Download offener unterricht wochenplanarbeit im sachunterricht german edition in pdf or read offener unterricht wochenplanarbeit im sachunterricht german edition in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get offener unterricht wochenplanarbeit im sachunterricht german edition in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Offener Unterricht Wochenplanarbeit Im Sachunterricht

Author: Johanna Klugkist
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638766330
Size: 38.20 MB
Format: PDF, Docs
View: 1455
Download and Read
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Sachunterricht, Heimatkunde (Grundschulpadagogik), Note: 1, Gottfried Wilhelm Leibniz Universitat Hannover (Philosophische Fakultuat), Veranstaltung: Konzeptionen des Sachunterricht, 11 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Sowohl der Wochenplan als auch die Arbeitsblatter im Anhang sind in Eigenleistung entstanden und nicht aus Buchern, Internet etc. kopiert., Abstract: Kinder stellen hohe Anforderungen an ihren Lehrer und den Unterricht. Sie erwarten keine eintonige Belehrung, sondern fordern Abwechslung und Freude am Lernen. Wie ist es nun dem Lehrer moglich, Kindern einen interessanten und zugleich lehrreichen Unterricht zu bieten? Bis zu den 80er Jahren war der Frontalunterricht / lehrerorientierter Unterricht die hauptsachlich verwendete Unterrichtsform in deutschen Schulen. Doch mit dieser Art der Wissensvermittlung erreichte der Lehrer immer seltener Interesse bei den Schulern. Jorg Ramseger brachte 1977 in seinem Buch Offener Unterricht in der Erprobung: Erfahrungen mit einem didaktischen Modell" als erster die neue Idee der Offnung des Unterrichts an die Offentlichkeit. In diesem Buch wurde unter anderem anhand von Fallstudien, Unterrichtsdokumenten und Beobachtungsprotokollen uberpruft, inwiefern Kinder einen Einfluss auf den Ablauf des Unterrichts haben (vgl. Ramseger, 1977, S.1). Dieser neu gelegte Grundstein Offener Unterricht" bildete nach und nach eine weitere Unterrichtsform neben dem Frontalunterricht. Offener Unterricht fasst verschiedene Instrumente des abwechslungsreichen Lehrens zusammen. Dazu gehoren zum Beispiel Freiarbeit, Tagesplane und Wochenplane. In dieser Arbeit wird im Theorieteil die Definition und Bestandteile des Offenen Unterrichts vorgestellt und dabei hauptsachlich auf die Funktion des Wochenplans eingegangen. Im darauffolgenden Praxisteil wird anhand eines selbsterstellten Unterrichtsbeispiels die Wochenplanarbeit dargestellt und Vor- sowie Nac"

Die Wochenplanarbeit In Der Grundschule Zwischen Anspruch Und Realit T

Author: Christina Damm
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638132935
Size: 41.60 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 3532
Download and Read
Examensarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Pädagogik - Reformpädagogik, Note: 1, Universität Kassel (Pädagogik), Veranstaltung: Offener Unterricht in der Grundschule, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Den Anstoß für die folgende Arbeit gaben die Erfahrungen während meines Blockpraktikums in einer Kasseler Grundschule. Im Rahmen dieses Praktikums bot sich mir erstmalig die Möglichkeit, einen Einblick in einen durch Wochenplanunterricht geprägten Schulalltag zu bekommen. Auch bei meiner Hospitation in einer weiteren Grundschule durch die Schulpraktischen Studien konnte ich den Einsatz des Wochenplans beobachten. In den beiden Klassen erlebte ich die Gestaltung eines rhythmisierten Vormittags, geprägt durch immer wiederkehrende Elemente wie das Klassengespräch im Morgenkreis, die selbsttätige Arbeit der Kinder und die Vorstellung verschiedener Arbeiten. Im gesamten Schulalltag fiel mir immer wieder ganz besonders die selbständige Arbeit der Kinder mit Hilfe ihrer Wochenpläne, aber auch während der Ausübung der freien Tätigkeiten auf. Die Lehrperson erlebte ich in einer helfenden und beratenden Funktion, in einer für mich zunächst ungewohnten Rolle. Auch wenn die Praktika schon einige Zeit vergangen sind, hat mich dieser von Offenheit und Vielfalt geprägte Unterricht so sehr begeistert, dass ich den Wunsch verspürte, mich insbesondere mit dem Thema "Wochenplanunterricht" näher auseinander zusetzen. Besonders der Vergleich mit anderen Hospitationen und auch mit meiner eigenen Grundschulzeit, welche geprägt waren durch einen gleichschrittigen und überwiegend frontal vom Lehrer geführten Unterricht, machten mich neugierig auf die Möglichkeiten, die der Wochenplanunterricht (vor allem für die Kinder) bieten kann. Darüber hinaus war und ist es für mich von großer Bedeutung, dass ich mich einem Thema widme, welches sich direkt auf die Arbeit in der Grundschule bezieht. Aus diesen Gründen weckte die Theorie des Wochenplanunterrichts, aber auch die aktuelle Situation in den Grundschulen, im Hinblick darauf, ob und wie der Wochenplan eingesetzt wird, mein Interesse. Ich beschloss daher, meine wissenschaftliche Hausarbeit über diese Thematik zu verfassen. [...]

