Download philosophical explorations of justice and taxation national and global issues ius gentium comparative perspectives on law and justice in pdf or read philosophical explorations of justice and taxation national and global issues ius gentium comparative perspectives on law and justice in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get philosophical explorations of justice and taxation national and global issues ius gentium comparative perspectives on law and justice in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Philosophical Explorations Of Justice And Taxation

Author: Helmut P. Gaisbauer
Publisher: Springer
ISBN: 3319134582
Size: 77.16 MB
Format: PDF, ePub
View: 7665
Download and Read
This volume presents philosophical contributions examining questions of the grounding and justification of taxation and different types of taxes such as inheritance, wealth, consumption or income tax in relation to justice and the concept of a just society. The chapters cover the different levels at which the discussion on taxation and justice takes place: On the principal level, chapters investigate the justification and grounding of taxation as such and the role taxation plays and should play in the design of justice, be it for a just society or a just world order. On a more concrete level, chapters present discussions of these general reflections in more depth and examine different types of taxation, tax systems and their design and implementation. On an applied level, chapters discuss certain specific taxes, such as wealth and inheritance taxes, and examine whether or not a certain tax should be favored and for what reasons as well as why it is just to target certain kinds of assets or income. Finally, this volume contains chapters that discuss the central issue of international and global taxation and their relation to global justice.

Fairness Und Fairplay

Author: Minas Dimitriou
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658086750
Size: 73.93 MB
Format: PDF, Mobi
View: 2148
Download and Read
Die Autorinnen und Autoren dieses Bandes diskutieren die Aktualität und Multiperspektivität des Topos Fairness/Fairplay aus der Sicht unterschiedlicher fachwissenschaftlicher Blickwinkel. Dieser im Bereich des Sports beheimatete Topos hat längst die ursprünglichen Sphären des genuinen sportlichen Rahmens verlassen. So spricht man zum Beispiel von Financial Fair Play im europäischen Fußball, von „Tax-Fair Play“ im Bereich der Steuerpolitik, von Fair Trial im Prozessrecht, oder von sozialer Fairness in Bezug auf ökologische und arbeitsspezifische Prozesse. Fairness/Fairplay als verantwortungsvolle und nachhaltige Handlungsoption wird immer häufiger sowohl zum Thema politischer und medialer Diskurse, als auch zum Gegenstand wissenschaftlicher Auseinandersetzungen.

Erbschaftssteuer Im Kontext

Author: Helmut P. Gaisbauer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658016361
Size: 29.33 MB
Format: PDF, Docs
View: 932
Download and Read
Die AutorInnen des Bandes reflektieren aus den Blickwinkeln der Philosophie, Ökonomie, Politikwissenschaft, Wirtschaftspsychologie, des Sozialrechts und der Gerontologie die Problematik der Besteuerung von Vermögen und Vermögensübertragungen. Die Beiträge stehen im Kontext einer breiteren Auseinandersetzung um Fragen der Finanzierbarkeit und Ausgestaltung des Wohlfahrtsstaates, des Zusammenhanges zwischen Armut, Alter und Gesundheit, von steuerpsychologischen Fragen und solchen der sozialen Gerechtigkeit. Der Band spannt damit einen interdisziplinären Bogen von grundsätzlichen Themenstellungen bis hin zu solchen der Umsetzung und Funktionalität verschiedener Ansätze. Er bietet damit in Summe neue, stimulierende Perspektiven auf ein viel diskutiertes Thema​

Europ Isches Privatrecht In Vielfalt Geeint Droit Priv Europ En L Unit Dans La Diversit

Author: Christian Baldus
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3866538901
Size: 17.71 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5432
Download and Read
Familien, Erb- und Sachenrecht befinden sich zunehmend in einem Spannungsfeld zwischen nationalem Recht und Unionsrecht. Eine Lösung, die möglichst schonend mit historischen und kulturellen Traditionen der EU-Mitgliedstaaten umgeht, ist die differenzierte Integration. Darüber diskutieren die Autoren in diesem Band.

Selbstbeobachtung Der Modernen Gesellschaft Und Die Neuen Grenzen Des Sozialen

Author: Georg Peter
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 353119691X
Size: 45.15 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4372
Download and Read
Die wissenschaftliche Diskussion ihrer Grundbegriffe hat gezeigt, dass eine soziologische Theorie der Gegenwartsgesellschaft nicht mehr fachspezifisch selbstgenügsam gestaltet werden kann. Veränderte Grenzziehungen auf Seiten der Gesellschaft treffen auf neue und zu verändernde Grenzen auf Seiten ihrer Wissenschaft: Globalisierung, Mitgliedschaft und Gruppe sind in ihrer zunehmenden Dynamisierung begrifflich in einem transdisziplinären Kontext neu zu fassen. Die Beiträge gehen diesem Forschungsproblem aus verschiedenen Perspektiven nach und werfen einen Blick auf die veränderte ästhetische Erfahrung in der gesellschaftlichen Kommunikation. ​

Das Recht Des Rechtspluralismus

Author: Ralf Seinecke
Publisher: Mohr Siebeck
ISBN: 9783161535635
Size: 80.60 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1626
Download and Read
Rechtspluralismus zahlt zu den Schlusselbegriffen der neuen globalen, inter- oder transnationalen Rechtswelt. Aber was bedeutet Rechtspluralismus? Kann und darf Recht plural verfasst sein? Und was folgt aus dem Rechtspluralismus fur die Rechtsgeschichte oder Rechtstheorie, fur Europarecht, Volkerrecht oder Internationales Privatrecht? Ralf Seinecke verfolgt diese Fragen auf verschiedenen Wegen. Er zeichnet die historische Entwicklung des Begriffs seit den 1960er Jahren bis in die Gegenwart nach, legt die verschiedenen historischen, juristischen oder politischen Phanomene des Rechtspluralismus offen und analysiert die Konzeptionen des Rechtspluralismus anhand seiner wichtigsten Theoretiker wie Boaventura de Sousa Santos oder Gunther Teubner. Schliesslich untersucht der Autor den Rechtsbegriff des Rechtspluralismus und zeigt, dass der Pluralismus des Rechts keine Besonderheit der Postmoderne ist, sondern schon die klassische Moderne der Rechtstheorie pragte.

Die Anatomie Fr Hneuzeitlicher Imperien

Author: Stephan Wendehorst
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110398044
Size: 16.38 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 2388
Download and Read
die Kategorien der Imperienforschung (Integration durch Ausgleich von Einheit und Differenz) werden unter dem Zeichen einer neuen Politikgeschichte diskutiert und für die Erforschung des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation genutzt. Die Ergebnisse überraschen, sowohl hinsichtlich der Geschichte des Alten Reichs als auch der Imperienforschung, die das Alte Reich bislang ausgeklammert hat.