Download power struggles scientific authority and the creation of practical electricity before edison lemelson center studies in invention and innovation series in pdf or read power struggles scientific authority and the creation of practical electricity before edison lemelson center studies in invention and innovation series in pdf online books in PDF, EPUB and Mobi Format. Click Download or Read Online button to get power struggles scientific authority and the creation of practical electricity before edison lemelson center studies in invention and innovation series in pdf book now. This site is like a library, Use search box in the widget to get ebook that you want.



Power Struggles

Author: Michael B. Schiffer
Publisher: MIT Press
ISBN: 0262195828
Size: 31.39 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 4042
Download and Read
Laying the foundation for Thomas Edison, the first electric generators were built in the 1830s, the earliest commercial lighting systems before 1860, and the first commercial application of generator-powered light in the early 1860s. This book examines some of these early applications of electricity.

The Color Revolution

Author: Regina Lee Blaszczyk
Publisher: MIT Press
ISBN: 0262304422
Size: 80.71 MB
Format: PDF, Kindle
View: 5874
Download and Read
When the fashion industry declares that lime green is the new black, or instructs us to "think pink!," it is not the result of a backroom deal forged by a secretive cabal of fashion journalists, designers, manufacturers, and the editor of Vogue. It is the latest development of a color revolution that has been unfolding for more than a century. In this book, the award-winning historian Regina Lee Blaszczyk traces the relationship of color and commerce, from haute couture to automobile showrooms to interior design, describing the often unrecognized role of the color profession in consumer culture. Blaszczyk examines the evolution of the color profession from 1850 to 1970, telling the stories of innovators who managed the color cornucopia that modern artificial dyes and pigments made possible. These "color stylists," "color forecasters," and "color engineers" helped corporations understand the art of illusion and the psychology of color. Blaszczyk describes the strategic burst of color that took place in the 1920s, when General Motors introduced a bright blue sedan to compete with Ford's all-black Model T and when housewares became available in a range of brilliant hues. She explains the process of color forecasting -- not a conspiracy to manipulate hapless consumers but a careful reading of cultural trends and consumer taste. And she shows how color information flowed from the fashion houses of Paris to textile mills in New Jersey. Today professional colorists are part of design management teams at such global corporations as Hilton, Disney, and Toyota. The Color Revolution tells the history of how colorists help industry capture the hearts and dollars of consumers.

The Early American Daguerreotype

Author: Sarah Kate Gillespie
Publisher: MIT Press
ISBN: 0262034107
Size: 31.19 MB
Format: PDF, Docs
View: 5865
Download and Read
The American daguerreotype as something completely new: a mechanical invention that produced an image, a hybrid of fine art and science and technology.

Gute Gestaltung 14 Good Design 14

Author: Deutscher Designer Club (DDC)
Publisher: Birkhäuser
ISBN: 303821311X
Size: 36.61 MB
Format: PDF, Kindle
View: 613
Download and Read
Gute Gestaltung 14 präsentiert preisgekröntes Design aller Gestaltungsdisziplinen. Ob Architektur, Corporate Design, Digital Media, Graphic Fine Arts, Produktdesign, Foto oder Film – die vom Deutschen Designer Club ausgezeichneten Arbeiten des jährlichen Wettbewerbs "Gute Gestaltung" zeichnen sich durch einen exzellenten Gestaltungswillen und eine bewusst angewandte Formgebung aus. Sie dokumentieren den hohen Qualitätsanspruch der einreichenden Agenturen und Unternehmen. Das Buch fordert geradezu den Vergleich heraus: innerhalb der verschiedenen Kategorien, aber auch zwischen diesen. Es wird so zu einem handlichen Arbeitsbuch mit Aufgabenstellungen und Umsetzungen im besten Sinne – ein hochwertiges, interessantes Kompendium kreativer Leistungen.