Offener Unterricht Als Ressource Der Integrativen Erziehung Im Grundschulbereich

Author: Sylvia Breidel
Publisher: diplom.de
ISBN: 3832461388
Size: 13.27 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3928
Download and Read
Inhaltsangabe:Einleitung: Im Niedersächsischen Schulgesetz (§14 Abs. 4) wurde 1993 beschlossen, Sonderschulen als Förderzentren neu zu organisieren, um die Sonderschüler in den Unterricht der Regelschulen zu integrieren. In einer „Rahmenplanung für die Fortführung der Integration von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf“ wurde 1998 die Vorgehensweise weiter ausdifferenziert (Niedersächsisches Kultusministerium 1998). In dieser Rahmenplanung wird lediglich der neue Status von Sonderschulen und die organisatorische Herausforderung beschrieben. Es wird hier nicht die Chance einer veränderten Didaktik für tatsächlichen gemeinsamen Unterricht (z. B. durch Offenen Unterricht und innere Differenzierung) erwähnt. Doch gerade diese integrative Didaktik ist der wesentliche Bestandteil von schulischer Integration. Es geht mir um die Frage, wie und mit welchen didaktischen Methoden integrative Erziehung am sinnvollsten zu realisieren ist, und welchen Nutzten alle Kinder und Jugendlichen davon haben. Auf zwei Unterrichtsmethoden gehe ich anhand einer Fallstudie ausführlicher ein, dem Projektunterricht und dem Wochenplanunterricht. Wie können Pädagogen gute Bedingungen für Integration schaffen? Ist der Offene Unterricht überhaupt geeignet für gemeinsames Lernen mit behinderten und nichtbehinderten Kindern? Was sind die Prinzipien von Offenem Unterricht? Die Chancen für Integration liegen natürlich nicht nur in einem didaktischen Modell, sondern auch in den gesellschaftlichen Bedingungen. Daher möchte ich auch den gesamtgesellschaftlichen Aspekt ansprechen. Was können die Indikatoren für den integrativen Prozeß sein? Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Die Fragestellung, zum Aufbau der Arbeit und Einleitung in die Thematik4 1.1Die Aspekte der pädagogischen Bewegung7 1.1.1Interkulturelle Pädagogik7 1.1.2Feministische Pädagogik9 1.1.3Integrationspädagogik - gemeinsame Erziehung von behinderten und nichtbehinderten Kindern10 2.Menschen mit Behinderungen in der Gesellschaft12 2.1Was heißt behindert?12 2.2Aussondernde Bildungseinrichtungen für Menschen mit Behinderungen15 2.3Integration und Normalisierung19 2.4Zur historischen und aktuellen Entwicklung der integrativen Idee in Deutschland und Europa22 3.Integrative Didaktik und die Organisation in der Schulklasse26 3.1Was ist integrative Didaktik?26 3.2Die Klassenorganisation27 3.2.1Die Rolle des Lehrers und die Beziehung zu seinen Schülern28 3.2.2Das Verhältnis [...]

