Download performance of cement based materials in aggressive aqueous environments state of the art report rilem tc 211 pae 10 rilem state of the art reports in pdf or read performance of cement based materials in aggressive aqueous environments state of the art report rilem tc 211 pae 10 rilem state of the art reports in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get performance of cement based materials in aggressive aqueous environments state of the art report rilem tc 211 pae 10 rilem state of the art reports in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Performance Of Cement Based Materials In Aggressive Aqueous Environments

Author: Mark Alexander
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 9400754132
Size: 12.47 MB
Format: PDF, ePub
View: 7583
Download and Read
Concrete and cement-based materials must operate in increasingly aggressive aqueous environments, which may be either natural or industrial. These materials may suffer degradation in which ion addition and/or ion exchange reactions occur, leading to a breakdown of the matrix microstructure and consequent weakening. Sometimes this degradation can be extremely rapid and serious such as in acidic environments, while in other cases degradation occurs over long periods. Consequences of material failure are usually severe – adversely affecting the health and well-being of human communities and disturbing ecological balances. There are also large direct costs of maintaining and replacing deteriorated infrastructure and indirect costs from loss of production during maintenance work, which place a great burden on society. The focus of this book is on addressing issues concerning performance of cement-based materials in aggressive aqueous environments , by way of this State-of-the-Art Report. The book represents the work of many well-known and respected authors who contributed chapters or parts of chapters. Four main themes were addressed: I. Nature and kinetics of degradation and deterioration mechanisms of cement-based materials in aggressive aqueous environments, II. Modelling of deterioration in such environments, III. Test methods to assess performance of cement-based materials in such environments, and which can be used to characterise and rate relative performance and inform long term predictions, IV. Engineering implications and consequences of deterioration in aggressive aqueous environments, and engineering approaches to the problem.

Handbook Of Alkali Activated Cements Mortars And Concretes

Author: Fernando Pacheco-Torgal
Publisher: Elsevier
ISBN: 1782422889
Size: 75.23 MB
Format: PDF
View: 1855
Download and Read
This book provides an updated state-of-the-art review on new developments in alkali-activation. The main binder of concrete, Portland cement, represents almost 80% of the total CO2 emissions of concrete which are about 6 to 7% of the Planet’s total CO2 emissions. This is particularly serious in the current context of climate change and it could get even worse because the demand for Portland cement is expected to increase by almost 200% by 2050 from 2010 levels, reaching 6000 million tons/year. Alkali-activated binders represent an alternative to Portland cement having higher durability and a lower CO2 footprint. Reviews the chemistry, mix design, manufacture and properties of alkali-activated cement-based concrete binders Considers performance in adverse environmental conditions. Offers equal emphasis on the science behind the technology and its use in civil engineering.

Rilem Recommendations For The Prevention Of Damage By Alkali Aggregate Reactions In New Concrete Structures

Author: Philip J. Nixon
Publisher: Springer
ISBN: 9401772525
Size: 39.45 MB
Format: PDF, Docs
View: 4335
Download and Read
This book contains the full set of RILEM Recommendations which have been produced to enable engineers, specifiers and testing houses to design and produce concrete which will not suffer damage arising from alkali reactions in the concrete. There are five recommended test methods for aggregates (designated AAR-1 to AAR-5), and an overall recommendation which describes how these should be used to enable a comprehensive aggregate assessment (AAR-0). Additionally, there are two Recommended International Specifications for concrete (AAR-7.1 & 7.2) and a Preliminary International Specification for dams and other hydro structures (AAR-7.3), which describe how the aggregate assessment can be combined with other measures in the design of the concrete to produce a concrete with a minimised risk of developing damage from alkali-aggregate reactions.

Dauerhaftigkeit Von Beton

Author: Jochen Stark
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642352782
Size: 16.52 MB
Format: PDF, Mobi
View: 4878
Download and Read
Dieses Buch befasst sich mit den Größen und Einflüssen, die für die Dauerhaftigkeit des Baustoffs Beton von Bedeutung sind. Zahlreiche Bilder eröffnen praxisorientierte Einblicke in die werkstoffkundlichen Vorgänge. Kenngrößen und Einflussfaktoren auf die Dauerhaftigkeit von Beton – Zement – Carbonatisierung - Sulfatangriff – schädigende Ettringitbildung im erhärteten Beton – Säureangriff – Einwirkung von Chloriden – Alkali-Kieselsäure-Reaktion – Frost- und Frosttausalz-Widerstand.

Handbuch Der Baugeologie Und Geotechnik

Author: Wolfgang R. Dachroth
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642562183
Size: 14.11 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5357
Download and Read
Dieses Buch ist sowohl für Geologen als auch für Bauingenieure gedacht. Es zeigt die wichtigsten Bauaufgaben und Baumethoden des Erd- und Grundbaus auf. Der Leser wird umfassend in die Fachsprache, Denkweise und die Berechnungsmethoden der Ingenieure eingeführt mit dem Ziel, selbständig erdstatistische Berechnungen und Abschätzungen wirksamer Kräfte durchzuführen. Bei der vorliegenden dritten Auflage wurden die Kapitel teilweise stark überarbeitet und ergänzt. Aus Gründen der Aktualität und neuer Gesetzgebung wurden einige gänzlich neue Kapitel wie beispielsweise über Deponietechnik eingefügt.

