Download museums in china the politics of representation after mao heritage matters in pdf or read museums in china the politics of representation after mao heritage matters in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get museums in china the politics of representation after mao heritage matters in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Museums In China

Author: Marzia Varutti
Publisher: Boydell & Brewer Ltd
ISBN: 1843838885
Size: 55.39 MB
Format: PDF, ePub
View: 4322
Download and Read
An examination of museums in China, surveying their development from the nineteenth century, and looking in particular at their incredible recent proliferation.

Making Sense Of Place

Author: Ian Convery
Publisher: Boydell & Brewer Ltd
ISBN: 1843838990
Size: 75.20 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3354
Download and Read
Essays dealing with the question of how "sense of place" is constructed, in a variety of locations and media.

Pinning Down The Past

Author: Mike Corbishley
Publisher: Boydell & Brewer Ltd
ISBN: 1843839040
Size: 25.86 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1308
Download and Read
Both a practical guide to, and a reflection on, best practice in making archaeology available to a wide audience.

Displaced Heritage

Author: Ian Convery
Publisher: Boydell & Brewer Ltd
ISBN: 1843839636
Size: 16.85 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 280
Download and Read
Considerations of the effect of trauma on heritage sites.

Pseudoantike Skulptur I

Author: Sascha Kansteiner
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110474727
Size: 77.37 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3975
Download and Read
Pseudoantike Skulptur I is based on a colloquium presented in October 2014 by the Collaborative Research Center 644 at Humboldt University. The colloquium was an opportunity to compile and test the reliability of criteria to distinguish between ancient and pseudo-ancient sculptures and fragments. Examples under scrutiny included portraits, ideal sculptures, and reliefs.

The Thing About Museums

Author: Sandra Dudley
Publisher: Routledge
ISBN: 113663424X
Size: 32.96 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 331
Download and Read
The Things about Museums constitutes a unique, highly diverse collection of essays unprecedented in existing books in either museum and heritage studies or material culture studies. Taking varied perspectives and presenting a range of case studies, the chapters all address objects in the context of museums, galleries and/or the heritage sector more broadly. Specifically, the book deals with how objects are constructed in museums, the ways in which visitors may directly experience those objects, how objects are utilised within particular representational strategies and forms, and the challenges and opportunities presented by using objects to communicate difficult and contested matters. Topics and approaches examined in the book are diverse, but include the objectification of natural history specimens and museum registers; materiality, immateriality, transience and absence; subject/object boundaries; sensory, phenomenological perspectives; the museumisation of objects and collections; and the dangers inherent in assuming that objects, interpretation and heritage are ‘good’ for us.

Lenins K Sse

Author: Yan Lianke
Publisher: BASTEI LÜBBE
ISBN: 3732518833
Size: 53.38 MB
Format: PDF
View: 6572
Download and Read
Ein Sommerschneesturm vernichtet die Ernte im Balou-Gebirge. Hunger droht, doch Kreisvorsteher Liu weiß die Lösung: Tourismus bringt Geld, und Lenin ist ein Touristenmagnet. Russland den Leichnam Lenins abzukaufen liegt da natürlich nahe. Moskau kann sich schließlich die Erhaltung der Leiche sowieso nicht mehr leisten. Um den Ankauf Lenins zu finanzieren, sollen die Dorfbewohner eine Art Zirkus gründen. Dass diese allesamt behindert sind, schreckt Liu nicht. Ein absurdes Meisterwerk über die Volksrepublik und das moderne China, eine subversive Tragikomödie über das zerstörerische Verlangen nach Macht und Reichtum.

Nekropolen Der Polis Halieis Argolis

Author: Jenny H. Schlehofer
Publisher:
ISBN: 9783832546298
Size: 11.30 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 1826
Download and Read
Graber und Nekropolen enthalten eine unerschopfliche Menge an Informationen uber sepulkrale Ritualpraktiken und Jenseitsvorstellungen. Bestattungs- und Beigabensitten erlauben uns, Ruckschlusse auf den Umgang mit dem Tod und den Toten zu ziehen und moglicherweise auch, den sozialen Status der Verstorbenen sowie der Hinterbliebenen und Trauernden zu rekonstruieren. Mindestens sechs Nekropolenareale gehoren zu der Polis Halieis, einer kleinen Stadt an der Sudspitze der Argolis, die von ca. 700 -- 300 v. Chr. bewohnt war. Die erstmalig systematische, von Jenny H. Schlehofer unternommene Untersuchung dieser Nekropolen basiert auf der Auswertung US-amerikanischer Grabungen der 1970er Jahre und bietet eine umfassende Rekonstruktion und Interpretation der damaligen Bestattungs- und Beigabensitten sowie eine vollstandige Materialvorlage samtlicher Befunde und Funde. Die zusatzlichen anthropologischen Analysen an dem Skelettmaterial erlauben geschlechts- und altersspezifische Schlussfolgerungen zu den Sepulkralriten. Daruber hinaus werden Graber und Nekropolen der gesamten Argolis in einen regionalen Vergleich mit den Nekropolen von Halieis gestellt und die Ergebnisse zu einem detailreichen Gesamtbild der Bestattungs- und Beigabensitten in der Argolis der archaischen und klassischen Zeit zusammengefuhrt. Ein umfangreicher, neu erstellter Katalog aller argolischen Graber bietet uberdies beste Voraussetzungen fur weiterfuhrende Studien.

I Ging Das Buch Der Wandlungen

Author: Richard Wilhelm
Publisher: Jazzybee Verlag
ISBN: 3849683230
Size: 16.33 MB
Format: PDF
View: 597
Download and Read
Das I Ging enthält die Kosmologie und Philosophie des alten China. Grundideen sind eine Ausgewogenheit der Gegenteile und ein Akzeptieren der Veränderung. Das Buch beschreibt die Welt in 64 Bildern, die aus je sechs durchgehenden oder unterbrochenen Linien bestehen (Hexagramme). In den westlichen Kulturen wird es vor allem als Weisheits- und Weissagungsbuch verstanden. Es wird von jeher in China als Orakel befragt. Die ursprüngliche Herkunft der Orakel-Tradition hat schamanistische Wurzeln und beruht auf dem Deuten von Kerben und Linien in durch Hitzeeinwirkung zerplatzten Schildkrötenpanzern.