Download no day in court access to justice and the politics of judicial retrenchment studies in postwar american political development in pdf or read no day in court access to justice and the politics of judicial retrenchment studies in postwar american political development in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get no day in court access to justice and the politics of judicial retrenchment studies in postwar american political development in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



No Day In Court

Author: Sarah L. Staszak
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0199399034
Size: 46.63 MB
Format: PDF
View: 3385
Download and Read
Revision of author's disseration (doctoral - Brandeis University, 2010), issued under title: The politics of judicial retrenchment.

When Bad Policy Makes Good Politics

Author: Robert P. Saldin
Publisher: Oxford University Press
ISBN: 0190255455
Size: 58.63 MB
Format: PDF, Docs
View: 2666
Download and Read
Since the 1960s, America's policymaking system has transitioned from one in which leaders like Lyndon Johnson could simply disparage the concept of budget projections to one in which policymakers consciously manipulate cost estimates. Paradoxically, the very safeguards put in place to thwart economically unsound legislation now cause chaos by incentivizing the development of flawed, even blatantly unworkable, policies. As Robert Saldin shows in When Bad Policy Makes Good Politics, the pathologies of the new system are illustrated by the Community Living Assistance Services and Supports Act and its role in aiding passage of President Obama's landmark health reform law. CLASS was supposed to bring much needed relief of America's dysfunctional long-term care system, but critics argued that its flawed design rendered the program unviable. However, what appeared to be a naïve proposal was actually a carefully framed policy designed to fit the rules of the game, particularly the Congressional Budget Office's cost-projection process. Although CLASS was destined for a "death spiral" requiring massive government bailouts, the CBO estimated it would save tens of billions of dollars. These official "savings" made CLASS an appealing add-on to the Affordable Care Act. But when the Obama administration later announced that CLASS was impossible to implement, America's long-term care system was left in crisis. This skillful examination of CLASS and the machinations of Congress provides insight into how the contemporary policymaking process really functions.

Sozialpolitik In Deutschland

Author: Manfred G. Schmidt
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322808238
Size: 44.90 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3957
Download and Read
In diesem Buch wird die Politik der sozialen Sicherung in Deutschland vom 19. Jh. bis in das Jahr 2005 analysiert und mit der Entwicklung der Sozialpolitik in anderen Staaten verglichen. Entstehung und Ausbau der sozialen Sicherung, ihre Antriebskräfte und ihre Auswirkungen auf die Politik, die Wirtschaft und die Gesellschaft sind die Hauptgegenstände dieses Buches. Es basiert auf dem neuesten Stand der historischen und der international vergleichenden Sozialpolitikforschung. Es ist als Einführung in die Sozialpolitik gedacht und zugleich als problemorientierte Hinführung zur entwicklungsgeschichtlich und international vergleichenden Analyse von Innenpolitik. Für die 3. Auflage wurde das Buch vollständig überarbeitet und aktualisiert.

Die Architektur Der M Rkte

Author: Neil Fligstein
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 9783531159645
Size: 22.81 MB
Format: PDF, Docs
View: 3715
Download and Read
Die Architektur der Märkte fasst grundlegende Schriften Neil Fligsteins aus verschiedenen Arbeitsphasen zusammen, in denen er eine wirtschaftssoziologische Sicht auf kapitalistische Gesellschaften entwickelt hat. Fligstein hat mit der These von der sozialen Konstruktion oder Architektur von Märkten auf die Bedeutung des Staates und der modernen Unternehmen aufmerksam gemacht und die institutionelle Rahmung des Wirtschaftslebens in den Mittelpunkt gerückt. Der Band hat nach seinem Erscheinen für große Aufmerksamkeit gesorgt und gilt zu Recht als eine der wegweisenden Aufsatzsammlungen der neueren Wirtschaftssoziologie.

Konomische Theorie Der Demokratie

Author: Anthony Downs
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783165290523
Size: 21.14 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2821
Download and Read
English summary: It was Anthony Downs' objective to create a model dealing with voter and government behavior. In order to do so, he established goals which governments, parties and lobbyists as well as the voters can pursue. To motivate all those concerned, he introduced the self-interest axiom and called for rationality in order to attain these goals. With the help of marginal analysis, each voter determines his/her party differential, which will help to determine each voter's choice at the ballot box and to decide which party's rule will give him/her greater utility in the future. Downs describes how crucial the concept of ideology is to his theory. He maintains that a two-party democracy could not provide stable and effective government unless there is a large measure of ideological consensus amongst its citizens, and that political parties encouraged voters to be irrational by remaining vague and ambiguous. German description: Anthony Downs' inzwischen klassisches Demokratie-Modell des Wahler- und Regierungsverhaltens orientiert sich an der okonomischen Theorie. Er nimmt an, dass politische Parteien und Wahler in der Verfolgung bestimmter, deutlich spezifizierter Ziele optimal handeln. So treffen die Wahler unter Ungewissheit uber den Wahlvorgang und die zukunftige Regierungsbildung ihre Wahl nach dem mutmasslichen Nutzen. Die Regierung versucht, mit Hilfe der Manipulation des Budgets ihre Wiederwahl zu erreichen.Ideologien der Parteien auf der einen Seite, Interessengruppen auf der anderen stellen den Wahlern bzw. der Regierung Informationen zur rationalen Entscheidungsfindung zur Verfugung. Dabei wird deutlich, dass Mehrparteiensysteme und Verhaltniswahlrecht jedes Wahl-Kalkul unlosbar werden lassen. Auf die weiteren Folgerungen fur Demokratie-Forschung und -Verstandnis geht Downs im letzten Teil seines Werkes ausfuhrlich ein.

Das Recht Der V Lker

Author: John Rawls
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110898535
Size: 27.69 MB
Format: PDF, Docs
View: 4227
Download and Read
Welche Bedingungen lassen Völker gerecht und friedlich zusammenleben? Unter welchen Umständen sind Kriege gerechtfertigt? Welche Leitlinien müssen gegeben sein für Organisationen, die eine gerechte Gesellschaft von Völkern mit gleichen Rechten herzustellen vermögen? In acht Grundsätzen für eine gerechte internationale Ordnung entwickelt der amerikanische Philosoph John Rawls einen hypothetischen "Vertrag der Gesellschaft der Völker". Das jüngste Buch von John Rawls ist nach A Theory of Justice 1971, dt. 1975) und Political Liberalism (1993, dt. 1998) ein weiteres wichtiges Werk des bedeutenden amerikanischen Philosophen. Die Originalausgabe (The Law of Peoples, 1999) hat zu heftigen Kontroversen geführt.

Sph Ren Der Gerechtigkeit

Author: Michael Walzer
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593380358
Size: 19.54 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4505
Download and Read
Die wissenschaftliche Gerechtigkeitsdebatte, jahrelang dominiert von John Rawls'”Theorie der Gerechtigkeit“, erhielt 1983 durch Michael Walzer eine bedeutende Wendung. In Abgrenzung von Rawls und anderen Gerechtigkeitstheoretikern entwickelte Walzer in seinem inzwischen klassisch gewordenen Werk seine Vision einer”komplexen Gleichheit“. Er geht davon aus, dass wahre Gerechtigkeit nicht durch einen wörtlich verstandenen Gleichheitsbegriff verwirklicht werden kann: Vielmehr verlangen verschiedene wichtige Güter - Reichtum, Macht, Arbeit, Liebe - auch verschiedene Modi der Verteilung. Walzer setzt sich nachdrücklich für einen neuen pluralistischen Gleichheitsbegriff ein, der bis heute nichts an Aktualität verloren hat.