Kompetenztests F D Deutschunterricht 2 Kl

Author: Inge Schmidtke
Publisher: Persen Verlag
ISBN: 9783834437891
Size: 25.93 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 7164
Download and Read
Bildungsstandards, Kompetenzstufen, Lehrplanvorgaben - mit diesen schriftlichen Arbeiten bringen Sie alles unter einen Hut und wissen genau, wo Ihre Kinder beim Erwerb grundlegenden Wissens und Könnens stehen. Die Tests decken alle Bereiche des Deutschunterrichts ab: Lesen und Umgang mit Texten, Rechtschreiben, Sprache reflektieren und Sprachgebrauch. Vorschläge für Vergleichsarbeiten ergänzen das Angebot. Bei den Arbeiten zur Selbsteinschätzung können die Kinder selbst testen, ob sie auf die jeweilige Kontrolle gut vorbereitet sind oder noch Übungsbedarf besteht. Das Angebot an schriftlichen Arbeiten ist vielfältig, sodass Sie je nach Klassensituation eine Auswahl treffen können. Wer als Lehrkraft schnell und gezielt den Leistungsstand in der 2. Klasse ermitteln will, erhält mit diesem Buch ein praxiserprobtes Instrument.

Die Lernkartei Im Sachunterricht Am Beispiel Des Rahmenplanthemas Tiere

Author: Kirsten Thielmann-Koch
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638254798
Size: 15.74 MB
Format: PDF, ePub
View: 6955
Download and Read
Examensarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Sachunterricht, Heimatkunde (Grundschulpädagogik), Note: 2, Justus-Liebig-Universität Gießen (Institut für Biologiedidaktik), Sprache: Deutsch, Abstract: Den Anstoß für die folgende Arbeit gaben mir Erfahrungen, die ich im Rahmen eines Blockpraktikums an einer Grundschule sammelte. Nachdem ich im Zuge meines Studiums schon viel über die Theorien „offener Unterrichtsgestaltung“ erfahren hatte, bot sich mir in diesem Praktikum die erste Gelegenheit, diese in ihrer praktischen Umsetzung in einer 4. Grundschulklasse im Fach Deutsch zu verfolgen. Im gesamten Schulalltag fielen mir immer wieder die selbständige Arbeit der Kinder mit den zur Verfügung stehenden Materialien und die effektive Zusammenarbeit zwischen den Schülern, aber auch zwischen Schülern und Lehrer auf. Im Vergleich zu meiner eigenen (Grund-) Schulzeit, in der der Unterricht vorwiegend von gleichschrittigen, vom Lehrer frontal geführten Lernsituationen geprägt war, gewann ich durch diese „Praxiserfahrung“ Einblicke in Möglichkeiten, das Lernen in der Grundschule interessanter und ganzheitlicher zu gestalten. Vor allem aber faszinierte mich in diesem Zusammenhang die Arbeit der Klasse an einer Literaturkartei. Durch dieses Medium gestaltete sich der Unterricht in einer mir bis dahin unbekannten und ungewohnten Form. Ich erlebte, dass die Schüler durch die Arbeit mit dieser Kartei Freude am Lesen des Buches entwickelten und vor allem selbständig und kreativ mit der Literatur arbeiteten. Im Rahmen eines Seminars an der Universität beschäftigte ich mich außerdem mit weiteren Lernkarteiformen für den Deutsch- und Sachunterricht. Da der Sachunterricht eines meiner beiden Fächer darstellt, entschloss ich mich dazu, „die Lernkartei im Sachunterricht“ zum Gegenstand meiner wissenschaftlichen Hausarbeit zu machen.

Der Wochenplan Im Unterricht Der F Rderschule

Author: Jürgen Moosecker
Publisher: W. Kohlhammer Verlag
ISBN: 9783170199217
Size: 54.70 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 279
Download and Read
Der Wochenplan ist eine didaktische Methode, die sich in den letzten Jahren im Unterricht der Förderschule stark verbreitet hat. Offene Formen des Unterrichts sind auch für die Förderschule angemessene Lernformen, weil dadurch sehr viel gezielter auf die individuellen Stärken und Förderbedürfnisse der einzelnen Schüler eingegangen werden kann. Auf der anderen Seite bietet der Wochenplan, um die Schüler der Förderschule nicht zu überfordern, strukturierende Vorgaben und deutliche Konturen der Lern- und Entwicklungsförderung. Das Buch beschreibt zunächst die allgemeinen Grundlagen, Grundsätze und Schritte zum Aufbau des Wochenplans. Der Adaption für die Förderschule wird dabei besondere Aufmerksamkeit zuteil. Ausführlich wird auf die unterschiedlichen Aspekte des Einsatzes des Wochenplans in der Grund- und Hauptstufe eingegangen.

