Download play all a bingewatchers notebook in pdf or read play all a bingewatchers notebook in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get play all a bingewatchers notebook in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Play All

Author: Clive James
Publisher: Yale University Press
ISBN: 0300224575
Size: 63.43 MB
Format: PDF, Kindle
View: 1414
Download and Read
Television and TV viewing are not what they once were—and that’s a good thing, according to award-winning author and critic Clive James. Since serving as television columnist for the London Observer from 1972 to 1982, James has witnessed a radical change in content, format, and programming, and in the very manner in which TV is watched. Here he examines this unique cultural revolution, providing a brilliant, eminently entertaining analysis of many of the medium’s most notable twenty-first-century accomplishments and their not always subtle impact on modern society—including such acclaimed serial dramas as Breaking Bad, The West Wing, Mad Men, and The Sopranos, as well as the comedy 30 Rock. With intelligence and wit, James explores a television landscape expanded by cable and broadband and profoundly altered by the advent of Netflix, Amazon, and other “cord-cutting” platforms that have helped to usher in a golden age of unabashed binge-watching.

A Poet S Notebook

Author: Stewart Henderson
Publisher: Lion Books
ISBN: 0745980333
Size: 26.48 MB
Format: PDF, ePub
View: 1437
Download and Read
A Poet's notebook... with new poems...obviously... includes not just recent favourites, television and radio commissioned poems, some freshly minted verse written especially for this book but also notes and gives the background on how, why, and where the poems were written. Such documentary reportage and wider contemporary reflection gives a fascinating insight into the genesis, development and presentation of the 30 poems chosen. In effect, the book is part journal, part commentary on the wider implications of 'how did we all end up here'? It addresses the light and shade of our days, the celebrations and catastrophes, and acutely observes the collective state and soul of 'this one life'. Complete with the poet's trademark humour encouraging the reader to practice, once again, child-like glee. These are poems you can whistle, sing, chant... and be silent with.

Cult Media

Author: Jonathan Wroot
Publisher: Springer
ISBN: 3319636790
Size: 62.48 MB
Format: PDF
View: 966
Download and Read
This volume brings together writing on the topic of home media, and in particular releases described as appealing to ‘cult’ fans and audiences. Despite popular assumptions to the contrary, the distributors of physical media maintain a vivid presence in the digital age. Perhaps more so than any other category of film or media, this is especially the case with titles considered ‘cult’ and its related processes of distribution and exhibition. The chapters in this collection chart such uses and definitions of ‘cult’, ranging from home media re-releases to promotional events, film screenings, file-sharing and the exploitation of established fan communities. This book will be of interest to the ever-growing number of academics and research students that are specializing in studies of cult cinema and fan practices, as well as professionals (filmmakers, journalists, promoters) who are familiar with these types of films.

Going To The Match

Author: Duncan Hamilton
Publisher: Hachette UK
ISBN: 1473661811
Size: 32.75 MB
Format: PDF
View: 7097
Download and Read
A massive audience in sitting-rooms, parks and pubs watched England in the 2018 World Cup. Yet as Duncan Hamilton demonstrates with style, insight and wit in Going to the Match, watching on TV is no substitute for being there. Hamilton embarks on a richly entertaining, exquisitely crafted journey through football. Glory game or grass roots, England v Slovenia or Guiseley v Hartlepool, he delves beneath the action to illuminate the stories which make the sport endlessly compelling. Along the way he marvels at present-day titans Harry Kane, Mo Salah, Kevin De Bruyne and Paul Pogba, reflects on sepia-tinted magicians Stanley Matthews, Jimmy Greaves, Bobby Charlton and Pele, and assesses managerial giants from Brian Clough and Jose Mourinho to Arsene Wenger and Gareth Southgate. The odyssey takes Hamilton from Fleetwood to Berlin, via Glasgow and a Manchester derby, making detours into art, cinema, literature and politics as he explores the game's ever-changing culture and character. The result, like the L.S. Lowry painting that inspired the book, is a football masterpiece.

