Download out of thin air dinosaurs birds and earths ancient atmosphere in pdf or read out of thin air dinosaurs birds and earths ancient atmosphere in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get out of thin air dinosaurs birds and earths ancient atmosphere in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Out Of Thin Air

Author: Peter Ward
Publisher: National Academies Press
ISBN: 9780309141239
Size: 15.82 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3517
Download and Read
For 65 million years dinosaurs ruled the Earth--until a deadly asteroid forced their extinction. But what accounts for the incredible longevity of dinosaurs? A renowned scientist now provides a startling explanation that is rewriting the history of the Age of Dinosaurs. Dinosaurs were pretty amazing creatures--real-life monsters that have the power to fascinate us. And their fiery Hollywood ending only serves to make the story that much more dramatic. But fossil evidence demonstrates that dinosaurs survived several mass extinctions, and were seemingly unaffected by catastrophes that decimated most other life on Earth. What could explain their uncanny ability to endure through the ages? Biologist and earth scientist Peter Ward now accounts for the remarkable indestructibility of dinosaurs by connecting their unusual respiration system with their ability to adapt to Earth's changing environment--a system that was ultimately bequeathed to their descendants, birds. By tracing the evolutionary path back through time and carefully connecting the dots from birds to dinosaurs, Ward describes the unique form of breathing shared by these two distant relatives and demonstrates how this simple but remarkable characteristic provides the elusive explanation to a question that has thus far stumped scientists. Nothing short of revolutionary in its bold presentation of an astonishing theory, Out of Thin Air is a story of science at the edge of discovery. Ward is an outstanding guide to the process of scientific detection. Audacious and innovative in his thinking, meticulous and thoroughly detailed in his research, only a scientist of his caliber is capable of telling this surprising story.

Eine Kurze Geschichte Der Menschheit

Author: Yuval Noah Harari
Publisher: DVA
ISBN: 364110498X
Size: 11.10 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4053
Download and Read
Krone der Schöpfung? Vor 100 000 Jahren war der Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70 000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Anschaulich, unterhaltsam und stellenweise hochkomisch zeichnet Yuval Harari die Geschichte des Menschen nach und zeigt alle großen, aber auch alle ambivalenten Momente unserer Menschwerdung.

Das Sechste Sterben

Author: Elizabeth Kolbert
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518740628
Size: 47.58 MB
Format: PDF, Mobi
View: 5044
Download and Read
Sie haben noch nie etwas vom Stummelfußfrosch gehört? Oder vom Sumatra-Nashorn? Gut möglich, dass Sie auch nie von ihnen hören werden, denn sie sind dabei auszusterben. Wir erleben derzeit das sechste sogenannte Massenaussterben: In einem relativ kurzen Zeitraum verschwinden ungewöhnlich viele Arten. Experten gehen davon aus, dass es das verheerendste sein wird, seit vor etwa 65 Millionen Jahren ein Asteroid unter anderem die Dinosaurier auslöschte. Doch dieses Mal kommt die Bedrohung nicht aus dem All, sondern wir tragen die Verantwortung. Wie haben wir Menschen das Massenaussterben herbeigeführt? Wie können wir es beenden? Elizabeth Kolbert spricht mit Geologen, die verschwundene Ozeane erforschen, begleitet Botaniker in die Anden und begibt sich gemeinsam mit Tierschützern auf die Suche nach den letzten Exemplaren gefährdeter Arten. Sie zeigt, wie ernst die Lage ist, und macht uns zu Zeugen der dramatischen Ereignisse auf unserem Planeten.

Eine Kurze Geschichte Des Klimas

Author: Karl-Heinz Ludwig
Publisher: C.H.Beck
ISBN: 9783406565571
Size: 12.66 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5347
Download and Read
Klimafaktoren, Entwicklung des Klimas in der Erdgeschichte, Auswirkungen auf die Evolution von Pflanzen, Tieren und Menschen, aktuelle Probleme des Klimaschutzes u.v.m.

