Download obesity and breast cancer the role of dysregulated estrogen metabolism springerbriefs in cancer research in pdf or read obesity and breast cancer the role of dysregulated estrogen metabolism springerbriefs in cancer research in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get obesity and breast cancer the role of dysregulated estrogen metabolism springerbriefs in cancer research in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Obesity And Breast Cancer

Author: Kristy A. Brown
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 1489980024
Size: 34.99 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5287
Download and Read
Obesity is a risk factor for breast cancer in older women. A number of adipose-derived and obesity-related factors have been shown to affect tumour cell growth. These include adipokines, insulin, IGF-1 and oestrogens. The majority of obesity-related postmenopausal breast cancers are oestrogen-dependent. Since the ovaries no longer produce oestrogens after menopause, and that circulating levels are negligible, it is evident that it is the oestrogens produced locally within the breast adipose that are responsible for the increased growth of breast cancer cells. Aromatase is the enzyme that converts androgens into oestrogens and its regulation is dependent on the activity of a number of tissue-specific promoters. Targeting oestrogen biosynthesis in obesity may be useful for the prevention of breast cancer. Aromatase inhibitors are efficacious at treating postmenopausal breast cancer and recent studies suggest that they may also be useful in the prevention setting. However, these compounds inhibit the catalytic activity of aromatase and as a consequence lead to a number of undesirable side-effects, including arthralgia and possible cognitive defects due to inhibition of aromatase in the bone and brain, respectively. Novel therapies, such as those employed to treat obesity-associated disease, including anti-diabetics, may prove successful at inhibiting aromatase specifically within the breast. This SpringerBrief will explore all of these issues in depth and the authors are in a unique position to write about this topic, having extensive experience in the field of aromatase research.​

Vito Volterra

Author: Angelo Guerraggio
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3034800819
Size: 46.75 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2673
Download and Read
Der Mathematiker Vito Volterra (1860 – 1940) war nicht nur ein großer Mathematiker, sondern auch ein guter Wissenschaftsorganisator. Über Jahrzehnte galt er als der bedeutendste Repräsentant der Wissenschaft in Italien. Die Autoren rekonstruieren seine wichtigsten Beiträge zur Wissenschaft und zur Entwicklung der wissenschaftlichen Institutionen in Italien und der Welt: von der Entwicklung der Funktionalanalysis über die Untersuchung der Populationsdynamik bis zu seiner Lehrtätigkeit und der Gründung des staatlichen italienischen Forschungsrates.

Die Evolution Des Fliegens Ein Fotoshooting

Author: Georg Glaeser
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662498995
Size: 24.36 MB
Format: PDF, Mobi
View: 969
Download and Read
Dieser Band nimmt sie mit auf eine spannende Reise in Bildern und Texten. Spektakuläre, großformatige Fotos auf Doppelseiten mit einem Erklärungstext machen die Leser neugierig auf das, was die Evolution im Bereich des Fliegens hervorgebracht hat: von der pflanzlichen Luftflotte (Pollenkörner, Flugsamen,...) über fliegende Schlangen und Fische, unter Wasser fliegende Pinguine bis zum Menschen, der sich in die Lüfte erhebt. Das Buch kann in beliebiger Reihenfolge, Doppelseite für Doppelseite, gelesen werden. Querverweise sorgen für bequemes Umspringen auf andere Doppelseiten. Die Textpassagen sind zumeist - abgesehen von der fundierten Einleitung - unabhängig von einander und besprechen besondere Highlights im evolutionären Prozess. Ergänzt wird die Doppelseite mit Literaturhinweisen und Verweisen auf instruktive Internet-Seiten.

Bungen Zu Public Health Und Gesundheits Konomie

Author: Anne Prenzler
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642135056
Size: 66.22 MB
Format: PDF, Docs
View: 2932
Download and Read
Der Band enthält vielfältige Übungsaufgaben zur Epidemiologie, zur deskriptiven und induktiven Statistik sowie zur Gesundheitsökonomie. Dabei sind alle Aufgaben von ausführlichen Lösungen begleitet. Das Übungsbuch ist für alle Public-Health-Studiengänge und gesundheitsökonomischen Lehrveranstaltungen geeignet, ob an wirtschaftswissenschaftlichen oder medizinischen Fakultäten von Universitäten und Fachhochschulen.

