Download pierre boulez a world of harmony contemporary music studies in pdf or read pierre boulez a world of harmony contemporary music studies in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get pierre boulez a world of harmony contemporary music studies in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Pierre Boulez

Author: Lev Koblyakov
Publisher: Routledge
ISBN: 1136608494
Size: 49.35 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5860
Download and Read
First published in 1994. Routledge is an imprint of Taylor & Francis, an informa company.

Struktur Und Sthetik Bei Boulez

Author: Manfred Stahnke
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 374318754X
Size: 50.47 MB
Format: PDF, Kindle
View: 2554
Download and Read
2016 verstarb Pierre Boulez, einer der zentralen Komponisten des 20. Jahrhunderts und des sogenannten "Serialismus". Er selbst prägte diesen Denkstil entscheidend mit durch seine Werke und seine Schriften. In der zweiten Hälfte der 50er Jahre unterwarf er den Serialismus selbst einer Analyse, ganz besonders durch die Komposition seiner "Dritten Klaviersonate", hier noch tiefgründiger als in seinen Schriften. Dieses fulminante Fragment einer Sonate, von dem er große Teile wieder zurückzog, setzt sich tief auseinander mit Literatur, insbesondere mit Mallarmé und Joyce. Beide Dichter verbindet Boulez im Rahmen seiner komplex formulierten Musiksprache mit dem damals auch in die Kompositionswelt gelangenden Gedanken der "offenen Form". Einen der veröffentlichten Teile der Sonate, "Trope" ("Einfügung" im mittelalterlichen Sinn) werden wir hier eingehend untersuchen, nicht nur in seinen rein-musikalischen Strukturelementen, sondern ganz besonders in seiner ästhetischen Haltung. Wir werden sehen, dass dieses Werk weitgespannt künstlerische und nebenbei auch naturwissenschaftliche Positionen des 20. Jahrhunderts mit einbezieht und beschreibt. Diese Sonate wird sich herausstellen als eine Klang gewordene Philosophie.

Zur Kategorie Der Form In Neuer Musik

Author: Andreas Holzer
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3900198241
Size: 18.11 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6281
Download and Read
Die kompositionstechnischen und ästhetischen Diskurse des 20. Jahrhunderts sind von der Musiktheorie kaum aufgegriffen worden. Zwar liegen zahlreiche analytische Untersuchungen über Einzelwerke - oder allenfalls Werkgruppen - vor; Versuche, über diese punktuellen Beobachtungen hinaus nach übergreifenden Strategien zu fragen, sind bislang vergleichsweise selten geblieben. In diesem Buch wird die Kategorie der Form im Kontext neuer Musik mittels ästhetischer, philosophischer und analytischer Perspektiven ins Auge gefasst. Die analytischen Untersuchungen sind auch auf das Herausarbeiten theoretisch abstrahierbarer, übergeordneter Prinzipien der Formbildung ausgerichtet. Entgegen so mancher Behauptung der jüngeren Vergangenheit steht hinter dieser Abhandlung die Überzeugung, dass - trotz aller Erschütterungen des Werk- und Formbegriffs - auch am Beginn des 21. Jahrhunderts die Kategorie der Form keineswegs obsolet ist.