Download power resistance and conflict in the contemporary world social movements networks and hierarchies routledge advances in international relations and global politics in pdf or read power resistance and conflict in the contemporary world social movements networks and hierarchies routledge advances in international relations and global politics in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get power resistance and conflict in the contemporary world social movements networks and hierarchies routledge advances in international relations and global politics in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Power Resistance And Conflict In The Contemporary World

Author: Athina Karatzogianni
Publisher: Routledge
ISBN: 1135261601
Size: 21.80 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 5639
Download and Read
This book examines issues of organisation in resistance movements, discussing topics including the integration of the world system, the intersection of networks with discourses of identity, and the possibility of social transformation. Drawing on a number of theorists including Deleuze and Guattari, authors Athina Karatzogianni and Andrew Robinson seek to reinterpret World Systems Theory in order to engage with issues of power, resistance, and conflict in the contemporary world. Discussing contemporary scholarship in global politics, the authors consider new and developing concepts including: global cities, bifurcations, hegemonic transitions, the relationship between capitalism and the state, the position of East Asia, and active and reactive network movements. Their analysis includes a very rich pool of empirical examples covering more than fifty countries and thirty resistance groups. Power, Resistance and Conflict in the Contemporary World will be of interest to students and scholars looking for a comprehensive new theorization of the forces at work in global politics. The book provides a framework which crosses the boundaries between international relations, international political economy, comparative politics, conflict studies, social movement studies and critical theory, producing a study of a highly interdisciplinary scope.

Firebrand Waves Of Digital Activism 1994 2014

Author: Athina Karatzogianni
Publisher: Springer
ISBN: 1137317930
Size: 17.31 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 7473
Download and Read
This book introduces four waves of upsurge in digital activism and cyberconflict. The rise of digital activism started in 1994, was transformed by the events of 9/11, culminated in 2011 with the Arab Spring uprisings, and entered a transformative phase of control and mainstreaming since 2013 with the Snowden affair.

Genocide Ethnonationalism And The United Nations

Author: Hannibal Travis
Publisher: Routledge
ISBN: 041553125X
Size: 27.24 MB
Format: PDF
View: 3336
Download and Read
Genocide, Ethnonationalism, and the United Nations examines a series of related crises in human civilization growing out of conflicts between powerful states or empires and indigenous or stateless peoples. This is the first book to attempt to explore the causes of genocide and other mass killing by a detailed exploration of UN archives covering the period spanning from 1945 through 2011. Hannibal Travis argues that large states and empires disproportionately committed or facilitated genocide and other mass killings between 1945 and 2011. His research incorporates data concerning factors linked to the scale of mass killing, and recent findings in human rights, political science, and legal theory. Turning to potential solutions, he argues that the concept of genocide imagines a future system of global governance under which the nation-state itself is made subject to law. The United Nations, however, has deflected the possibility of such a cosmopolitical law. It selectively condemns genocide and has established an institutional structure that denies most peoples subjected to genocide of a realistic possibility of global justice, lacks a robust international criminal tribunal or UN army, and even encourages "security" cooperation among states that have proven to be destructive of peoples in the past. Questions raised include: What have been the causes of mass killing during the period since the United Nations Charter entered into force in 1945? How does mass killing spread across international borders, and what is the role of resource wealth, the arms trade, and external interference in this process? Have the United Nations or the International Criminal Court faced up to the problem of genocide and other forms of mass killing, as is their mandate?

Postdemokratie

Author: Colin Crouch
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518785303
Size: 33.57 MB
Format: PDF, Docs
View: 4619
Download and Read
"Postdemokratie": Dieser Begriff des Politikwissenschaftlers Colin Crouch wurde nach dem Erscheinen der Originalausgabe seines Buches zum Kristallisationspunkt der Debatte um Politikverdrossenheit, Sozialabbau und Privatisierung. Crouch hat dabei ein politisches System im Auge, dessen demokratische Institutionen zwar weiterhin formal existieren, das von Bürgern und Politikern aber nicht länger mit Leben gefüllt wird. Der polemische Essay, der in Italien und Großbritannien bereits als Klassiker der Gegenwartsdiagnose gilt, liegt nun endlich auch in deutscher Übersetzung vor.