Hexensaat

Author: Margaret Atwood
Publisher: Albrecht Knaus Verlag
ISBN: 3641161436
Size: 12.10 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3090
Download and Read
Alles ist Illusion – Margaret Atwoods Verneigung vor dem großen Bühnenmagier William Shakespeare Felix ist ein begnadeter Theatermacher und in der Szene ein Star. Seine Inszenierungen sind herausfordernd, aufregend, legendär. Nun will er Shakespeares „Der Sturm“ auf die Bühne bringen. Das soll ihn noch berühmter machen – und ihm helfen, eine private Tragödie zu vergessen. Doch nach einer eiskalten Intrige seiner engsten Mitarbeiter zieht sich Felix zurück, verliert sich in Erinnerungen und sinnt auf Rache. Die Gelegenheit kommt zwölf Jahre später, als ein Zufall die Verräter in seine Nähe bringt. In ihrem brillanten Roman schafft die große kanadische Autorin Margaret Atwood mit der Figur des Theaterdirektors Felix ein würdiges Pendant zu Shakespeares Prospero aus „Der Sturm“, jenes Zauberers, der als ein Selbstporträt des alternden Barden aus Stratford-on-Avon gilt.

Astrid Lindgren Ihr Leben

Author: Jens Andersen
Publisher: DVA
ISBN: 3641167957
Size: 72.94 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 5495
Download and Read
Vor siebzig Jahren begann Astrid Lindgrens außerordentliche Karriere als Schriftstellerin. Auf Pippi Langstrumpf folgten Bücher, die die Kinderliteratur revolutionierten – und ihre Autorin schon zu Lebzeiten zu einer Legende werden ließen. 2002 verstarb Lindgren 94-jährig; man kannte sie als engagierte Frau, die für Frieden, Gerechtigkeit und die Rechte von Kindern eintrat. Jens Andersen erzählt in seiner preisgekrönten Biografie „ihr Werk und Leben erschreckend neu“ (SZ). Über Jahre hinweg studierte er unveröffentlichte Quellen, und so kommt eine Autorin zu Wort, die nicht nur weltweit Erfolge feiern durfte, sondern Einsamkeit und Trauer kannte und ein Leben lang von Schuldgefühlen geplagt war, weil sie ihren unehelichen Sohn bei Pflegeeltern hatte unterbringen müssen. Zugleich aber erzählt Jens Andersen eine Geschichte von Moderne und Modernisierung – Astrid Lindgren, die das 20. Jahrhundert miterlebt und mitgeprägt hat, wird zu einer bewundernswerten Ikone des Jahrhunderts der Gleichberechtigung. "Ich lebe einfach und glaube, man muss jeden Tag so leben, als wäre es der einzige." Astrid Lindgren

Dr Siri Und Die Tr Nen Der Madame Daeng

Author: Colin Cotterill
Publisher: Goldmann Verlag
ISBN: 3641203678
Size: 57.74 MB
Format: PDF, ePub
View: 158
Download and Read
Dr. Siri Paiboun, der rüstige Pathologe, der eigentlich seinen wohlverdienten Ruhestand genießen möchte, erhält ein anonymes Paket. Darin findet sich ein handgewebter pha sin, ein farbenfroher Rock, der vor allem im Norden Laos getragen wird. Ein wunderschönes Geschenk – wäre da nicht ein abgetrennter Finger in den Saum des Kleidungsstücks genäht. Siri ist sicher, dass ihm jemand eine Nachricht übermitteln wollte, und er wird nicht ruhen, bis er herausgefunden hat wer. Also organisiert er eine Reise in den Norden. Doch an der laotischen Grenze droht ein blutiger Konflikt auszubrechen – und Siri und seine Entourage halten geradewegs darauf zu ...

An Diesem Tage Lasen Wir Nicht Weiter

Author: Will Schwalbe
Publisher: Ullstein eBooks
ISBN: 3843703914
Size: 58.46 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4404
Download and Read
„Was liest du gerade?“ So beginnt das Gespräch zwischen Will Schwalbe und seiner Mutter Mary Anne. Sie ist todkrank, doch anstatt zu verzweifeln, widmet sie sich ihrer großen Leidenschaft, dem Lesen. Über ein Jahr begleitet Will seine Mutter bis zum Ende ihres Lebens – und durch eine Welt von Büchern, die sie gemeinsam erkunden: Joseph und seine Brüder, Die Eleganz des Igels, Der Vorleser ... Am Ende erkennt Will: Lesen ist nicht das Gegenteil von handeln – es ist das Gegenteil von sterben. Will Schwalbe erzählt die Geschichte jenes Jahres. Er erzählt von den Büchern, die ihrer beider Leben geprägt haben. Und er erzählt von Trauer, Angst und der Erkenntnis, dass das Glück ganz unerwartet aus dem Moment heraus entsteht.