Download philosophical methodology the armchair or the laboratory in pdf or read philosophical methodology the armchair or the laboratory in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get philosophical methodology the armchair or the laboratory in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Philosophical Methodology The Armchair Or The Laboratory

Author: Matthew C. Haug
Publisher: Routledge
ISBN: 1135107106
Size: 12.59 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 781
Download and Read
What methodology should philosophers follow? Should they rely on methods that can be conducted from the armchair? Or should they leave the armchair and turn to the methods of the natural sciences, such as experiments in the laboratory? Or is this opposition itself a false one? Arguments about philosophical methodology are raging in the wake of a number of often conflicting currents, such as the growth of experimental philosophy, the resurgence of interest in metaphysical questions, and the use of formal methods. This outstanding collection of specially-commissioned chapters by leading international philosophers discusses these questions and many more. It provides a comprehensive survey of philosophical methodology in the most important philosophical subjects: metaphysics, epistemology, philosophy of language, philosophy of mind, phenomenology, philosophy of science, ethics, and aesthetics. A key feature of the collection is that philosophers discuss and evaluate contrasting approaches in each subject, offering a superb overview of the variety of methodological approaches - both naturalistic and non-naturalistic - in each of these areas. They examine important topics at the heart of methodological argument, including the role of intuitions and conceptual analysis, thought experiments, introspection, and the place that results from the natural sciences should have in philosophical theorizing. The collection begins with a fascinating exchange about philosophical naturalism between Timothy Williamson and Alexander Rosenberg, and also includes contributions from the following philosophers: Lynne Rudder Baker, Matt Bedke, Greg Currie, Michael Devitt, Matthew C. Haug, Jenann Ismael, Hilary Kornblith, Neil Levy, E.J. Lowe, Kirk Ludwig, Marie McGinn, David Papineau, Matthew Ratcliffe, Georges Rey, Jeffrey W. Roland, Barry C. Smith, Amie L. Thomasson, Valerie Tiberius, Jessica Wilson, and David W. Smith.

The Cambridge Companion To Philosophical Methodology

Author: Giuseppina D'Oro
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 1316889343
Size: 31.37 MB
Format: PDF
View: 5464
Download and Read
The Cambridge Companion to Philosophical Methodology offers clear and comprehensive coverage of the main methodological debates and approaches within philosophy. The chapters in this volume approach the question of how to do philosophy from a wide range of perspectives, including conceptual analysis, critical theory, deconstruction, experimental philosophy, hermeneutics, Kantianism, methodological naturalism, phenomenology, and pragmatism. They explore general conceptions of philosophy, centred on the question of what the point of philosophising might be; the method of conceptual analysis and its recent naturalistic critics and competitors; perspectives from continental philosophy; and also a variety of methodological views that belong neither to the mainstream of analytic philosophy, nor to continental philosophy as commonly conceived. Together they will enable readers to grasp an unusually wide range of approaches to methodological debates in philosophy.

Advances In Experimental Philosophy And Philosophical Methodology

Author: Jennifer Nado
Publisher: Bloomsbury Publishing
ISBN: 1474223206
Size: 79.59 MB
Format: PDF, Mobi
View: 3088
Download and Read
The rise of experimental philosophy is generating pressing methodological questions for philosophers. Can findings from experimental studies hold any significance for philosophy as a discipline? Can philosophical theorizing be improved through consideration of such studies? Do these studies threaten traditional philosophical methodology? Advances in Experimental Philosophy and Philosophical Methodology addresses these questions, presenting a variety of views on the potential roles experimental philosophy might play in philosophical debate. Featuring contributors from experimental philosophy, as well as those who have expressed criticism of the experimental philosophy movement, this volume reflects on the nature of philosophy itself: its goals, its methods, and its possible future evolution. Tackling two major themes, contributors discuss the recent controversy over the degree to which intuition plays a major role in philosophical methodology and the characterization of the role of the experimental philosophy project. They also look at the relationship between so-called 'positive' and 'negative' projects and examine possible links between experimental and mainstream philosophical problems. Close discussion of these themes contributes to the overall goal of the volume: an investigation into the current significance and possible future applications of experimental work in philosophy.

Glaube Und Vernunft Faith And Reason

Author: Jürgen Stolzenberg
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110208784
Size: 19.54 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6252
Download and Read
Kants Vernunftkritik hat das Wissen zugunsten des Glaubens aufgehoben. Angeregt vor allem durch F.H. Jacobi, wird das Verhältnis von Glauben und Vernunft in der Philosophie nach Kant erneut zu einem zentralen Thema. Zur Entscheidung stehen die Fragen, ob der Glaube das Fundament von Wissen sein kann, ob der Glaube eine Grenze der Vernunft markiert oder ob eine absolut ges.

