Download population wars a new perspective on competition and coexistence in pdf or read population wars a new perspective on competition and coexistence in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get population wars a new perspective on competition and coexistence in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Population Wars

Author: Greg Graffin
Publisher: Macmillan
ISBN: 1250017610
Size: 45.97 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 7399
Download and Read
From the very beginning, life on Earth has been defined by war. Today, those first wars continue to be fought around and literally inside us, influencing our individual behavior and that of civilization as a whole. War between populations - whether between different species or between rival groups of humans - is seen as an inevitable part of the evolutionary process. The popular concept of "the survival of the fittest" explains and often excuses these actions. In Population Wars, Greg Graffin points to where the mainstream view of evolutionary theory has led us astray. That misunderstanding has allowed us to justify wars on every level, whether against bacterial colonies or human societies, even when other, less violent solutions may be available. Through tales of mass extinctions, developing immune systems, human warfare, the American industrial heartland, and our degrading modern environment, Graffin demonstrates how an over-simplified idea of war, with its victorious winners and vanquished losers, prevents us from responding to the real problems we face. Along the way, Graffin reveals a paradox: when we challenge conventional definitions of war, we are left with a new problem, how to define ourselves. Populations Wars is a paradigm-shifting book about why humans behave the way they do and the ancient history that explains that behavior. In reading it, you'll see why we need to rethink the reasons for war, not only the human military kind but also Darwin's "war of nature," and find hope for a less violent future for mankind.

Anarchie Und Evolution

Author: Greg Graffin
Publisher: Riva Verlag
ISBN: 3864130271
Size: 21.94 MB
Format: PDF
View: 5832
Download and Read
Viele kennen Greg Graffin als Frontmann der Punkrockband Bad Religion. Nur wenige wissen, dass er ein naturwissenschaftliches Studium mit dem Doktorgrad abgeschlossen hat und an der Universität von Kalifornien in Los Angeles Evolutionsbiologie lehrt. In War Darwin ein Punk? schlägt Graffin eine Brücke zwischen Kunst und Wissenschaft. Als Jugendlicher - in einer Zeit, als er "jede Nacht Drogen, Sex und Ärger hätte haben können" - entdeckte Graffin, dass das Studium der Evolution ihm eine Grundstruktur für den Sinn des Lebens aufzeigte. In diesem provokanten und sehr persönlichen Buch beschreibt er seine Reifung als Künstler und die Entwicklung seiner naturalistischen Weltanschauung. Während der Streit zwischen Religion und Wissenschaft häufig aus extremen Blickwinkeln dargestellt wird, zeigt sein Buch neue, detaillierte Einsichten zu der immerwährenden Debatte um Atheismus und den Sinn des Lebens. Es ist ein Buch für jeden, der sich schon einmal gefragt hat, ob Gott wirklich existiert.

Biosystematik

Author: Guillaume Lecointre
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3540299793
Size: 38.64 MB
Format: PDF, Docs
View: 6367
Download and Read
Wussten Sie, dass Sie mit einem Röhrling näher verwandt sind als mit einem Gänseblümchen oder Vögel den Krokodilen näher sind als Eidechsen? In den letzten 30 Jahren sind die Methoden der Klassifikation des Lebens völlig neu überdacht worden. Das Resultat stellt die bisherige Einteilung der mehr als 2 Millionen bekannten Arten auf den Kopf. Das Buch hilft, die organismische Vielfalt zu bewältigen, indem wesentliche Einteilungs- und Ordnungskriterien vorgestellt und bedeutende stammesgeschichtliche Entwicklungslinien diskutiert werden.

Zehn Milliarden

Author: Stephen Emmott
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518734105
Size: 15.87 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4361
Download and Read
Für die Herstellung eines Burgers braucht man 3000 Liter Wasser. Wir produzieren in zwölf Monaten mehr Ruß als im gesamten Mittelalter und fliegen allein in diesem Jahr sechs Billionen Kilometer. Unsere Enkel werden sich die Erde mit zehn Milliarden Menschen teilen müssen. Haben wir noch eine Zukunft? Stephen Emmott, Leiter eines von Microsoft aufgebauten Forschungslabors und Professor in Oxford, schafft mit »Zehn Milliarden« etwas Einzigartiges: Zum ersten Mal zeichnet ein Experte ein zusammenhängendes, aktuelles und für jeden verständliches Bild unserer Lage. Kein theoretischer Überbau, kein moralischer Zeigefinger, nur die Fakten. Und die unmissverständliche Botschaft: »Wir sind nicht zu retten.« Emmott greift auf neueste Erkenntnisse zurück und zeigt, dass wir uns längst den Boden unter den Füßen weggezogen haben. »Zehn Milliarden« ist der letzte Weckruf. Wir dürfen ihn nicht überhören.

Die Evolution Der Kooperation

Author: Robert Axelrod
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3486851748
Size: 80.19 MB
Format: PDF
View: 829
Download and Read
Wie ist Kooperation möglich in einer Welt von Egoisten, in der es keine zentrale Autorität gibt? Axelrod entwickelt aus der Spieltheorie - auf der Basis des "Gefangenendilemmas" - eine verblüffende Lösung. Nicht die raffinierteste, auch nicht die aggressivste, nicht die sanfteste Strategie sichert langfristig Erfolg, sondern die grundsätzlich wohlwollende, aber stets vergeltungsbereite: TIT FOR TAT, "wie Du mir, so ich Dir". Axelrod schließt daraus, dass in der globalen arbeitsteiligen Wirtschaftsweise geradezu ein innerer Zwang zur Kooperation besteht. Gewinnbringende Kooperationen sind für Unternehmen nützlicher als blinder Wettbewerb.

Der Letzte Deutsche Von Blatna

Author: Fritz Mauthner
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3743724316
Size: 25.45 MB
Format: PDF
View: 1804
Download and Read
Fritz Mauthner: Der letzte Deutsche von Blatna. Eine Erzählung aus Böhmen Erstdruck: Dresden und Leipzig: H. Minden, 1887 Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2018. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: John Singer Sargent, Im Steinbruch, 1911. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.