Unser Ausgebrannter Planet

Author: Thom Hartmann
Publisher: New Media German Language
ISBN: 9781400039432
Size: 34.36 MB
Format: PDF, Docs
View: 3559
Download and Read
Energiereserven sind unser Erderbe. Sie entstanden in Jahrmillionen aus dem Zusammenspiel von Sonne und Pflanzen. Jetzt ist das Ende der globalen Energiereserven ist in Sicht, und die letzten Tage des "alten Sonnenlichts" brechen an. Innerhalb eines einzigen Tages werden auf der Erde ueber 50 000 Hektar Regenwald vernichtet, 13 Millionen Tonnen giftiger Chemikalien freigesetzt, sterben mehr als 45 000 Menschen an Hunger, werden durch menschliche Aktivitaet 130 Pflanzen- und Tierarten ausgerottet. Die Fakten in Thom Hartmanns Buch sind alarmierend: Schon sind die letzten Tage des alten Sonnenlichts in Sicht. In weniger als einer Lebensspanne wird der Mensch die fossilen Energietraeger, die einst die mit dem Sonnenlicht auf die Erde stroemende Energie gespeichert hatten, aufgebraucht haben. Die Erde wird dann noch Energie und Nahrungsmittel fuer hoechstens eine Milliarde Menschen bieten. Der engagierte Warner ist unerbittlich in seinem Befund. Die Vorstellung, alternative Energietraeger koennten die fossilen Energievorraete ersetzen, entlarvt er als Illusion: Auch um Solarzellen, Windanlagen und Turbinen zu bauen, braucht man Erdoel. So konfrontiert Hartmann uns immer wieder mit unserer eigenen Naivitaet. Der viel beschworenen Informationsgesellschaft erteilt er eine Absage. In Wahrheit naemlich mangelt es uns an ganz grundlegenden Informationen der Lebenssicherung. Wuerden die Supermaerkte schliessen, wuessten wir nicht, wie wir auch nur zwei Monate ueberleben sollten. Wie konnte es dazu kommen? Wie ist der Mensch in diese erschreckende Lage geraten, dem Boden, der Luft und den Lebensformen der Erde irreversiblen Schaden zuzufuegen und damit sich und kommenden Generationen dieLebensgrundlage zu entziehen?In seinem Buch verfolgt Hartmann den Gang der Menschheitsgeschichte ueber die Jahrtausende hinweg zurueck. Was er dabei zum Vorschein bringt, ist eine ganz andere Welt als die, die wir kennen. Denn es gab eine Zeit, da die Menschen sich als Teil der Natur verstanden und in Kooperation mit den anderen Kreaturen der Erde zu leben wussten. Und darin liegt Hartmanns Botschaft der Hoffnung: Noch ist die Sehnsucht des Menschen nach einer Wiedervereinigung mit der Welt um ihn nicht erloschen. Noch koennen die alten Mythen zu neuem Leben erweckt und die Erinnerungen an das Wissen unserer Vorfahren wachgerufen werden. Hartmann macht deutlich, dass der beste Weg, die Welt zu aendern, in der eigenen inneren Welt beginnt. In uns selbst muessen wir den Anfang setzen. Kultur ist fuer Hartmann nichts Abstraktes. Sie formt sich aus dem uebereinstimmenden Denken von Menschen. Die Frage "Was sollen wir tun?" findet vor diesem Hintergrund eine einfache logische Antwort: Jeder einzelne ist aufgerufen, sein Denken, seinen Glauben und seine Paradigmen zu aendern und den Bewusstseinswandel voranzubringen. Unser ausgebrannter Planet verbindet auf brillante Weise Spiritualitaet und OEkologie. Wenn es uns wieder gelingt, den Geist alter Baeume zu spueren und die Goettlichkeit der Natur um uns wahrzunehmen, werden wir auch erkennen, dass es nicht unsere Bestimmung ist, diese Natur, deren Teil wir sind, zu beherrschen. Mit dieser Erkenntnis werden wir unsere Rolle im OEkosystem neu bestimmen und den Weg aus der Krise in eine bessere Zukunft finden. A call to consciousness, combining spirituality and ecology, that offers hope for the future. As the world's population explodes, cultures and species are wiped out, and we have nowreached the halfway point of our supplies of oil, humans the world over are confronting difficult choices about how to create a future that works. Thom Hartmann contends that the only lasting solution to the crises we face is to re-learn the lessons our ancient ancestors knew - those which allowed them to live sustainably for hundreds of thousands of years - but which we've forgotten. Hartmann shows us how to find this new yet ancient way of seeing the world and life on it, allowing us to find that place where the survival of humanity may be found.