Die 7 Geheimnisse Der Gl Cklichen Ehe

Author: John M Gottman
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843708223
Size: 33.15 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4508
Download and Read
'Kann man voraussagen, wie lange eine Partnerschaft hält? Ja, meint John M. Gottman, und tritt dafür sogar den wissenschaftlichen Beweis an. Mit Hilfe seines 'Ehelabors' erforscht er seit Jahrzehnten die Geheimnisse glücklicher Ehen. Er hat dabei sieben Prinzipien herausgearbeitet, die erfolgreiche Paare auf ihrem Weg zu einer harmonischen und langlebigen Beziehung anwenden. Mit vielen praktischen Ratschlägen und griffigen Fallbeispielen.'

Der Tod Und Das Leben Danach

Author: Samuel Scheffler
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 351874108X
Size: 43.96 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6577
Download and Read
Wie würden Sie reagieren, wenn Sie wüssten, dass 30 Tage nach Ihrem Tod die Erde und damit alles Leben auf ihr unwiederbringlich zerstört würden? Würde dieses Wissen die Art und Weise, wie Sie Ihr Leben führen, beeinflussen? Das ist das Gedankenexperiment, zu dem uns der amerikanische Philosoph Samuel Scheffler in seinem faszinierenden Buch einlädt. Er zeigt, dass ein solches Wissen weitreichende Folgen für unser Leben hätte – nichts wäre mehr wie zuvor! In ebenso luziden wie psychologisch verblüffenden Analysen, die immer wieder auf geniale Weise Beispiele aus der Populärkultur heranziehen, zeigt Scheffler, dass ein solches Wissen um den Untergang der Menschheit den Wert zahlreicher unserer Tätigkeiten in Frage stellen würde: Die langfristige medizinische Forschung nach einer Krebstherapie verlöre ihren Sinn, aber auch der Kampf gegen den Klimawandel oder der Einsatz für internationale Gerechtigkeit. Und würden wir noch Kunstwerke schaffen, Traditionen und Bräuche pflegen, uns verlieben, Kinder kriegen? Wohl kaum. Vielmehr steht zu befürchten, dass gesellschaftliche Regeln und Konventionen nicht mehr beachtet würden und anarchische Zustände drohten, wie Scheffler anhand des Romans Children of Men von P. D. James und seiner Verfilmung vorführt. Könnte es daher sein, dass uns das Überleben der Menschheit wichtiger ist als unser eigenes? Und was folgt daraus für unser Denken und Handeln in der Welt von heute? Ein kleines philosophisches Meisterwerk, das unser eigenes Leben in einem ganz anderen Licht erscheinen lässt.

Gutes Besser Tun

Author: William MacAskill
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843713391
Size: 56.58 MB
Format: PDF, ePub
View: 380
Download and Read
Soll ich einen Flüchtling bei mir beherbergen? Ist es sinnvoll, nach Naturkatastrophen zu spenden? Übernehme ich besser die Patenschaft für ein Kind aus Äthiopien oder für ein Kind aus Deutschland? Helfe ich den Betroffenen, oder beruhige ich nur mein Gewissen? William MacAskill hat mit dem Konzept des effektiven Altruismus eine Antwort gefunden. Er nennt die Kriterien für sinnvolles und nachhaltiges Helfen. Oft sind es scheinbar kleine Handlungen, die Großes bewirken: Eine einfache Wurmkur verbessert die Lebensqualität afrikanischer Kinder mehr als eine teure Wasserpumpe fürs ganze Dorf. MacAskill zeigt, warum gut gemeint und gut gemacht zwei verschiedene Dinge sind und wie wir Veränderungen am besten erreichen können. Sein Buch ist eine konkrete Handreichung für alle, die Gutes noch besser tun wollen.

Philosophische Studien

Author: George Edward Moore
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 311032346X
Size: 55.61 MB
Format: PDF, Kindle
View: 6426
Download and Read
Der vorliegende Band vereint Aufsätze Moores, die zwischen den Jahren 1903 und 1922 entstanden sind. Sie alle verdeutlichen Moores Bemühen, vom common sense ausgehend Antworten auf die sich ihm stellenden philosophischen Probleme zu finden. Dabei kann sein Stil auch heute noch als Musterbeispiel an Einfachheit, Klarheit und Präzision gelten. Sein in diesem Band vorgelegtes Themenspektrum ist immens, und umfasst neben seiner berühmten Kritik am Idealismus und diversen historischen Untersuchungen zur Philosophie David Humes und William James weitere Überlegungen zu verschiedenen Problemstellungen der Metaphysik und Epistemologie. Abgerundet wird die Sammlung durch zwei metaethische Aufsätze, die nach der Möglichkeit intrinsischer Werte fragen und das Wesen grundlegender moralischer Begriffe zum Thema haben. Der Band eignet sich sowohl für den Moore-Experten, der tiefere Einblicke in dessen philosophische Entwicklung erhalten möchte als auch den Studenten der Philosophie, der hier eine hervorragende Einführung in die Denk- und Argumentationsmuster analytischen Philosophierens erhält.