Die Us Pr Sidentschaftswahl 2012

Author: Christoph Bieber
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531197673
Size: 35.32 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2971
Download and Read
Die Vereinigten Staaten sind für die deutsche (und europäische) Forschung in vielen Aspekten ein Referenzmodell: von ihrer Innovationsfähigkeit bis hin zur Dynamik des sozialen Wandels, der gesellschaftlichen Modernisierung, der Mediatisierung von Staat und Gesellschaft, der Formierung sozial-kommunikativer Handlungsmuster und speziell der Implementierung von „neuen“ Medien in den politischen Prozess. Neben grundlegenden Beiträgen zu aktuellen Entwicklungen des Wahlsystems und der Wahlkampffinanzierung stehen insbesondere Fragen zu Wählerverhalten und Wahlsoziologie, Kampagnenstrategien, prominenten Medienereignissen im Wahlkampf sowie die Phase der Amtseinführung und Aspekte modernen Regierens im Vordergrund.​

Handbuch Soziale Praktiken Und Digitale Alltagswelten

Author: Heidrun Friese
Publisher: Springer VS
ISBN: 9783658083564
Size: 13.65 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5139
Download and Read
Mit der Entwicklung des Web 2.0. sind digitale Medien und Netzwerke zum Teil unseres Alltags geworden.1 Von Facebook und Twitter zu YouTube und Blogspot: Soziale, kulturelle, religiöse, ökonomische und politische Räume entwickeln sich mittlerweile auch im weltumspannenden Netz, erlauben die Verständigung über die gegenwärtige Situation und lassen die einstige Unterscheidung zwischen ‚online und offline-Welten‘, dem ‚virtuellen‘ und dem ‚realen, physischen‘ Raum obsolet werden. Diese digitalen Räume werden inzwischen nicht mehr als abgegrenzt betrachtet, sondern vielmehr als Kontinuum sozialer Felder verstanden und so hat bspw. Richard Rogers prägnant „the end of the virtual“ proklamiert.​

Elektromagnetische Feldtheorie

Author: Günther Lehner
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540294287
Size: 58.50 MB
Format: PDF, ePub
View: 2673
Download and Read
Dieses eingeführte, didaktisch hervorragende Lehrbuch vereinigt Anschaulichkeit mit außerordentlicher Genauigkeit in der Begriffsbildung und in den Ableitungen. Vermittelt werden die elektromagnetische Feldtheorie und die dafür erforderlichen mathematischen Methoden. Die Maxwellschen Gleichungen werden vorgestellt und erläutert. Es folgen Ausführungen über Elektrostatik, Strömungsprobleme, Magnetostatik, quasistationäre Felder und elektromagnetische Wellen. Der Autor behandelt die Anwendung numerischer Methoden wie finite Differenzen, finite Elemente, Randelemente, Ersatzladungsmethoden und Monte-Carlo-Methoden auf feldtheoretische Probleme. Er gibt Ausblicke auf grundlegende, z.T. noch offene Fragen der Physik bis hin zur Quantenmechanik. Ein Kapitel über die spezielle Relativitätstheorie, mit deren Hilfe sich zahlreiche Probleme der elektromagnetischen Feldtheorie leichter lösen lassen, rundet das Werk ab. In der 6. Auflage wurden Korrekturen durchgeführt. Ein Buch nicht nur für Ingenieurstudenten, sondern auch für Studenten der Physik und anderer Fachrichtungen.

Einf Hrung In Labview

Author: Wolfgang Georgi
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446444076
Size: 52.77 MB
Format: PDF, Docs
View: 1196
Download and Read
LabVIEW ist ein grafisches Programmiersystem und findet in der Messtechnik, der Regelungstechnik und der Automatisierungstechnik seine Hauptanwendungsgebiete. Dieses Lehrbuch führt in das Programmieren mit LabVIEW ein. Es richtet sich an Studierende, bietet aber ebenso Ingenieuren einen guten Einstieg für die Weiterbildung. Auch interessierte Schüler können von dieser Einführung profitieren. Außer den Grundlagen zum Programmieren mit LabVIEW erläutert das Lehrbuch mathematische Voraussetzungen wie die Fouriertransformation, die Filterung und die Behandlung von Differentialgleichungen. Es folgen Informationen zur Kommunikation mit LabVIEW sowie Kapitel zur professionellen Programmentwicklung und zur FPGA-Programmierung. Die 6. Auflage wurde komplett durchgesehen und aktualisiert. Zudem sind weitere Themenbereiche wie Skripting und XNodes hinzugekommen. Dieses Buch enthält keine DVD mit der aktuellen Studentenversion von LabVIEW. Die Test- bzw. Studentenversion kann auf der Homepage von National Instruments heruntergeladen werden. Auf der Website www.GeMe-LabVIEW.de finden Sie alle Beispiele des Lehrbuchs sowie Lösungen zu allen Übungsaufgaben und eine Linkliste.