Der Computer

Author: Konrad Zuse
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662065169
Size: 79.14 MB
Format: PDF, Mobi
View: 931
Download and Read
Das Werk eines großen Mannes in wenigen Worten zusammenzu fassen, wird notwendig, wenn diese Worte in Stein gemeißelt werden sollen. Auch im Geleitwort zur Autobiographie eines solchen Mannes ist es angebracht, Kürze walten zu lassen und durch wenig Worte den Autor um so mehr zu ehren. Für Konrad Zuse lauten diese Worte: Schöpfer der ersten vollautomatischen, programmgesteuer ten und frei programmierten, in binärer Gleitpunktrechnung arbeitenden Rechenanlage. Sie war 1941 betriebsfähig. So oder ähnlich wird man einmal schreiben müssen, wenn Konrad Zuses Büste in der Walhalla neben denen Gregor Mendels und Wilhelm Conrad Röntgens - um nur zwei zu nennen, denen zuletzt diese Ehre zuteil wurde - aufgestellt wird. München,August1984 F. L. Bauer v GELEITWORT Wie lange und ausführlich immer eine Autobiographie ist, sie kann nicht vollständig sein. Ich freue mich daher, in diesem Geleitwort ein Beispiel dafür anführen zu können, wie das Werk des Verfassers ausgestrahlt hat. Es ist ein kleines Beispiel, von einer Art wie es Dutzende geben mag, aber ein persönliches, das als mein Dank für die Anregung und Unterstützung - die zu einer dauerhaften Freundschaft geführt hat - gelten darf, aber auch als symbolischer Dank aller anderen, die von Konrad Zuse Richtung und Hilfe erhalten haben.

1918 Die Welt Im Fieber

Author: Laura Spinney
Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG
ISBN: 3446259589
Size: 49.99 MB
Format: PDF, ePub, Docs
View: 7351
Download and Read
Der Erste Weltkrieg geht zu Ende, und eine weitere Katastrophe fordert viele Millionen Tote: die Spanische Grippe. Binnen weniger Wochen erkrankt ein Drittel der Weltbevölkerung. Trotzdem sind die Auswirkungen auf Gesellschaft, Politik und Kultur weitgehend unbekannt. Ob in Europa, Asien oder Afrika, an vielen Orten brachte die Grippe die Machtverhältnisse ins Wanken, womöglich beeinflusste sie die Verhandlung des Versailler Vertrags und verursachte Modernisierungsbewegungen. Anhand von Schicksalen auf der ganzen Welt öffnet Laura Spinney das Panorama dieser Epoche. Sie füllt eine klaffende Lücke in der Geschichtsschreibung und erlaubt einen völlig neuen Blick auf das Schicksalsjahr 1918.

Triumph Und Trag Die

Author: Simon Ings
Publisher: Hoffmann und Campe
ISBN: 3455003028
Size: 47.98 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 7201
Download and Read
»Sozialismus ist Wissenschaft«, proklamierte Joseph Stalin, der sich selbst zum ersten Wissenschaftler des Landes stilisierte. Unter seiner Herrschaft entstand der weltweit am besten finanzierte Forschungsapparat, gleichzeitig mussten Wissenschaftler um ihr Leben fürchten. Gestützt auf zahlreiche Dokumente zeichnet Simon Ings die Vereinnahmung der Wissenschaft durch den Sowjetstaat nach. Er erzählt von brillanten Forschern und ruchlosen Scharlatanen, von Visionären und Karrieristen, von großem Mut und ebenso großer Feigheit.

Die Grosse Kosmologische Kontroverse

Author: Harald Siebert
Publisher: Franz Steiner Verlag
ISBN: 9783515087315
Size: 21.86 MB
Format: PDF, ePub
View: 6997
Download and Read
Die an Kontroversen reiche Geschichte der Wissenschaften duerfte keine Auseinandersetzung kennen, die heftiger und einschneidender war als der Streit um das heliozentrische Weltbild. Mehr noch als die Wissenschaftliche Revolution des 17. Jahrhunderts ist der zeitgleiche Siegeszug des Copernicanismus zum Sinnbild einer im Zeichen von Wissenschaftlichkeit und Rationalit�t beginnenden Moderne geworden. Was nun aber, wenn die Geschichte dieser Auseinandersetzung allein von ihren Siegern geschrieben wurde? Der �Ekstatische Reisebericht� des Jesuiten Athanasius Kircher verschafft einen anderen Blickwinkel. Mit seiner literarischen Weltraumreise liefert der Universalgelehrte ein �neues System�, gestuetzt auf heute fast vergessene Quellen. Die hiervon ausgehenden Rekonstruktionsversuche spannen einen Bogen von Copernicus ueber Galilei und Hooke bis ins 18. Jahrhundert. Sie zeigen infolge der Kontroverse verursachte Brueche sowohl in unserem Geschichtsbild als auch im damaligen Wissenschaftsverlauf. Wir sehen, wie dieser Weltbildstreit fast zwei Jahrhunderte hindurch von beiden Seiten wissenschaftlich und rhetorisch ausgetragen, teils ernuechternd, teils auf ungeahnt hohem Niveau gefuehrt wurde, und dies mit ueberraschenden Wendungen. 2007 ausgezeichnet mit dem �Prix des jeunes historiens� der Acad�mie Internationale d'Histoire des Sciences, Paris .