Offener Unterricht Als Methode In Klassen Mit Mehrsprachigen Kindern

Author: Stefanie Lembcke-Kartal
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638135306
Size: 75.44 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6271
Download and Read
Examensarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: sehr gut, Universität Hamburg (Erziehungswissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Ich erinnere mich an ein Gespräch mit einer Grundschullehrerin, die eine multikulturelle Klasse unterrichtete, in der viele Kinder sehr unterschiedliche, zum Teil geringe Deutschkenntnisse hatten. Die Lehrerin meinte, sie könnte unter diesen Umständen nicht vernünftig arbeiten. Ich fand, dass diese Aussage eine falsche Einstellung zu ihrer Aufgabe und zum Kind verriet, verstand aber andererseits, dass sie sich in dieser Situation überfordert fühlte und ihren Ansprüchen an ihren Unterricht nicht gerecht werden konnte. Sie plädierte dafür, die Kinder so lange auszusondern, bis sie vernünftig Deutsch sprachen, und berief sich dabei auf ein nicht näher bezeichnetes kanadisches Modell. Mir reichte das nicht aus. Da ich selbst mit einem türkischen Muttersprachler verheiratet bin und unsere Kinder zwei- oder mehrsprachig aufwachsen sollen, fühle ich mich von der Thematik direkt betroffen. Als angehende Sonderschullehrerin werde ich auch im Beruf mit mehrsprachigen Kindern konfrontiert werden, die unterschiedliche Deutschkenntnisse, aber andere Kompetenzen haben. Die Aufgabe der Schulkinder ist nicht, mir oder anderen Lehrern einen Arbeitsplatz zu schaffen oder das Arbeiten leicht zu machen. Unsere Aufgabe als Pädagogen ist es, allen Kindern das Lernen zu ermöglichen. Es ist notwendig, nach einer Unterrichtsmethode zu suchen, die den Bedürfnissen der Kinder entspricht, anstatt die Kinder der Schule anpassen zu wollen. [...]

Wochenplan Deutsch 3 4 Lesen Mit Literatur Umgehen

Author: T. Feder-Scherbaum
Publisher: Auer Verlag
ISBN: 3403369870
Size: 31.21 MB
Format: PDF, ePub
View: 2403
Download and Read
Egal, ob Sie individuell fördern oder das selbstständige Arbeiten der Kinder anbahnen möchten: Wochenplanarbeit ist aus dem Unterricht der Grundschule nicht mehr wegzudenken! Während die einen spannende Sachtexte lesen, lösen die anderen ein passendes Rätsel. Alle Kinder können Lerninhalte individuell und auf vielfältige Art und Weise wiederholen oder vertiefen und lernen dabei, eigenverantwortlich zu arbeiten, während Sie als Lehrkraft helfen und beraten, beobachten und differenzieren. Zu jedem Thema des Deutsch-Unterrichts benötigen Sie dazu eine Fülle an Übungen, Arbeitsblättern und Spielen, die Sie individuell und einfach in jeden Wochenplan integrieren können. Wir bieten Ihnen Wochenplanvorlagen, acht umfassende Materialbausteine mit zahlreichen Variationsmöglichkeiten, wunder schön illustrierte Kopiervorlagen sowie Lesetexte in dreifacher Differenzierung zu den Themen Lesen und mit Literatur umgehen in der 3. und 4. Klasse. Zu jeder Anregung erhalten Sie eine kurze Einführung mit wichtigen Informationen sowie ansprechend gestaltete Karteikarten mit Erklärungen für die Schülerhand. Einfach alles kopieren, schneiden oder laminieren und los geht?s! Der Band enthält: - zu jeder Wochenplan-Aufgabe eine klar dargestellte Übersicht über Lernziele - und Einsatzmöglichkeiten - zu jeder Aufgabe fertig ausgearbeitete Karteikarten mit differenzierten - Arbeitsaufträgen für die Kinderhand -Lesetexte in drei Differenzierungsstufen - dazu passend alle benötigten Kopiervorlagen Zu diesem Band findet eine Auer-Leserunde auf unserer Facebook-Fanpage statt: Lehrerkollegen berichten dabei über den Einsatz der Materialien in ihrem Unterricht.