben, der die Geschichte einer realen Gestalt, einer der berüchtigtsten Frauen Kanadas erzählt.

Zwischen Mir Und Der Welt

Author: Ta-Nehisi Coates
Publisher: Hanser Berlin
ISBN: 3446251952
Size: 28.54 MB
Format: PDF, Docs
View: 4189
Download and Read
Wenn in den USA schwarze Teenager von Polizisten ermordet werden, ist das nur ein Problem von individueller Verfehlung? Nein, denn rassistische Gewalt ist fest eingewebt in die amerikanische Identität – sie ist das, worauf das Land gebaut ist. Afroamerikaner besorgten als Sklaven seinen Reichtum und sterben als freie Bürger auf seinen Straßen. In seinem schmerzhaften, leidenschaftlichen Manifest verdichtet Ta-Nehisi Coates amerikanische und persönliche Geschichte zu einem Appell an sein Land, sich endlich seiner Vergangenheit zu stellen. Sein Buch wurde in den USA zum Nr.-1-Bestseller und ist schon jetzt ein Klassiker, auf den sich zukünftig alle Debatten um Rassismus beziehen werden.

The Girls

Author: Emma Cline
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446254048
Size: 45.52 MB
Format: PDF, ePub
View: 6351
Download and Read
Kalifornien, 1969. Evie Boyd ist vierzehn und möchte unbedingt gesehen werden – aber weder die frisch geschiedenen Eltern noch ihre einzige Freundin beachten sie. Doch dann, an einem der endlosen Sommertage, begegnet sie ihnen: den „Girls“. Das Haar, lang und unfrisiert. Die ausgefransten Kleider. Ihr lautes, freies Lachen. Unter ihnen ist auch die ältere Suzanne, der Evie verfällt. Mit ihnen zieht sie zu Russell, einem Typ wie Charles Manson, dessen Ranch tief in den Hügeln liegt. Gerüchte von Sex, wilden Partys, Einzelne, die plötzlich ausreißen. Evie gibt sich der Vision grenzenloser Liebe hin und merkt nicht, wie der Moment naht, der ihr Leben mit Gewalt für immer zerstören könnte.

Slum Eine Geschichte Von Leben Tod Und Hoffnung

Author: Katherine Boo
Publisher: Droemer eBook
ISBN: 3426416158
Size: 63.83 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1321
Download and Read
Annawadi ist ein Slum jenseits des luxuriösen Flughafens von Mumbai. Hier wohnen Tausende Menschen in notdürftig errichteten Hütten. Eng ist es hier und schmutzig. Und nicht selten fallen hungrige Ratten nachts über die Kinder her. In Annawadi lebt Abdul, der Müllsammler. Dass er geschickt ist in seinem Job, dass er Müll zu sammeln, zu sortieren und weiterzuverkaufen weiß wie kein Zweiter, ruft viele Neider auf den Plan. Denn der Erfolg des einen bedeutet den möglichen Ruin des anderen. Und jeder in dem Slum kämpft mit allen Mitteln um die pure Existenz. Katherine Boo erzählt nicht nur die Geschichten der Menschen in Annawadi – sie erzählt auch von ihrer Hoffnung und ihrem Streben nach einem besseren Leben und von den Auswirkungen des westlichen Konsums bis in dieses Eckchen der Welt.