Faserzement

Author: Jan R. Krause
Publisher: Birkhauser
ISBN: 9783764375904
Size: 63.65 MB
Format: PDF, Kindle
View: 7427
Download and Read
Faserzement, im deutschen Sprachraum vor allem unter dem Markennamen Eternit bekannt, erlebt seit einem Jahrzehnt eine Renaissance. Bauten von G??nter Behnisch, Bearth & Deplazes, Coop Himmelblau, MVRDV, Morphosis und vielen anderen nutzen die extrem vielseitige Verwendbarkeit des Materials in einer Zeit, in der minimalistische Eleganz und Flexibilit??t in der Anwendung hoch im Kurs stehen. Dar??ber hinaus weist die neue Generation von Faserzementplatten im Bereich der Luft- und Wasserdurchl??ssigkeit Eigenschaften auf, die sie f??r bestimmte Funktionen zu einem konkurrenzlosen Produkt machen. In immer weitere Bereiche des Wohnens und Arbeitens wird das Material zur individuellen ??sthetischen Gestaltung (z.B. Hausinnenw??nde, Ausstellungsarchitektur, Funktions- und Industriebauten) verwendet. Das Buch stellt die Technologie des Materials, seine Architektur- und Materialgeschichte vor und pr??sentiert rund 30 herausragende Projekte der j??ngsten Zeit aus Europa und den USA, praxisgerecht nach den wesentlichen Anwendungsbereichen a?? Fassade, Dach, Innenarchitektur, Design a?? geordnet.

Holzbau Taschenbuch

Author: Mandy Peter
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3433604819
Size: 59.76 MB
Format: PDF, ePub
View: 1165
Download and Read
Das Holzbau-Taschenbuch ist das Standardwerk im Ingenieurholzbau. Der Band "Bemessungsbeispiele" beinhaltet Berechnungen für alle wesentlichen Bauteile, Verbindungen und Konstruktionen des Holzbaus auf der Grundlage der Eurocodes. Darüber hinaus werden die Bemessungsregeln zum Nachweis für den Brandfall anhand von Beispielen veranschaulicht. Der Band "Bemessungsbeispiele" des Holzbau-Taschenbuchs dient dem in der Praxis tätigen Ingenieur als Nachschlagewerk und ist für Studierende eine wertvolle Ergänzung zum Studium im Fach Ingenieurholzbau.

Baul Rm

Author: Gerhard Müller
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 366255397X
Size: 62.93 MB
Format: PDF, Docs
View: 5499
Download and Read
Dieser Band der Reihe Fachwissen Technische Akustik handelt hauptsächlich von Baumaschinen und deren Einsatz auf Baustellen. Dabei werden vor Allem die relevanten rechtlichen Rahmenbedingungen im Zusammenhang mit Baulärm in Deutschland dargestellt. Darüber hinaus werden Steuerungsmaßnahmen sowohl aus Deutschland als auch aus anderen Staaten im Vergleich gezeigt. Dieser Beitrag ist an Entwickler von Baumaschinen, Bauplaner, Verwaltungsbehörden, Bauingenieure, Bauherren, durch Baulärm Belästigte und Bauunternehmer gerichtet.

Stahlbetonbr Cken

Author: Eugen Brühwiler
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3709160707
Size: 36.67 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4930
Download and Read
Die dritte Auflage des Klassikers Stahlbetonbrücken behandelt in umfassender Form die Grundlagen des konzeptionellen Entwurfs sowie der Projektierung, Ausführung und Erhaltung von Brücken aus Stahl- und Spannbeton. Diese Grundlagen sind entscheidend für die Ästhetik, Tragsicherheit, Dauerhaftigkeit und Wirtschaftlichkeit einer Brücke. Mit einfachen Modellen wird ein Höchstmaß an Klarheit und Verständlichkeit erreicht. Auf Detailberechnungen wird verzichtet, da sie meist von sekundärer Bedeutung sind und weder auf die Qualität noch auf die Wirtschaftlichkeit einer Brücke einen nennenswerten Einfluss haben. Für Qualität und Dauerhaftigkeit von Stahlbetonkonstruktionen spielen die Anordnung der Bewehrung und die konstruktive Ausbildung eine entscheidende Rolle, weshalb grundsätzliche Lösungsmöglichkeiten dargestellt werden. Die Themen Entwurf, Baustoffe, Einwirkungen, Ausrüstungsteile, Schrägkabelbrücken und Erhaltung wurden grundlegend überarbeitet und erweitert.

Signale Prozesse Systeme

Author: Ulrich Karrenberg
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540273476
Size: 41.74 MB
Format: PDF, ePub
View: 4055
Download and Read
Buch und CD-ROM bilden ein Lernsystem, welches selbst erforschendes Lernen und die Visualisierung komplexer Vorgänge möglich macht. Das zugrunde liegende didaktische Konzept setzt auf die Visualisierung von Signalen und Prozessen sowie auf die grafische Programmierung signaltechnischer Systeme.