Download paris 1919 six months that changed the world in pdf or read paris 1919 six months that changed the world in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get paris 1919 six months that changed the world in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Peacemakers Six Months That Changed The World

Author: Margaret MacMillan
Publisher: Hachette UK
ISBN: 1848546688
Size: 30.70 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 1128
Download and Read
After the war to end all wars, men and women from all over the world converged on Paris for the Peace Conference. At its heart were the three great powers - Woodrow Wilson, Lloyd George and Clemenceau - but thousands of others came too, each with a different agenda. Kings, prime ministers and foreign ministers with their crowds of advisers rubbed shoulders with journalists and lobbyists for a hundred causes, from Armenian independence to women's rights. Everyone had business that year - T.E. Lawrence, Queen Marie of Romania, Maynard Keynes, Ho Chi Minh. There had never been anything like it before, and there never has been since. For six extraordinary months the city was effectively the centre of world government as the peacemakers wound up bankrupt empires and created new countries. This book brings to life the personalities, ideals and prejudices of the men who shaped the settlement. They pushed Russia to the sidelines, alienated China and dismissed the Arabs, struggled with the problems of Kosovo, or the Kurds, and of a homeland for the Jews. The peacemakers, it has been said, failed dismally, and above all failed to prevent another war. Margaret MacMillan argues that they have been made scapegoats for the mistakes of those who came later. They tried to be evenhanded, but their goals could never in fact be achieved by diplomacy.

Die Schlafwandler

Author: Christopher Clark
Publisher: DVA
ISBN: 3641118778
Size: 61.87 MB
Format: PDF, ePub
View: 7525
Download and Read
Bahnbrechende neue Erkenntnisse über den Weg in den Ersten Weltkrieg 1914 Lange Zeit galt es als ausgemacht, dass das deutsche Kaiserreich wegen seiner Großmachtträume die Hauptverantwortung am Ausbruch des Ersten Weltkriegs trug. In seinem bahnbrechenden neuen Werk kommt der renommierte Historiker und Bestsellerautor Christopher Clark (Preußen) zu einer anderen Einschätzung. Clark beschreibt minutiös die Interessen und Motivationen der wichtigsten politischen Akteure in den europäischen Metropolen und zeichnet das Bild einer komplexen Welt, in der gegenseitiges Misstrauen, Fehleinschätzungen, Überheblichkeit, Expansionspläne und nationalistische Bestrebungen zu einer Situation führten, in der ein Funke genügte, den Krieg auszulösen, dessen verheerende Folgen kaum jemand abzuschätzen vermochte. Schon jetzt zeigt sich, dass »Die Schlafwandler« eine der wichtigsten Neuerscheinungen zum 100. Jahrestag des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs sein wird.

Die Friedensmacher

Author: Margaret MacMillan
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843711674
Size: 79.28 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7421
Download and Read
WORUM GEHT ES? Wie der Kriegsausbruch 1914 war auch das Kriegsende 1918 ein Schlüsselereignis des 20. Jahrhunderts. Der Zusammenbruch der vier größten Reiche Europas führte zur folgenreichen Neuordnung des Kontinents im Versailler Friedensvertrag von 1919. In ihrem preisgekrönten Buch schildert die Historikerin Margaret MacMillan anschaulich das Geschehen rund um die Vertragsverhandlungen: die Differenzen der Siegermächte, die Rachegelüste der Franzosen, die Annexionswünsche der Engländer, die missachteten Erwartungen der Kolonialvölker, die demütigende Behandlung der Deutschen, das Geschacher um den Nachlass der Verlierer, schließlich der »Diktatfrieden«, der Deutschland die Alleinschuld am Kriegsausbruch aufbürdete. MacMillan würdigt das Bemühen der Sieger um eine dauerhafte Friedensordnung, zeigt aber auch deutlich, wie sehr die schließlich in den Zweiten Weltkrieg mündenden Konflikte bereits im Versailler Friedensschluss angelegt waren. WAS IST BESONDERS? Was Christopher Clarks Buch für die Vorgeschichte des Ersten Weltkriegs geleistet hat, leistet MacMillans Buch für die Nachgeschichte. Die erste große Gesamtdarstellung des Versailler Friedensvertrags gilt in der angelsächsischen Welt längst als Standardwerk. Brillant erzählt, fesselnde Lektüre. WER LIEST? • Die Leser der Bestseller von Christopher Clark und Herfried Münkler • Alle, die sich für Weltkriegsgeschichte interessieren

Die Macht Der Geographie

Author: Tim Marshall
Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag
ISBN: 3423428562
Size: 66.61 MB
Format: PDF
View: 4816
Download and Read
Wie Geografie Geschichte macht Weltpolitik ist auch Geopolitik. Alle Regierungen, alle Staatschefs unterliegen den Zwängen der Geographie. Berge und Ebenen, Flüsse, Meere, Wüsten setzen ihrem Entscheidungsspielraum Grenzen. Um Geschichte und Politik zu verstehen, muss man selbstverständlich die Menschen, die Ideen, die Einstellungen kennen. Aber wenn man die Geographie nicht mit einbezieht, bekommt man kein vollständiges Bild. Zum Beispiel Russland: Von den Moskauer Großfürsten über Iwan den Schrecklichen, Peter den Großen und Stalin bis hin zu Wladimir Putin sah sich jeder russische Staatschef denselben geostrategischen Problemen ausgesetzt, egal ob im Zarismus, im Kommunismus oder im kapitalistischen Nepotismus. Die meisten Häfen frieren immer noch ein halbes Jahr zu. Nicht gut für die Marine. Die nordeuropäische Tiefebene von der Nordsee bis zum Ural ist immer noch flach. Jeder kann durchmarschieren. Russland, China, die USA, Europa, Afrika, Lateinamerika, der Nahe Osten, Indien und Pakistan, Japan und Korea, die Arktis und Grönland: In zehn Kapiteln zeigt Tim Marshall, wie die Geographie die Weltpolitik beeinflusst und beeinflusst hat.

Nixon And Mao

Author: Margaret MacMillan
Publisher: Random House Incorporated
ISBN: 0812970578
Size: 50.14 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 2592
Download and Read
A study of the historic 1972 meeting between Richard Nixon and Mao and its long-term implications for the complex relationship of China and the U.S. profiles the key players in the event and critically analyzes its impact on modern history.

Eine Kurze Geschichte Des Fortschritts

Author: Ronald Wright
Publisher:
ISBN: 9783498073565
Size: 25.37 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4599
Download and Read
Selbst im Verhältnis zur Geschichte seiner eigenen Existenz auf Erden ist die Geschichte des menschlichen Fortschritts kurz. Und sie könnte schon bald zu Ende sein. Wie gingen Aufstieg und Fall bedeutender Zivilisationen vorsich, was können, ja müssen wir

Nixon In China

Author: Margaret MacMillan
Publisher: Penguin Canada
ISBN: 0143175173
Size: 55.39 MB
Format: PDF, Docs
View: 738
Download and Read
In February 1972, Richard Nixon became the first American president to visit China. His historic one-hour meeting with Mao Zedong ended the breach between the United States and China, which had lasted since the Communist victory in 1949. Just as significantly, the visit changed the face of international relations from a bipolar Cold War to a three-sided struggle involving the Soviet Union, China, and the United States. Drawing on newly available material and interviews with all major survivors, MacMillan re-examines that fateful week. Authoritative and written with great narrative verve, Nixon in China is a landmark work of history. Penguin Group (Canada) has published this edition of Nixon in China in a traditional Penguin design in celebration of being named 2008 Publisher of the Year.