Eine Neue Geschichte Des Lebens

Author: Joe Kirschvink
Publisher: DVA
ISBN: 3641149924
Size: 77.81 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6805
Download and Read
Das neueste Wissen über die Entwicklung des Lebens auf der Erde Eine neue Geschichte des Lebens vereint erstmals die erst in den letzten Jahrzehnten gewonnenen Erkenntnisse verschiedener Fächer von der Geologie über Paläontologie, Geo- und Astrobiologie, Physik, Chemie bis zur Genetik, Zoologie und Botanik in einer großen, umfassenden Erzählung – und schreibt in entscheidenden Punkten die bisherige Darstellung der Evolution des Lebendigen auf der Erde um. Nach Darwin waren wir davon ausgegangen, dass sich die Veränderungen eher gleichförmig und allmählich vollzogen, aber der jetzt mögliche Blick in die Erdgeschichte zeigt, dass die Entwicklung stärker durch Katastrophen geprägt wurde und zwar nicht nur solche, die Meteoriteneinschläge von außen verursachten. Peter Ward und Joe Kirschvink schildern das spannende Zusammenspiel von Lebewesen und Ökosystemen, von Atmosphäre und Klima, das mehrmals im Lauf der Evolution dazu führte, dass sich die Bedingungen auf der Erde gravierend veränderten und Lebensformen massenhaft ausstarben. Sie geben einen faszinierenden Einblick in die seit 4,6 Milliarden Jahren dauernde Geschichte des Lebens und zeigen zugleich, wie fragil unsere heutige Lebenswelt ist.

A New History Of Life

Author: Peter Ward
Publisher: Bloomsbury Publishing
ISBN: 1408842807
Size: 36.28 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2530
Download and Read
An estimated 4.6 billion years ago, the Earth and Moon were formed in a violent impact. On this, many agree, and even more that a long time after that, life began. However, few know that the first life on the Earth may not have emerged on this planet, but could, in fact, have begun on Mars, brought here by meteorites. In this revolutionary book, leading scientists Peter Ward and Joe Kirschvink rewrite the principal account of the history of life on Earth. They show not only how the rise of animals was delayed for billions of years, but also what it was that first forced fish out of the sea and onto the land. Together, the two scientists explain how developments in the environment led to multiple Ice Ages before the emergence of dinosaurs and other giant animals, and what the true cause of these great beasts' eventual extinction was. Finally, charting the course of our own evolution, they explore whether this generation will see the end of the human species. A New History of Life proves not only that much of what we think we know should be unlearned, but also that the true history of life on Earth is much more surprising and wonderful than we could ever have imagined.

Inventory Of The Universe

Author: Sam Kneller
Publisher: Wheatmark, Inc.
ISBN: 1627870881
Size: 24.59 MB
Format: PDF
View: 336
Download and Read
Information is more accessible than ever before. If we want to keep up with what's going on in the world, a twenty-four-hour news cycle will provide us with more facts than we can possibly absorb. And yet, this constant stream of data doesn't yield meaningful answers. Why is there political unrest throughout the globe? Why, with all of our technological advances, haven't we eliminated poverty? Why does injustice exist? Why are we here at all? Inventory of the Universe: Assembling an Infinite Number of Puzzle Pieces . . . Perfectly helps us make sense of our questions by starting at the beginning. With the help of a time-traveling reporter named Galacti, Sam Kneller takes us from the Big Bang to the present day, exploring the ways in which 13.8 billion years of intergalactic happenings have led to a human species that thinks, acts, and interacts as it does. For those of us who are ready to escape the limits of our daily perceptions, Inventory of the Universe will open the door to a greater understanding of our world . . . and ourselves.