Download nicolae in pdf or read nicolae in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get nicolae in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Nicolae Ceausescu

Author: Thomas Kunze
Publisher: Ch. Links Verlag
ISBN: 3862843467
Size: 70.66 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4442
Download and Read
Die Bilder des hingerichteten Diktators Nicolae Ceausescu gingen im Dezember 1989 um die Welt. Bevor er durch einen blutigen Aufstand gestürzt wurde, stand er über 20 Jahre lang an der Spitze des rumänischen Staates. Geschickt hatte er sich auf der weltpolitischen Bühne bewegt und war auch bei westlichen Staatsmännern lange Zeit ein gefragter Gesprächspartner. Seine Machtposition sicherte die Geheimpolizei Securitate mit allen Mitteln ab. Um den 'Conducator' entwickelte sich im Laufe der Zeit ein absurder Personenkult. Seine Familie lebte im Luxus, während die Bevölkerung in den 1980er Jahren fror und hungerte. Thomas Kunze legte 2000 die erste Ceausescu-Biographie nach 1989 vor. Sie wurde später ins Rumänische übersetzt und gilt als Standardwerk. Zwanzig Jahre nach dem Sturz von Nicolae Ceausescu erscheint sie nun in überarbeiteter 3. Auflage.

Nicolae Aus Dem Schatten

Author: Porter Aurelia L.
Publisher:
ISBN: 386460995X
Size: 43.64 MB
Format: PDF
View: 1517
Download and Read
"Die Welt will betrogen werden, will ihre geheimsten Sehnsüchte vor Augen geführt bekommen, um sich daran laut zu empören und still zu ergötzen." 1882 - 1892. Die brisanten politischen Verhältnisse im jungen Königreich Rumänien treiben Nicolae nach Paris. Dort schlägt er die Crème de la Crème mit deren eigenen Waffen, schmiedet Komplotte und sprengt Intrigen. Als ihm das Pariser Parkett zu heiß wird, verlagert er seine Wirkungsstätte nach London und Oxford, wo er als Student der Literatur und Philosophie am Balliol-College eingeschrieben ist. Dort führt er ein scheinbar biederes, unspektakuläres Studentenleben, bis er auf Gina Taunton trifft, die Tochter eines einflussreichen Verlegers. Als Nicolae am Sheldonian-Theater Polidoris "Der Vampyr" neu inszeniert und dieses in London zu einem großen Bühnenerfolg bringt, glaubt er sich am Beginn einer wunderbaren Karriere. Doch dann kommt es zu einer Reihe furchtbarer Ereignisse. Band 6 der Nicolae-Saga - Zwischen Dekadenz und Naturalismus, zwischen intellektueller Neuorientierung und den Fängen der Vergangenheit.

Nicolae

Author: Tim LaHaye
Publisher: Tyndale House Publishers, Inc.
ISBN: 9781414341224
Size: 29.23 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5697
Download and Read
Continues the story of the Tribulation Force at near one-fourth of the way through their effort to battle evil.

Nicolae Bretan His Life His Music

Author: Hartmut Gagelmann
Publisher: Pendragon Press
ISBN: 9781576470213
Size: 27.73 MB
Format: PDF, Docs
View: 4518
Download and Read
"The rediscovery of Bretan and the revival of his music today are important for two reasons. The need for atonement - for the political injustice done to the man himself, in his own country and as an artist - is fairly obvious. But the recovery of his works is a cultural obligation we all must share, as we must with respect to all of Western culture's great artistic creations."--BOOK JACKET.

Nicolae High

Author: Jerry B. Jenkins
Publisher: Tyndale House Publishers, Inc.
ISBN: 9781414379579
Size: 42.83 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4286
Download and Read
Judd, Vicki, Ryan, and Lionel must take their newfound faith to the classrooms of high school, but danger awaits them-- should they obey the authorities who outlaw carrying Bibles or even talking about God, or should they risk everything and speak the truth to their friends? Who can they trust?

Die Pronatalistische Bev Lkerungspolitik Des Nicolae Ceausescu Im Bev Lkerungswissenschaftlichen Und Politischen Kontext

Author: Anna Poppen
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 365667583X
Size: 76.80 MB
Format: PDF
View: 941
Download and Read
Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - Deutschland - Neuere Geschichte, Note: 1,0, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Seit dem Zusammenbruch der kommunistischen Staaten Europas im Jahre 1989 besteht ein großes wissenschaftliches Interesse an der Erfassung und Aufarbeitung der diversen Ausformungen und Auswirkungen der kommunistischen Politik. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf den Folgen des Kommunismus für die jeweilige Bevölkerung, unter anderem im Hinblick auf bevölkerungspolitische Maßnahmen. Die besonders restriktive pronatalistische Bevölkerungspolitik Rumäniens unter Nicolae Ceausescu, der das Land von 1965 bis zu seinem Sturz im Jahre 1989 regierte, ist in diesem Kontext ein besonders aufschlussreiches Beispiel. Die Bevölkerungsthematik ist auch zu Beginn des 21. Jahrhunderts ein sehr aktuelles und viel diskutiertes Problemfeld. Begriffe wie Bevölkerungsexplosion und Überbevölkerung auf der einen und Überalterung und Aussterben von Gesellschaften auf der anderen Seite prägen die politischen und öffentlichen Debatten in vielen Ländern dieser Welt. Vor dem Hintergrund dieser aktuellen Bevölkerungsdiskurse haben sich zahlreiche Forschungszweige mit Ceausescus Familienpolitik und deren Auswirkungen beschäftigt. In den meisten Fällen liegt der Fokus hierbei auf der Bedeutung des Abtreibungsverbotes für die rumänischen Frauen und die so genannten Dekretkinder, die aus Ceausescus pronatalistischer, das heißt die Fortpflanzung befürwortenden, Politik hervorgingen. Die amerikanischen Kulturwissenschaftlerinnen Gail Kligman und Susan Gal befassen sich aus einer eher anthropologischen Perspektive mit den Folgen von Ceausescus Familienpolitik für rumänische Frauen. Sie untersuchen vor allem auch die Langzeitfolgen dieser Politik nach dem Ende der kommunistischen Herrschaft in Rumänien. In ihren Studien ergründen Kligman und Gail, wie Fortpflanzung und Geschlechterrollen durch die Regierung unter Ceausescu politisiert und so zu Gender Politics und Politics of Reproduction wurden. Kligman versucht zudem, aus den Ereignissen in Rumänien Lehren für die heutige Familienpolitik, besonders die Abtreibung betreffend, in den USA zu ziehen. Katherine Verdery beschäftigt sich mit dem Zusammenhang zwischen nationalistischem Denken und der rumänischen Bevölkerungspolitik , während Thomas Keil und Viviana Andreescu die Folgen des Dekrets 770 aus einer demographischen Perspektive betrachten. [...]