Der Skandal Der Vielfalt

Author: Volker Heins
Publisher: Campus Verlag
ISBN: 3593399695
Size: 28.17 MB
Format: PDF, ePub
View: 5964
Download and Read
Der Bau von Moscheen, das Tragen von Kopftüchern in Schulen, das jüdische und muslimische Beschneidungsritual - in den Debatten, die erregt über diese Praktiken geführt werden, erscheinen "fremde" Kulturen und Religionen oft als bedrohend, ja skandalös. Dieser Haltung steht das politische Konzept des Multikulturalismus gegenüber, das für Schutz und Anerkennung kultureller Unterschiede durch Staat und Gesellschaft eintritt. In der politischen Theorie wie in der breiten Öffentlichkeit löst dieser Ansatz heute aber vielfach Unbehagen aus. Der Sozialwissenschaftler Volker M. Heins, der viele Jahre in Kanada, den USA, Israel und Indien gelebt hat, fragt nach den Ursachen dieses Unbehagens. In seinem gut lesbaren Überblick über die internationale Multikulturalismusdebatte zeichnet er die Fortschritte und Rückschläge bei der Auseinandersetzung nach, die in den letzten Jahrzehnten über kulturelle Vielfalt geführt wurde. Seine These lautet, dass der Streit um den Multikulturalismus - um religiöse Symbole, Sprachkompetenz von Migranten, Import internationaler Konflikte, Chancen auf dem Arbeitsmarkt - grundlegende Fragen von Identität, Differenz und Solidarität berührt, die weder im Nationalstaat noch im vereinten Europa gelöst worden sind.

Weltordnung

Author: Henry A. Kissinger
Publisher: C. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3641155487
Size: 19.38 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 6209
Download and Read
Henry Kissinger über die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts Hat das westlich geprägte Wertesystem im 21. Jahrhundert angesichts aufstrebender Mächte mit gänzlich anderem Menschenbild und Gesellschaftskonzept als Basis einer Frieden stiftenden Weltordnung ausgedient? Henry Kissinger, über Jahrzehnte zentrale Figur der US-Außenpolitik und Autorität für Fragen der internationalen Beziehungen, sieht unsere Epoche vor existenziellen Herausforderungen angesichts zunehmender Spannungen. In der heutigen global eng vernetzten Welt wäre eine Ordnung vonnöten, die von Menschen unterschiedlicher Kultur, Geschichte und Tradition akzeptiert wird und auf einem Regelwerk beruht, das in der Lage ist, regionale wie globale Kriege einzudämmen. Der Autor analysiert die Entstehung der unterschiedlichen Ordnungssysteme etwa in China, den islamischen Ländern oder im Westen und unternimmt den Versuch, das Trennende zwischen ihnen zusammenzuführen und den Grundstein für eine zukünftige friedliche Weltordnung zu legen.

Der Aufstieg Der Anderen

Author: Fareed Zakaria
Publisher:
ISBN: 9783886809172
Size: 28.44 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 4960
Download and Read
Der Verfasser erklärt in seinem Buch, warum wir am Beginn eines neuen, postamerikanischen Zeitalters stehen und dennoch auf eine starke Rolle der USA unter ihrem neuen Präsidenten Barack Obama angewiesen sind.

Risikogesellschaft

Author: Ulrich Beck
Publisher: Suhrkamp Verlag
ISBN: 3518750658
Size: 70.54 MB
Format: PDF
View: 1525
Download and Read
»Arm an geschichtlichen Katastrophen war dieses Jahrhundert wahrlich nicht: zwei Weltkriege, Auschwitz, Nagasaki, dann Harrisburg und Bhopal, nun Tschernobyl. Das zwingt zur Behutsamkeit der Wortwahl und schärft den Blick für die historischen Besonderheiten. Alles Leid, alle Not, alle Gewalt, die Menschen Menschen zugefügt haben, kannt bisher nur die Kategorien der ›anderen‹ - Juden, Schwarze, Frauen, Asylanten, Dissidenten, Kommunisten usw.«

Handbuch Internationale Beziehungen

Author: Frank Sauer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531199188
Size: 37.56 MB
Format: PDF
View: 1534
Download and Read
Das Handbuch Internationale Beziehungen ist die zweite, vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage des Handbuchs der Internationalen Politik. Das neue Handbuch vermittelt einen umfassenden Überblick über den state of the art der politikwissenschaftlichen Teildisziplin Internationale Beziehungen in deutscher Sprache. Es präsentiert theoretische und methodische Grundlagen der Forschung in den Internationalen Beziehungen und stellt die wesentlichen Akteure und Problemfelder der internationalen Politik vor. Das Nachschlagewerk richtet sich sowohl an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler als auch an Studierende und die interessierte Öffentlichkeit.